• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

Jetzt ist Ihre Meinung zu Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

Zurück zum Artikel: Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro
 

Curry

PC-Selbstbauer(in)
Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

Wieder ein Office PC, oder für Präsentationen, denn mit der Ausstattung, kann man aktuelle Spiele total vergessen.

Das hauptmerkmal liegt klar auf dem Touch Display.
Interressant wäre, ob es ein Multi Touch Gerät ist.

Ansonsten ist der Preis bissl hochgegriffen
 

Pixelplanet

Freizeitschrauber(in)
AW: Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

ich verstehe ja immernoch nich was alle so toll an normalen Monitoren mit Touchfunktion finden...

wer setzt sich schon vor den monitor streckt den Arm die ganzezeit aus um dann statt den mauszeiger den Finger zu benutzen ?


Touchscreens sind eine feine sache für handys und auch den Multitouch Tisch von Microsoft finde ich super

aber so wie die hier verushcen dasganze zu vermarkten ist es zum scheitern verurteilt


ein normaler monitor eignet sich einfach nicht dafür weil die bedienung nur umständlicher wird
 

Thunderhawk1980

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

Interressant wäre, ob es ein Multi Touch Gerät ist



So weit ich weiß ist es kein Multi Touch
 

Partybu3

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

für die freundin und ihren schreibtisch past der.

ach halt die hat nen laptop dann mus ihn doch der otto normal idiot kaufen.
 

mmayr

BIOS-Overclocker(in)
AW: Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

Jaja, der Touchscreen!

Immer diese fettigen Abdrücke drauf, ungenaue Kalibrierung und chronischer Muskelkater in der Schultergegend. Einfach nur Bauernfängerei!

Lass mir einen Touchscreen für einen Laptop mit drehbarem Display einleuchten. Deckel zu, Laptop auf die Knie und los gehts. Aber so hat das ganze überheupt keinen Wert.
Wenn ich das Teil so aufstelle, dass ich angenehm dazukomme, sitz ich so knapp davor, dass meine Augen durchdrehen werden!

Klares NEIN zu diesem Produkt! Der Preis dafür steht in keiner Relation zu der tatsächlichen Leistung dieses PCs (abgesehen vom Display):daumen2:

Ach ja, viel Spaß beim Aufrüsten!

Mfg mmayr
 

Megael

Freizeitschrauber(in)
AW: Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

Das Ding is so schrottig und braucht kein Mensch, außer die die sagen wollen "schau mal, ich hab jetz was mit tatsch-skrien, geil wa"
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

Jaja, der Touchscreen!

Immer diese fettigen Abdrücke drauf, ungenaue Kalibrierung und chronischer Muskelkater in der Schultergegend. Einfach nur Bauernfängerei!
r

Musst du so sehen, das ist doch ein wunderbares mittel gegen "die fette jugend". Da müssen sich die kinder mal wieder bewegen und nicht wie scheintote davor sitzen.
Aus der sicht sind die touchscreens ganz praktisch.

Die Kinder von heute verlernen immer mehr die grobmotorik. Die knallen später zwar jeden bei UT14 den kopf weg, aber kriegen keinen nagel in die wand ;)
 

Ob4ru|3r

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

"Selbst im Test der Computerbild wird das nicht beantwortet, welche wie so häufig eines der ersten Magazine ist, welche Aldi-PCs testen."

Thehe, jaja, die beiden haben sich auch gesucht und gefunden: Medion (~"Aldi"-PCs) und ComputerBILD (aka "WIR(!) bilden euch eure Meinung") ..... :ugly:



Ich kann mir im Moment eh noch keinen vernünftigen Einsatz von Touchscreens im normalen Windowseinsatz vorstellen, ich bezweifel einfach mal dass selbst die mitgelieferten Microsoft-Programme alle 100%ig auf Touch-Steuerung umgestellt sind .... aber hauptsache Aldi bietet "ultramodernste High-End-Spitzentechnologie" an. :schief:

Und dass die einen "vernünftigen" (bzw. am Besten gleich kapazitativen) Multitouch-Screen verbauen bei dem Preis ist imo auch eher unwahrscheinlich, die BILD für PCs verschweigt dieses kleine Detail aus gutem Grund. :D

Musst du so sehen, das ist doch ein wunderbares mittel gegen "die fette jugend". Da müssen sich die kinder mal wieder bewegen und nicht wie scheintote davor sitzen.
Aus der sicht sind die touchscreens ganz praktisch.

Die Kinder von heute verlernen immer mehr die grobmotorik. Die knallen später zwar jeden bei UT14 den kopf weg, aber kriegen keinen nagel in die wand ;)
Nö, stellst dein Gerät wie die Tastatur auf den Schreibtisch, hinten etwas erhöht, damit man einen angenehmen Winkel zum bedienen hat (setzt natürlich KEIN verbautes TN-Panel voraus, sonst wirds da mit der Farbdarstellung eng), schon verbrennt man genau so viele Kallos wie sonst auch - praktisch keine. :devil:
 
X

Xel'Naga

Guest
AW: Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

Touch-Screen wird sich sicherlich in einigen Branchen durchsetzen, aber für Spieler eher uninteressant - für mich jedenfalls.

Der Touch-Screen wird sich in derer Hinsicht durchsetzten das es irgendwann keine knöpfe und Schalter mehr geben wird.
Das Beispiel StarTrek gefällt mir in derer Hinsicht sehr gut, dort sieht man auch immer das sie nur auf Touch-Screen's arbeiten.
 

Havenger

Gesperrt
AW: Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

ja ms scheint wohl seinen surface nicht für diese fähigkeit von win7 anzupreisen so muss das halt aldi machen ...

mal sehen ob das ding dafür sorgt das die funktion in win7 lieb gewonnen wird oder die durchfällt ...
 

push@max

Volt-Modder(in)
AW: Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

Chip.de schreibt, dass das Angebot zur Zeit unschlagbar sei...Top-Hardware für den Preis angeblich.
 

DanielX

BIOS-Overclocker(in)
AW: Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

Hab das Teil gerade hier stehen und richte es für die Firma ein.

Von der Hardware her gibt es da überhaupt nichts zu meckern, ausser ein zwei Kleinigkeiten.

1. Die blaue Beleuchtung ässt sich nicht abaschalten.

2. Es wurde keine DVB-T Antenne mit geliefert, kostet ja auch 20Cent.

3. Die Festplatte die verbaut worden ist ist deutlich raus zu hören, im leisen Büro echt störend.

MfG DanielX
 

Maschine311

Software-Overclocker(in)
AW: Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

Also für ein normalen Desktop nutzer denke ich schlicht weg ungeeignet. Touchscreen ist echt super für igendwelche Automaten für Bilder Drucken, die bescheuerte Maut zu ziehen, Pfandautomaten, das sind die einsatzbereiche für sowas und dort sind sie auch absolut nicht zu toppen. Aber für den Desktop Bereich einfach nur über. Figerabdrücke, ewig den Arm hin und her, dazu noch hoch halten. Denke nach einem Jahr Gewinnt man den Wettbewerb im Maß Bier hochhalten:ugly:
 

Gamersware

PC-Selbstbauer(in)
AW: Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

In der Schweiz ist die Nachfrage unerwartet hoch laut einer Gratisabendzeitung, aber wer weiss ob die nicht von ALDIswiss
"unterstützt" wurde.
MEDION, ich kaufe nicht mehr bei euch, immer etwas zu laut und oft Hardware die SE= Spezial Edition ist, und damit kein Update nach 2 Monaten verfügbar.
 

Manny G.

Freizeitschrauber(in)
AW: Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

:daumen2:Medion ist nach eigenen Ehrfahrungen der letzte Müll!:daumen2:
So was schlechtes hab ich selten gesehen...
 

speedo2fast

Software-Overclocker(in)
AW: Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

der treibersopport bei medion ist wirklich teilweise furchtbar. ich habe ein microstar notebook (das erste mit ner mobility radeon 9700) von 2003 und auf der medion hompage ist immer noch der grafikkartentreiber aus dem jahre 2003 verlinkt. es gab nicht ein update.
ok, ich nutzte natürlich trotzdem nen neueren treiber, aber guter support sieht anders aus!
 

Havenger

Gesperrt
AW: Aldi: All-in-one-PC mit Touch-Screen für 699 Euro

warum nimmste nicht die hersteller treiber von amd und nv ? vom prinzip sind die selben treiber nur mit ein paar kleinen änderungen ...
 
Oben Unten