• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Airplex modularity system

Shantyboost

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Leute,
hat jemand schon Erfahrung mit dem airplex modularity system von aqua computer gemacht ?
Die Dinger sind ja doppelt so teuer wie "normale" Radiatoren. Auch ohne integrierte Pumpe.

Sind die Sachen wirklich so gut das sich die Investition lohnt oder bin ich im Begriff auf einen Werbetrick reinzufallen ?
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
Die Radis sind noch nicht lieferbar und es gibt nach keine Reviews, dementsprechend kann man über die Leistung noch nichts sagen, aber die Features sind wirklich beeindruckend. Der Preis liegt vor allem an diesen Features und der Fertigung in D.
Vermutlich wird das P/L-Verhältnis nicht besonders werden, es sein denn man legt auf die Besonderheiten wert und ist wegen diesen und der Qualität bereit etwas mehr zu zahlen als für billige Radis aus China...
 
TE
S

Shantyboost

PC-Selbstbauer(in)
Ich baue meine Wakü ja erst zu Weihnachten. Da kann ich noch ein bisschen warten aber wenn die Dinger wirklich so gut sind ...

Also ich bin für gute Qualität Made in Germany auch bereit ein paar € mehr zu Zahlen, aber die Preise sind ziemlich krass.
Wenn die wirklich so gut sind wie in der Beschreibung steht, dann kommen die in meine engere Auswahl.
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
Vermutlich wird das P/L-Verhältnis nicht besonders werden, es sein denn man legt auf die Besonderheiten wert und ist wegen diesen und der Qualität bereit etwas mehr zu zahlen als für billige Radis aus China...

/sign.
Man muss ganz klar sagen: Radiatoren sind keine Waküspezialität, sondern dürften mehr als zwei Jahrhunderte Geschichte auf dem Buckel haben. Das plötzlich eine Firma mit einer eigentlich nicht sonderlich neu wirkenden Rohr/Lamellenkombination auf einmal die Leistungsfähigkeit eines 140 mm Radiators auf die Leistung eines gleich teuren 1080ers steigert, wird nicht geschehen.

(ich persönlich erwarte eine pro-Flächen-Leistung ~auf Niveau des Mora3. Denn dessen Lamellenkörper hat einen verdächtig ähnlichen Aufbau. 4 Rohrreihen, leicht versetzt, 5 cm dick, Rohrabstände und Abmessungen ~gleich,... . Sogar die Aufgesteckten Anschlussblöcke sind ähnlich)
 

Jazzman

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Naja ich denke schon das die Kupfervariante ähnlich wie damals der Magicool Elegance hervorragende Leistung bringen wird, allerdings kaum so viel besser sein wird das sich der Aufpreis lohnen würde.....
Aber das beste wird sein ein paar Test abzuwarten.
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
Fast alle Netzradis haben Kupferlamellen, die Elegance sind so gut weil sie nicht zu dick sind und die Lamellen einen sehr guten Abstand zueinander haben.
 
TE
S

Shantyboost

PC-Selbstbauer(in)
Wo wir grade bei anderen Radis sind, welcher 420 ist den im moment so der beste von der Leistung und welcher hat das beste Preis/Leistungs Verhältnis ?

Also so ungefähr.
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
P/L ist eindeutig und mit großem Abstand der Magicool. Leistung hängt von der gewünschten Drehzahl ab.
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
Durch den runden Rahmen schließen sie nicht bündig ab und es geht der Druck verloren (bei Radis ist der Druck wichtiger als der Durchsatz), außerdem passen bei den Gummis nicht alle Schrauben.
 
TE
S

Shantyboost

PC-Selbstbauer(in)
Gummis Schrauben usw kann man ja nachkaufen aber jetzt wo dus sagst...
Welche wären den gut ?
Mir ist die lautstärke schon relativ wichtig. Was bringt mir ein wassergekühlter Rechner wenn der laut ist ohne ende. Dann kann ich auch bei meiner Luftkühlung bleiben.
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
Noiseblocker Black SilentPro sind m.M.n. aktuell die besten Lüfter (die Multiframes gibt es noch nicht als 140er und sind zu teuer).
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
/sign.

Bezüglich "bester": Es bleibt abzuwarten, wie die AMS abschneiden, aber afaik war bislang der Airplex Revolution neben dem Black ICE SR1 einer der besten 420er für langsame Lüfter. Aber den Aufpreis gegenüber Magicool können sie nicht rechtfertigen. Das lohnt sich wirklich nur, wenn man die Verarbeitung/Optik unbedingt will oder zwingend auf dem kleinen Raum das letzte bißchen Kühlleistung erzielen muss.
 

fuSi0n

Software-Overclocker(in)
Durch den runden Rahmen schließen sie nicht bündig ab und es geht der Druck verloren (bei Radis ist der Druck wichtiger als der Durchsatz), außerdem passen bei den Gummis nicht alle Schrauben.
Bei saugender Montage ist der Unterschied allerdings verschwindet gering. Und diese Art der Montage ist mMn eh die effektivste.
 

Uter

BIOS-Overclocker(in)
Bei saugender Montage geht genauso der benötigte Druck verloren. Natürlich sinkt die Kühlleistung nicht auf 0, aber es reicht, um für die gleiche Leistung deutlich höhere Drehzahlen zu benötigen als mit anderen Lüftern. Irgendwo war auch mal ein Test dazu.
 
TE
S

Shantyboost

PC-Selbstbauer(in)
Noiseblocker Black SilentPro sind m.M.n. aktuell die besten Lüfter (die Multiframes gibt es noch nicht als 140er und sind zu teuer).


Hab mir mal die technischen Daten reingezogen, die Dinger sind doch mit 9 dBA fast unhörbar. Nur wenn du sagst dass bei Radis der Luftdruck am wichtigsten ist, reichen dann "Luftdruck: 0,952 mm-H2O" überhaupt aus ?

Die Optik von denen finde ich ok aber mir gefällt das braune durchsichtige nicht so, aber das kann man ja noch Umlackieren.
Ich habe auch vor einen Fan Shrink oder -Shrunk oder wie die Dinger heißen zu benutzen, würde das das Problem bei dem Silent Wing ausgleichen ?

Shrounds... Fan Shrounds heißen die Dinger !
 
Zuletzt bearbeitet:

maexchen

Komplett-PC-Käufer(in)
ich habe auch einen Mora drei mit 9 X 140mm Phobya Nano G-14. Die Lüfter sind von 9 auf 1 gesleevt und werden über einen PA2 der wiederum an einen AE5 angeschlossen ist, gesteuert. Wenn die Lüfter anspringen, wird dermaßen viel warme Luft ausgeblasen, das es schon unangenehm ist, davor zu sitzen. Ich werde ihn umsetzen müssen, da der Rechner die warme Luft wieder ansaugt.
Laut Aussage vom Hersteller AC sind die neuen Radis (Airplex), High End Technik. Das mag sein, da aber noch keine Vergleichswerte vorliegen, empfinde ich die Preise als etwas sehr gewöhnungsbedürftig. Auch ich kann mir nicht vorstellen, das ein gleich großes System, verglichen mit dem Mo-Ra 3, auch viel bessere Werte liefert. Wenn ich mal meine Kühlfläche als Modular System kaufen möchte, muss ich fast 400€ drauflegen und das für einen Radi. Wer das bezahlen möchte, bitteschön, ich für meinen Teil, kaufe mir dafür, noch zwei zusätzliche Moras.
 
TE
S

Shantyboost

PC-Selbstbauer(in)
Das mit der externen Montage ist schon ok. Hab mir mittlerweile sowiso überlegt den 420er extern, waagerecht auf dem Deckel zu montieren. Intern verbaue ich nur zwei 140er oder 120er je nachdem wie das mit dem Platz auskommt. Ich werde mir dazu auch noch ein neues Gehäuse kaufen.

Caseking.de » Gehäuse » Cubitek » Cubitek M4 Midi-Tower - black

Da baue ich den ersten unten in den Boden, damit die kalte Luft vom Boden angesaugt wird und den zweiten hinten dran damit die Luft aus dem Gehäuse gesaugt wird.
 
Oben Unten