Ab wieviele fps empfindet ihr Spiele als nicht mehr flüssig?

Ab wieviel Fps empfindet ihr Spiele als nicht mehr flüssig?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    171

Pommesbunker

BIOS-Overclocker(in)
Ab wieviele fps empfindet ihr Spiele als nicht mehr flüssig?

Mich würde mal interessieren wie sich denn die einzelnen Personen unterscheiden von dem Spielempfinden her (klingt fail... :ugly:)
Könnt auch gerne mal euch unterhalten über das empfinden, auch gerne Schreiben ob das bei euch bei Spielen schwankt bzw. bei welchen Spielen ihr die Angabe in der Umfrage gemacht habt:)

Ich fang mal an:

BF4: Alles unter 50 fps nur bedingt spielbar, <40 fps unspielbar.
Grafik ist alles unten bis auf Mesh Quality, resolution scale auf 150%, was 2880x1620 entspricht.


Ab 60 fps sind die Antwortmöglichkeiten hauptsächlich für Leute mit 120/144 Hertz Monis :)
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
AW: Ab wieviele fps empfindet ihr Spiele als nicht mehr flüssig?

Ist für mich sehr spieleabhängig.
Zum Beispiel ertrage ich in FreeLancer nichtmal 55 FPS (:lol:) , das gute, alte MDK mit seinen gelimiten 30 FPS ist für mich aber total in Ordnung... :huh:
So gesehen kann ich auch schwer antworten...
Native Herzzahl des Monitors (bei mir also 60 FPS) ist momentan aber definitiv noch deutlich angenehmer als alles darunter. Mal schauen, wie sich das in Zukunft mit GSYNC/FREESYNC ändern wird :daumen:
 

hodenbussard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ab wieviele fps empfindet ihr Spiele als nicht mehr flüssig?

(x) 40-45 per Framelimiter festgemacht,zocke fast nur MMORPG´s und Strategietitel dafür langt es.
Und beim CAD brauch ich nicht wirklich hohe FPS :D
 

beren2707

Moderator
Teammitglied
AW: Ab wieviele fps empfindet ihr Spiele als nicht mehr flüssig?

Das kommt drauf an, aber ich wähle mal alles unter 60. ;)

Bin in Shootern einfach gewohnt, dass ich wirklich sehr hohe FPS-Raten habe. In MP-Shootern nutze ich gerne die 120 Hz des Monitors auch mit 120 FPS aus, das bringt einem in besonders schnellen Gefechten auf engem Raum spürbare Vorteile.
In SP-Spielen, die keine (Ego-)Shooter sind, reichen mir auch ~60FPS, dort nutze ich auch gerne mal einen Framelimiter bei 60 FPS und knalle dafür SSSA rein (z. B. bei DA, Skyrim etc.), sieht hübsch aus und spart Strom. :D
40 FPS oder weniger sind für mich einfach nicht zu ertragen (TR 2013 mit SSAA, C3 mit MSAA etc.).:daumen2:
Richtig wohl und flüssig unterwegs fühle ich mich aber insgesamt erst >60FPS.
 
A

azzih

Guest
AW: Ab wieviele fps empfindet ihr Spiele als nicht mehr flüssig?

Etwas sinnlose Umfrage: Hängt stark vom Genre ab und der verwendeten Engine. Auch find ichs teilweise schwer im Multiplayer die FPS einzeln rauszunehmen, da kommts ja eher auf das Spielgefühl als Ganzes an. Und wenn ich konstant hohe FPS habe, aber wie bei Battlefield4 der Netcode einfach ein super unflüssiges Spielgefühl erzeugt, dann nützt ersteres auch wenig.
 

sfc

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ab wieviele fps empfindet ihr Spiele als nicht mehr flüssig?

Kommt aufs Genre an. Bei Strategiespielen reichen mir meist schon 30, bei Shootern sollten es ruhig 60 sein, Rollenspiele und Adventures sind auch mit 40 oft schnell genug - wenn auch nicht immer, da gibt es auch Unterschiede.
 

Clerks89

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Ab wieviele fps empfindet ihr Spiele als nicht mehr flüssig?

Ich finde es ebenfalls sehr Genreabhängig, bei Shootern ist alles unter 50-60 FPS für mich sehr unangenehm. Selbes gilt für mich auch in MMOS, dort fühlt sich alles unter 60FPS für mich sehr zäh und schwammig an.
Anders aber in vielen Third-Person Games, da komm ich oft sogar mit konstanten 30FPS gut klar. Etwas OffTopic: Kann mir jemand nen guten Framelimiter empfehlen? =P
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Ab wieviele fps empfindet ihr Spiele als nicht mehr flüssig?

Wenn das mal so einfach wäre, gerne ab ca. 30 bis ??? Fps je nach Spiele Genre
 

HGHarti

Freizeitschrauber(in)
AW: Ab wieviele fps empfindet ihr Spiele als nicht mehr flüssig?

Bei Shootern ist es für mich schwer zu sagen da ich sowieso nicht so gut bin.

Aber am Beispiel Dirt3 ist mir damals aufgefallen(nach einem GPU update)das es mit steigenden FPS sich auch besser Steuern ließ und die Zeiten besser wurden.
 

pcfreak12

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ab wieviele fps empfindet ihr Spiele als nicht mehr flüssig?

bei AC4 komm ich mit 30-40 super zurecht, ab <30 wirds unschön
bei BF4 kam ich mit 40-50 super zurecht als ich noch meinen FX4170 hatte
seitdem ich meinen Xeon E3 1245v3 hab brauch ich meine 61 FPS (61Hz :ugly::D), meistens hab ich 70-80 FPS (alles Ultra und 115% Scale)
bei TR 2013 kam ich mit 40-50 zurecht
Metro LL kam ich mit 40-50 zurecht

Insgesamt reagier ich bei 3rd Person weniger auf die Bildwiederholraten als bei 1st Person

MfG
 
T

ThomasGoe69

Guest
AW: Ab wieviele fps empfindet ihr Spiele als nicht mehr flüssig?

Ist für mich sehr spieleabhängig.
Geht mir auch so.. Bf3 /4 finde ich unter 60 FPs für mich nicht akzeptabel.
Tomb Raider finde ich ab 35 FPs gut spielbar. AC Black Flag sind 35 -40 FPS prima.
Für meine Hauptzock-Themen (Flugsim) muss es möglichst viel sein, auch wenn es bei Prepar3d und allen möglichen Addons mitunter schwierig ist.
 

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Ab wieviele fps empfindet ihr Spiele als nicht mehr flüssig?

Eindeutig unter 60 FPS ist für mich nichtsmehr Flüssig und nervt mich. Verstehe nicht wie jemand mit 40 FPS zocken kann.
 

xpSyk

PCGH-Community-Veteran(in)
Naja.... Bei fast allen (vorallem Singleplayer-) Spielen ab 45, aber bei CS ist weniger als 250 schon nicht mehr perfekt. :ugly:
 
TE
TE
Pommesbunker

Pommesbunker

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ab wieviele fps empfindet ihr Spiele als nicht mehr flüssig?

Sehr, schön viel interessantes Feedback, finde das interessant, dass das fast alle so ziemlich genra abhängig machen :)
 

Shona

BIOS-Overclocker(in)
AW: Ab wieviele fps empfindet ihr Spiele als nicht mehr flüssig?

[X] 20-25
Ausnahme Arma 2/3 das läuft mit 25 Frames flüssig
 
Oben Unten