• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

4Tb an win7 32bit

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
Hallo Leute!

Meine Frage ist vom kolegen von mir.
Er möchte wissen ob es probleme gibt wenn er die festplatte nur als datengrab verwendet unter win7 32bit und nicht als bootplatte?

Danke im voraus!
Ach ja das mainboard hat uefi.


Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Deep Thought

Freizeitschrauber(in)
Sollte kein Problem sein.

Mann muss die Festplatte nur mit GPT statt MBR partitionieren. Das wird das Windows-Partitionstool bei der Größe aber eh von sich aus vorschlagen.
 
TE
Dragon AMD

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
Danke ich dachte das würde nur unter win7 64 bit funktionieren.
Dann ist ja gut das es funktioniert.
Mein kolege speichert ja nur daten darauf und kein windows.

Mfg
 
D

Dr Bakterius

Guest
Wenn das Board mitspielt sollte Windows das allerkleinste Problem sein.
Mir wäre 4 TB als Systemplatte zu groß, bin da doch eher der Freund von 2 Platten oder mehr. Ist halt meine Ansicht
 
TE
Dragon AMD

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
Denke schon das das board mitspielt. Der pc ist ein dreiviertel jahr alt und wurde zu der zeit neu gekauft.

Edit: mein freund möchte mehrere 4tb anklemmen jenachdem wie schnell die voll ist.
 

the.hai

Lötkolbengott/-göttin
Danke ich dachte das würde nur unter win7 64 bit funktionieren.
Dann ist ja gut das es funktioniert.
Mein kolege speichert ja nur daten darauf und kein windows.

Mfg

Was du meinst ist der Fall bei Arbeitsspeicher. Win 32bit kann nur bis zu 3GB adressieren. Bei Festplatten muss man nur auf die Partitionierung achten.

Und DR.^^ Platten kann man nie genug haben, aber bevor ich mir mehrere "kleine" hinlege, nehm ich mir lieber wenige große^^
 
TE
Dragon AMD

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
@the.hai
Das denkt mein kolege auch. Er möchte später 4x4tb einbauen.
Die systemplatte hat 500gb.

Dann danke ich euch,ihr seit echt super. Wie immer.

Mfg
 
D

Dr Bakterius

Guest
Jeder wie er mag, ich hatte erst vor kurzem bei einer 1 TB Platte ein paar Partitionen verloren. Da hatte ich schon viel Arbeit damit und konnte leider nicht alle Daten retten. Ich würde da wenigstens noch was zur Datensicherung mit einplanen für das was wichtig ist.
 

der_knoben

Lötkolbengott/-göttin
Lag ich da gerade so falsch. Mir war so, als wenn die Begrenzung auch bei 32bit Systemen so war. Kann mich da aber auch wirklich irren. Wenn dem so ist, sorry für die Panikmache.:hail:
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Lag ich da gerade so falsch. Mir war so, als wenn die Begrenzung auch bei 32bit Systemen so war. Kann mich da aber auch wirklich irren. Wenn dem so ist, sorry für die Panikmache.:hail:

Ja da hast du ins Klo gegriffen. :D
Die 4GB Dateigrößen Beschränkung liegt an Fat32 und hat nichts mit dem OS zu tun.
Formatierst du die Festplatte mit NTFS oder exFat gibt es keine Probleme.

Von einem 32 bit Windows kann man aber nicht von Festplatten größer als 2TB booten.

Erst thread durchlesen und verstehen und dann posten. ;)
Er hat eine 500GB System Platte. Die 4TB Platten sind nur Datengräber.
 
Oben Unten