• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

100 % CPU auslastung bei Kopiervorgang

Patrick-91

Kabelverknoter(in)
Hallo,
ich habe bei Windows Seven folgendes Problem:
Wenn ich meine beiden externen festplatten anschließe und von der einen etwas auf die andere Kopiere dann steigt die CPU auslastung auf 100% und ich kann nichts mehr machen. Dies ist allerdings NUR bei 2 externen Festplatten so. Kopiere ich etwas von Externer auf Interner dann ist nix.

Bis jetzt hat es geholfen antivir guard auszuschalten, aber eben hat ich es wieder mit deaktiviertem antivir?!
kann ich dagegen etwas tun? ist das problem bekannt?


Schonmal vielen dank für die antworten...

System: Athlon X2 2,2Ghz
4GB DDR2-Ram
160GB Festplatte
Win 7 Professional

Externe Festplatten:
Trekstor 750 GB
Toshiba 1,5GB
 

bigguelk

Komplett-PC-Aufrüster(in)
100% CPU auslastung hatte ich auch schon oft, bei mir war es immer ein Würmchen :what:
Ich würd mal die Norton Testsoftware runterladen updaten und laufen lassen :ugly:
 

bigguelk

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Passiert nur bei Exte-Festplatten ??? dann kanns daran liegen das du zuviele andere USB Ports nutz und die Festplatte zu wenig Strom bekommt

edit: falls du in Windows 7 den Stromspar modus an hast bitte mal aus damit
 
TE
P

Patrick-91

Kabelverknoter(in)
also von interne partition auf interne partition ist alles okay.
Ausbalanciert ist aktiviert. und es passiert auch von interner auf externe. und meine externe festplatte hat eine eigene Stromversorgung (3,5")
und unter xp ist alles in ordnung.
 
TE
P

Patrick-91

Kabelverknoter(in)
die hat ein eigenes netzteil, wie jede 3,5" platte die ich so kenne.
gibts die teile überhaupt ohne eigenes netzteil?
 

bigguelk

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hatte mir bis jetzt noch gar keine 3.5" Platte angeschaut :D
aber wenn es bei dem Laptob funtzt könnte es noch am Mainboard liegen hasste aktuelles Bios ?
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
@patrick-91
Drücke doch bitte mal strg+alt+entf und klicke dann auf "taskmanager starten".Anschließend gehst du auf den reiter "prozesse" und dann ggf. unten links auf "alle prozesse anzeigen".Danach schaust du einfach mal in die liste,welcher thread die leistung frisst und postest das hier.
 
TE
P

Patrick-91

Kabelverknoter(in)
Also.... mein neuster wissensstand:
Probleme NUR wenn ich etwas von einer anderen externen auf die Toshiba alu 3,5" 1,5 TB platte kopiere!
sobald ich VON ihr etwas auf eine andere externe / interne kopiere ist alles in ordnung.

sobald ich auf die toshiba kopiere habe ich:
sidebar manchmal bis 14%; aber auch schon beendet und keinen erfolg, kommt trotzdem diese auslastung
taskmgr bis 15 %
dwm.exe auch so in der größenortnung
das problem: cpu auslastung bis 70-80 prozent, aber kein klarer verurschacher. leerlaufprozess: 70 % - aber es ist doch garkein leerlauf da =( sogar teils leerlaufprozess bis 80 prozent. aber bei leistung wird mir eine auslastung von 70-80% angezeigt. und kopiervorgang verlangsamt sich auf ein minimum.
 
TE
P

Patrick-91

Kabelverknoter(in)
ich hab mit diagnosetools herausgefunden dass die größte belastung die hal.dll erzeugt. weiß jemand was die tut?
 

bigguelk

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Könnte in der tat was mit der hal.dll zu tun haben, hast du eine Windows 7 DvD ?? oder ein Iso ?? beides könnte beschädigt sein, hast du die Wiederherstellungs-konsole mal benutzt um Systemdateien zu reparieren ? wenn nich tu dies mal bitte ;)

ach ja, such bitte mal in system32 mal nach der Datei und poste mal die Version
 
A

amdintel

Guest
Ext. HDD kostet schon etwas Rechenzeit das ist normal,
ich würde das mal untersuchen,
was für ein Chips. hat der PC
sind die richtigen Chips Treiber installiert ?
PC läuft auch ohne da werden dann die Windows Standard Treiber installiert das muss aber nicht immer optimal sein ,
im den Chips Treiber ist oft auch eine USB Unterstützung speziell für den Chips. oder irre ich mich da?
Festplatte da müssen ggf. die richtigen Sata Treiber installiert sein, wenn diene HDD nicht im IDE Mode , sondern im ACPI ... läuft
 
TE
P

Patrick-91

Kabelverknoter(in)
Also, ich hab einen nForce 630 A chipsatz und habe mir bei nvidia schon neue treiber runtergeladen, aber iwie scheint der die nich wirklich zu installieren?! wenn ich die setup datei starte kann ich zur installation keine chipsatz treiber auswählen. oder er installiert die von alleine. weiß ich nicht

über sfc /scannow hat er alle systemdateien geprüft, alles i.o.
hal.dll version: 6.1.7600.16385
sata treiber wurde schon durch die installation von windows sieben installiert da ich direkt auf ahci mode installiert habe. reicht doch oder nicht?

PS: was mir aufgefallen ist: ich habe im Geräte manager 2 unbekannte geräte. einmal einen Coprozessor?! (für win 7 64 bit gibts keine amd treiber Athlon X2 2,2Ghz) und ein Unbekanntes Gerät [Eigenschaften: Ort: PCI Standard-ISA-Brücke

Könnte mein fehler daran liegen? aber alles was ich so benutze funktioniert, deswegen hab ich mich bis jetzt nie dran gestört.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

amdintel

Guest
das wird oder könnte es wohl sein ,
die unbekannten de.installieren und wenn man den Nvidia Chips installieren will, da ist normalerweise immer eine De und instalierungs und installer de-installiert Routine bei,
da würde ich alles außer den Netz Werk Treiber und Grafikkarte
deinstallieren "Chips. Treiber" Neu booten und neu installieren, vielleicht hilft das , dann booten,
bei den unbekannten, wenn die immer noch da sind,
kannste ma versuchen ob das über die Online Suche geht?
versuchen online das installieren zu lassen,
ist manchmal einfacher, wenn man nicht genau weiß
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
P

Patrick-91

Kabelverknoter(in)
also ich habs mit deinstallieren versucht, dann hab ich erst nvidia treiber deinstalliert, dann neustart, neu installiert und ich habe nur "nvidia grafikkartentreiber und nvidia abwesenheitstreiber"zur auswahl.
und für das unbekannte gerät kann ich keinen treiber installieren. ich weiß ja nich was es ist?!

online suche war ebenfalls erfolglos.
ob ne neuinstallation von windows was hilft?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
P

Patrick-91

Kabelverknoter(in)
ich hab jetzt mal folgendes ausprobiert:
Externe festplatte 1,5tb toshiba ausgebaut (ist eigentlich ne seagate) und per sata angeschlossen, schwubs alles funktioniert ohne iwelche abstürze oder sonstige störungen. kann in alle richtungen kopieren. sagt es mir damit dass der usb zu sata controller der toshiba im arsch ist oder kann es auch sein dass der pc nur mit 2 so großen usb festplatten nicht klar kommt?
 
A

amdintel

Guest
dann natürlich die Neuen Treiber danach installieren ,

das kann auch mal passieren, bei mir hatte sich mal eine komplette Ext. HDD verabschiedetet war nicht die HDD kaputt nur der Controller von der ext. die wurde auch nicht mehr erkannt ,
da holt man sich dann ein Neues Leer Gehäuse mit Controller und baut das um, da alle Daten waren noch vorhanden,
bei diesen billig Dingern muss man mit rechnen, das die sich mal verabschieden bei guter Marken Ware passiert so was nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
P

Patrick-91

Kabelverknoter(in)
Vielleicht noch informativ für alle die windows 7 nutzen mit Nvidia Chipsatz.

Hab die lösung zu meinem problem gefunden. patch von microsoft. Nun niee wieder mit egal wievielen festplatten einen aufhänger oder sonstiges gehabt.

You encounter problems when you move data over USB from a Windows 7 or Windows Server 2008 R2-based computer that has an NVIDIA USB EHCI chipset and at least 4GB of RAM

Habe mit diesem patch auch einem freund erfolgreich geholfen, der einen medion pc hat von kurz vor weihnachten.

kann dies jedem mit 4 GB Ram, Win 7 und Nvidia Chipsatz und meine oder ähnliche probleme mit usb hat nur wärmstens empfehlen.
 

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
@TurricanVeteran
Zitat:Manchmal fragt man sich,ob sich die Rettungsversuche überhaupt lohnen.Lohnt es sich die Menschen zu retten?So wie ich die sache sehe ist die Intelligenz bereits ausgerottet und es leben nur noch die Idioten!

Schlußwort aus "Anti-Zombie"-Die Ärzte

mooooooooooooooooomennt
das ist die gruppe eisregen
aus "indiziert" und beschreibt so nee art deutschen blackmetall
ansonsten würden ja ehrliche musiker einen urheberrechtsverletzung begehen.

nun es könntre auch sein das die externe festplatte io fehler hatt,parrtitionsektoren beschädigt.
oder das die externe platte zuwenig strom hatt.oder schlicht die partition hatt die sektoren falsch eingestellt.
mit testdisk kann man die festplatten prüfen sowie partitionen umstellen.
festplatten test,vielleicht mit paragon hd manager.ansonsten mal chkdsk.
 
Oben Unten