• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Zu wenig fps trotz guter Hardware?

Thaddeleus

Kabelverknoter(in)
Moin. Ich habe in ACO meistens um die 40-45 fps (5120x1440, sehr hohe Einstellungen)
In hohen Einstellungen krieg ich 52-60fps.

Hardware:
  • Ryzen 3600X CPU
  • EVGA GeForce RTX 2080 SUPER KO Gaming, 08G-P4-2083-KR, 8GB GDDR6, Dual Fans
  • MSI B450-A Pro Max (7B86-022R)
  • Arbeitsspeicher Patriot Viper Steel DIMM Kit 16GB, DDR4-3733
  • Noctua NH-L9a-AM4 chromax.Black, Low-Profile CPU Kühler für AMD Ryzen (Schwarz)


Meine Auflösung verlangt weniger ab als 4K und eben dieses sollte laut einigen Testzeitschriften in 60 fps mit meiner Hardware zu schaffen sein. Warum hab ich denn nur 45 fps oder ist da gar kein Problem?

Ist meine CPU oder GPU zu schwach?

In Agents of Mayhem hab ich bspw. nur 35 fps...in sehr hohen Einstellungen obwohl das nun wirklich keine Grafikbombe ist.
 

Anhänge

  • Screenshot (9).png
    Screenshot (9).png
    757,9 KB · Aufrufe: 89

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Deine Graka ist voll ausgelastet, d.h. Deine Graka ist zu lahm bzw. die Settings zu hoch. Jedenfalls im Screenshot.
Wenn Du wissen möchtest wie schnell Deine CPU ist, solltest Du in 720p ohne AA/AO und mit Renderscale auf dem kleinsten Wert testen. Alles darüber wird an der Graka hängen.

Mach uns bitte einen Screenshot von GPU-z wenn der Rendertest läuft. (? Drücken rechts), dann sehen wir ob die Graka richtig angebunden ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Luk_as

Schraubenverwechsler(in)
So wie ich das sehe liegt es (und das kommt nicht oft vor) an deinem Mainboard. So unterstützt dieses z.B. nicht einmal deinen RAM Takt von 3733 MHz.

Unterstützt wird lediglich:
DDR4-1866, DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2666, DDR4-2800 (O.C), DDR4-2933 (O.C), DDR4-3000 (O.C), DDR4-3066 (O.C), DDR4-3200 (O.C), DDR4-3466 (O.C), DDR4-3600 (O.C)

Darüber Hinaus ist ein 80€ Mainboard in Kombination mit einer 2080 Super ungefähr vergleichbar mit Reifen aus Holz an einem Sportwagen. An sich braucht man nie so viel Geld für ein Mainboard ausgeben, man sollte aber auch nicht dran sparen. Ansonsten könnte ich mir die geringen FPS nur mit fehlerhaftem Treiber oder falschen settings in z.B. der NVIDIA-Systemsteuerung erklären...bin aber eher davon überzeugt das es am am Mainboard liegt und du da eher auf ein besseres zurückgreifen solltest, welches auch deinen RAM unterstützt, da ansonsten deine Komponenten relativ in Ordnung sind.

Ich würde dir als Mainboard folgendes empfehlen, da es z.B. auch deinen RAM unterstützt:
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
So wie ich das sehe liegt es (und das kommt nicht oft vor) an deinem Mainboard. So unterstützt dieses z.B. nicht einmal deinen RAM Takt von 3733 MHz.

Unterstützt wird lediglich:
DDR4-1866, DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2666, DDR4-2800 (O.C), DDR4-2933 (O.C), DDR4-3000 (O.C), DDR4-3066 (O.C), DDR4-3200 (O.C), DDR4-3466 (O.C), DDR4-3600 (O.C)

Man sollte vorher gucken, ob man beim richtigen Board nachschaut: https://www.msi.com/Motherboard/B450-A-PRO-MAX

Supports DDR4 Memory, up to 4133(OC) MHz

Also das Board/der RAM ist es nicht. Und selbst wenn es so wäre: dann lässt man den RAM mit 3600 MHz und ggf mit schärferen Timings laufen. Läuft dann auch ohne Probleme ^^

Darüber Hinaus ist ein 80€ Mainboard in Kombination mit einer 2080 Super ungefähr vergleichbar mit Reifen aus Holz an einem Sportwagen. An sich braucht man nie so viel Geld für ein Mainboard ausgeben, man sollte aber auch nicht dran sparen. (....)bin aber eher davon überzeugt das es am am Mainboard liegt und du da eher auf ein besseres zurückgreifen solltest, welches auch deinen RAM unterstützt, da ansonsten deine Komponenten relativ in Ordnung sind.

Der Vergleich hinkt gewaltig. Ist ja nicht so, dass das Board qualitativ schlecht ist, nur weil es eines der günstigeren ist.

Ansonsten könnte ich mir die geringen FPS nur mit fehlerhaftem Treiber oder falschen settings in z.B. der NVIDIA-Systemsteuerung erklären...

Halte ich auch für wahrscheinlicher ;)
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Also wie schon richtig erkannt von HisN bist du in diesem fall im GPU Limit. Was du machen kannst schau doch mal in CPU z ob dein Ram auch mit der von dir angeben Geschwindigkeit läuft und welche Timings eher hat(Ist aber nur für das CPU Limit wichtig). Ich würde mal schauen ob ich aus der GPU noch etwas mehr Takt kitzeln kann.
Andere Frage was für ein NT hast du?
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Stell doch einfach Mal die Auflösung auf 3840x1080 runter und schaue ob du optisch damit klar kommst und sich die frames maßgeblich verbessern. Kannst ja auch Mal up-/downsampling probieren, wird ja vom Spiel unterstützt. Also in 3840x1080 rendern lassen und auf 5120x1440 upsamplen
 
Oben Unten