• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Zotac GTX480Amp , ist ein Upgrade sinnvoll?

Rhisdur

PC-Selbstbauer(in)
Hi Leute,

ich besitze einen Rechner mit folgenden Daten:

- Gigabyte GMA770 Mainboard
- AMD Phenom X4 945
- 8GB RAM
- Zotac Geforce GTX480 Amp Edition

Irgendwie bin ich mit der Grafikleistung nicht mehr ganz zufrieden. Nun bin ich am überlegen die Grafikkarte zu erneuern. Aber macht es überhaupt Sinn (insbesondere bei den übrigen Rechnerdaten)?

Ich möchte eigentlich nicht mehr als 200€ ausgeben, daher würd mich noch interessieren ob es in diesem Preisbereich überhaupt Grafikkarten gibt die spürbar besser sind als meine Zotac.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Bei NVidia wäre es die GTX 760 oder eine R9 280 wenn man bei 200 Taler bleiben will. Man könnte sicherlich auch die CPU noch übertakten
 

_chiller_

BIOS-Overclocker(in)
Die Leistung der GTX480 liegt zwischen der GTX 750 Ti und der R9 270, es kommt allerdings auf die Auflösung an. Spürbare Vorteile wirst du nur ab einer R9 280 bekommen, die gibt es ab ca. 200 Euro.
 

debalz

Software-Overclocker(in)
Also ich fand den Sprung von meiner alten GTX480amp auf die GTX670DCII schon spürbar - wäre vlt. ne günstige Alternative...
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Bei Pixmania würde ich net kaufen da die in Frankreich sitzen und mit Garantie wirds schwer.
 
TE
R

Rhisdur

PC-Selbstbauer(in)
@Dr Bakterius: Ich hab mich mal dran versucht. Ich hab die Multiplikatoren hochgesetzt (die CPU war da auf ca. 3,6Ghz). Allerdings bekam ich dann Probleme, da sich der Rechner immer öfter aufgehängt hat. Eine Änderung der Spannung hatte mir damals auch nicht weitergeholfen. Allerdings hab ich seitdem den MUGEN3 als Lüfter und hab daher noch ein paar Temperturreserven:) Aber meinst du dass sich das bemerkbar macht?

Auch die GPU müsste mit dem Zalmann-Kühler noch etwas Luft nach oben haben...

Ich geb euch mal ein Beispiel: Ich spiele Crysis 3 auf Hoch (Auflösung 1920x1080, 1-fach AA). Es läuft eigentlich relativ rund, zwar keine 60 Frames aber deutlich mehr als 30. Doch sobald mehrere Gegener gleichzeitig auf mich ballern, fängts an mit Tearing und Ruckeln.
Bei COD Ghosts treten auf der Einstellung Mittel auch immer wieder kurze Ruckler auf (besonders wo Lichteffekte zu sehen sind).

Jetzt kann ich mir aber nicht so ganz erklären woher das kommt. GPU (zu langsam, 1,5GB zu wenig Speicher) oder CPU zu langsam? Als Festplatte nutz ich die Samsung Spinpoint, die müsste eigentlich passen.

Was meint ihr?
 

alm0st

PCGH-Community-Veteran(in)
Mit welcher Auflösung zockst du denn überhaupt?

Sofern es nicht unbedingt eine neue Karte sein muss, könntest du dich auch mal nach einer gebrauchten GTX770 umschauen, die bekommt man je nach Modell auch schon um die 200,- €.
 

-Ultima-

Freizeitschrauber(in)
Welche Spiele laufen denn nicht flüssig?
Ist dein X4 übertaktet?

EDIT: Eine neue Graka wird dir, weil deine CPU auch limitiert, bei diesen Spielen nichts bringen.
10 FPS~ mehr avg für 200€ würde ich mir sparen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maqama

Software-Overclocker(in)
Ich habe die GTX 480 noch im Referenzdesign in Betrieb.

Bei Battlefield 4 komme ich bei hohen Einstellungen auf konstante 40 FPS.
Wenn ich die karte von 700 auf 800Mhz hochtakte mit Afterburner, erhalte ich konstante 50FPS.
Ich nutze derzeit den aktuellen Beta Treiber, keine Ahnung wie die Bezeichnung war, bin grad nicht am Rechner.

Meine GTX 480 arbeitet allerdings auch mit einem i7 920 zusammen.
Ich würde eher sagen deine CPU ist zu langsam.
Aufjedenfall würde ich entweder auch gleich eine neue CPU anschaffen oder eben alles so lassen.
Nur eine Grafikkarte würde wohl eher wenig bringen für das investierte Geld.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Ich war von einer GTX 285 auf eine GTX 570 umgestiegen und danach auf die 770, es gab dabei jedes Mal ein deutliches Leistungsplus und ein " mehr " an VRAM hat bisher auch niemanden geschadet
 
TE
R

Rhisdur

PC-Selbstbauer(in)
@-Ultima- : Wie gesagt, ich hab Probleme bei Crysis 3, CoD Ghosts (die anderen teilen laufen alle super). Battlefield läuft komischweise gut.

Du triffst mit deiner Einstellung meine Vermutung recht gut: Die beste GPU bringt nix, wenn die CPU limitiert.

@Maqama: Ich wollte eigentlich eh schon länger auf Intel umsteigen, aber Mainboard + Speicher + CPU kost halt auch wieder ein bisschen was....

@SpeCnaZ : Das Timer Tool werd ich gleich heute mal testen.

Ich denk ich werd mich dann mal ein bisschen im Übertakten üben und den PC erstmal so lassen.... und dann irgendwann mal das gesamte System zu erneuern (GPU, CPU, MB, RAM)
 
Oben Unten