• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Zotac GTX 650 2GB

SeppinatorGER

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Leute,
dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum, falls es solch ein Thema schon gibt, seit bitte nachsichtig mit mir =) Hab da eine Frage:
Würde mir gern eine Grafikkarte zulegen, damit ich nicht mehr über meinen Grafikchip spielen muss.
Mein PC hat folgende Dinge verbaut:

Prozessor: AMD A8-5600K APU mit 3,6 Ghz
Grafik: AMD Radeon HD 7560D mit 4GB
RAM: 8 GB
Netzteil: 350 Watt


Jetzt wollte ich mir gerne eine GTX 650 holen und hab dabei diese im Visier:

ZOTAC Geforce GTX 650, Grafikkarte 2x HDMI, 2x DVI, Retail

Nun zu meiner Frage: Wie wird diese Karte abschneiden? Welche Spiele Laufen wie? Spiele im moment AION oder hier und da Sim City 5, Payday 1. Würde gerne in Zukunft Spiele wie ArcheAge Online oder The Evil Within auf diesem PC spielen können. Meint ihr diese Karte reicht oder sollte ich zu einer anderen Karte greifen und mir auch überlegen, das Netzteil auszutauschen?

Hoffe ihr könnt mir da helfen =) Danke schonmal im Vorraus =)

Lg
 

Goyoma

Volt-Modder(in)
Willkommen im Forum! :)

Was für ein Netzteil hast du denn genau?

Ansich ist sie 650 ok für dich, wenn du mir sagst welche Spiele du noch so so spielst und spielen willst auser denen die du genannz hast kann ich dir einen anderen Vorschlah machen vielleicht.
 

Goyoma

Volt-Modder(in)
Eine PowerColor R7 260x kostet auf Hardwareversand 107 Euro. Die wäre perfekt für dich denke ich.

Oder eine MSI R7 260, kostet ca. 101 Euro
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Leute Leute... lasst ihn doch erstmal antworten bevor ihr ihn mit vorschlägen überschüttet ;)

Erstmal willkommen im Forum :D

Wie schauts denn mit deinen Anforderungen (Auflösung, Spiele, Grafikanforderungen) aus?
Gibbet für die karte eventuell ein Budget dass du nicht überschreiten willst?
Und dann wäre noch das Netzteil interessant.

Gruß
 

R4Z0R1911

BIOS-Overclocker(in)
Wieso eine 650.. ? Da würde ich lieber eine 750er nehmen, die ist noch Sparsamer und nicht gerade viel teurer.
 
TE
S

SeppinatorGER

Schraubenverwechsler(in)
Also erstmal Danke für die vielen Antworten =) Ja, es ist ein zusammengestellter PC von CLS-Computer. An PC-Spielen sollte wie schon gesagt später mal The Evil Within laufen oder ArcheAge Online mit der CryEngine. Preislich hatte ich vorgesehen so 120 bis 130 Euro für die GK. Ja, ich hatte mir auch schonmal ein neues Netzteil überlegt, nur welches genau, keine Ahnung. Auflösung vom Monitor wäre nicht viel, 1366 x 768, durch die neue GK würd ich dann auf einen Full-HD Monitor umsteigen. Grafikanforderungen, naja, auf Mittel bis Hoch sollten dann die Spiele schon laufen.
 

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Die R9 265 pass auch noch, daher die, sofern das Netzteil passt.

@TE wenn du nen Zehner drauflegst gibt es schon 270er.
 

Roundy

BIOS-Overclocker(in)
Würde auch zur 270 raten, da die für nen kleinen aufpreis wirklich viel mehrleistung bringt und auch noch ziemlich stark übertakte werden kann :daumen:
Gruß
 

Goyoma

Volt-Modder(in)
Sehe ich auch so.
Er sagt es ist ein Fertig Pc gewesen.

Da denke ich stark, dass das Netzteil mehr wie nur Edelschrott ist. Denn da sparen die Hersteller der Fertig Pcs ja gerne mal.

Sobald wir wissen was es für ein NT ist, sehen wir weiter.
 
TE
S

SeppinatorGER

Schraubenverwechsler(in)
Also wie gesagt is ein 350 NoName Netzteil, ist ein Fertig PC von CSL-Computer, hatte leider nicht mehr geld und es musste dringend einer her für privatzwecke, jetzt möchte ich ihn eben ein wenig aufrüsten =) das bild vom netzteil werd ich noch machen =) was bräuchte die R9 260x denn für ein Mindestnetzteil was die wattzahl angeht? Ansonsten würde diese mir schon zusagen =) Hab mir Gameplay Videos angeschaut und finde, die Spiele laufen richtig gut =) Nebenbei hab ich bei alternate.de geguckt und diese hier gefunden:

SAPPHIRE R7 260X 2GB GDDR5 OC, Grafikkarte Lite Retail

Würd dann zu der greifen, falls das Netzteil das mitmacht =)
 
Zuletzt bearbeitet:

_chiller_

BIOS-Overclocker(in)
Die Grafikkarte gibts bei Mindfactory deutlich günstiger, zudem kannst du dort versandkostenfrei bestellen:
Sapphire Radeon R7 260X OC, 2GB GDDR5, DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11222-06-20G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Ganz unabhängig davon ob das Netzteil das mit macht, würde ich es austauschen. Es bringt ja nichts wenn das No-Name Billignetzteil mal eben deine Komponenten killt, da solltest du zumindest ein bisschen investieren:
be quiet! Pure Power L8 300W ATX 2.4 (BN220) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Und ja, 300W reichen bei deinem PC locker aus ;)
 

_chiller_

BIOS-Overclocker(in)
Netzteil technisch hatte ich eventuell das hier im Blick:

Sharkoon SHA450- EUP ATX 2.2 SATA: Amazon.de: Computer & Zubehör

Da dieses ein Kumpel von mir hatte und es zuverlässige Dienste verrichtet hat sowie alle notwendigen Schutzmechanismen wie Überspannungschutz usw. hat, denk ich, würde auch dieses 450 Watt Netzteil reichen oder?

Warum mehr Geld ausgeben wenn du so viel Watt gar nicht brauchst? Abgesehen davon ist das Pure Power L8 hochwertiger.
 
TE
S

SeppinatorGER

Schraubenverwechsler(in)
Also ich hab eben mal meinen PC aufgeschraubt und ein bild vom Netzteilaufkleber gemacht, hier ist es =)
 

Anhänge

  • Netzteilaufkleber.jpg
    Netzteilaufkleber.jpg
    1 MB · Aufrufe: 36
TE
S

SeppinatorGER

Schraubenverwechsler(in)
Das heißt, ich könnte mir die R7 260x mit dem Netzteil abschminken? Wenn ich dann das L8 300 Watt nehmen würde, wäre das in Verbindung mit der R7 260x eine gute Wahl?
 

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Jup, 18A für CPU+GPU ist nicht ausreichend.

Willst du mal ne größere GPU nachrüsten? Dann würde ich das S7 450W nehmen, sonst reicht das L8.
 
TE
S

SeppinatorGER

Schraubenverwechsler(in)
Nein, erstmal würde mir die R7 260x reichen, so ein Hardcore PC Zocker bin ich nicht, nur ordentlich laufen ohne Ruckler sollten die Spiele schon. Aber gut, dann wird es wohl das L8 Netzteil sowie die R7 werden =)
 

NeverSeenBytes

Volt-Modder(in)
Kompromissvorschlag - das be quiet! Pure Power L8 400W ATX 2.4 (BN222) ab €44,12 -
es hat Combined Power 12V - 360 Watt und 2 x PCIe Stromanschlüsse 6+2-polig falls später die GraKa doch mal aufgerüstet wird.
Ausserdem ist laut TE in Post #10 ein FullHD-TFT im Anrollen u. mit dem was man dann hat steigen in der Folge oft die Ansprüche ;).
 
Zuletzt bearbeitet:

Roundy

BIOS-Overclocker(in)

_chiller_

BIOS-Overclocker(in)
Ich würde bei Mindfactory schon eine Grafikkarte über 100Euro bestellen, da du dann versandkostenfrei bestellen kannst. So bekommst du dann die Sapphire mit 2GB praktisch ohne Aufpreis ;)
 
TE
S

SeppinatorGER

Schraubenverwechsler(in)
Ok, dann stehts jetzt fest: GK wird die Sapphire R7 260x mit 2GB, das Netzteil wird das be quiet Pure Power L8 400 Watt Netzteil =) Ich danke euch echt für die vielen und hilfreichen Tipps und Anregungen =) Wenn ich ab sofort wieder Fragen haben sollte, werd ich euch fragen =D
 
Oben Unten