Sammelthread Xbox Series S | X

Sammelthread

Welche Series kauft ihr euch?

  • Xbox Series S

    Stimmen: 12 17,9%
  • Xbox Series X

    Stimmen: 54 80,6%
  • Ich setze auf die Power der Cloud

    Stimmen: 7 10,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    67

Blackout27

Lötkolbengott/-göttin
Sammelthread
Xbox Series


Details zur Hardware:


Xbox Series X & Series S 2024 Modelle

Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.


Xbox Series X

Trailer :
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

  • CPU - 8x Zen 2 Cores mit 3,80GHz ohne SMT oder 3,66GHz mit SMT
  • GPU - 12,15 TFLOPs (52 CUs mit 1,825GHz) Custom RDNA 2
  • Die Größe - 360,45 mm² in 7nm Enhanced (TSMC)
  • Speicher - 16GB GDDR6 (320 Bit Interface)
  • Speicherbandbreite - 10 GB mit 560GB/s, 6GB mit 336 GB/s
  • Interne Festplatte - 1TB Custom NVMe SSD (2,4GB/s Raw - 4,8GB/s Compressed)
  • Externe Festplatte - USB 3.2 HDD Support
  • Laufwerk - 4K UHD Blu-ray Drive

Xbox Series S

Trailer :
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

  • CPU - 8x Zen 2 Cores mit 3,60GHz ohne SMT oder 3,40GHz mit SMT
  • GPU - 4 TF (20 CUs mit 1,565GHz) Custom RDNA 2
  • Die Größe - 190mm² (geschätzt)
  • Speicher - 10GB GDDR6
  • Speicherbandbreite - 8GB mit 224GB/s, 2GB mit 56GB/s
  • Interne Festplatte - 512GB Custom NVMe SSD (2,4GB/s Raw - 4,8GB/s Compressed)
  • Externe Festplatte - USB 3.2 HDD Support
  • Laufwerk - nicht vorhanden

Features:

  • Die Xbox Series X wird Raytracing bieten. Dabei wird die Technik von der Hardware berechnet
  • HDMI 2.1 unterstützt den Auto Low Latency Mode (ALLM) und Variable Refresh Rate (VRR)
  • Abwärtskompatibilität ("Smart Delivery") zu vielen laut MS über 1.000 Xbox Original bis zur Xbox One X Spielen (teils mit besserer Grafik und/oder mehr Fps)
  • HDR-Konvertierung: HDR Rekonstruktionstechnik für ältere Spiele ohne HDR Modus
  • 3D Soundberechnung über "Project Acoustics" (vollständig physikbasierte Schallwellensimulation)
  • DirectSorage: komplett neues I/O-System (Input/Output-System), das speziell für Gaming entwickelt wurde und die volle Leistung der SSD und Hardwarekomprimierung nutzen soll (kann den CPU Overhead für diese I/O-Vorgaänge von mehreren CPU-Kernen auf einen Kern reduzieren)
  • DirectML ist ein Teil von DirectX und soll durch Machine Learning Bereiche vom Spiel verbessern wie zum Beispiel die Bildqualität (DLSS Alternative) oder die Intelligenz der NPC´s
  • weitere Features : Xbox Series X Tech-Duden: Was bedeuetet ALLM, VRR und VRS?

Offizielle Xbox Series S & X Seite:




Xbox Series Start-Sound:

YouTube


Erscheinungsdatum:

Xbox Series X/S - 10 November 2020


Preis:

Xbox Series X - 499,99€
Xbox Series S - 299,99€


Release Spiele:


  • Assassin`s Creed Valhalla
  • Jakuza: Like a Dragon
  • The Ascent
  • Scorn
  • Gears 5
  • Rainbow Six: Siege
  • Fortnite
 
Zuletzt bearbeitet:
Danke Kuro für die Info! Da ist man einmal nicht online und dann geht es Schlag auf Schlag :ugly:

Edit:
Habe mal ein paar neue Infos hinzugefügt :)

Edit:
Wieder etwas aktualisiert :)
Wirklich viel los ist in dem Thread aber leider nicht^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Hellblade 2 Will Use Unreal Engine 5, Microsoft Confirms - GameSpot

Kommt für mich durchaus überraschend, hätte nicht gedacht das tatsächlich Entwickler schon mit der UE5 arbeiten.
Das erklärt aber durchaus den hübschen "In-Engine" Trailer.

Das heißt ja nicht das die aktuell schon mit der UE5 arbeiten sondern eher das man im Laufe der Entwicklung vermutlich umsteigen wird. Generell ist die Engine erst nächstes Jahr für Entwickler verfügbar. Für mich heißt das primär eines, man ist Jahre vom Release entfernt, Sony wurde für das frühe Zeigen von Spielen hier ja immer gesteinigt aber Meinungen scheinen sich da immer schnell zu ändern.
 
Das heißt ja nicht das die aktuell schon mit der UE5 arbeiten sondern eher das man im Laufe der Entwicklung vermutlich umsteigen wird. Generell ist die Engine erst nächstes Jahr für Entwickler verfügbar. Für mich heißt das primär eines, man ist Jahre vom Release entfernt, Sony wurde für das frühe Zeigen von Spielen hier ja immer gesteinigt aber Meinungen scheinen sich da immer schnell zu ändern.

Wenn die jetzt schon einen UE5 In-Engine Trailer zeigen können denke ich schon das sie damit arbeiten, der Trailer sah ja schon deutlich besser aus als alles was man von der UE4 kennt.

Sony wird von mir auch nicht für das zeigen von Spielen gesteinigt die noch 2-3 Jahre entfernt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn die jetzt schon einen UE5 In-Engine Trailer zeigen können denke ich schon das sie damit arbeiten, der Trailer sah ja schon deutlich besser aus als alles was man von der UE4 kennt.

Sony wird von mir auch nicht für das zeigen von Spielen gesteinigt die noch 2-3 Jahre entfernt sind.

Das war irgendein Rendertrailer, der mit 24 Fps lief. Ninja Theory kann nicht mit einer Engine arbeiten die noch nicht veröffentlicht wurde.
 
Das war irgendein Rendertrailer, der mit 24 Fps lief. Ninja Theory kann nicht mit einer Engine arbeiten die noch nicht veröffentlicht wurde.

Möglich wäre es natürlich das es ein Render Trailer war, aber praktisch haben wir nur die In-Engine Aussage. Kann man natürlich anzweifeln, aber glaube den Marketing GAU wird MS sich nicht antun.

Das die Engine erst Ende 2021 öffentlich verfügbar wird bedeutet ja nicht das nicht ausgewählte Studios schon früher damit arbeiten können. Fortnite beispielsweise soll wohl schon ab Mitte 2021 (ein halbes Jahr vor Engine Release) komplett auf UE5 laufen. Da wird mit Sicherheit auch jetzt schon dran gewerkelt.
 
Hier mal ein interessanter Artikel.

Wie „eastmen“ erfahren haben möchte, soll die Xbox Series S zum halben Preis der Xbox Series X auf dem Markt platziert werden. „Zuletzt habe ich gehört, dass sie nur halb so teuer sein soll wie die Xbox Series X. Ich hörte zuletzt, dass Microsoft bei der Xbox Series X auf 400 US-Dollar vorbereitet sei. Ich bin nicht sicher, wie der Endpreis aussehen wird. Ich denke, wenn Sony bei 500/600 US-Dollar liegt, wird Microsoft vielleicht versuchen, bei 200/400/500 US-Dollar einzusteigen. Aber wir werden sehen“, so der Insider.
Laut „eastmen“ wird es sich bei der Xbox Series S um eine kleinere Version der Xbox Series X handeln, bei der unter anderem auf ein optisches Laufwerk verzichtet wird
Und weiter: „Sie wollen, dass es eine Nacht der Mic-Drops wird. Sie werden mit der Strategie, die sie seit Jahren aufgebaut haben, schwer angreifen. Sie wollen, dass Google, Amazon, Apple, Sony und auch Nintendo aufgerüttelt werden. Rechnet also mit einer Reihe von Mic-Drop-Momenten, gefolgt vom Preis als Schlüsselfaktor für all dies
Xbox Series X: Die Industrie soll aufgeruettelt werden '-' Xbox Series S fuer kleines Geld?

Im Prinzip hätte dieser Insider mit einer Sache recht. Microsoft muss gewaltig nach vorne preschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das schaffen Sie bei mir nur wenn die Spiele überzeugen können. Technisch ist die X und sicher auch die S ein gelungenes Stück Technik.
399€ für die X und 199€ für die S wären aber wirklich ein Beben das um die ganze Welt gehen würde :devil:
 
Also 400 und vor allem 200 Euro wären extreme Ansagen. Daran glaube ich aber noch nicht.
Ja, Microsoft und deren Aktionäre und Shareholder geht es eher um die Anzahl der Abos, der Cloud und die Möglichkeit auf dem Markt... aber so eine günstige Konsole macht erstmal sehr viel Verluste.
 
Zurück