[Worklog] Red Devil von hitzestau – Kreislauf mit Gewebeschläuchen

hitzestau

PC-Selbstbauer(in)
[Worklog] Red Devil von hitzestau – Kreislauf mit Gewebeschläuchen

Da hat uns der Osterhase aber ein schönes Ei gelegt… diese rot-schwarze Special Edition des "Prodigy" hat er extra für uns aus zwei Gehäusen zusammengestellt. Dies ist der Startschuss für Archangel’s neuen Computer. Das Projekt trägt den Namen "Red Devil". :devil:

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Was haben wir vor?
Das System soll auf Wasserkühlung laufen. Um aber dem Ganzen einen einzigartigen Look zu geben, wollen wir für das Gehäuse ein Pedestal bauen, in das die Radiatoren reinkommen. Das Pedestal soll nicht einfach den Stil des Prodigy von BitFenix kopieren, sondern soll eigenständig sein.

Wieso "Red Devil"?
Der Projektname "Red Devil" kommt von der roten Farbe her und wir stellen uns das Pedestal schön breit und wuchtig vor – so richtig teuflisch eben. Rot passt natürlich auch gut zu hitzestau. Mit dem schwarzen und weissen Gehäuse gibt es ja schon ein paar schöne Projekte und an ein oranges Case wollten wir uns nicht ranwagen – Orange als Gehäuse-Farbe ist bis auf weiteres von PCGH-Communitymitglied affli (Projektname: The Orange Lian-Li Thing) "gepachtet".

Hardware-Komponenten
Hardware, WaKü-Komponenten und auch die Konstruktion des Pedestal sind noch nicht bis ins Details festgelegt.

Diese Komponenten liegen bei uns schon im Regal und sollen verbaut werden:
Mainboard: Asus P8Z77-I Deluxe, Z77, Mini-ITX
CPU: Intel Core i7 3770K, 3.5GHz
RAM: Kingston HyperX, 2x8GB, DDR3-1600
GPU: EVGA GTX 670 SC+ 4GB

So wie unser Projekt voranschreitet, werden wir die Hardwareliste updaten und auch die WaKü-Komponenten auflisten.

Sponsoren
Für unser Projekt konnten wir folgende Unternehmen als Sponsoren gewinnen:
Enermax wird uns mit Netzteil und Lüftern unterstützen.
Aquatuning unterstützt uns bei den WaKü-Komponenten, die wir wie gesagt aber noch auswählen müssen.
Samsung unterstützt uns mit SSD

Was tun wir als nächstes?
Was sind nun die nächsten Schritte? Sobald die Hardware komplett ist, werden wir den PC mit einer Luftkühlung zusammenbauen, um alle Komponenten zu testen. Gleichzeitig planen wir an der Konstruktion für das Pedestal.

Über das Projekt berichten wir natürlich auch auf unserem Blog, klickt einfach auf den Link im Profil.
 
Zuletzt bearbeitet:

Drizztly

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Worklog] Red Devil von hitzestau – Projektstart mit einem rot/schwarzen Osterei

Das Prodigy ist ein tolles Gehäuse, bin mal gespannt wie ihr die WaKü da reinbastelt :daumen::ugly: [X] ABO!
 
TE
TE
hitzestau

hitzestau

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Worklog] Red Devil von hitzestau – Projektstart mit einem rot/schwarzen Osterei

Das Prodigy ist ein tolles Gehäuse, bin mal gespannt wie ihr die WaKü da reinbastelt :daumen::ugly: [X] ABO!

erstmal danke für's ABO

Das Gehäuse ist klein und bullig und gefällt uns auch gut, die WaKü wird wie gesagt im Gehäuse sein, die Radiatoren kommen in ein Pedestal, das wir noch entwerfen müssen. Eigene Ideen haben wir dazu, aber gute Ideen und Vorschläge sind immer willkommen... ;)
 

Erik Cartman

Software-Overclocker(in)
AW: [Worklog] Red Devil von hitzestau – Projektstart mit einem rot/schwarzen Osterei

Das will Ich auch sehen:)
Bei dem Gehäuse könnt ich mir einen Radi aufm Dach, einen Am Heck und wenn man n bissl mehr will, nen kleinen innen gut vorstellen;)
Vll machste das Case auch optisch länger durch n kleinen Anbau hinten:D
BTW: Wer hat bitte nen Intel Core i7 3770K im Regal liegen:lol:
 

DumBaz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Worklog] Red Devil von hitzestau – Projektstart mit einem rot/schwarzen Osterei

Na da bin Ich ja mal Gespannt wie ein Flitzebogen wie den der Rote Teufel nach ner Frischzellenkur aussieht ;-)

Abo [X]
 
TE
TE
hitzestau

hitzestau

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Worklog] Red Devil von hitzestau – Projektstart mit einem rot/schwarzen Osterei

Gestern haben wir angefangen, die Hardware zu fotografieren, Ihr könnt Euch also schon mal auf ein paar schöne Bilder vom Prodigy freuen...

BTW: Wer hat bitte nen Intel Core i7 3770K im Regal liegen:lol:

@Erik Cartman: Ein Prozessor im Regal? Hier extra für dich, so sieht das bei uns aus ;)

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
I

incrediblechaos

Guest
AW: [Worklog] Red Devil von hitzestau – Projektstart mit einem rot/schwarzen Osterei

Projekt gefällt mir Abo [X]
 

DrWaikiki

Software-Overclocker(in)
AW: [Worklog] Red Devil von hitzestau – Projektstart mit einem rot/schwarzen Osterei

Yeah, Cartman :)

Nur wegen ihm [ABO]. Nimm Hussein nicht gleich aus der Hölle mit.^^
 
TE
TE
hitzestau

hitzestau

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Worklog] Red Devil von hitzestau – Projektstart mit einem rot/schwarzen Osterei

Der “Pöstler” hat uns heute ein schönes Paket in die Hände gedrückt: Die beiden SDD (Samsung 840 Pro Series SSD, 512GB) sind angekommen.

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

DrWaikiki

Software-Overclocker(in)
AW: [Worklog] Red Devil von hitzestau – Die SSD sind da

Nice. :) 1TB SSD Speicher. Davon hab ich schon immer geträumt :daumen:
 

Axonia

Software-Overclocker(in)
Uiuiuiui, das liest sich ja schon mal interessant.

1TB SSD :what: und dann auch noch die PRO.
Wenn schon denn schon. Da tut euch Samsung aber was gutes.

Von mir auch ein Abo :daumen:
 
TE
TE
hitzestau

hitzestau

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Worklog] Red Devil von hitzestau – Teuflisches Raumwunder 1

Wie vor ein paar Tagen versprochen, wollen wir Euch unsere wichtigsten Hardware-Komponenten vorstellen. Den Anfang machen wir mit dem Gehäuse, dem "Prodigy" vom Hersteller BitFenix.
Der Kleine misst nur rund 40x40x25cm und schluckt Mini-ITX Mainboards. Trotzdem passt erstaunlich viel Hardware rein, wenn man sich andere Projekte anschaut. Nicht ohne Grund heisst das Gehäuse "Prodigy", was auf Deutsch so viel wie "Wunderkind" bedeutet.

Unsere rot-schwarze Special Edition haben wir selber aus zwei Gehäusen zusammen gesetzt, Monk-Trader hat dazu ein tolles Slide gemacht.

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Die oberen und unteren Bügel lassen sich sehr einfach an- und abschrauben. Generell macht das Gehäuse einen stabilen und hochwertigen Eindruck. Man hat was in den Händen, was den Einbau von Hardware angeht, müssen wir unsere Erfahrungen erst noch machen. Bei der roten Farbe sind uns zwei Dinge aufgefallen: Das Rot der Metallwände entspricht nicht ganz dem Farbton der Bügel aus Kunststoff. Und wenn man das Gehäuse fotografiert oder bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen betrachtet, sieht das Rot nicht immer gleich aus. Wer mehr wissen will, findet im Review von ocaholic.ch oder in der Community von hardwareluxx viele weitere Infos. Dem Fazit von ocaholic können wir uns nur anschliessen.

Das Pärchen im Park…
Vor dem Fotoshooting konnten sich die beiden Gehäuse erst noch zusammen auf der Parkbank entspannen. Was sie sich wohl zu erzählen hatten?

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


Von aussen
Dann hiess es ran an die Arbeit… :-)

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.


… bis das rote Gehäuse alleine weiter machen musste – es ist ja schliesslich der "Star" in unserem Projekt. Und sich immer schön drehen…

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 
TE
TE
hitzestau

hitzestau

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Worklog] Red Devil von hitzestau – Teuflisches Raumwunder 2

Detailaufnahmen
Und zum Schluss hiess es dann noch: "Ausziehen!" *grins*

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Erik Cartman

Software-Overclocker(in)
AW: [Worklog] Red Devil von hitzestau – Teuflisches Raumwunder

Das gefällt:)
Ist also quasi mit dem Raumwunder nur gemeint, dass man aus dem Ding n kleinen Datenserver machen kann;)?
Zähl ich richtig? 6 HDD Slots+5,25 Slot?
Ich dachte immer in so Dinger gehen höchstens 2 HDDs und ne SSD rein und beim Netzteil muss man schon aufpassen, was man kauft:lol:.Aber Fehlanzeige:)
Die Farbkombi is auf alle Fälle goil.
<3 Tageslichtshots
 

PSP-Hacker

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Worklog] Red Devil von hitzestau – Teuflisches Raumwunder

Hört sich echt Interessant an was da geplant wird! Ich werde es auf jeden Fall weiter verfolgen.
Bildqualität ist Top :daumen: Da brauch man nicht drüber reden.

Was ich aber noch sagen muss, Holy Sh*t!!! 1TB SSD Speicher :sabber: Da hat Samsung echt Spendierhosen an! Da wird man echt neidisch!
 

Cloud Strife

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [Worklog] Red Devil von hitzestau – Teuflisches Raumwunder

@ Hitzestau. Mich würde mal interessieren was du für ein Netzteil verwenden wirst. Der Netzteilschacht ist ja schon arg eng!
Grüße..
 

PrincePaul

Software-Overclocker(in)
AW: [Worklog] Red Devil von hitzestau – Teuflisches Raumwunder

Da klink ich mich doch mal mit ein ;)
Hört sich interessant an und das Prodigy ist ja sowies ganz lecker :D


aber 1 TB SSD .... WTF :D :D
 
Oben Unten