• In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Windows 10: Bist du schon umgestiegen?

Windows 10: Bist du schon umgestiegen?

  • Ja, ich bin umgestiegen und habe keine nennenswerten Probleme bisher.

    Stimmen: 491 45,2%
  • Ja, ich bin umgestiegen und habe größere Probleme bei der Installation oder im Betrieb gehabt. Behal

    Stimmen: 53 4,9%
  • Ja, ich bin umgestiegen, aber wieder auf Windows 8.1 zurückgewechselt.

    Stimmen: 10 0,9%
  • Ja, ich bin umgestiegen, aber wieder auf Windows 7 zurückgewechselt.

    Stimmen: 22 2,0%
  • Nein, ich bin noch nicht umgestiegen, habe es aber bald vor.

    Stimmen: 191 17,6%
  • Nein, ich bin noch nicht umgestiegen und werde es vorerst auch nicht.

    Stimmen: 287 26,4%
  • Ich habe es versucht, konnte die Windows-10-Installation aber nicht durchführen

    Stimmen: 19 1,7%
  • Windows XP rockt! (Sonstiges, siehe Kommentar)

    Stimmen: 13 1,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1.086
  • Umfrage geschlossen .

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
Umgestiegen mit drei Rechnern. Keine nennenswerten Probleme aber auch kein "Aha-Effekt". Business as usual eben. :D
 

tandel

Software-Overclocker(in)
Umgestiegen mit drei Rechnern. Keine nennenswerten Probleme aber auch kein "Aha-Effekt". Business as usual eben. :D

So kann man es gut zusammenfassen. Nach ein paar Tagen merkt man den Unterschied nicht mehr zu Win7. Aber mehr als Programme starten und ein bisschen im Datei Explorer rumklicken machen ich auch nicht, wenn das System mal eingerichtet ist und läuft.
 

Blackvoodoo

Volt-Modder(in)
Bin gestern doch umgestiegen. Bisher keine wirklichen Probleme. Nur eines stört mich, ich nutze die aus Win XP bekannte schnellstartleiste auch bei Win 10 weiterhin. Nur kann man anscheinend nicht mehr die Namen der Icons abschalten was mir doch viel Platz unten raubt.
schnellstart win 10.JPG
 

Mr_T0astbr0t

Software-Overclocker(in)
Bin seit Sonntag nacht mit beiden PCs auf Windows 10 und bisher sehr zufrieden!

Hat bei mir ebenfalls ein oder zwei Probleme gelöst, die mich sehr an Windows 7 haben zweifeln lassen...
 

Stern1710

Software-Overclocker(in)
Das Upgrade hatte bei mir zu Beginn nicht funktioniert, da ich zu ungeduldig war und es forciert habe, daher MEIN Fehler und nicht der von Microsoft (außer mich nicht sofort herunterladen zu lassen :D ). Einen USB-Stick erstellt, die Setup.exe gestartet und hat auf mittlerweile 4 PCs ohne Probleme funktioniert.
 

Eckism

Volt-Modder(in)
Nachts mit ner uralten unbeleuchteten Tastatur ist die Buchstabensuche schon nen akt für sich. Ich drück da mit der Maus lieber auf bunte Bilder.:D
 

scorparc

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das Upgrade meines PCs und meine Tablets lief ohne Probleme. Kann auch keine Probleme feststellen. :daumen:
Ich finde Windows 10 ist gut gelungen, auch wenn sich nicht soo viel geändert hat.

Bei meiner Freundin tritt allerdings gehäuft ein Bluescreen auf - Driver IRQL not less or equal (netwlv64.sys). Scheint wohl mit dem WLAN Treiber Probleme zu geben. Ich denke weil es kein Win 10 Treiber gibt.
 

HeinzNurgmann

Komplett-PC-Aufrüster(in)
wenn ich mir ende herbst einen neuen pc gönne, werde ich wahrscheinlich mal windows 10 ausprobieren, aber richtig lust habe ich auf diese betaversion nicht...
 

mrbizeps1001

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Da Update lief super nur Win 10 scheint irgendwelche Probs mit nem Treiber zu haben - habe gelegentlich den guten alten BSOD
 

Stryke7

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Beta? Ist wohl fertiger als jedes andere Windows zu Release, aber das erfährt man nicht, wenn man nur die halbgaren Aussagen anderer wiederholt. ;)

Es gibt zwar noch eine Menge Probleme, aber du hast Recht. Es gab schon deutlich schlimmere Release-Versionen. Wirklich große Probleme scheinen sich sehr in Grenzen zu halten.
 

Placebo

BIOS-Overclocker(in)
Windows 7 bleibt so lange auf der Platte, bis ich Windows 10 wirklich brauche - also bis ein DX12-Spiel herauskommt, dass mich selbst interessiert. Das ist dann wahrscheinlich kurz vor der Ankündigung der PS5 und XboxWhatever der Fall. Gähn.
 
  • Like
Reaktionen: moe

jum243

Kabelverknoter(in)
Also ich bin kurzzeitig umgestiegen. Hat eigentlich alles wunderbar funktioniert bis ich mein momentanes Lieblings Spiel F12013 mit 2014Mod spielen wollte. Leider bleibt das Spiel in einer Endlosschleife hängen. Solange das nicht funktioniert werde ich auch nicht mehr umsteigen. Sonst hatte Win10 einen guten Eindruck gemacht. Gerade die Boot Zeit war nochmal um einiges schneller als Win7. PC an TV an und bis der das Bild aufgebaut hat war Win10 schon da. Das Upgrade hat perfekt funktioniert, bis auf mein Spiel.
 

Neronimo

Freizeitschrauber(in)
[x] Nein, ich bin noch nicht umgestiegen, habe es aber bald vor.

"Bald", also frühestens zu Weihnachten wenn die allermeisten Fehler für die Weihnachtsverkäufe bereinigt wurden...

P.S Wer findet die Win. 10 Werbung genauso schlecht wie ich :huh::wall::stupid:
 

Blizzard_Mamba

BIOS-Overclocker(in)
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Das war noch werbung :D
 

wingun

Schraubenverwechsler(in)
ich habe Primär Linux laufen, aber Windoof will nicht akzeptieren 2. zu sein... also wieder runter vonner Platte
(zumindest war das mit der Build 9926 so, danach habe ich noch net probiert obs vielleicht jetzt besser mit Mint harmoniert)

Vor einer Woche nur zum testen Linux Mint17.2 zu meinem Windows 10 Pro dazuinstalliert. Installation (UEFI) und Betrieb beider System ohne Probleme, möchte aber anmerken das ich Linux auf der zweiten SSD installiert habe.

Bin mit Win 10 ( Clean Install) sehr zufrieden.
 

BreakinB

PC-Selbstbauer(in)
[x] Nein, ich bin noch nicht umgestiegen und werde es vorerst auch nicht.

Grund für Upgrade: Überhaupt keiner. Win 7 (Desktop) und Win 8.1 (Notebook) laufen hervorragend.

Gegenargumente gibt es dagegen viele: Datenschutz, Safedisc, unausgereift, Lizenz, Unklarheiten bei bestimmten OneDrive/Office-Konstellationen ...

Also mal mindestens bis Weihnachten warten. Ich bin ja nicht der Showroom bei MediaMarkt. Vor dem ersten DX12-Kracherspiel lohnt sichs IMO nicht.
 

Sunglass-Lion

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Installation war ein Kampf... Hab erst Win7 neuinstallieren müssen, dafür läuft Commandos 2 wieder, das lief bei mir seit XP nicht mehr :-D
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
[x]Ja, ich bin umgestiegen und habe keine nennenswerten Probleme bisher.

Eigentlich wollte ich noch warten, aber nachdem ich auf einem Rechner das BS neu aufgesetzt hatte, habe ich auch gleich die Gelegenheit genutzt auf W10 upzugraden. Bin zwar nicht unbedingt begeistert von W10, läuft bisher aber ohne Probleme. Auf den restlichen Rechnern wird aber noch eine Weile W7 schnurren.
 
R

Railroadfighter

Guest
Ja, allerdings gab es bis zum 15.7.1 ziemliche Treiberprobleme mit AMD Enduro (Umschaltung zwischen Prozessorgrafik und Radeon), die regelmäßig in einem Bluescreen geendet haben.
 

Unbekannter_User

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hab das Upgrade am 31 oder 01 Durchgeführt und bei mir Läuft es ohne Probleme.

Nur das die KamereaApp spinnt und immer Abstürzt beim Foto machen
 

Ebrithil

PCGH-Community-Veteran(in)
[X] Ja, ich bin umgestiegen und habe keine nennenswerten Probleme bisher.
Das einzige Problem bisher ist das BF4/SLI Absturz Problem, aber das ist ja ne Treibersache von nVidia, da kann Microsoft ja nix für.
 

Aldrearic

Software-Overclocker(in)
Erinnert mich an Vista. Download nicht funktioniert, dann 4 DVDs mit Isos verbraten, bis es endlich mit der Installation funktiionierte. Dazu zwei Abstürze und musste Win 7 und Win8 neu installieren. Dass es weniger als 25 GB Speicher verbraucht wundert mich, ich ging von 35GB aus mit 80% Müll Inhalten. Balmer erkennt man aber immer noch.

Win XP läuft immer noch auf diversen Notebooks und Pcs, weniger Probleme als mit 7 oder 8. 10 scheint optisch nicht schlecht zu sein, wenn es denn laufen würde.
 
Oben Unten