violinista7000
Punkte für Reaktionen
376

Profilnachrichten Neuste Aktivitäten Beiträge Medien Alben Informationen Hardware

  • Tjo dann sollen sie mal. Ich hab momentan absolut Null "Aufrüstdruck". Der 5960X tut was er soll, ich hab endlich ein Board das fast bugfrei ist und die GPU ist sowieso auf mehrere Jahre gedacht.
    Wenn 2018 oder so was kommt das 16 Kerne hat und bezahlbar ist gerne, ansonsten... auch gut^^
    Sagen wir so, mittlerweile ists so gut, dass ich in meinen Spielen zumindest keine Kopfschmerzen mehr bekomme. Aktuell ists aber auch recht schwer da die meisten Spiele mit der Hardware konstant im 60fps vsync sind wo das Problem offenbar vernachlässigbar klein wird. Thief hab ich auf Ultra in 4K in der Regel 40-50fps - da bemerke ich manchmal geringes MR aber da das ein "langsames" Spiel ist machts nichts aus.
    Also bisher bin ich ganz zufrieden. Nicht perfekt aber in meinen Spielen bisher ordentlich.
    hab ein stoffpad für 12 € gekauft es ist ok es läuft gut ^^ aber noch besser wird es laufen wenn ich morgen meine neuen mausfüsse bekomme :D Caseking.de » Gaming » Mausglides » SteelSeries Glides - Logitech G-Serie/MX518 Refresh
    Hab mir die razer vespula gekauft ist zwar gutes mauspad es gleitet auch super aber......ich tausche es wieder um weil, es mir zu klein ist und die handballenauflage zuhart und die stört mich beim spielen..... ohne handauflage ist mir das zu niedrig und zu wenig fläche :D wenn du damit klar kommst ok ich hole mir ein stoffpad grosses von steel series für weniger das kostet nur 15 € statt dieses 34 teuro -.- und ende :P
    das steht im internet die Vespula soll so ähnlich sein^^ da hat aber jemadn gemeint die würde rutschen
    hi wie ich sehe hast du dieses ROCCAT Alumic mauspad ich überlege mir gearde ob ich das auch hole . Ich habe eine ähnliche maus ne alte g5 logitech maus ^^ ähm gleitet das gut bei dir ??? Ich muss mir auch noch neue mausfüsse kaufen -.-
    Arbeite daran, dass des wieder geht.
    Wenns nichts zu "schlimmes" oder gar SPAMartiges, oder sonstwie unsere werten Moderatoren erregendes war, kannstes mir gerne auch an die Wall schreiben. :P
    Da bin ich ja mit meinem 350,-€/ Semester noch günstig dran...

    Ich find das echt spannend wie du das alles meisterst.
    Es läuft hoffentlich alles nach deinen Vorstellungen...
    Ich wünsch Dir jedenfalls alles Gute und viel Erfolg bei deinem Studium.

    Meinen Respekt hast Du... :daumen:
    Das ist echt interessant! Du wohnst in der Schweiz?
    Und Fernstudium in den USA... Zahlst du viel dafür?

    Theologie ist jetzt auch mehr theoretisch kann ich mir vorstellen.
    Bei uns wird alles und jedes berechnet. Ich hab ja schon 10 Jahre den Techniker.
    Damals hab ich mich schon gewundert was man alles ausrechnen kann. Und alles basiert auf den einfachsten Formeln.
    Wirklich erstaunlich...
    Na dann ist ja klar... Hätt ich auch nicht.
    Wie ist das dann mit den Klausuren? Wie wird das gehandhabt? Oder schreibst du keine?

    Meine FH ist nur 50km weiter. Das passt schon.
    Außerdem sponsorn die ein NRW-Ticket für jedes Semester. Der Weg kostet mich dahin gar nix.
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
Oben Unten