• In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche Grafikkarte nutzt du derzeit zum Spielen? (Q3 2019)

Welche Grafikkarte nutzt du derzeit zum Spielen? (Q3 2019)

  • Radeon RX 5700 XT

    Stimmen: 69 3,5%
  • Radeon RX 5700

    Stimmen: 9 0,5%
  • Radeon VII

    Stimmen: 36 1,8%
  • Radeon RX Vega 64 Liquid

    Stimmen: 23 1,2%
  • Radeon RX Vega 64 Air

    Stimmen: 67 3,4%
  • Radeon RX Vega 56

    Stimmen: 105 5,3%
  • Radeon Vega Frontier Edition (Air/Liquid)

    Stimmen: 2 0,1%
  • Radeon RX 590

    Stimmen: 16 0,8%
  • Radeon RX 580

    Stimmen: 70 3,5%
  • Radeon RX 570

    Stimmen: 18 0,9%
  • Radeon RX 560 / 460

    Stimmen: 3 0,2%
  • Radeon RX 480

    Stimmen: 57 2,9%
  • Radeon RX 470

    Stimmen: 8 0,4%
  • Radeon R9 Fury X / Fury / Nano

    Stimmen: 12 0,6%
  • Radeon R9 390X / 390

    Stimmen: 28 1,4%
  • Radeon R9 380X / 380 / 285

    Stimmen: 11 0,6%
  • Radeon R9 290X / 290

    Stimmen: 21 1,1%
  • Radeon HD 7970 / GHz Edition / R9 280X

    Stimmen: 13 0,7%
  • Radeon HD 7950 / R9 280

    Stimmen: 13 0,7%
  • Radeon HD 78x0 / R9 270(X) / R7 370/265

    Stimmen: 4 0,2%
  • Andere HD 7000

    Stimmen: 0 0,0%
  • Andere oder ältere Radeon

    Stimmen: 9 0,5%
  • Titan RTX

    Stimmen: 4 0,2%
  • Geforce RTX 2080 Ti

    Stimmen: 147 7,4%
  • Geforce RTX 2080 Super

    Stimmen: 16 0,8%
  • Geforce RTX 2080

    Stimmen: 101 5,1%
  • Geforce RTX 2070 Super

    Stimmen: 31 1,6%
  • Geforce RTX 2070

    Stimmen: 60 3,0%
  • Geforce RTX 2060 Super

    Stimmen: 10 0,5%
  • Geforce RTX 2060

    Stimmen: 13 0,7%
  • Geforce GTX 1660 Ti

    Stimmen: 8 0,4%
  • Geforce GTX 1660

    Stimmen: 4 0,2%
  • Geforce GTX 1650

    Stimmen: 0 0,0%
  • Titan V

    Stimmen: 1 0,1%
  • Titan X(p)

    Stimmen: 8 0,4%
  • Geforce GTX 1080 Ti

    Stimmen: 205 10,4%
  • Geforce GTX 1080

    Stimmen: 164 8,3%
  • Geforce GTX 1070 Ti

    Stimmen: 51 2,6%
  • Geforce GTX 1070

    Stimmen: 186 9,4%
  • Geforce GTX 1060

    Stimmen: 108 5,5%
  • Geforce GTX 1050 Ti

    Stimmen: 26 1,3%
  • Geforce GTX 980 Ti

    Stimmen: 62 3,1%
  • Geforce GTX 980

    Stimmen: 20 1,0%
  • Geforce GTX 970

    Stimmen: 74 3,7%
  • Geforce GTX 960

    Stimmen: 16 0,8%
  • Geforce GTX 780 Ti / GTX 780

    Stimmen: 12 0,6%
  • Geforce GTX 770 / GTX 680

    Stimmen: 11 0,6%
  • Geforce GTX 760 / GTX 670 / GTX 660 Ti

    Stimmen: 11 0,6%
  • Andere Geforce 600/700

    Stimmen: 7 0,4%
  • Andere oder ältere Geforce

    Stimmen: 13 0,7%
  • IGP ("iGPU"), Angabe im Thread

    Stimmen: 3 0,2%
  • Mobil-GPU, Angabe im Thread

    Stimmen: 10 0,5%
  • Ich fühle mich geistig überfordert (Anmerkung: sicher?)

    Stimmen: 4 0,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1.980
  • Umfrage geschlossen .
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

sesharim

PC-Selbstbauer(in)
Wiel lange wird es wohl dauern bis man die 1080ti austauschen kann ?
Ich meine damit min. 100% mehrleistung bei selbem preis in meinem fall 600€ neu.
 

Zocker_Boy

PCGH-Community-Veteran(in)
"Buchmäßig" nach wie vor meine GTX Titan X, die kommt auch mit ins neue System und wird sicher noch einige Jahre ihren Dienst verrichten. Da der alte Rechner mit dem i5 3570K allerdings zerlegt ist, kriegt die Titan quasi jetzt ihren "Urlaub" :D
 

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
1080Ti...

Wiel lange wird es wohl dauern bis man die 1080ti austauschen kann ?
Ich meine damit min. 100% mehrleistung bei selbem preis in meinem fall 600€ neu.

ja darauf warte ich auch, so etwa 70%+, mehr ginge ja auch^^. Aber bestimmt wenigstens noch bis 2023 ehr länger... und 600€ wird da wohl sicher Höchstens der Gebrauchtpreis sein. :(
 

MineralWasserZ

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Möglicherweise spielt er nur Forza und Battlefield. :-)

MfG,
Raff

ich spiel Forza auf der One S :P


BTT:

Siehe signatue:
MMORPG und Strategie seit 8 Jahren auf der HD 6550D (IGP),
wenn es ein Spiel sonst nicht auf Konsole gibt auf dem gemieteten Arbeitsrechner auf dem Niveau einer Stock 1080 aber mit 16GB
 
Zuletzt bearbeitet:

bastian123f

BIOS-Overclocker(in)
Bin immernoch bei der guten alten Fury. Aber ich liebäugle gerade mit einer 2080 Super. Allerdings ist es eher die Sache des wollens anstatt brauchens :D
 

x-freeman

Schraubenverwechsler(in)
Hab meine 1 Jahr lang genutzte 1070 durch eine 2080 Ti ersetzt. Ziemlich genau doppelte Leistung. Endlich kann ich BFV auf meinem 43" HDR-Monitor in UHD und Ultra spielen. Das leider für ziemlich viel Kohle, aber ist ja nur Geld :-). Hätte AMD genommen, wenn es eine echte Alternative gegeben hätte. Aber die konzentrieren sich ja bekanntlich im Moment auf Mittelklasse-Karten.
 

fox40phil

Freizeitschrauber(in)
Heftig wie viele ein >1k€ GPU "haben".
Werde noch ne Weile mit der RX 480 bei 1200p verbleiben. Bis es 2080RTX Leistung für so 300€ gibt. Oder eine "5700XT" auf 250€ rutscht^^. Was sind schon 3 Jahre für eine GPU. :rollen:
 

Blackvoodoo

Volt-Modder(in)
Wenn man, wie ich, die beste Grafik mit möglichst vielen fps in UHD haben will, hat man keine Wahl als viel Geld für Grafikkarten auszugeben.
3 Jahre für eine GPU? In meinen inzwischen gut 25 Jahren mit PC hatte ich noch nie Grafikkarten länger als 2 Jahre. Meist nur ein Jahr. Wie kann man so Zeug so lange nutzen?
 

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
Wenn man, wie ich, die beste Grafik mit möglichst vielen fps in UHD haben will, hat man keine Wahl als viel Geld für Grafikkarten auszugeben.
3 Jahre für eine GPU? In meinen inzwischen gut 25 Jahren mit PC hatte ich noch nie Grafikkarten länger als 2 Jahre. Meist nur ein Jahr. Wie kann man so Zeug so lange nutzen?
Jup nach einem Jahr wird die Graka getauscht/aufgerüstet, CPU nach 2 Jahren...wofür hab ich nen PC :D.

[x] RTX 2070
 

Strikeeagle77

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Exakt das gleiche bei mir. Mehr Leistung könnte ich gut brauchen, aber die Preise bin ich nicht bereit zu zahlen.

Sehe ich genauso.

Immer noch hier eine langsame aber leise R9 380, die ich immer noch als Fehlkauf betrachte. Es sollte eine 1060er kurd darauf nachfolgen, aber die waren mir damals zu teuer im Endeffekt, weil man je erst geld ausgegeben hat. Wer zu lange wartet wurde dann bestraft.
Eine Vega sollte dann folgen, aber auch da hat die letzten Jahre der GPU Preiswahn einen Strich durch die Rechnung gemacht. Momentan habe ich eine 5700XT im visier, die dann doch Preis/Leistung und etwas Zukunftssicherheit bringt.
Für Gelegemheitsspieler wie mich ist das aber eher nur Zahlenspielerei. Im Endeffekt zählt sehr geringer Verbrauch und eine leise Karte, denn zu 99% ist die einfach im Idle.
 

redeye5

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Seit über 2 Jahren die 1080 ti. Gääähn... Weckt mich, wenn es was besseres - im Sinne von schneller UND bezahlbar - gibt.

Das denke ich mir auch. Um nicht einzuschlafen habe ich, mit etwas Glück bei Kleinanziegen, für 50 € von einer 2,5 Jahre alten 1080ti auf eine wenige Monate alte 2080 wechseln können. Ob sich das gelohnt hat? Naja... ich wollte halt basteln :D

Das Speicherdowngrade ist bei WQHD und dem etwas besseren Speichermanagement noch zu verschmerzen. Eine spürbare Mehrleistung ist natürlich nur in Ausnahmefällen vorhanden.
Immerhin konnte ich Metro Exodus so mal mit Raytracing zocken. Einen Wow-Effekt hatte ich aber nur in 2-3 Szenen, ansonsten ist das für mich echt noch kein Killer-Feature (Control habe ich allerdings noch nicht gezockt).
 

onlygaming

BIOS-Overclocker(in)
GTX 1080 Phoenix GLH

Karte hat vor nem Monat neue WLP bekommen und reicht leistungsmäßig locker aus. Wird mich wohl noch ein paar Jährchen begleiten.
 
F

FaustDick

Guest
Ich sehe einfach keinen Sinn meine GTX 1080ti gegen eine 2080ti zu tauschen ... Sie rockt einfach noch alles was ich so zocke in Bestform. :hail:

Das sind halt die Leute die meinen unbedingt in 4K spielen zu müssen, die sich eine 2080Ti holen; allein für die höhere Auflösung wrden die Scheine reihenweise verbrannt, obwohl der Unterschied für das menschliche Auge recht gering ist. Für FullHD brauch ich aktuell nix weiter als eine 130 Eur teure RX 570.
 

Mike-

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bis zum PC Totalschaden vor 3 Jahren hatte ich die GTX760 verbaut, jetzt gleich bestelle ich die RX5700 von AMD, eigentlich war ich voll der NVIDIA Fanboy, aber ich sattle jetzt nach und nach auf AMD um, in 1-2 Jahren fliegt der fast 10 Jahre alte i-5 4690k raus.


Mir reicht FHD bzw mit dem richtigen TV WQHD. Für das minimal bessere 4K Bild gebe ich nicht das doppelte und dreifache für die Grafikkarte aus. Für mich ist das Geld rauswerfen, das man wo anders gebrauchen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mike-

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Jo das kann sein.

Was mich extrem wundert wieso 10x mehr zur RX 5700 XT greifen anstatt zur RX 5700. Die XT braucht bestimmt 20% mehr Strom beim zocken, was leistet die mehr an FPS? Keine 10%, die Lüfter werden lauter sein & die Karte wird wärmer.

Wieso tun das so viele, oder habe ich irgendwo einen Denkfehler ? :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Bis zum PC Totalschaden vor 3 Jahren hatte ich die GTX760 verbaut, jetzt gleich bestelle ich die RX5700 von AMD, eigentlich war ich voll der NVIDIA Fanboy, aber ich sattle jetzt nach und nach auf AMD um, in 1-2 Jahren fliegt der fast 10 Jahre alte i-5 4690k raus.


Mir reicht FHD bzw mit dem richtigen TV WQHD. Für das minimal bessere 4K Bild gebe ich nicht das doppelte und dreifache für die Grafikkarte aus. Für mich ist das Geld rauswerfen, das man wo anders gebrauchen könnte.

Der i5 4690K kam vor 5 Jahren raus :ugly:
 

Mike-

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Haha okay okay, ich habe jetzt selber geschaut, du hast recht. Ich hatte vorher den i-5 4570 der mir verreckt ist nachdem ich Tee ins Gehäuse gekippt habe, den hatte ich 2012 gekauft.

Nichtsdestotrotz sieht alles danach aus das der Sockel 1150 und die ersten 4-5 Intel Generationen bald ausgedient haben, ich wollte eigentlich ein besseres Mainboard kaufen aber die Auswahl ist verschwindend gering und recht kostspielig, das macht keinen Sinn mehr.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Nichtsdestotrotz sieht alles danach aus das der Sockel 1150 und die ersten 4-5 Intel Generationen bald ausgedient haben, ich wollte eigentlich ein besseres Mainboard kaufen aber die Auswahl ist verschwindend gering und recht kostspielig, das macht keinen Sinn mehr.

Lohnt nicht mehr in den alten Sockel zu investieren. Mehr als 4 Kerne gibt es da ja eh nicht.
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
Das ist nur dann interessant, wenn man das für Aufgaben mit geringerer Leistungsanforderung nutzen will, und die Teile quasi geschenkt bekommt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten