• In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q4/20, Q1/21)

Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1.668
  • Diese Umfrage wird geschlossen: .

DarthSlayer

PC-Selbstbauer(in)
Ich kenne auch noch zwei Leute, die mit dieser CPU arbeiten und spielen. Die war in der Tat eine gute Investition damals.
Welche Spiele laaufen denn wirklich von sogar Jahr 2016 flüssig noch da drauf ? Ich weiß das denn ich habe bis vor Weihnachten einen wie gesagt 6700k gehabt mit einer Geforce 970er drin und da konnte ich Blacp Ops II von 2016 weil ich Spiele von 2005 am nachholen bin und derzeit im Jahr 2016 angekommen bin in knapp 4 Jahren mit 74 fps spielen. Die 3080er als die dazu gekommen ist als erste konnte ich das gleiche Spiel weiter mit 174 FPS spielen aber es war ein 6700k ! und jetzt sind es auch bei DOOM von 2016 235 fps
 

FetterKasten

Freizeitschrauber(in)
Immer noch Xeon 1231v3.
Hat sich doch eh kaum was getan, Cyberpunk läuft gut damit und man muss nicht um Hardware betteln, damit von den Scalpern überhaupt was Neues abbekommt :D
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
[x] Core i7-6900K

Mal sehen, wie lange noch. Ich würde gerne auf eine Plattform mit modernen Schnittstellen wechseln und ein gut abgehangener Zen 2 klingt nach 'ner Idee. =)

MfG
Raff
 

Janna

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hab auch einen 10850k , vielleicht hätte man den zu den 10900 Modellen dazu packen können, da es eigtl die gleiche CPU ist.
 

Awarth

Komplett-PC-Käufer(in)
Intel Xeon E3-1230 v3 @ 3,7 GHz

Also im Prinzip ein i7 4770k im all-core-boost

Für die super meisten Spiele reicht der noch...
 

SFT-GSG

Software-Overclocker(in)
[x] Core i7-6900K

Mal sehen, wie lange noch. Ich würde gerne auf eine Plattform mit modernen Schnittstellen wechseln und ein gut abgehangener Zen 2 klingt nach 'ner Idee. =)

MfG
Raff
Musst nur das GPU Testcenter auf zen3 upgraden. Kannst ja beim Chef als Rechtfertigung SAM anführen.

Dann wird ein gut selektierter 3900XT(X) frei ;).
 

deltoo-3790X

Kabelverknoter(in)
Seit fünf oder sechs Jahren ein i7-3930k läuft immer noch super und reicht für meine belange aus (Wobei die IPC gerne höher sein dürfte).
 

2old4u

Schraubenverwechsler(in)
Intel I7 7820x @4,4Ghz, fliegt aber morgen gegen einen Ryzen 7 5800x raus. Das X299 Mainboard spackt leider rum. Es hielt nur 3 Jahre... :[
 

Stefan_96

Komplett-PC-Aufrüster(in)
[X] Ryzen 2600 @4,2 Ghz

Hat mir 2,5 Jahre treu gedient. Wandert in ein Office/Media System als Geschenk.

Befinde mich im Wechsel auf Ryzen 5600x/5800x - wobei ich noch mit den knapp 500€ bzgl. Sinnhaftigkeit/Notwendigkeit hadere..

Ein Ryzen 5700x für 360 bis 400€ wäre ein Traum, leider nicht vorhanden. Mir läuft die Zeit weg...
 

Unfaced

Komplett-PC-Aufrüster(in)
4770k

Wollte eigentlich im Dezember auf einen 5900x wechseln, aber ich bin nicht bereit über 200-300€ Aufschlag zu zahlen auf uvp. Geplant ist der Rechner jedenfalls schon fertig und wartet auf Bestellung.
 

Wachhund

Schraubenverwechsler(in)
Vor kurzem den Intel XEON X5650 gegen einen kleinen, aber feinen, AMD Ryzen 5 3600X getauscht.
Gleiche Anzahl Kerne, aber bedeutend performanter.
 

psalm64

PC-Selbstbauer(in)
Da mein 1700X in ein paar Tagen einem 5800X weicht und ich vorher nicht mehr zocken werde, habe ich gleich den 5800X angegeben.
 

Porthos

Schraubenverwechsler(in)
Noch eine Ryzen 5-2600, mal sehen wie sich die Preise entwickeln, dann kommt bestimmt bald einer aus der 5000er Reihe. :hail:
 

Stefan_96

Komplett-PC-Aufrüster(in)
[X] Ryzen 2600 @4,2 Ghz

Befinde mich im Wechsel auf Ryzen 5600x/5800x - wobei ich noch mit den knapp 500€ bzgl. Sinnhaftigkeit/Notwendigkeit hadere..

die Vernunft zum 5600x hat verloren.

nun [X] Ryzen 5800X für 459€ nahe der UVP.

Was eine brutale, fantastische Performance bei den max, vorallem aber den min fps.

Feines Teil👍

VG Stefan
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Wen interessierts? Der 10850K ist doch nur ein ganz leicht abgespeckter 10900K, wo man zugibt das der 10850K Chip voll auf Kante genäht ist, der es gerade so in diese Kategorie geschafft hat.
 

Mahoy

Volt-Modder(in)
- Intel Core I5 10400F , für mich als Gamer der bessere Ryzen5 3600
Zumindest jetzt, da der Preis für den 3600 so heftig angezogen hat. Als sie beide um 150 Euro lagen, war noch der 3600 die bessere Wahl, da die besseren min-FPS in zahlreichen Spielen bei geringerer Leistungsaufnahme und ohne Limitationen auch auf einfachen Boards.
 
Oben Unten