• Ihr möchtet selbst über spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, habt aber noch keine Plattform dafür? Ihr kennt euch mit alter Hardware oder Retro-Spielen gut aus? Ihr möchtet neben Studium oder Job Geld verdienen? Dann solltet ihr euch noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. https://extreme.pcgameshardware.de/threads/ihr-moechtet-pcgh-de-mitgestalten.620382/
  • In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.

Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC? (Q4/20, Q1/21)

Welche CPU steckt in deinem primären Spiele-PC?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1.683
  • Umfrage geschlossen .
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Hallo zusammen

Für unsere erweiterte Auswahl an Benchmarks mit Spielen und Anwendungen würden wir gern wissen, welche CPU in eurem primärgenutzten Spiele-PC arbeitet. Der Übersichtlichkeit halber fassen wir dabei einige Modelle zusammen und stützen uns dabei auf die Ergebnisse der vergangenen Umfragen. Ältere Modelle, die dort bereits einen insignifikanten Anteil erzielten, kommen zur besseren Übersichtlichkeit ins „Sonstige“-Sammelbecken. Für die jeweils brandaktuellen CPU-Generationen haben wir detaillierte Auswahlmöglichkeiten eingefügt.

Mit besten Grüßen
Dave
 
TE
TE
PCGH_Dave

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Mehr Möglichkeiten zur Auswahl lässt das neue Design nicht zu. Ich musste daher viele Kategorien rausnehmen. Gebt übrige CPUs bitte unter "Sonstige" mit Kommentar an, vielen Dank.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
[x] AMD Ryzen 7 - 2700X.

Die CPU soll mir auch noch ein Weilchen erhalten bleiben. Ich werde wohl wenn AM5 rauskommt nach Ryzen 6000 wechseln. Mit DDR5.
 

MrX1980

Kabelverknoter(in)
Sonstige Intel-CPU = x99 Chip / Intel Core i7-6850K @4.2 GHz Luftgekühlt

HEDT weil:
- Quad Channel RAM (~50 GB/s)
- Höhere TDP (140 Watt)
- PCIe Lanes (40 PCIe 3.0)
- Wissenschaftliche Berechnungen (BOINC / World Community Grid)
- Video / 3D
...

Umstieg erst mit DDR5 geplant. Es macht jetzt keinen Sinn noch ein DDR4 System zu kaufen, da man beim nächsten Upgrade wieder alles komplett neu kaufen müsste.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Ich habe einen i7 3770 und einfach mal das nächst naheliegende angeklickt.

Diese ständigen Umfragen sind echt überflüssig, wozu soll das dienlich sein? :ka:

Damit sie wissen, welche CPUs sie in ihren Tests berücksichtigen sollen und welche nicht. Der i7 2600K und der i5 2500K sind z.B. schon rausgeflogen. Wenn es nurnoch wenige FX 8000er gibt, dann kann man sich das Testen des FX 8350 in Zukunft auch sparen. Die Threadripper kann man sich offenbar auch sparen. Wenn allerdings z.B. noch über 10% der Leserschaft den i7 2600K verwendet hätten, dann wäre der garantiert drin geblieben.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
PS: @PCGH_Dave's neues Profilbild erinnert mich irgendwie an meine WG-Zeit vor gut 10 Jahren :ugly:

Ich vermute das ist das echte Bild. Ich stelle mir das so vor: "und, wie sollten wir sie nennen?" "Wir nennen sie Dave, das wird dem kleinen Schreihals eine Lektion für den Rest des Lebens sein, Erwachsene nicht permanent wach zu halten, da so nur dumme Ideen rauskommen" "gut Idee, ich könnte im Stehen einschlafen" "Ich auch, aber der Arzt hat gesagt, das ist normal und gibt sich in ein paar Wochen"

Das war die Grundlage für ein Leben voller Mobbing und Mißverständnisse. Deshalb liebe Säuglinge: laßt es nicht soweit kommen und haltet die Erwachsenen nicht wach, dann klappt es auch mit dem passenden Namen...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten