• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Watch Dogs Legion: Ernüchternder Raytracing-Vergleich zwischen PC & Xbox Series X

Bl4ckR4v3n

Freizeitschrauber(in)
Schreibt doch nicht solchen Unsinn, was habe ich denn von der Investition, wenn sich in 4K null an den Benchmarks ändert, selbst über den Zeitraum von 5 Jahren muss sich am GPU Limit gar nichts tun und wird sich auch nicht.

Ich muss diese Mehrleistung doch abrufen können, dass kann ich nur unter 720p, was nutzt sie mir dann unter 4k?
Ein 720p Test sagt dir doch nicht was du in 4k garantiert erleben wirst...
Du willst die CPU Leistung festhalten und das ohne, dass ein anderes Limit diese negativ beeinflusst. Damit erhältst du ein komplettes Bild der vorhandenen CPUs. Man kann natürlich auch alle Ergbenisse mit höheren Auflösungen abschneiden, du verliest aber Informationen. Spätestens wenn du eine neue GPU Gen hast, müsstest du ansonsten jede CPU erneut testen, die abgeschnitten wurde. Der 720p Test bietet diesen Mehrwehrt bereits ohne eines extra nachtests.
Wenn die Leute zu blöd sind diesen Test und die Aussagekraft richtig zu ermitteln ergo zu merken, dass das GPU Limit häufig über die FPS in 4k entscheidet, dann kann der Test nichts dafür. Ist genauso sich eine 3090 für FHD zu holen und sich zu wundern, dass die 3090 nicht mehr FPS macht wie die 2080ti weil beide im CPU Limit kleben. Da kann der 4k Test der GPUs nichts dafür, der die Unterschiede noch ausgearbeitet hat.
Ein Test kann die eigenen Gewohnheiten sowieso nie richtig abbilden, daher muss man verstehen was der Test einem zeigt und was nicht und wie man die Ergbenisse entsprechend gewichtet.
Abgsehen davon kannst du auch heute abseits von AAA Spiele erleben die auch mit dem 5950x an die Grenzen kommen werden. Bsp.: Factorio, Stellaris, Cities Skyline, Anno, CK2, Satisfactory ....
Daher muss das eigene Profil entscheiden, ob du eine neue CPU brauchst oder nicht.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Das Problem ist dass du dir, wie bereits erwähnt, nicht die Mühe machst die Posts anderer Menschen durchzulesen. Weder meine, noch von FanaticTesters oder Ravion. Links ignorierst du auch vollkommen, aber versuchst trotzdem stur auf Namingbashing zu provozieren, wobei ich mich frage, wozu. Ist dir langweilig? Glaub mir, es gibt einen besseren Zeitvertreib als trolling.
Das ist eine Lüge! Ich habe geschrieben du sollst entsprechende Posts "ohne Namen" zitieren also behaupte nicht ich will hier Namingbashing machen. Aber anstatt mal konkrete Beispiele zu liefern, schwadronierst du nur um den heißen Brei.^^ Kommt jetzt nun etwas Konkretes "von Dir" oder nicht?

"Vielleicht ist ja Big Navi 2* XBOX Series X GPU somit 104 Cu's? und spätestens dann
haben wir da DF die XSX GPU auf RTX 2080 Ti Leistung einordnet einen ultragefährlichen Gegner für die RTX 3090"

Nur um ein Zitat zu nennen, wobei es bei dem ersten Link auch Meinungen zu finden sind wo Turing von XSX RDNA 2 deklassiert wird.

Im Internet waren diese Meinungen noch weit verbreiteter, auf diversen Youtube Techkanälen, aber wenn du dir ja nicht die Mühe machst auf Forumlinks zu gehen, wird es mit Youtube auch nichts.

MfG.
Um das mal mir deiner Behauptung abzugleichen.:
"Es waren genug Leute bis jetzt im Internet und teilweise gar hier die gemeint haben, eine Xbox weil sie auf RDNA2 basiert von AMD wird alles schlagen, RTX und 2080 TI inklusive, technisches Wunder wo die Spiele nicht skaliert in nativen 4k laufen mit 60 fps und RT und den alten PC obsolet machen."

Wo wurde da behauptet das die Xbox alles schlagen wird/ 2080TI oder das alles Spiele in 4k/60fps+R laufen und von genug Leuten brauchen wir erst gar nicht anfangen, nur weil ein oder zwei bekannte Pappenheimer hier etwas zu euphorisch über ihre Lieblingskonsolen schreiben.^^

Wir brauchen das hier auch nicht weiter aufführen da a) nichts konkretes kommt, was deine Behauptung stützt und b), selbst wenn du ein oder zwei Extrembeispiele liefern würdest, es wären dann genau nur das, Extrembeispiele. Mit Nichten kann man da von genug Leuten sprechen, sondern maximal von ein paar Irrlichtern. Das deutliche Gros der user hier kann das sehr gut einordnen, weswegen sich ja auch die Überraschung über das Resumee der News-Quelle, bescheiden gesagt, sehr in Grenzen hält.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

restX3

Software-Overclocker(in)
Warum wird sich so an Raytracing aufgehängt? Das ist bis dato immer noch nicht mehr als ein netter Effekt aber es geht auch gut ohne.
Game Changer ist es bisher auch nicht. Game Changer waren damals Ambient Occlusion/Shader/Tessellation/HDRR/Global Illumination usw. Das sehe ich bisher von Raytracing nicht.
Sollen die Konsolen lieber weiterhin auf Screen Space Reflexionen setzen und die begrenzte Leistung für sinnvolleres nutzen als paar übertriebene Spiegelungen in Pfützen.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Warum wird sich so an Raytracing aufgehängt? Das ist bis dato immer noch nicht mehr als ein netter Effekt aber es geht auch gut ohne.
Game Changer ist es bisher auch nicht. Game Changer waren damals Ambient Occlusion/Shader/Tessellation/HDRR/Global Illumination usw. Das sehe ich bisher von Raytracing nicht.
Sollen die Konsolen lieber weiterhin auf Screen Space Reflexionen setzen und die begrenzte Leistung für sinnvolleres nutzen als paar übertriebene Spiegelungen in Pfützen.
Das sehe ich nicht so. RT ist schon ein Gamechanger aber steckt noch maximal in den Kinderschuhen. Wobei man natürlich feststellen kann und wahrscheinlich meinst du das, dass die Alternativtechniken zu RT mitlerweile so ausgereift sind, dass man die Unterschiede teils im Detail suchen muss aber sehr viel Leistung spart. Da gab es mal ein schönes Erklärvideo mit RT bei den neuen Konsolen, fand ich sehr aufschlussreich.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

MfG
 

Averey

PC-Selbstbauer(in)
Das ist eine Lüge! Ich habe geschrieben du sollst entsprechende Posts "ohne Namen" zitieren also behaupte nicht ich will hier Namingbashing machen. Aber anstatt mal konkrete Beispiele zu liefern, schwadronierst du nur um den heißen Brei.^^ Kommt jetzt nun etwas Konkretes "von Dir" oder nicht?
Ich habe dir in meinen Posts Links gegeben die meinen Posts hinterlegen, sowie jetzt auch noch Zitate aufgeführt - und du ignorierst es immer noch vollkommen. Sowie Posts von anderen Forumusern die dasselbe angemerkt haben wie ich. Für mich ist das, was du hier machst, mittlerweile nur noch Trolling.

Wir brauchen das hier auch nicht weiter aufführen da a) nichts konkretes kommt, was deine Behauptung stützt und b), selbst wenn du ein oder zwei Extrembeispiele liefern würdest
Da haben wir es schon - egal was ich sage oder wie viele Links ich dir gebe oder wie viele Zitate ich aufführe, oder was andere Menschen geschrieben haben, du gehst null darauf ein und stattdessen hantierst mit fetter Schrift um deine haltlosen Anschuldigungen, zumindest visuell, einen Hauch von Argument geben. Glaube mir, damit machst du es nur odffensichtlicher, dass du außer flaming nichts im Sinn hast, und es anscheinend nicht mal ansatzweise ertragen kannst, wenn ein Produkt von einem Hersteller real bewertet und eingeschärtzt wird, und dem vorangegangenem Hype widersprochen wird.

Ist aber wie gesagt, alleine dein Problem, da genug Belege bereitgestellt werden, dir aber es ja herzlich egal ist.

Eine weitere Diskussion mit dir weiterzuführen, wäre unter diesen Umständen ziemlich sinnlos.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Es gab aber keinen Hype, der die Konsolen auf Augenhöhe einer 2080ti sahen oder darüber, wie von dir behauptet. Und es gibt auch keine Posts die das aufzeigen, siehe deine konkrete Wortwahl und nochweniger kann man da von genug Leuten sprechen, wenn überhaupt von ein paar wenigen, was aber den von dir gemachten Rückschluss nicht zulässt. Niemand ist enttäuscht, keiner wurde auf irgend einen Boden zurückgeholt, im Gegenteil, dass aktuelle Leistungsergebnis entspricht exakt dem was man vorher erwarten konnte.

MfG
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Es gab aber keinen Hype, der die Konsolen auf Augenhöhe einer 2080ti sahen oder darüber, wie von dir behauptet. Und es gibt auch keine Posts die das aufzeigen, siehe deine konkrete Wortwahl und nochweniger kann man da von genug Leuten sprechen, wenn überhaupt von ein paar wenigen, was aber den von dir gemachten Rückschluss nicht zulässt. Niemand ist enttäuscht, keiner wurde auf irgend einen Boden zurückgeholt, im Gegenteil, dass aktuelle Leistungsergebnis entspricht exakt dem was man vorher erwarten konnte.

MfG
Einige wenige haben sich erträumt, dass “ihre“ Konsole irgendwelche Wunderdinge vollbringen wird, und äußern das dann auch noch, und schon wird das nur zu gerne als allgemeiner Tenor übernommen und viele Konsolenspieler direkt mal über einen Kamm geschert.
Ich denke hingegen, dass es gerade hier im Forum „genug Leute“ (sprich Konsolenspieler) gibt die die Leistung von SX und PS5 vernünftig eingeschätzt haben, und dass die Träumer nicht „genug Leute“ sondern lediglich Einzelfälle waren.
 

Ripcord

BIOS-Overclocker(in)
Natürlich. Allerdings habe ich zum Beispiel Detroid become human (ein Paradebeispiel der Konsoleros um die Überlegenheit der Konsolen zu beweisen) auf dem PC gezockt mit einem kleinen Ryzen 2600 und einer ollen 1080 (weit weg von highend). In WQHD und mit ca. 50fps. Alleine das, ist mir den Aufpreis schon wert. Das Game läuft mit wenig fps sehr smoothed aber bei 30fps ist das einfach nur nervig. Ich weiß das, ich hab es probiert.

RDR2 und HZD laufen angeblich auch sooooo wahnsinnig schlecht auf dem PC. Ich kann mich nicht beklagen. Es laufen beide mit mehr als 30fps. Mit 50+ bin ich da schon zufrieden.
Auch ich würde 60 FPS immer 30 FPS vorziehen. Detroid become Human habe ich als erstes auf dem PC in 4k mit 60 FPS gezockt. Das einzige Spiel welches meinen 3700x total gestresst hat wie kein anderes Spiel zuvor. RT wird auf den Konsolen wohl einen höheren Stellenwert als die FPS bekommen was leider oft wieder bei den bekannten 30 FPS enden wird.
 
T

tokthora

Guest
Der Nutzen dieser Vorgehensweise ist, dass man die Leistung der CPUs objektiv und störungsfrei vergleichen kann und somit ein Bild von der Marktübersicht erhält, das verzerrungsfrei zustande kommt.
Wieso sollte man CPUs denn im Grafiklimit testen?

Abgesehen davon gibt es doch sehr wohl Szenarien, wo die CPU limitiert. Da gibts immer mal bestimmte Spielszenen. Oder denk mal an E-Sports (wo man fast nie im Grafiklimit arbeitet, sondern möglichst hohe fps will).

Deine 2% Unterschied sind ja nur ein Durchschnittswert. Es ist halt sehr unangenehm, wenn die Minimum-Frames zwar selten, aber dann massiv in einer Szene einbrechen, auch wenn die Frames über die Gesamtdauer im Durchschnitt kaum drunter liegen.
Das weiß ich doch alles, nur bringt es doch in dem Fall nichts zu behaupten die IPC von +20% ändert irgendwas an dem GPU Bootleneck das zur Zeit besteht und weiterbestehen wird. Die Hersteller quatschen dir einfach einem vom Pferd. Der Unterschied von Zen1 zu Zen3 sind in 4K irgendwas bei 2%, was soll ich da 500 Euro rausschmeißen, weil ich ja auf 720p stellen könnte? Investiert das in die GPU+dem was du vorhattest oder dafür vorhälst, mal sehen wo du dann landest. Und wenn dann die CPU limitiert, kannst du immer noch wechseln.

Schaltet doch einfach mal 4k HDR dazu wo es unterstützt wird...12bit UHD usw., diesen ganzen 8bit fcr Displays mit 144hz TN Schrott, aber nach Raytracing schreihen. Darum geht es doch, die CPU Leistung ist derzeit nicht abrufbar, in Spielen bei mehr als 1080p und in die Auflösung zu investieren macht mehr Sinn, weil der Qualitätsvorteil sofort sichtbar ist (egal ob AMD oder Nvidia, und diese widerrum mit AI und KI Auflösungen simulieren inklusive Upscaling). Das ist doch der Mehrwert. Ihr haut 500 und mehr für ne *blöde* CPU die sogesehen und zum spielen kein Mensch braucht. Guck dir doch an was in der Konsole steckt? Dieses Gejappel nach mehr CPU Leistung unter Spielen, keine Ahnung woher das kommt, Quatsch ist das. 8 bis 12 Cores reichen noch 10 Jahre.

Einzig was AMD jetzt mit plattformabhängigen Feature wie SAM angeht macht Sinn wenn man als Enthusiast diese letzten 5-10% unbedingt mitnehmen will (sich aber an einen Hersteller bindet), oder eben Dinge wie PCIe 4.0 zur Anbindung von Storage, RTX I/O und all das was Konsolen jetzt mitbringen um Startzeiten und den Datenaustausch zeitlich zu verkürzen.

Setzt euch mal vor einen Sony Oled und HDR, in dem Fall gibt es nichts entspannteres als eine Konsole...und die Dinger skalieren seit Ewigkeiten mit dem X1 das Bild hoch, weil das einfach mehr Sinn macht und der optische Vorteil sofort sichtbar ist.

Unabhängig davon vergleiche ich doch nicht die Hardware die ein Bild hochskaliert und die, die es nativ (nativer) berechnen muss und behaupte wenn beide fast zu gleichschnell sind, die Hardware mit dem intern niedriger aufgelösten Bild ist schneller. Ist sie absolut nicht, sie ist langsamer und wird von irgendwelchen Algorithmen unterstützt die ihr die Arbeit erleichtern.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
nur bringt es doch in dem Fall nichts zu behaupten die IPC von +20%
Das ist aber keine Behauptung, das wurde belegt. Soll AMD jetzt auf seine CPUs 0% IPC Steigerung schreiben nur weil du in deinen Games mit deinen Settings nicht im CPU Limit bist?
Scroll zurück, lies meinen Post und versuche zu verstehen, dass die Welt sich nicht um dich dreht.
8 bis 12 Cores reichen noch 10 Jahre
Und wie kommt es, dass ein 1700x heute schon bei manchen Games zu wenig Leistung für manche Bedürfnisse hat? Ach ja, weil nur DEINE Bedurfnisse zu berücksichtigen sind.

Das ist doch der Mehrwert. Ihr haut 500 und mehr für ne *blöde* CPU die sogesehen und zum spielen kein Mensch braucht.
Und wieder redest du nur von deinen Anforderungen an eine CPU.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
Leistung ungefähr in der Region einer +/- etwa gleich teuren Grafikkarte zu haben plus komplettes System mit CPU und Speicher mit praktisch keine Ladezeiten mehr.

Nicht schlecht.
Wünschte ich könnte mit der Kiste einfach per plug and play meinen PC ersetzen. Irgendwann kann das vielleicht eine XBox sogar, einfach Maus und Tastatur dran hängen.
Tendenz ist zu immer mehr Richtung PC
 

IWantToDetonate

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mein Gott, es ist EIN Spiel. Jetzt wird wieder ein Fass von der <1.000€ PC Fraktion aufgemacht.

Was ist denn "der" PC der angeblich alles so viel besser kann? Der 1.500€ PCGH-PC??

Genau, alle anderen Spiele werden natürlich auf dem Niveau einer 3080 sein. Nur der nächste fette Blockbuster-Titel von Ubisoft nicht.

Es ist egal ob ein PC 1000€ oder 1500€ kostet. Ein Fakt, welcher von Konsoleros gerne ignoriert wird, ist und wird bleiben dass mehr Geld = bessere Leistung = besseres Spielerlebnis bedeutet während Konsoleros bei Peripherie und Spielen draufzahlen. Denn es bleibt ja nicht bei 500€ für die Konsole....

Die Erstanschaffung eines PCs ist teurer, ja. Aber wenn man mal überlegt wie lange der Lebenszyklus einer Konsolengeneration dauert kann man mit cleverem Aufrüsten zum selben Preis mehr als locker mithalten. Davon abgesehen laufen auf einem aufgerüstetem PC auch alle bisherigen Spiele und Zubehörteile.

Die Gesamtkostenrechnung auf Langzeit ist komplexer als nur der Anschaffungspreis. Und selbst wenn ein PC geschlagen wird lässt sich das Argument der Mehrleistung zum Aufpreis nicht aushebeln. Außer man ist von der Fraktion "MIR ist eine Konsole gut genug und Grafik ist nicht alles", damit erübrigt sich aber jedwede Diskussion da es sich dabei um rein subjektives Empfinden handelt was nicht zu quantifizieren ist.
 

Xello1984

Schraubenverwechsler(in)
Noch mal kurz überschlagen..

Hier wird also sie XSX mit einer 3080 RTX verglichen. Eine 500 Euro Konsole, bei der Controller, ultraschnelle SSD mit UHD Laufwerk und der ganzen Hardware im Preis mit einer Monstergrafikkarte für 900-1000 Euro.
Da stellt sich für mich glatt die Frage, was genau hier ernüchternd sein soll. Etwa die Leistung der 12 TFlops Konsole oder dieser oberdämliche Vergleich.
Wird ein Golf V auch mit einem Ferrari verglichen und wird dann darauf rumgeritten?
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
@Cook2211 ist vom überzeugten PC Gamer zum überzeugten Konsolen Gamer geworden.
Mir war zu dem Thema noch was eingefallen:
Es gab eine Zeit, da habe ich sehr intensiv auf dem PC gespielt. Das war ungefähr von 2010 bis 2016.
Um 2010 herum fing es an, dass meine PCs die PS3 doch merklich abhängten. PS3 und auch 360 schafften damals in Games zunehmend nicht mal mehr eine Auflösung 720p. Man spielt also auf den "HD Konsolen" in "Sub-HD"-Auflösung. Auf dem PC genoß ich damals Pixel to Pixel 1080p. Meine PCs hatten also eine erheblichen Vorteil bei der Auflösung.
Doch damit nicht genug. Meine GTX690 aus 2012 (geile Karte) hatte satte 2GB VRAM - fast acht Mal mehr als die PS3 mit ihren mickrigen 256 MB. Meine PCs hatten daraus resultierend auch bei der Texturauflösung deutlich sichtbare Vorteile gegenüber den Konsolen.
Worauf ich hinaus will: Damals hat ein schneller Gaming PC die Konsolen im wahrsten Sinne alt aussehen lassen. Aber die Zeiten haben sich geändert. Durch Mid-Gen Upgrades machen PS4 und One auch heute noch eine gute Figur. Weder bei Texturen noch bei der Bildschirmauflösung kann sich der PC heutzutage entscheidend absetzen. 2012 sprangen einem die grafischsten Vorteile Ingame regelrecht ins Gesicht. Heute muss man sie öfters mit der Lupe suchen.
Und das hat mir auch zusätzlich irgendwie so ein wenig den Spaß am PC genommen. Diese absolute technische Überlegenheit, die ich z.B. Anno 2012 gegenüber den Konsolen genoßen habe, ist heute merklich zusammengeschrumpft. Auch ein Grund warum sich die Faszination PC bei mir halt merklich abgekühlt hat.

Na ja, wollte ich nur noch ergänzend erzählen ;)
 

Ripcord

BIOS-Overclocker(in)
Genau, alle anderen Spiele werden natürlich auf dem Niveau einer 3080 sein. Nur der nächste fette Blockbuster-Titel von Ubisoft nicht.

Es ist egal ob ein PC 1000€ oder 1500€ kostet. Ein Fakt, welcher von Konsoleros gerne ignoriert wird, ist und wird bleiben dass mehr Geld = bessere Leistung = besseres Spielerlebnis bedeutet während Konsoleros bei Peripherie und Spielen draufzahlen. Denn es bleibt ja nicht bei 500€ für die Konsole....

Die Erstanschaffung eines PCs ist teurer, ja. Aber wenn man mal überlegt wie lange der Lebenszyklus einer Konsolengeneration dauert kann man mit cleverem Aufrüsten zum selben Preis mehr als locker mithalten. Davon abgesehen laufen auf einem aufgerüstetem PC auch alle bisherigen Spiele und Zubehörteile.

Die Gesamtkostenrechnung auf Langzeit ist komplexer als nur der Anschaffungspreis. Und selbst wenn ein PC geschlagen wird lässt sich das Argument der Mehrleistung zum Aufpreis nicht aushebeln. Außer man ist von der Fraktion "MIR ist eine Konsole gut genug und Grafik ist nicht alles", damit erübrigt sich aber jedwede Diskussion da es sich dabei um rein subjektives Empfinden handelt was nicht zu quantifizieren ist.
Du bezahlst bei einer Konsole eben auch für ein rundum Sorglospaket. Keine unzähligen Launcher, kein Always-On Zwang, keine Windowsupdates die den ganzen Rechner lahmlegen können, keine Inkompatibilität bei der Hardware, Treiberprobleme usw.

Was mehr Geld = besseres Spielerlebnis betrifft stimme ich zu, allerding bilden die Konsolen für die große Masse den P/L-Sweetspot.
 

geist4711

Software-Overclocker(in)
Noch mal kurz überschlagen..

Hier wird also sie XSX mit einer 3080 RTX verglichen. Eine 500 Euro Konsole, bei der Controller, ultraschnelle SSD mit UHD Laufwerk und der ganzen Hardware im Preis mit einer Monstergrafikkarte für 900-1000 Euro.
Da stellt sich für mich glatt die Frage, was genau hier ernüchternd sein soll. Etwa die Leistung der 12 TFlops Konsole oder dieser oberdämliche Vergleich.
Wird ein Golf V auch mit einem Ferrari verglichen und wird dann darauf rumgeritten?
volle zustimmung, genau solche vergleiche sind völlig hirnrissig.
ich habe erwartet das die konsole nicht die grafikleistung einer doppelt so teuren dedizierten PC-ausstattung schafft.
auch wird RT wohl erstmal nicht so leistungsfähig sein wie NV-RT.
und selbst dieses RT steckt noch in den kinderschuhen.
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
Mir war zu dem Thema noch was eingefallen:
Es gab eine Zeit, da habe ich sehr intensiv auf dem PC gespielt. Das war ungefähr von 2010 bis 2016.
Um 2010 herum fing es an, dass meine PCs die PS3 doch merklich abhängten. PS3 und auch 360 schafften damals in Games zunehmend nicht mal mehr eine Auflösung 720p. Man spielt also auf den "HD Konsolen" in "Sub-HD"-Auflösung. Auf dem PC genoß ich damals Pixel to Pixel 1080p. Meine PCs hatten also eine erheblichen Vorteil bei der Auflösung.
Doch damit nicht genug. Meine GTX690 aus 2012 (geile Karte) hatte satte 2GB VRAM - fast acht Mal mehr als die PS3 mit ihren mickrigen 256 MB. Meine PCs hatten daraus resultierend auch bei der Texturauflösung deutlich sichtbare Vorteile gegenüber den Konsolen.
Worauf ich hinaus will: Damals hat ein schneller Gaming PC die Konsolen im wahrsten Sinne alt aussehen lassen. Aber die Zeiten haben sich geändert. Durch Mid-Gen Upgrades machen PS4 und One auch heute noch eine gute Figur. Weder bei Texturen noch bei der Bildschirmauflösung kann sich der PC heutzutage entscheidend absetzen. 2012 sprangen einem die grafischsten Vorteile Ingame regelrecht ins Gesicht. Heute muss man sie öfters mit der Lupe suchen.
Und das hat mir auch zusätzlich irgendwie so ein wenig den Spaß am PC genommen. Diese absolute technische Überlegenheit, die ich z.B. Anno 2012 gegenüber den Konsolen genoßen habe, ist heute merklich zusammengeschrumpft. Auch ein Grund warum sich die Faszination PC bei mir halt merklich abgekühlt hat.

Na ja, wollte ich nur noch ergänzend erzählen ;)

Stimmt schon nicht bei den Texturen verwendet zb watch dogs auf PC die ultra Texturen auf der xbox schon mal nicht!
Dazu kannst du wie schon erwähnt eingreifen wenn dir der Entwickler zb weise machen will das Croma total geil ist du aber davon aber kopfwee kriegst---
Von den mods mal ganz abgesehen ...
Dazu schau dir mal an was teils für FPS auf den next gen geboten wird es wird schon wieder eine Endscheidung getroffen also entweder Performance mode oder eben Ultra mode ...TJA am pc gibt eben halt immer noch beides zusammen!
Hier zeigt sich doch bereits ein ganz klarer Fall von : Beides geht eben auf der Kiste nicht!
Auch wird es weitergehen zwar Aktuell noch kaum verbreitet wird 8k kommen ja ja ich höre schon : Braucht kein Mensch!
Zur Erinnerung damals schrien einige Konsoleros bei 4k ebenso Braucht keiner!
So wie keiner mehr als 30 FPS brauhcte weil das Auge kann ja e nur 30 FPS und bla bla blub!
Du bezahlst bei einer Konsole eben auch für ein rundum Sorglospaket. Keine unzähligen Launcher, kein Always-On Zwang, keine Windowsupdates die den ganzen Rechner lahmlegen können, keine Inkompatibilität bei der Hardware, Treiberprobleme usw.

Was mehr Geld = besseres Spielerlebnis betrifft stimme ich zu, allerding bilden die Konsolen für die große Masse den P/L-Sweetspot.

OK wat???
Also ich war bis zur Xbox one x Konsolero!!!!

Update gibst doch zu haufen und das sei es bei der PS4 sei es bei der one!
Also totaler Quatsch!
Dazu gibt auch Update probleme !!!
Always on ist so ne argumentation die nicht greift seit wann muss der pC alwaays on sein?? ich spiele oft games im offline mode wenn ich meine ruhe will!!!!
Auch beim LAuncher soweit ich weis braucht es eigne accounts zb ea!
treiberprobleme omg sitzen wir noch im jahr 1990```??
Sorry das ist einfach offensichtlich das du vom PC einfach mal keinen Plan hast!
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Stimmt schon nicht bei den Texturen verwendet zb watch dogs auf PC die ultra Texturen auf der xbox schon mal nicht!
Dazu kannst du wie schon erwähnt eingreifen wenn dir der Entwickler zb weise machen will das Croma total geil ist du aber davon aber kopfwee kriegst---
Von den mods mal ganz abgesehen ...
Dazu schau dir mal an was teils für FPS auf den next gen geboten wird es wird schon wieder eine Endscheidung getroffen also entweder Performance mode oder eben Ultra mode ...TJA am pc gibt eben halt immer noch beides zusammen!
Hier zeigt sich doch bereits ein ganz klarer Fall von : Beides geht eben auf der Kiste nicht!
Auch wird es weitergehen zwar Aktuell noch kaum verbreitet wird 8k kommen ja ja ich höre schon : Braucht kein Mensch!
Zur Erinnerung damals schrien einige Konsoleros bei 4k ebenso Braucht keiner!
So wie keiner mehr als 30 FPS brauhcte weil das Auge kann ja e nur 30 FPS und bla bla blub!
ich weiß jetzt nicht so recht was du mir sagen möchtest? Ich habe ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert und habe meine Sicht und persönliche Erfahrungen wiedergegeben. Da gibt es nichts gegenzudiskutieren, nichts wegzudiskutieren, nichts zu korrigieren. Mal ganz davon abgesehen, dass du meine Aussagen zudem teilweise missverstanden hast.
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
ich weiß jetzt nicht so recht was du mir sagen möchtest? Ich habe ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert und habe meine Sicht und persönliche Erfahrungen wiedergegeben. Da gibt es nichts gegenzudiskutieren, nichts wegzudiskutieren, nichts zu korrigieren.

Du deine meinung ist eines aber was falsches Sagen eben was anderes Hier du schreibst:

" Weder bei Texturen noch bei der Bildschirmauflösung kann sich der PC heutzutage entscheidend absetzen"

beides schon mal erwiesener Maßen total falsch!

Auflösung wenn du zb möchtest und das Equipment hast zb. 8 k mit einer 3090 möglich
Also deutlich abgesetzt!
Oder 4k mit eben beides Ultra Grafik und FPS also abgesetzt!
Dazu noch Texturen welche offensichtlich eben nicht vorhanden sind auf der Konsole Ergo Auch abgesetzt!

Meinung ok aber Falsches Sachen hinstellen das gehet halt irgendwie nicht!
 

Ripcord

BIOS-Overclocker(in)
Stimmt schon nicht bei den Texturen verwendet zb watch dogs auf PC die ultra Texturen auf der xbox schon mal nicht!
Dazu kannst du wie schon erwähnt eingreifen wenn dir der Entwickler zb weise machen will das Croma total geil ist du aber davon aber kopfwee kriegst---
Von den mods mal ganz abgesehen ...
Dazu schau dir mal an was teils für FPS auf den next gen geboten wird es wird schon wieder eine Endscheidung getroffen also entweder Performance mode oder eben Ultra mode ...TJA am pc gibt eben halt immer noch beides zusammen!
Hier zeigt sich doch bereits ein ganz klarer Fall von : Beides geht eben auf der Kiste nicht!
Auch wird es weitergehen zwar Aktuell noch kaum verbreitet wird 8k kommen ja ja ich höre schon : Braucht kein Mensch!
Zur Erinnerung damals schrien einige Konsoleros bei 4k ebenso Braucht keiner!
So wie keiner mehr als 30 FPS brauhcte weil das Auge kann ja e nur 30 FPS und bla bla blub!


OK wat???
Also ich war bis zur Xbox one x Konsolero!!!!

Update gibst doch zu haufen und das sei es bei der PS4 sei es bei der one!
Also totaler Quatsch!
Dazu gibt auch Update probleme !!!
Always on ist so ne argumentation die nicht greift seit wann muss der pC alwaays on sein?? ich spiele oft games im offline mode wenn ich meine ruhe will!!!!
Auch beim LAuncher soweit ich weis braucht es eigne accounts zb ea!
treiberprobleme omg sitzen wir noch im jahr 1990```??
Sorry das ist einfach offensichtlich das du vom PC einfach mal keinen Plan hast!
Wenn du meinst auf den Konsolen gibt es so viele Probleme wie auf dem PC dann frage ich mich ehrlich wer keine Ahnung hat. So lange kannst du dann ja noch keinen PC besitzen. PC in allen Ehren, aber warum so fanatisch den PC verteidigen? Ein PC hat auch seine Nachteile, ob einem das nun gefällt oder nicht.
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
Wenn du meinst auf den Konsolen gibt es so viele Probleme wie auf dem PC dann frage ich mich ehrlich wer keine Ahnung hat. So lange kannst du dann ja noch keinen PC besitzen. PC in allen Ehren, aber warum so fanatisch den PC verteidigen? Ein PC hat auch seine Nachteile.

Ich habe mit beiden nie Probleme gehabt weder mit der xbox weder mit der ps4 weder mit dem pc--

Also Gaming am pc seit ich cr 19 Jahre alt bin nun bin ich 40.....alles gut :ugly:

Ich sagte nie und nimmer das die Konsolen mehr Probleme haben als ein PC du legst mir hier Sachen in den Mund die ich nie dort hatte!
Du warst der jenige der einen Haufen Schmarrn laberte!
Welcher einfach nicht war ist!

Na gut ich erinnere mich noch an windos Millenium das war noch ne Hardcore Bluescreen Party aber seit win7 ist es eigentlich quasi nur noch Easy!
Aber eventuell liegt es genau daran!
Das wir alten Hasen halt noch wissen was Harte probleme sind und die neu Kidis eventuell schon bei nen Einfachen Update durchbrennen !
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Du deine meinung ist eines aber was falsches Sagen eben was anderes Hier du schreibst:

" Weder bei Texturen noch bei der Bildschirmauflösung kann sich der PC heutzutage entscheidend absetzen"

beides schon mal erwiesener Maßen total falsch!
Total falsch? Nein!

Auflösung wenn du zb möchtest und das Equipment hast zb. 8 k mit einer 3090 möglich
Gaming in nativem (!) 8K ist auch mit einer 3090 kaum möglich. Da braucht es Hilfsmittel wie DLSS - dann ist es aber nicht nativ.
Oder 4k mit eben beides Ultra Grafik und FPS also abgesetzt!
Dir ist aber schon bewusst, dass Ultra teilweise kaum bis gar keinen optisch wirklich sichtbaren Unterschied mehr macht, oder? Und genau darum ging es mir. Was man Ingame an Unterschieden wirklich erkennt und was nicht. Und was das angeht sind Konsolen und PC sehr nah zusammengerückt.

Dazu noch Texturen welche offensichtlich eben nicht vorhanden sind auf der Konsole Ergo Auch abgesetzt!
Das hast du schlichtweg nicht verstanden. Es ging mir nicht darum, was welches System hat oder nicht hat, sondern was man optisch im Spiel wahrnehmen kann und was nicht. Und dahingehend ist es leider oftmals so, dass selbst viele Gigabyte schwere Texturpacks rein optisch kaum mehr einen Unterschied machen. Da muss man oft schon mithilfe von Screenshots - also Standbildern - heranzoomen um überhaupt einen Unterschied zu sehen.

Also hör bitte auf mir zu erklären, meine Aussagen seien falsch, und schau dir lieber mal in Ruhe an wie wenige wirklich sichtbare Vorteil "high" oder "ultra" Settings heutzutage noch bringen.
 

Ripcord

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe mit beiden nie Probleme gehabt weder mit der xbox weder mit der ps4 weder mit dem pc--

Also Gaming am pc seit ich cr 19 Jahre alt bin nun bin ich 40.....alles gut :ugly:

Ich sagte nie und nimmer das die Konsolen mehr Probleme haben als ein PC du legst mir hier Sachen in den Mund die ich nie dort hatte!
Du warst der jenige der einen Haufen Schmarrn laberte!
Welcher einfach nicht war ist!

Na gut ich erinnere mich noch an windos Millenium das war noch ne Hardcore Bluescreen Party aber seit win7 ist es eigentlich quasi nur noch Easy!
Aber eventuell liegt es genau daran!
Das wir alten Hasen halt noch wissen was Harte probleme sind und die neu Kidis eventuell schon bei nen Einfachen Update durchbrennen !
Weil vieles was du dementierst einfach nicht stimmt. Treiberprobleme gibt es heute noch massig. Nur weil du selber nicht betroffen bist gilt das nicht für alle anderen. Schau mal im Luxx nach, allein wie daueraktuell das Thema GPU Treiber bei AMD. Dann bei jedem Windowsupdate User bei denen nichts mehr läuft, das kann man selbst mit verschlossen Augen nicht ständig übersehen.
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
Total falsch? Nein!


Gaming in nativem (!) 8K ist auch mit einer 3090 kaum möglich. Da braucht es Hilfsmittel wie DLSS - dann ist es aber nicht nativ.

Dir ist aber schon bewusst, dass Ultra teilweise kaum bis gar keinen optisch wirklich sichtbaren Unterschied mehr macht, oder? Und genau darum ging es mir. Was man Ingame an Unterschieden wirklich erkennt und was nicht. Und was das angeht sind Konsolen und PC sehr nah zusammengerückt.


Das hast du schlichtweg nicht verstanden. Es ging mir nicht darum, was welches System hat oder nicht hat, sondern was man optisch im Spiel wahrnehmen kann und was nicht. Und dahingehend ist es leider oftmals so, dass selbst viele Gigabyte schwere Texturpacks rein optisch kaum mehr einen Unterschied machen. Da muss man oft schon mithilfe von Screenshots - also Standbildern - heranzoomen um überhaupt einen Unterschied zu sehen.

Also hör bitte auf mir zu erklären, meine Aussagen seien falsch, und schau dir lieber mal in Ruhe an wie wenige wirklich sichtbare Vorteil "high" oder "ultra" Settings heutzutage noch bringen.

Also 8k Nativ ist sehr wohl möglich zwar nur in 30 FPS aber dies sollte ja für die meisten Konsolen Gamer quasi das Normalste sein!

Optisch ist eventuell dein Persönliche Meinung und schön für dich wenn du es nicht merkst wie erwähnt eventuell der Sitz abstand ich merke zb bei den Texturen die noch so kleinsten Probleme und bei jder Matsch texture krieg ich jukreitz!
Das ist zugegebener Maßen ein riesen Problem weil ich sicher viele Tolle spassige Spiele verpasse aber ich bin da ben sehr empfinlich!
Daher mag es für dich stimmen das du das nicht so merkst aber ich zb merke das extrem auch Digital Fountry zb stellt fest das man bei den Texturen es sehr wohl merkt!
Weil vieles was du dementierst einfach nicht stimmt. Treiberprobleme gibt es heute noch massig. Nur weil du selber nicht betroffen bist gilt das nicht für alle anderen. Schsu mal im Luxx nach, allein wie daueraktuell das Thema GPU Treiber bei AMD ist und das ist nur eine Baustelle.

Mit ein grund weshalb ich noch etwas Abgang habe mir in 3 tagen eine 6800xt zu holen ich bin seit Jahren von Nvida verwöhnt ...Bei Amd hab ich zu wenig Vergleiche daher muss ich passen und stehe ich auch dazu aber im grunde genommen übertreibst du halt schon Hard denn wie erwähnt gibst auch bei Konsolen Update Probleme!
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Also 8k Nativ ist sehr wohl möglich zwar nur in 30 FPS aber dies sollte ja für die meisten Konsolen Gamer quasi das Normalste sein!
Nö. In Games wie RDR2 oder The Witcher 3 werden z.B. keine 30 Fps erreicht.
ich merke zb bei den Texturen die noch so kleinsten Probleme und bei jder Matsch texture krieg ich jukreitz!
Dann solltest du Gaming besser drangeben. Es gibt kein Spiel wo ausnahmslos jede Textur absolut ultrascharf ist.
stellt fest das man bei den Texturen es sehr wohl merkt!
Nein, oft genug merkt man es eben nicht. "Ultra“ bringt auch bei Texturen oftmals kaum optische Vorteile.
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
Nö.

Dann solltest du Gaming besser drangeben. Es gibt kein Spiel wo ausnahmslos jede Textur absolut ultrascharf ist.

Nein, oft genug merkt man es eben nicht. "Ultra“ bringt auch bei Texturen oftmals kaum optische Vorteile.
Ich habe Damals bereits in 6k gespielt mit zwei 1080ti sli daher kann ich da sehr gut reden was möglich ist nicht immer braucht es 8k und DDls kommt ja logishc auch aufs spiel an nim zb counter strike das ist no problem!

Und ne ich liebe spiele auch Quixel wie erwähnt absoluter Fan schau dir mal Shadow of Tombraider in ultra an ein Traum!

oder auch bei Dead Stranding setzte man es wunderbar ein!
habe soar Pics hier gepostet!


Einfach pervers geile Texturen!
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Ich habe Damals bereits in 6k gespielt mit zwei 1080ti sli daher kann ich da sehr gut reden was möglich ist nicht
Oh, mit SLI kenne ich mich bestens aus. Von daher weiß auch ich nur zu gut was möglich ist und was nicht.
zb counter strike das ist no problem!
Sehr witzig. Jede aktuelle Hardware schafft Counter Strike in 8K.
Insgesamt ist die Zeit für 8K einfach noch nicht da. Und das gilt auch für den PC.
Einfach pervers geile Texturen!
Hm. Die Wörter kamen mir beim Anblick von Texturen noch nie in den Sinn :ugly:
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
Oh, mit SLI kenne ich mich bestens aus. Von daher weiß auch ich nur zu gut was möglich ist und was nicht.

Sehr witzig. Jede aktuelle Hardware schafft Counter Strike in 8K.
Insgesamt ist die Zeit für 8K einfach noch nicht da. Und das gilt auch für den PC.
Jede Hardware außer Konsolen wobei jede hardware auch nicht stimmt den selbst ein Counter Strike braucht in 8k Leistung
war aber nur zu veranschaulichen das es eben Möglich ist was bei dder Konsole eben ins Wasser Fällt hätte man die Knete also 3090 Sli wollen wir wetten es ist möglich!:-P
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Bei der 3090 aktuell ohne weiteres Möglich du versuchst dich mit strohalmen aus der Diskussion zu reden!

8k ist am PC möglich Punkt aus Deckel Drauf!

Wer möchte denn Ende 2020 nativ in 8K spielen und warum?

Es gibt keine GPU die auch nur annähernd solche Anforderungen in aktuellen und zukünftigen Spielen mit hohen - maximalen Einstellungen schafft. Natürlich mit alltagstauglichen FPS.

Ich sehe da keinen Nutzen. Einzig DLSS würde für Bildqualität für die paar Nutzer sicherlich sinnvoll umsetzen. Nativ ist es dann aber nicht. Ich glaube der maximale Teiler ist stand jetzt 1440p auf 8K.

Die Konsolen können Zudem auch 8K ausgeben. Auf der Series X gibt es sogar ein Spiel was intern mit 6K berechnet wird und dann auf 8K ausgegeben werden kann. Ebenfalls nicht wirklich sinnvoll in meinen Augen aber es geht ^^
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
Wer möchte denn Ende 2020 nativ in 8K spielen und warum?

Es gibt keine GPU die auch nur annähernd solche Anforderungen in aktuellen und zukünftigen Spielen mit hohen - maximalen Einstellungen schafft. Natürlich mit alltagstauglichen FPS.

Ich sehe da keinen Nutzen. Einzig DLSS würde für Bildqualität für die paar Nutzer sicherlich sinnvoll umsetzen. Nativ ist es dann aber nicht. Ich glaube der maximale Teiler ist stand jetzt 1440p auf 8K.

Die Konsolen können Zudem auch 8K ausgeben. Auf der Series X gibt es sogar ein Spiel was intern mit 6K berechnet wird und dann auf 8K ausgegeben werden kann. Ebenfalls nicht wirklich sinnvoll in meinen Augen aber es geht ^^
Es ging um was kann ich!!!!

Also nochmal der PC lässt dir die Möglichkeit hättest du geld zb 3090 Sli und nen fetten 8K oled dann wollen wir wetten das es mit flüssigen FPS läuft!!!

Aber darum alleine geht es nicht es geht darum das ich die wahl habe dem pc zu sagen ich "WILL" in 8k zb mein altes Tetris Spielen scheiss egal was!

Versuch das mal an der Kosole!
Da scheitert es doch schon an Backwarts kombatibilty was auch noch so ein Punkt ist ich kenne leute die haben seit xx Jahren ihre Steam bibliteh und spielen munter alles spiele hin wund wieder mal ein Directx fehler aber es ist defakto möglich!

Der PC lässt dir da halt ganz andere möglichkeiten!
 

gerX7a

Software-Overclocker(in)
Nvidia has transferred all SLI implementation responsibilities to the game developer and game engine and won't release new SLI driver profiles for the RTX 20-series and older GPUs starting January 1, 2021.
"For GeForce RTX 3090 and future SLI-capable GPUs, SLI will only be supported when implemented natively within the game," Nvidia said. DirectX12 games that already support SLI natively in-game include Shadow of the Tomb Raider, Civilization VI, Sniper Elite 4, Gears of War 4, Ashes of the Singularity: Escalation and Hitman, Nvida noted.

Und angesichts der Tatsache, dass ausschließlich nur noch die RTX 3090 einen entsprechenden Anschluss besitzt, dürfte SLI sich langsam aber sicher verflüchtigen.
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Es ging um was kann ich!!!!

Also nochmal der PC lässt dir die Möglichkeit hättest du geld zb 3090 Sli und nen fetten 8K oled dann wollen wir wetten das es mit flüssigen FPS läuft!!!

Aber darum alleine geht es nicht es geht darum das ich die wahl habe dem pc zu sagen ich "WILL" in 8k zb mein altes Tetris Spielen scheiss egal was!

Versuch das mal an der Kosole!
Da scheitert es doch schon an Backwarts kombatibilty was auch noch so ein Punkt ist ich kenne leute die haben seit xx Jahren ihre Steam bibliteh und spielen munter alles spiele hin wund wieder mal ein Directx fehler aber es ist defakto möglich!

Der PC lässt dir da halt ganz andere möglichkeiten!

Soweit ich informiert bin gibt es so gut wie keinen SLI Profile mehr, sprich SLI ist tot und bringt bis auf die Spiele mit Profil, keinen nennenswerte Verbesserungen. Daher hat auch neu noch die 3090 den Anschluss welcher weniger für Spiele gedacht ist. Aber ja ich kann kaufen was ich will ^^

Es laufen auch nicht alle Spiele am PC und auch nicht in zum Beispiel 8K. Gerade alte Spiele wie mein geliebtes Black and White ist fürchterlich umständlich wieder zum laufen zu bringen. So umständlich das ich es aufgegeben habe. Aber ja möglich ist es irgendwie ^^

Die Wahl hat man bei einer Konsole früher nie gehabt. Man musste das akzeptieren was der Entwickler einen vorgesetzt hat. Stand heute geht der Trend aber zum Glück in die richtige Richtung wo man 2-3 Einstellungen wählen kann. Sogar Maus und Tastatur wird immer mehr angeboten :)
Aber ja auf dem PC kann man viel mehr in die Tiefe gehen ^^

Rein als Gaming Gerät ist der PC die Variante sich so auszuleben wie man möchte, sei es Grafik, Mods oder co. Die Konsolen ab der Playstation 4 Pro und Xbox One X konnten aber visuell stehts gut mithalten. Meist auf Kosten der Fps. Die neuen Konsolen ala Playstation 5 und Xbox Series X sind in meinen Augen eine sehr attraktive Möglichkeit Aspekte des PC's zu erfüllen was Optik und Fps angeht.

Ich würde auf keine Plattform stand jetzt verzichten wollen. Warum auch^^
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Du deine meinung ist eines aber was falsches Sagen eben was anderes Hier du schreibst:

" Weder bei Texturen noch bei der Bildschirmauflösung kann sich der PC heutzutage entscheidend absetzen"

beides schon mal erwiesener Maßen total falsch!

Auflösung wenn du zb möchtest und das Equipment hast zb. 8 k mit einer 3090 möglich
Also deutlich abgesetzt!
Oder 4k mit eben beides Ultra Grafik und FPS also abgesetzt!
Dazu noch Texturen welche offensichtlich eben nicht vorhanden sind auf der Konsole Ergo Auch abgesetzt!

Meinung ok aber Falsches Sachen hinstellen das gehet halt irgendwie nicht!
Finde ich nicht, denn cook hat in einem insbesondere Recht und zwar, dass man die Unterschiede heute meist nur noch in einem Standbild und mit einer Lupe suchen muss. Es ist mitnichten so, so wie früher wie er auch schrieb, dass man beim unmittelbaren Spielen einen deutlichen Unterschied wahrnimmt.

MfG
 
Oben Unten