• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Welches sind eurer Meinung nach die besten Anlagemöglichkeiten ?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    52

Niza

PC-Selbstbauer(in)
Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Guten Morgen zusammen,

Welche sind eurer Meinung nach die besten Anlagemöglichkeiten ?

Definition "beste":
Ich würde es so definieren:

Großer Gewinn und wenig Risiko, das wäre die beste Anlagemöglichkeit.

Leider sieht es so aus :
Entweder große Gewinne und hohes Risiko oder
Geringer Gewinn und kein bis wenig Risiko.

Doch jetzt stellt sich die Frage, welche Anlageformen kommen eurer Meinung nach am nährsten dran, an dieses beste mit möglichst viel Gewinn und möglichst wenig Risiko.

Oder macht Geldanlage sogar eurer Meinung nach überhaupt keinen Sinn ?

Ich persönlich bin, wenn ich den mal was investieren sollte, eher der sichere Anleger und gehe ungerne Risikos ein.
Aber man sollte meiner Meinung nach nur das wirklich anlegen, was man auch wirklich über hat und nicht weh tut, wenn man mal verliert.

Meiner Meinung nach sind Edelmetalle einer der sichersten und besten Anlagemöglichkeiten.
Weil sie immer was Wert haben, egal ob Inflation usw.
Weil man es real in Besitz hat und wertvoller als Papiergeld ist.
Papiergeld verliert halt seinen Wert und der Materialwert von Papier ist sehr gering.
Anders ist es hier bei Edelmetallen.

Wobei ich hier Silber besser finde als Gold.
Wegen der Möglichkeit auch mit kleineren Summen einzusteigen und der möglichen größeren Menge.

Meiner Meinung nach sind auch Immobilien und Grundstücke eine sehr gute Anlagemöglichkeit.
Wobei hier eher Grundstücke.
Weil sie immer was wert haben.

Als Risikogrößte Anlage empfinde ich Aktien.
Außerdem ist der Aktienhandel sehr komplziert.
Wobei sich hier wohl mitunter die größten Gewinne machen lassen, wenn man den richtig Ahnung hat.

Danke im Vorraus für jede Antwort und Teilnahme an der Umfrage.

Mfg:
Niza
 
Zuletzt bearbeitet:

apap

PC-Selbstbauer(in)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Könntest Investitionen in Nahrungsmittelindustrie erwähnen, soll ein recht sicheres Geschäft sein.
 

apap

PC-Selbstbauer(in)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Plastik und allgemein Kunststoffe sind auch profitabel.
 

Xtreme RS

PC-Selbstbauer(in)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Meiner Meinung nach gehört das Geld im Moment auf das Girokonto oder in den Tresor zu Hause. Die Zinsen für aktuelle traditionelle Anlageformen sind lächerlich, Gold ist meiner Meinung nach überbewertet, Silber wird durch die Umsatzsteuer versaut, Aktien sind immer mit einem gewissen Risiko verbunden.

Am besten legt man das Geld so an wie man am meisten davon hat. Sprich selbst genutztes Wohneigentum, Autos, Hobbys. Gerade Autos und selbst genutztes Wohneigentum vernichtet durch den Wertverlust zwar Geld ohne Ende, aber ich rede hier eher vom persönlichen Wert. Überschüsse gehören auf das Tagesgeldkonto oder Girokonto, damit man kurzfristig Engpässe ausgleichen kann.

Ist jetzt meine Meinung, mit Aktien und Edelmetallen etc. kenne ich mich aber eher nicht aus...:daumen:
 

FKY2000

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Kommt immer auf die Menge des anzulegenden Geldes und den Zeitraum der gewünschten Verfügbarkeit ein...denke ich mal. Langfristige Investitionen in Immobilien bzw. Anleihen sind als eben solche zu sehen. Braucht man ggf kurzfristig Zugriff darauf, eher Tagesgeld bzw online trading...
Bei ernsthaften Anlageabsichten,sollte man sich von seriösen Beratern Informationen holen. Vertrauen ist hier ganz wichtig,wenn man nicht selbst täglich damit zu tun hat. Auch die eigene Risikobereitschaft ist zu prüfen!
 

Adi1

Lötkolbengott/-göttin
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Naja, der beste Weg Geld langfristig zu verdienen, besteht immer noch darin,

sein Kapital in wirklich werterschaffende Unternehmen zu investieren. ;)

Aktien sind da längerfristig gesehen eine gute Anlageform.

Allerdings würde ich jetzt erst mal den nächsten Crash abwarten.

In ein bis zwei Jahren, sollten für Neueinsteiger die Bedingungen bedeutend besser ausfallen.
 

SimonG

Software-Overclocker(in)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Ich kenne mich nicht aus, aber Mietwohnungen dürften ein ziemlich sicheres Geschäft sein, zumindest langfristig. Gerade in Universitätsstädten ist Wohnraum immer gesucht. Aber das zählt ja zu Immobilien.
 

kalkone

Freizeitschrauber(in)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Hier in Ingolstadt ganz klar Immobilien. Dank AUDI, die hier noch mehr bauen und größer werden (Mittlerweile 41.000 direkte Mitarbeiter) und der Wohnungsnot. Für eine 3 Zimmer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus zahlt man mittlerweile 250.000-300.000€ :daumen2::wall:
 
D

Do Berek

Guest
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

(x) sonstiges

Lebensmittel.
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

[X] Sonstiges

Waffen und Munition.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

[X] Sonstiges

Ein Gyros Konto wäre nicht schlecht aber hilft nur bei Hunger :D

Ich könnte mir höchstes Land, Edelsteine ( wäre aber auch mit Vorsicht zu genießen ) und Kunstwerke vorstellen. Gold, Silber und Co in egal welcher Form sind ja auch Schwankungen unterlegen. Egal wo man die Kohle hinfeuert einen wirklich sicheren Posten dürfte man schwerlich finden
 

thunderofhate

Gesperrt
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Kommt auf die Menge des Geldes an, die man anlegen möchte. Vieles ist erst ab höheren Beträgen sinnvoll.
Bei Immobilien kommt es sehr auf die Lage an, sodass man es nicht pauschalisieren kann.

Habe für Aktien und Grundstücke gestimmt.

Nebenbei sollte man die Antwortmöglichkeiten mal bearbeiten. Da sind manche falsch geschrieben.

edit: Wer hat eigentlich für Girokonto gestimmt? :D
Sparbuch und Bausparvertärge sind übrigens auch alles andere als sicher.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Niza

Niza

PC-Selbstbauer(in)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

[X] Sonstiges
Ein Gyros Konto wäre nicht schlecht aber hilft nur bei Hunger
.

Ich wäre eher für Pizza. Das Geld in Pizzas anlegen :D.

Egal wo man die Kohle hinfeuert einen wirklich sicheren Posten dürfte man schwerlich finden

Eine 100% Sichere Anlage findet man wirklich nicht, da stimme ich zu 100% zu.

Nebenbei sollte man die Antwortmöglichkeiten mal bearbeiten. Da sind manche falsch geschrieben.

Geht leider nicht, einmal ne Umfrage erstellt, lässt sie sich nicht bearbeiten.
Ist ja auch irgendwie sinnvoll, sonst könnte man ja die Antworten manipulieren:ugly:.

Entschuldigt, dass sich da ein paar Rechtschreibfehler eingeschlichen haben.

Mfg:
Niza
 
Zuletzt bearbeitet:

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Definiere "beste"? Im Sinne von möglichem Gewinn oder einfach die "sichersten" Anlangen?
 

cerbero

Freizeitschrauber(in)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Jedem nach seinem Wohlgefallen, der eine mags sicher, der andere spekualtiv. Fürs erste (wenn man denn so seßhaft sein möchte) die Immobilie in der man selber wohnt...

Bei sehr vielen kann ich allerdings nur mit dem Kopf schütteln wenn das Thema aufkommt, weil beim Nachhaken auffällt das sie noch nicht mal ihr Giro im Plus halten können :wall:
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Relativ sicher könnte Kunst sein sowie auch Oldtimer wenn man genügend Geld für so etwas hätte.

Letztlich ist es die Frage der Summe und wie lange man etwas anlegen möchte mit x % Abschöpfung und hoher Sicherheit. Kriege und Wirtschaftskrisen kann man wohl eher ausklammern
 
TE
Niza

Niza

PC-Selbstbauer(in)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Definiere "beste"? Im Sinne von möglichem Gewinn oder einfach die "sichersten" Anlangen?

Definition mhh:gruebel:.

Ich würde es so definieren:

Großer Gewinn und wenig Risiko, das wäre die beste Anlagemöglichkeit.

Leider sieht es so aus :
Entweder große Gewinne und hohes Risiko oder
Geringer Gewinn und kein bis wenig Risiko.

Doch jetzt stellt sich die Frage, welche Anlageformen kommen eurer Meinung nach am nährsten dran, an dieses beste mit möglichst viel Gewinn und möglichst wenig Risiko.

PS:
Ich ergänze das dann mal so im ersten Thread.

Mfg:
Niza
 
Zuletzt bearbeitet:

der-sack88

Software-Overclocker(in)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Die besten Anlegemöglichkeiten sind die, die das Leben auch abseits von "mehr Geld" bereichern. Nur "mehr" allein ist Blödsinn. Was hat man davon wirklich? Steigert die Lebensqualität kein Stück.

Beispiele sind da Oldtimer, Wein, Whisky und son Kram. Ein schöner alter Roadster für den Ausflug am Wochenende oder der T1 fürs Festival und den Campingurlaub machen Spaß, Wein und Whisky kann man trinken wenn die Blase platzt usw.:D
 

Abufaso

BIOS-Overclocker(in)
Könntest Investitionen in Nahrungsmittelindustrie erwähnen, soll ein recht sicheres Geschäft sein.
Ich hoffe damit ist nicht Lebensmittelspekulation gemeint. Das ist eine Sauerei, treibt die Preise in die Höhe, lässt mitunter Tonnen an Lebensmitteln verderben und ergo Leute hungern.
Finanziell vielleicht rentabel, setzt aber die nötige ethische Abgestumpftheit voraus.
Bin für Immobilien und Edelmetall.
 

S754

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Ganz klar Immobilien.
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Fixed ;)
Alles Andere sind Hirngespinste.

/sign.
Und wer sich nicht-beruflich intensiv darüber Gedanken macht, dem kann man eigentlich nur einen Tip geben:
Wenn man genug Geld übrig hat, dass anlegen ein großes Thema ist, dann sollte man sich vor allem mal zurücklegen und sich darüber freuen, dass es einem so gut geht.


Fakt ist nun einmal:
Alle reinen Geldanlagen (ungleich Investitionen) sind reine Spekulation. Spekulation darauf, dass andere Menschen in Zukunft bereit sind, für das gleiche Objekt noch mehr zu zahlen. Und da es auf diesem Planeten (viel zu) viele gibt, die viel Geld haben und Lust darauf, dass sich dieses ohne eigenes zutun vermehrt, hängt der "jetzt"-Wert in weiten Teilen davon ab, was viele Leute glauben, wieviel etwas in Zukunft wert werden könnte.
Wenn man sich bei dieser Abschätzung sicher sein kann, dann wird das betreffende Objekt auch heute schon soviel kosten, wie es in Zukunft wert sein wird und wenn man sich da nicht sicher sein kann, dann geht man eben ein Risiko ein, dass es in Zukunft deutlich weniger wert ist. Wäre dem nicht so, hätten andere Käufer längst den Preis hochgetrieben - so funktionieren Märkte.
Im Schnitt entspricht der Gewinn über längere Sicht dem durchschnittlichen Wirtschaftswachstum (genaugenommen könnte man das sogar fast darüber definieren, so groß wie der spekulative Handel an Wirtschaftstransaktionen sind) und zusätzlichen Gewinn kann man nur heraussschlagen, wenn man mehr über andere Anleger weiß, als der Durchschnitt. Und dieses Wissen erhält man nicht in Hardwareforen.
 

Zocker_Boy

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Neben Immobilien habe ich noch Sonstiges angekreuzt:
Energiestoffe wie Öl, Kohle, aber evtl. auch so etwas wie Solartechnik und Windenergie.
Der Energiebedarf auf der Welt steigt derzeit immer noch, er wird allerhöchstens irgendwann mal stagnieren, sinken wird er keinesfalls. Die Energieträger werden aber irgendwann knapp und somit teurer werden.
Wer weiß heute schon, was ein Barrel Öl oder eine kWh Strom im Jahr 2040 kosten wird ...?
 
TE
Niza

Niza

PC-Selbstbauer(in)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Vielen dank an alle die schon an der Umfrage teilgenommen haben:daumen:.

/sign.
Und wer sich nicht-beruflich intensiv darüber Gedanken macht, dem kann man eigentlich nur einen Tip geben:
Wenn man genug Geld übrig hat, dass anlegen ein großes Thema ist, dann sollte man sich vor allem mal zurücklegen und sich darüber freuen, dass es einem so gut geht.

Nette Idee :daumen:

Und dieses Wissen erhält man nicht in Hardwareforen.

Da hast de wohl recht, wenn man sich beraten lassen will, dann geht das am besten wohl in einem Handelsforum.

Mfg:
Niza
 

Nickles

BIOS-Overclocker(in)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Silber weil genauso begrenzt wie Gold aber höhere Nachfrage.
Richtig ist dass auch beim Silber die Preise vom Geldadel manipuliert werden aber wenn die momentane Ordnung zammenbricht behält SIlber seinen Wert aus den oben genannten Gründen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Killswitch2008

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Umwelttechnologien und Immobilien würde ich auch sagen.
Wenn du gerade zu viel Geld hast, würde ich überlegen dein Haus umzurüsten. Sprich eigenen Strom erzeugen usw. Denn da sind die Anfangsinvestitionen hoch.
 

QUAD4

Gesperrt
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

gold und silber. warum? ganz einfach. weil der staat nicht exakt weiss wer was wo bunkert.
bei immobilien bin ich nicht so sicher. 1. der staat weiss wen man eine immobilie hat. 2. immobillien können besteuert werden. 3. eigentum kann generell enteignet werden wenn man davon kenntnis hat. 4. auf immobilien/eigentum kann der staat einen verpflichten (zwingen) eine hypothek zu nehmen - was soviel heisst das man sein abbezahltes eigentum nochmal abbezahlen muss ;)
immobilienpreise sind sowieso nach oben manipuliert. hier ist die frage wann es knallt.

hier ein einstündiges video das wirtschaft und staatseingriffe sehr gut erklärt wie es funktioniert: https://www.youtube.com/watch?v=oeY-DDpFr-k
damit kann man sich sein BWL sparen ;)
 

thunderofhate

Gesperrt
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Zumindest seit Mitte 2011 ist Gold nicht mehr so attraktiv. Die Nachfrage sinkt immer noch und auch die meisten Anleger sehen das kritisch.
Natürlich kann man sagen, dass es langfristig wieder nach oben gehen wird und man vielleicht gerade jetzt zugreifen sollte.
Dennoch erwarte ich von einer Wertanlage, dass sie sich durchgehend positiv entwickelt. Spätestens wenn sich über 4 Jahre hinweg nichts Positives ergibt, sollte man erkennen, dass es bessere Alternativen gibt.
Bei Silber sieht es noch kritischer aus. Über Platin braucht man erst gar nicht reden.
 
Z

Zeus18

Guest
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Sparbuch.

Habe es nämlich mal mit meinem Girokonto versucht, klappte aber nicht, denn sobald ich sehe das ich Geld auf das Konto habe ist es i.d.r sofort auch weg.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

In der richtigen Ecke und zur rechten Zeit gekauft kann eine Immobilie schon was sein als Anlage, aber genauso das Umfeld es verschlechtern und auch irgendwann fallen ja Kosten an. Gold ist halt auch so eine Sache da Wechselkurse und ein schlechter Kurs zum Dollar auch kräftig Geld kosten
 
T

T-Drive

Guest
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Attraktive Immobilien, die sich auch wieder mit Gewinn verkaufen lassen sind erste Wahl. Haben allerdings auch ihren Preis. 10 Jahre sollten sie mindestens liegen bleiben, zwecks Wertsteigerung (bei entsprechender Instandhaltung) und um der Spekulationssteuer zu entgehen. Kurzfristiger wäre Gold gut, wobei so ein Gewinn wie von 2005 zu 2011 ~12 €/G auf über 40€/G nicht mehr zu erwarten ist. Im letzten Jahr dümpelte er zwischen 32 und 38 €, da wird sich auch nicht groß was ändern.
Edelmetall Kurse / Preischarts / Kurscharts Gold, Silber,...
Obwohl ... es gibt ja eine neue Rüstungsspirale ... wer weiß ...:schief:
 

eintest

PC-Selbstbauer(in)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

kommt ganz auf die Menge der Anlage an... wenn es etwas mehr wäre würde ich langfristig in Immobilien Investieren, mit etwas weniger und kurzfristig in Gold...

Besonders wichtig wäre es mir persönlich, vom Euro wegzukommen...

Achtung Spekulation:

Das Tief, was bald entstehen wird wird sich zwar langfristig wieder erholen, jedoch wird der euro demnächst (deutlich) an Wert verlieren.

so krass wie 2011 wird es vermutlich nicht werden, aber das Geld wird weniger wert.

Ich würde immer einen Teil meines Goldes klein gestückelt halten, man weiß ja nie...
 

thunderofhate

Gesperrt
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Welche Zeitspanne ist für dich kurzfristig?
Genau in diesem Bereich macht Gold seit paar Jahren eigtl kaum Sinn.
 

eintest

PC-Selbstbauer(in)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

zockerei: 0-6 Monate
kurzfristig: <1-5 Jahre
Langfristig: 20+ Jahre (Altersvorsorge)

Ich finde schon, dass es Sinn macht Gold sowohl kurzfristig als auch Langfristig als Anlage zu kaufen (unter 5 Jahre) da es langfristig wohl kaum gleichwertig abgewertet wird wie z.B. Geld (in Währungen)
man sollte nur nicht so kurzfristig anlegen, dass die natürlichen Schwankungen den (geplanten) Endverkaufswert beeinflussen... (wie z.B. 1 Monat)
Bei einer langfristigen Investition steigt jedoch der Wert, den richtigen Moment abzuwarten.
Bei Immobilien muss immer ein hohes Grundkapital herrschen, was es für viele uninteressant macht.

Die Größe der Schritte ist hierbei nicht wichtig.
Welche Zeitspanne ist für dich kurzfristig?
Genau in diesem Bereich macht Gold seit paar Jahren eigtl kaum Sinn.

Über die Sinnhaftigkeit lässt sich meiner Meinung nach streiten:

Ein persönliches Beispiel:
Ich habe Mitte November 2014 Gold gekauft zu einem Preis von 950€/oz bei einem Feinheitsgrad von 9999/1000.
Aktuell würde die gleiche Bank, bei der ich das Gold gekauft habe, mir einen Preis von 1040€/oz zahlen, der Ankaufswert liegt sogar bei 1104€. Das entspricht einem Gewinn von 9,4% zum € innerhalb von 6 Monaten bei einem Anstieg von 16%!!
Natürlich könnte man davon noch die Inflation abziehen um einen bereinigten Reingewinn unabhängig vom Euro zu erzielen.

Ich rechne damit dass der Goldkurs aufgrund der politischen Lage des Euro noch höher wird.

Viele Grüße,
David
 

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Deka Fonds oder ähnlich. Habe davon und bin mit deren Entwicklung relativ zufrieden.
 

thunderofhate

Gesperrt
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Über die Sinnhaftigkeit lässt sich meiner Meinung nach streiten:

Ein persönliches Beispiel:
Ich habe Mitte November 2014 Gold gekauft zu einem Preis von 950€/oz bei einem Feinheitsgrad von 9999/1000.
Aktuell würde die gleiche Bank, bei der ich das Gold gekauft habe, mir einen Preis von 1040€/oz zahlen, der Ankaufswert liegt sogar bei 1104€. Das entspricht einem Gewinn von 9,4% zum € innerhalb von 6 Monaten bei einem Anstieg von 16%!!
Natürlich könnte man davon noch die Inflation abziehen um einen bereinigten Reingewinn unabhängig vom Euro zu erzielen.

Ich rechne damit dass der Goldkurs aufgrund der politischen Lage des Euro noch höher wird.

Viele Grüße,
David
Bei einer größeren Menge kann man natürlich auch kurzfristig von einem kleinen, zwischenzeitlichen Kursanstieg profitieren.
Aber generell finde ich die Entwicklung des Goldpreises innerhalb der letzten Jahre eher unattraktiv. Mittlerweile sind auch viele Anleger bei Goldmünzen verunsichert, obwohl das eher selten vorkommt.
November 2014 war natürlich aus momentaner Sicht der perfekte Zeitpunkt für einen Kauf.
Daran, dass es langfristig wieder hoch gehen wird, zweifelt ja keiner, aber für die nächsten Monate oder 1-2 Jahre wäre es mir zumindest zu riskant oder wenig ertragreich.

Greets
Alex
 

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Was sind eurer meinung nach die besten Geldanlagemöglichkeiten?

Wenn ich nochmal mehr Geld für mehrere Jahre an Seite packen kann würde ich mir ein gut erhaltenes amerikanisches Muscel Car kaufen. Irgendwas schönes vor Baujahr 70. Eventuell einen 69er Camaro. Den hübsch Restaurieren oder wenn er gut erhalten ist so lassen. Dann einmotten. Ein Freund ist Liebhaber dieser Kisten. Er hat ihn vor ca. 7 Jahren für schlappe 8000€ gekauft, hat ca. 2000€ reingesteckt. Inzwischen werden solche Modell für knapp 20000€ gehandelt.
 
Oben Unten