• In diesem Unterforum können nur PCGH-Redakteure Umfragen erstellen. Du willst selbst eine Umfrage ins Leben rufen? Kein Problem! Erstelle deine Umfrage am besten im Vorbereitungsforum und verschiebe den Thread anschließend in das thematisch passende Unterforum.

Special Was erwartest du von den Geforce RTX 4000 Super?

Was erwartest du von den Geforce RTX 4000 Super?

  • Ich erwarte, dass Nvidia die Preise senkt

    Stimmen: 147 19,4%
  • Ich erwarte, dass Nvidia das Preis-Leistungs-Verhältnis verbessert

    Stimmen: 195 25,8%
  • Ich erwarte, dass Nvidia endlich ausreichend Grafikspeicher anbieten wird

    Stimmen: 184 24,3%
  • Ich erwarte, dass Nvidia die Lücke zwischen der Geforce RTX 4080 und 4090 schließt

    Stimmen: 84 11,1%
  • Ich erwarte bessere Alternativen zu Radeon RX 7800 XT, 7900 XT und 7900 XTX

    Stimmen: 67 8,9%
  • Ich erwarte nicht viel, denn es ist schließlich nur ein einfacher Refresh

    Stimmen: 367 48,5%
  • Ich erwarte, dass Nvidia die Preise sogar noch einmal anzieht

    Stimmen: 266 35,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    756
Bezügl. 4080/4080S und dem derzeitigen (07.12.23) Stand an Informationen erwarte ich weiterhin nichts von "Super": Die angekündigten 6-9% Leistungssteigerung der 4080S ggü.der "alten" 4080 mögen für die "Grünen" reichen, um auch in dieser "Wettkampfklasse" auf den globalen Schwanzvergleichstabellen die "Roten" sicher auf die hinteren Plätze zu verweisen, für mich als Anwender einer gut und leise gekühlten, sehr kompakten und günstig erworbenen 4080 ist das "S" nicht mal genug, um auch nur eine einzige Schraube am Rechner zu drehen...
 
Na na na. Jetzt mal schön die Preise oben lassen!
Hab meine 4080 erst gekauft. Brauche eine gewisse Wertstabilität bis zur 5080 :devil:
 
Ich erwarte im Grund nicht viel, die einzige Karte die eine nennenswerte Änderung mit bringt, ist die 4070ti super. Wenn die mit 16GB kommt.

10-15% mehr Leistung sind irrelevant. 4GB mehr Speicher können in Einzelfällen mal helfen. Das kombiniert mit den 10-15% mehr Leistung ist schon ok.

Wenn es dann noch eine kleine Custom gibt, wie die Gigabyte eagle rev 2.0 (261mmx51mm) dann ist das für mich die interessanteste Karte.

Diese ganzen riesenklopper passen nicht in mein Weltbild. ;)

4080Super soll unwesentlich schneller sein, als die 4080 und damit macht es keinen Unterschied, ob 4080, oder 4080 Super.

Die 4070 super soll bei 12GB bleiben... Das bedeutet, eigenltich zieht man nur das Preis Leistungverhältnis theoretisch etwas runter in dem Bereich.

Ich denke die UVPs werden absolut zufriedenstellend sein, aber durch die Verfügbarkeit der älteren RTX4000 Karten, denke ich das die Preise am Markt relativ hoch sein werden.
 
Was erwartest du von Geforce RTX 4000 Super?
Irgendwas zwischen nichts und annähernd nichts. Wünschen würde ich mir eine "Überraschung" in irgendeiner Hinsicht. Mehr VRAM bei gleichem bzw. in Relation sogar niedrigerem Preis, oder einfach nur ein sehr sehr viel besseres P/L-Verhältnis.

Ich meine, wenn Nvidia mit uns Gamern quasi nichts mehr verdient, warum dann nicht bei gleicher Stückzahl (an GPUs, die man nicht an A.I. Unternehmen, sondern Gamer verkauft) die Preise wieder "normalisieren", und damit uns Gamern vielleicht mal ein wenig der Dankbarkeit zukommen lassen, die wir uns über die letzten 20 Jahre als "treue Kunden", die das Unternehmen ja erst in seine aktuelle (sehr gute) Lage gebracht haben, eigentlich verdient hätten? Von wem hat Nvidia denn seit der Gründung das mit Abstand meiste Geld bekommen? Nicht von "uns" Gamern? Und der Dank sind Grakas, tlw. (ohne Kühlkörper!) von der Größe einer Soundkarte, aber zum [ehemaligen] Preis eines Komplett-PCs?

Wenn wir eh quasi annähernd irrelevant für die Bilanz geworden sind, dann spielt es ja auch keine Rolle mehr, ob eine XYZ-Karte statt 1000€ wieder "normale" zb. 600€ kostet.

Was ich von der RTX4000 Super "erwarte"? Das gleiche, was ich von Nvidia an sich erwarte! Ganz besonders jetzt, wo Nvidia ja quasi offiziell gar kein "Grafikkarten-Unternehmen" mehr ist...

Edit: Und wenn ich ehrlich bin, mich würde mittlerweile nicht mal mehr überraschen, wenn eine Super noch mal weniger VRAM, einen schmaleren Speicherbus, und eine geringere Leistung, und dafür auch noch einen höheren Preis hat... :ugly:
 
Nvidia hatte logischerweise noch nie interesse an niedrigen Preisen…und man ist jetzt ja auch keine Grafikkarten-Firma mehr. Die Preise werden künftig wohl noch eher nach oben als nach unten gehen…
 
man ist jetzt ja auch keine Grafikkarten-Firma mehr
Was sollen sie denn sonst sein :fresse:
Der KI-Hype wird wie alle anderen Hypes früher oder später auch abebben, irgendwann ist auch der Markt gesättigt und >andere Firmen< werden immer stärker in dem Markt, sich in den Bereich auszuruhen wäre eine extremes Risiko.

Die Preise werden künftig wohl noch eher nach oben als nach unten gehen
Zwangsläufig, alles andere wäre sehr überraschend, schon alleine wegen der Inflation.
 
Meine Erwartungen?
Welche Erwartungen?
Da Stelle ich mir die gleiche Frage wie bei dem ein oder anderen Aufruf zur Rezension: "Warum kann ich keine negativen Sterne vergeben?"

Früher Gab es eine neue Karte, die dann zB. 30% schneller war, zum gleichen Preis wie die alte. Man halt also 30% mehr Leistung zum gleichen Preis (und vielleicht weniger Stromverbrauch).
Inzwischen wird eine neue Karte rausgebracht, die 30% mehr Leistung hat, aber auch 25% teurer ist.
Ja toll! Die neue XYZ80 SuperTi ist 30% schneller als die alte! Leider kostet sie auch fast genauso viel mehr, wie sie schneller ist.
Also habe ich effektiv keinen Vorteil davon zu upgraden, nichtmal über mehrere Generationen hinweg.
Ich fürchte die 7900XTX war meine letzte Grafikkarte - generell. Es macht einfach kaum noch Sinn dieses Spiel mit zu spielen. Ich bin ein Hardware Enthusiast durch und durch, aber mittlerweile kann ich verstehen warum viele einfach zur Konsole greifen.

/rant
 
Zurück