• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wakü für Core i7 2600k + GTX580 + Mainboard

Dark_Nolan

PC-Selbstbauer(in)
Wakü für Core i7 2600k + GTX580 + Mainboard

Hi,

also ich habe die letzten Tage damit verbracht mich wieder in die WaKü materie einzulesen ;) da mein Gehäuse (Corsair Obsidian 800 D) einfach zu anregt sich ne WaKü zu installieren ^^.

Meine Komponenten die gekühlt werden sind:

- i7 2600K @ 4,5 Ghz
- Palit GTX 580 3GB (3GB version weil ich mal 2 davon hatte und 3 Monitore habe und auf 5760 x 1080 zockte)
- ASUS p8Z68 v-Pro

Komponenten die noch nicht mit gekühlt werden:

- 16 GB Corsair Vengeance DDR3 1600

Hier meine derzeitige Zusammenstellung der WaKü komponenten:

Bestellt wird bei Aquatuning

Aquatuning - Der Wasserkhlung Vollsortimenter

Caseking

http://www.caseking.de/cart_load/8b19452b6cdb7ee3028ae8a381829971

sowie EKwaterblocks.com

EK-FC5X0 GTX GW - Acetal + EN (Nickel)

Was meint ihr sind die Komponenten ordentlich gewählt?

Würde mich über Positives feedback freuen

Gruss Nolan
 
Zuletzt bearbeitet:

<BaSh>

Software-Overclocker(in)
AW: Neue Wasserkühlung steht an ;)

Bitte wie hier beschrieben ändern:

http://extreme.pcgameshardware.de/w...-richtig-bitte-erst-lesen-dann-schreiben.html

1. Schlauch würde ich 16/10 oder 11/8 nehmen da knickstabiler als 13/10.
2. Die runden Pumpenadapter gegen die eckigen austauschen. Gab schon einige Lecks mit den runden.
3. Wodran sollen DFM etc angeschlossen werden? An das Lamptron ?
4. Den Raystorm gegen AC Kyros Delrin austauschen.
5. Warum nur die XSPC Radiatoren? Für den Preis bekommst du einen Nova.

PS: Den Kühler gibt es auch bei AT für weniger Geld :)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Dark_Nolan

Dark_Nolan

PC-Selbstbauer(in)
AW: Neue Wasserkühlung steht an ;)

;4049725 schrieb:
Bitte wie hier beschrieben ändern:

http://extreme.pcgameshardware.de/w...-richtig-bitte-erst-lesen-dann-schreiben.html

1. Schlauch würde ich 16/10 oder 11/8 nehmen da knickstabiler als 13/10.
2. Die runden Pumpenadapter gegen die eckigen austauschen. Gab schon einige Lecks mit den runden.
3. Wodran sollen DFM etc angeschlossen werden? An das Lamptron ?
4. Den Raystorm gegen AC Kyros Delrin austauschen.
5. Warum nur die XSPC Radiatoren? Für den Preis bekommst du einen Nova.

PS: Den Kühler gibt es auch bei AT für weniger Geld :)


1. Ok schlauch wird dann wohl 16/10 dazu dann andere anschluss dimensionen.
2. mit eckicken meinst du diese hier oder? Aquatuning - Der Wasserkhlung Vollsortimenter - Eheim 1046/48 Ein- und 1250 Auslassadapter auf G1/4" - sechseck - black nickel Eheim 1046/48 Ein- und 1250 Auslassadapter auf G1/4" - sechseck - black nickel 52122
3.Der DFM soll an die Pumpe damit ichs via software überwachen kann(die ist ja dazu)
4. Mich würde interessieren was spricht gegen den Raystorm? Der schaut zudem einfach toller aus
5. Da ich mal nach test geschaut habe und diese XSPC Radiatoren waren immer mit oben dabei, mit Nova meinst du doch sicher diese mora ähnlichen ^^ falls ja dann nein da ich die WaKü only intern haben möchte


So hier jetzt die geänderte Aquatuning bestellliste: https://www.aquatuning.de/shopping_cart.php/bkey/99ee5bf27ba9b03ebc928fe7f723ca9e

Den CPU Kühler habe ich gelassen da er ebenfalls bei diversen tests den besten durchfluss sowie Temperaturen bringt.

Geändert wurden:

Anschlüsse auf 16/10
Schlauch auf Tygon 16/10
T-stück in alphacool HF Y-verbinder

dadurch zahl ich jedoch nun ca 50€ mehr welche sich jedoch wieder reduzieren können sofern ich andere radiatoren nehm bzw andere Lüfter bei caseking
 
Zuletzt bearbeitet:

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Wakü für Core i7 2600k + GTX580 + Mainboard

- mir sind keine Tests bekannt, in denen der Raystorm übermäßig gute Kühlleistung liefert. Er ist nicht schlecht - aber außer beim Preis liegt er auch nicht in der Oberklasse
- für den XT-standard->XT-ultra Aufschlag + das, was du für die Lüftersteuerung ausgeben willst, sollte auch ein Aquaereo 5 LT drin sein, was dir ungleich mehr Möglichkeiten bieten.
 
TE
Dark_Nolan

Dark_Nolan

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü für Core i7 2600k + GTX580 + Mainboard

Da ergeben sich durch aus ein paar fragen ;)

1. Du hast einen anderen Temperatur sensor gewähl, gab es dafür driftige gründe oder nur der preis?
2. Du hast statt meine Diversen Schraubtüllen(gwinkelt gerade ect...) nur gerade schlauchtüllen gewähl. brauche ich dazu nicht noch schlauschellen, oder passen die su mit den masterkleerschlauch.
3. Der AE 5 LT soll bestimmt meine Lüftersteuerung ersetzten oder? Wie verträgt sich LT mit der Eheim? habe hier einen topic gefunden wo es nur probleme gab wegen anschluss ect..
4. Soll ich dann die Lüfter, Durchfluss sensor, und temp sensor an die AE5 LT dran hängen? und die Pumpe einzeln Ans MB um diese zu steuern oder soll die Pumpe an die AE 5 LT?. Kann ich dann die Pumpe über die Aquasuite 2012 mit steuern oder geht das nicht mehr?
5. Für was sind die 2 Y Kabel? Sollen die für die Lüfter sein?
6. Gab es einen grund warum du die Wärmeleitpads und das Wäremeleitschutzpad rausgenommen hast?

puhhh. das wars erstmal ^^

Danke schonmal und Danke für die Mühe des zusammenstellens/ändern.

Nächstes WE wird erstmal der Sleeve bestellt bei mdpcx
 

<BaSh>

Software-Overclocker(in)
AW: Wakü für Core i7 2600k + GTX580 + Mainboard

2. Bei Kings Warenkorb liegen Winkel bei. Den Schlauch würde ich wenn er ungesichert halten soll gegen Primochill austauschen. Dieser hält meiner Meinung nach besser.
3. Ja. Gut. Mir nicht bekannt.
4. Ja. Pumpe auch ans AE5 LT.
5. Ja richtig an die Y-Kabel sollen die Lüfter.
 

KingPiranhas

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wakü für Core i7 2600k + GTX580 + Mainboard

@Dark_Nolan
1. dieser lässt besser verbauen, wegen dem Aussen- und Innengewinde.
2. 90° und 45° Winkel sind in der Zusammenstellung drin. ;) 16/10mm Masterkleer und 10mm PS Tüllen habe ich selbst ohne Sicherung im Einsatz. Nur mit heissem Wasser oder einem Messer drauf und bzw runter zu bekommen. :D
3. Die AS XT wird nicht über das AE 5 gesteuert, weil sie sonst nur als (alte) Aquastream erkannt und behandelt wird. Die AS XT wird per USB mit dem Mainboard verbunden.
4. Die Pumpe mit der aquasuite 4 und die das AE 5 mit der aquasuite 2012.
5. Ja.
6. überflüssig.
 
TE
Dark_Nolan

Dark_Nolan

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü für Core i7 2600k + GTX580 + Mainboard

So sweit steht jetzt die Kombi, jedoch lasse ich die finger von den Tüllen und nehme stattdessen lieber schraubtüllen. Aber eine frage bleibt noch offen.

Da ich nun bei meinen Projekt aus Platztechnischen gründen keine AS XT eingebaut bekomme, greife ich zur laing DDC 1T da diese Kompakte ist.

1. Kann ich die laing an die AE 5 LT anschliessen und steuern? eventuell in zusammenarbeit mit meinen durchflusssensor/messer
2. Kann ich an die AE 5 LT 7 Lüfter drannhängen ohne Aquacomputer poweradjust 2?
3. Falls dies alles Funktioniert, sollte ich dann lieber den Wasserkühler statt den passiv für die AE5 LT dazunehmen und mit in den kreislauf einbinden?

Morgen werden erstmal die Sleeves bestellt und das Abenteuer kann beginnen^^

So hier mal der geänderte Warenkorb link.

https://www.aquatuning.de/shopping_cart.php/bkey/09937d732fd5e04b10eaffc235a8c9fb

hoffe habe nix vergessen.

PS. Was für ne option hättet ihr für die 5 Lüfter (120mm) der wakü und 2 x 140mm fürs case. System farbe liegt auf schwarz-Blau, so werden jetzt auch meine kabel nächste woche gesleevt in B-magic heisst das blau bei mdpcx
 
Zuletzt bearbeitet:

KingPiranhas

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wakü für Core i7 2600k + GTX580 + Mainboard

So sweit steht jetzt die Kombi, jedoch lasse ich die finger von den Tüllen und nehme stattdessen lieber schraubtüllen.
Würde ich nicht machen weil
1. Verschraubungen kosten mehr
2. brauchen mehr Platz, bei einigen Komponenten brauchste dann zusätzliche Winkel (die wiederum mehr Kosten)
3. Tüllen bei richtiger Schlauch-Tüllen-Kombi genauso sicher sind, wie Verschraubungen


zu 1. Ja, aber der silbernen Kühler + in Luftzug über AE5 sind erforderlich. Besser wäre noch der Wasserkühler für's AE5.
zu 2. kommt auf die Leistung der Lüfter und die Aufteilung an.
zu 3. Mit Wasserkühler kannste das Maximum aus dem AE5 holen.

So hier mal der geänderte Warenkorb link.
- Die normale DDC reicht, brauchst keine Plus.
- Das Adapterkabel für die Laing fehlt
- entweder die EK 1156 Backplate oder eine von Watercool nehmen

PS: Ich weis ja nicht wann du bestellen willst, aber zu Osten läuft hier mit PCGH und Aquatuning ne 12% Rabattaktion. ;)
 
TE
Dark_Nolan

Dark_Nolan

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü für Core i7 2600k + GTX580 + Mainboard

Bezüglich der schlauch Tüllen Kombi, wäre da nicht der 15,6/9,5mm Tygon schlauch besser auf 16/10 PS Tüllen?
Den wasserkühler für das AE5 habe ich doch schon im Link glaube ich drinnen oder? Wo liegt genau der Unterschied zwischen der ddc Plus und normal? Nur am durchfluss da die Plus mit 600L/h und die normal mit 420L/h angegeben ist.

Bestellen am liebsten schon gestern xD aber da mein Auto in letzter Zeit ein paar macken hat spare ich lieber noch 2 Monate und habe noch notfalls Geld für die Reparatur vom Auto. Demnach denke ich das ich Ende Mai Anfang Juni zu meinen Geburtstag bestellen werde. Morgen werden erstmal die sleeve bestellt und dann die wakü da die mit einmal komplett bestellt wird.

Lüftervorschlage hast du nicht zufÄllig?
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Wakü für Core i7 2600k + GTX580 + Mainboard

Die Plus dreht schneller ist dadurch lauter. Man hat auch mehr Durchfluss, aber mehr als "weit mehr als genug" bringt eben nichts.
 

KingPiranhas

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Wakü für Core i7 2600k + GTX580 + Mainboard

Bezüglich der schlauch Tüllen Kombi, wäre da nicht der 15,6/9,5mm Tygon schlauch besser auf 16/10 PS Tüllen?
Masterkleer & Co 16/10mm sind ehh alle in Wirklichkeit 15,9/9,5mm. Der Wert wird oft nur gerundet. ;)
 
Oben Unten