• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CPU (Mainboard RAM) aufrüsten

mcdio

Kabelverknoter(in)
Hallo und Hilfe!

Eine neue CPU wird fällig, ich gehe aber davon aus, dass dadurch CPU, RAM (32 GB?) und Mainboard neu beschafft werden müssen

1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
Mainboard ASRock P67Pro3

CPU Intel Core i7-2600K 3.4 GHz 32nm

Kühler: Mitgeliefert

RAM 6 GB DDR3 Dualchannel 4096 Corsair

Grafikkarte Nvidia GeForce GTX 1060 6GB


2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
https://eu.aoc.com/de/gaming-monitors/c32g1
1980 144 Hz

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
CPU
-> Also CPU Mainboard und RAM Neu ?

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?

Juni 2021

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Auch Nö
7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
600 € oder ein bissl mehr

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
PUBG, MWO, alles von Blizzard, Battlefield, APEX in 1980 / HD

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
HD , SDD ist vorhanden

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
CPU aufrüsten und sonst so wenig wie möglich - ich gehe aber davon aus, dass dadurch CPU, RAM (32 GB?) und Mainboard neu beschafft werden müssen
 

Hoppss

Komplett-PC-Aufrüster(in)
CPU Intel Core i7-2600K 3.4 GHz 32nm
Mmm ... Dein System ist nicht schlecht! Mal abgesehen von Deinen speziellen Anwendungen?? ... die Geforce 1060 wird Dich fast überall mit dem 2600K limitieren ... nicht Deine CPU!!
Mein Tipp: Schau mal nach einem gebrauchten Komplett-System ... mit einzelnen GPUs die deutlich stärker sind, ist das preislich derzeit eher übel ... :( ...
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
Die Spiel die gespielt werden sind CPU lastig und ein alter 4 Kerner mit 8 threads geht da der Deckel hoch...


6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Auch Nö
Wie stellst du ss die den vor? Innerbetrieblichen erneuern ohne selbst Hand anzulegen?

Als Unterbau kannst du entweder zu Intel greifen (450€)





Oder bei and shoppen (520€)







16gb RAM mehr waren ca. 80 Euro on top.

Bei beiden setups könnte man auch einen starken Prozessor verbauen falls man das will
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
RAM 6 GB DDR3 Dualchannel 4096 Corsair
:wow:
Wie ist das denn aufgeteilt? :confused:
Oder soll das 16 heißen? ;)
6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Auch Nö
Da weiß ich auch nicht, wie du das veranstalten willst.
Oder gehst du zum PC-Schrauber um die Ecke?

@flx23 hat aber alles wichtige schon vorgeschlagen, eines davon kaufen (einbauen lassen) :daumen:

Was hast du denn für ein Netzteil und wie alt?
 

cordonbleu

Software-Overclocker(in)
Eigentlich kann man dem TE nicht helfen.
Mir ist zumindest kein Shop bekannt, dem man seine gebrauchte Hardware zur Weiterverwendung zuschicken kann und welche dann zusammen mit Neuteilen einen neuen PC ergibt.
600 € mit Zusammenbau wird sowieso sportlich.
 
TE
M

mcdio

Kabelverknoter(in)
Ja 16 GB RAM - Schreibfehler
und bei meinem Händler bekommt man das auch eingebaut für 60 € Aufpreis soweit ich weiss ..
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
Kannst ja mal fragen ob du zuschauen / helfen kannst, an sich ist es nicht schwer
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
Nichts was man nicht üben könnte,

Aber 60 Euro sind schon schwer in Ordnung fürs zusammenbauen ;-)

Und hoffentlich Arbeit dein Spezi wenig besser als diverse online Shops wo man manchmal (nicht immer) denkt der die kinder im homeoffice haben damit rumgespielt :ugly:
 

Hoppss

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die Spiel die gespielt werden sind CPU lastig und ein alter 4 Kerner mit 8 threads geht da der Deckel hoch...
... mmm ... spiele nicht alle aufgeführten, nur ... wie wir hier immer empfehlen, doch besser selber im Spiel mal testen??
Regler der GPU nach rechts ... und jede Wette, auch ein (alter?) 2600K grillt die 1060 selbst in FHD locker und langweilt sich danach!
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
... mmm ... spiele nicht alle aufgeführten, nur ... wie wir hier immer empfehlen, doch besser selber im Spiel mal testen??
Regler der GPU nach rechts ... und jede Wette, auch ein (alter?) 2600K grillt die 1060 selbst in FHD locker und langweilt sich danach!
Ja klar kann ich die regler der Grafikkarte alle nach rechts ziehen, im Zweifel noch die Grafikkarte über vsr intern mit 4k rechnen lassen...
Die Grafikkarte bekomme ich immer klein.

Aber der Prozessor limitiert dir deine maximalen fps. Sprich, wenn die Grafikkarte nicht limitiert (weil das Spiel z. B. Wenig anspruchsvoll ist oder meine Einstellungen auf low sind) bekomme ich trotzdem mit einem so alten Prozessor keine 100+fps bei einer online Schlacht mit 64 oder mehr Spielern. Das wird dann ehr Richtung daumenkino gehen.
Und bf1 oder lol brauch ich nicht mit 30 fps spielen. Egal ob ich dann im CPU oder im GPU Limit bin.

Also ja, deine Aussage ist schon richtig (wenn ich will be komm ich sogar mit nem alten Pentium 4 ne 3090 klein) aber leider nicht ganz relevant. Denn bei manchen Spielen braucht man einfach mehr fps als der Prozessor liefert und keine Hochglanz Grafik
 
Oben Unten