• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Upgrade der Wasserkühlung

TE
Nathenhale

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
So sieht das ganze von innen aus . Ausgeschaltet .die 2070 super ist der Platzhalter für eine 6800xt oder eine 3080{ti}20gib .je nach dem was man zuerst erwerben kann .
 

Anhänge

  • PXL_20201123_082936264~2.jpg
    PXL_20201123_082936264~2.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 68
TE
Nathenhale

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Die neue: Wird ja Wassergekühlt, was ja in der Theorie dafür sorgt das sie leichter wird. Ebenso wird sie gehardtubed dies sollten sie dann auch noch unterstützen.
Und bei der Alten:
Da muss sie durch,habe damals auch meinen 2,5kg Brocken 1080Ti ohne anti sag schnick schnack benutzt. Ist nie was passiert auch bei den Transport von und auf Lans. Aber Danke für die Info
 
TE
Nathenhale

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Heute kam mein OCTO es funktioniert auch alles soweit. Aber wie binde ich GPU-Temp und CPU-Temp ein? Als Dattenquellen kann ich nur den OCTO auswählen und den MPS (Also nur die Aquacomputer Geräte). Meint mal ich konnte da auch werte aus HWInfo übernehemen.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Keinen Sensor für die Wassertemp drinnen? Der wäre eigentlich die idele Regelquelle. Irgendwo kann man die Werte aus HwInfo importieren, aber frag mich nicht wo. Das war mir immer recht egal bei meinem AC-Zeug.
 
TE
Nathenhale

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Ich habe sogar 2 Wasser Temp Sensor und einen Flow Sensor. Mir geht es nur darum es anzuzeigen, Regeln tue ich nach der Differenz zwischen Wasser In (nach Radiatoren) und Wasser OUT (Nach GPU und CPU)
 

Tekkla

Software-Overclocker(in)
Du regelst nach einer minimalen Differenz was genau? Die Lüfterdrehzahl? Da macht es mehr Sinn nach der Temperatur des Kühlmittels an seiner wärmsten Stelle zu regeln.
 

Tekkla

Software-Overclocker(in)
In der Aquasuite kannste normalerweise als Softwaresensoren Werte über den Aqua Computer Service von Programmen wie HWInfo oder aber auch anderen Aqua Computer Geräten, die nicht direkt mit dem OCTO verbunden sind, einbinden.

Screenshot 2021-03-02 230016.png
 
TE
Nathenhale

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Ich habe nur zwei tabs bei mir MPS und OCTO, der obere TAB Daten aus Aqua Computer Dienst habe ich garnicht.
Mal schauen ob der Service richtig läuft, vlt ist ja der das Problem.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Du regelst nach einer minimalen Differenz was genau? Die Lüfterdrehzahl? Da macht es mehr Sinn nach der Temperatur des Kühlmittels an seiner wärmsten Stelle zu regeln.
Die Idee ist noch nicht mal Müll, einfach weil er so immer dann die Lüfterdrehzahl hochgehen lässt, wenn die Hardware ordentlich Abwärme in den Kreislauf abführt. Wird nur schwer mit der Genauigkeit und reagiert schon auf unnötig kleine Sprünge.
Es ist schlicht am sinnvollsten, nach Wassertemp zu regeln.
 
TE
Nathenhale

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Also im Moment Rennt mein System wie eine 1. Einzig das Delta T zwischen GPU und Wassertemp kommt mir Spanisch vor.
Unter Volllast habe ich ca 40 Grad Wasser Temp ( Für mich Ok) und an die 60 grad GPU .
Jemand hier aus dem Forum mit dem gleichen Kühler und Karte hat ein Delta T von 10-12 Grad.
Deshalb meine Frage, ist das Delta T Normal oder soll ich den Kühler nochmal abbauen und schauen ob alles richtig sitzt?

PS: System ist Gehardtubed ist also nicht kurz in 5 min gemacht, deshalb auch die Frage.

System:
360 30 + 240 oben 280 unten Bysiki 3090 FE
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Wie viel Delta hast du denn genau? An und für sich kann sich das da schon je nach Anpressdruck und damit Schichtdicke der Paste und auch nach Durchfluss und zu guter letzt Leistungsaufnahme unterscheiden. Da spielen eben paar mehr Faktoren rein.
 
TE
Nathenhale

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Ich habe ein Delta t von 18Grad bei 350 Watt verbrauch der GPU. Durchfluss liegt bei ca 74 l/h auch eine Änderung auf 120l/h brachte keinen nennswerten Unterschied.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Die Unterschiede in der Durchflussskalierung sind ohnehin nicht so groß, rein rechnerisch müssten sich da aber schon grob 2°C einstellen.
 

Sniperxxxcool

PC-Selbstbauer(in)
Dann würde ich es lassen. Schließlich produziert deine Grafikkarte 350 Watt Wärmeenergie. Es sei denn du kannst nachts nicht schlafen. :D

Ich habe bei meiner R9 290X knapp 25 Grad Delta.
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Die 3090 mag Durchfluss. Der EK Kühler meiner Strix skaliert bei 480W auch noch von 250 bis 320l/h Durchfluss. Zwar nur ein 1 grad aber immerhin. Der Sprung von 90l/h auf 320l/h Durchfluss macht ca 5 Grad aus. In meinem Fall also von ca 19 Grad Delta runter auf 14 Grad Delta. Bei 350W ist die Skalierung aber natürlich schlechter.
 
TE
Nathenhale

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Jemand eine Idee wie ich hier einen externen Mora integrieren kann, ohne das Case zu moden ?
Meine Idee bis jetzt unteren Radi umdrehen 2 t Stücke hin und von da via Schlauch and den Mora . Zwischen t Stück und Schlauch kommen Kugelhähne als Abschottung [quick Release ]. Problem ich habe einen Tisch der bis ca 120cm verstellbar ist. Die Frage ist also schafft meine vpp755 das.
 

Anhänge

  • PXL_20210317_095127151~2.jpg
    PXL_20210317_095127151~2.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 33

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
3 D5 und ansonsten ist nur ein Kryos Next, ein MoRa 420 und 2 CPC NS6 Schnellkupplungen im Kreislauf. Da geht die Party ab wenn ich den Pumpen Feuer gebe :D
Gut, bei so einem kleinen Kreislauf kein Wunder. :ugly: Mit paar mehr Radiatoren und Blöcken wird es dann restriktiv, da haben die Pumpen schon ihre liebe Mühe.
Die Frage ist also schafft meine vpp755 das.
Ja. Gedrosselt wird es vielleicht etwas eng, aber auf Vollgas schafft die das locker.
 
TE
Nathenhale

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Welchen Mora bzw. Externen Radiator empfehlt ihr ?
Geht weniger um die Größe Sondern eher sowas wie verarbeitung , Montage ,optik, usw.
 
TE
Nathenhale

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Dann wird wohl die Wasserkühler nächsten Monat zum 4 mal in diesem Jahr umgebaut. Man hat ja sonst nichts zutuen ;).
Core 420 und 420Lt sind ja das gleiche der eine nur ohne Gehäuse oder ?
ich weiß dumme Frage
 
Oben Unten