• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

und schon wieder so spät...

muckelpupp

PCGH-Community-Veteran(in)
ich weiss echt nicht wo die Zeit bleibt!? Wenn ich nach Hause komme und mich an mein Projekt mache, an welches ich die meiste Zeit des Tages, mit Planungen ect. denke, stellt sich irgendwie der Timemachine-Effekt ein. Alles um mich herum läuft langsamer, während draussen, die Welt auf Hyper-pursuit-mode schaltet...

Vielleicht übertreibe ich ja ein wenig? In der letzten Zeit? Den letzen Wochen? Monaten? Aber wenn ich mich ans Basteln mache, verschafft mir das eine ungemeine Befriedigung. D.h. hab zwar viele Hobbys und Interessen, aber schon lange keines mehr derart ausgelebt, ausleben können. Das einzige Problem ist, nuja, die Zeit.

Da es jetzt schon wieder so spät geworden ist, an dieser Stelle nur eine 'kurze' Zusammenfassung dessen, was heute geschehen ist:

  • Kaum dahoim, wollte ich den Ausschnitt für die Radiatorblende eines airplex pro 240 in den Deckel meines Yeong Yang Cubes fertigstellen. Dies hatte ich gestern, also jetzt vorgestern, es war Sonntag, in Angriff genommen. Leider ohne zu ahnen, dass der schicke neue Dremel, der für diese Umbaumassnahmen vorgesehen wurde, sich durch die Trennschreiben fräst, wie Termiten durch Holz. Gut, muss dazusagen, dass ich so etwas wie den Dremel vorher auch noch nie im Einsatz hatte. Kannte das nur bei anderen. Jedenfalls, ging es heute mit den Fiberglas-verstärkten neuen Scheiben etwas besser, allerdings nur, bis mir der Saft ausgegangen ist. Hätte mal besser den Akku aufladen sollen. Naja, wieder was gelernt...:D
  • Daraufhin Rechner begutachtet, Teile begutachtet, überlegt, und genau in dem Moment klingelt der freundliche GLS-Bote und bringt die sehnlichst erwarteten neuen Systemlüfter für die Radiatoren und das Case:
    1 x Enermax Cluster UCCL9 PWM - 92mm White LED und 4 x Enermax Cluster UCCL12 PWM - 120mm White LED. Perfekt! Und ein Danke an caseking für die schnelle Lieferung ins Ausland!
  • Mit neuer Energie ans Werk und zum ersten Mal die Wakü entlüftet/das Wasser abgelassen. Es war zwar seit der Erstbefüllung nur 3-4 Monate drin, aber das Glowmotion-Zeug hat mich nicht überzeugt. Werde von nun an auf jegliche Farbbeigaben verzichten. Ausserdem kommt ab jetzt ein anderer Korrosionsschutz und Purifikator, und zwar von innovatek rein. Das AC-fluid und Glow-Dingsda wandern in die Reservekiste.
  • Wasser draussen, alles abgetrocknet und stückweise demontiert - dank Plug-and-Cool Anschlüssen und einem Ablaufventil easy going - mussten auch ettliche Kabel neu verlegt werden. Die zwei Papst-Lüfter, für den Frontradiator (airplex evo 240), sind den Clustern gewichen.

    Klammer auf: war echt n'Ding die einzubauen, Spezialkonstruktion mit do-it-yourself Dämpfungs-Aufhängung. Auch die PWM-Anschlüsse, 4-polig, hab ich mit den 3-poligen der Papst-Lüfter tauschen müssen. Klammer zu.
  • Habe entschieden, den aquatube Ausgleichsbehälter aus seinem horizontalen Schacht in der Gehäusefront zu entnehmen und ebenfalls in den Deckel einzubauen (zwecks besserer Befüllbarkeit). Also aquabay und weitere Kabel entfernt. An die selbe Stelle kommt ein zweiter Ausgleichsbehälter, von EK Water Blocks, der den doch etwas kleinen aquatube, sowie den ganzen Kreislauf besser unterstützen sollte und kann.
  • Als der Löwenanteil mit dem Wiedereinbau des Radiators und der neuen Lüfter geschafft war, und nebenbei die Verkabelung optimiert wurde...
  • ...schnell das neue Schmuckstück, eine GTX-285 von Gainward eingebaut. Den Umbau selbiger mit aquagrafx G200b Kühler, hatte ich am Samstag vorgenommen. time is of the essence.
  • Zuletzt der Guten, noch den 90'er Cluster für die Rückentlüftung eingebaut, weiter die Verkabelung optimiert, die GTX-285 angeschlossen (mein 650W beQuiet Dark Power Pro ist damit komplett ausgelastet/belegt - :D), sowie noch geträumt und geplant und geträumt...

...und noch vieles weitere mehr. Aber das ist eine andere Geschichte. Morgen ist auch noch ein Tag und schliesslich gibt es ja noch genug zu basteln.

In diesem Sinne: stay tuned! (Fotos und Alben folgen).
 
Oben Unten