Ultra Wakü mit Gartenpumpe

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Fabian

Software-Overclocker(in)
Ultra Wakü mit Gartenpumpe

Als wir heute unseren Garten gegossen habe ist mir eine Idee gekommen.
Wir haben vor dem haus eine art brunnen,der logischerweise bis ins Grundwasser geht.
Selbst im sommer ist das echt kalt.Damit gießen wir zum nulltarif unseren garten.

Also nun zur Idee.
Ich hatte mit überlegt,eine Gartenpumpe,also eine richtig Leisungsstarte für eine bench Wakü zu nehmen.
Ich hatte die Idee,mit der Pumpe das kalte Wasser hochzupumpen,über einen schlauch durch die Wakü zu leiten und dann wieder nach unten.
Das Problem,wie kriege ich einen Wakü Cpu Kühler,der die Leistung der Pumpe verkraften kann,also nicht auseinander fliegt??
Er sollte eine gute durchflussgeschwindigkeit haben, damit das Wasser nicht staut.
Also ich weiß nicht genua,wieviel die pumpe die Minute schafft, sind bestimmt so an die 80-100 Liter,wenn nicht nochmehr.
Wie könnte ich das mit dem Cpu Kühler hinkriegen,
das wäre dann glaube ich traumhaft zum benchen:lol::ugly:;)
Was haltet ihr von der Idee??
Das Wasser ist Glasklar,und die pumpe hat auch noch einen kleinen filter,da wo die das wasser ansaugt.
 
TE
TE
Fabian

Fabian

Software-Overclocker(in)
AW: Ultra Wakü mit Gartenpumpe

ach dadurch wird auch der radiator überflüssig,und einen ausgleichsbehälter ist ja da unte vorhanden:devil:;)
bitte um eure meinung,nicht nur lesen;)
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
AW: Ultra Wakü mit Gartenpumpe

Du hast gleich mehrere Probleme, das ist ja ne Tauchpumpe, und wenn die wirklich ne förderleistung von 100L/M das wären ungefähr 6000L/H und damit kannst du nen swimmingpool auspumpen... und da du das grundwasser zum Kühlen nicht verwenden kannst, da es nicht rein ist, und starke korrosion verursacht... kannst du es vergessen:)

also tendenziell kannst du dir nen Cpukühler selber "bauen" also halt was richtig großese, wo nurn kleiner Teil des Wassers am Cpu vorbeiläuft.... ach naja das ist alles schwer zu realisieren, leicheter ist es mit LN2 oder Dice oder Kokü zu benchen, weil du müsstest dir für son System sehr viel anschaffen... und vom Cpu kühler hättest du nicht langewas, da Korrosion...

ich bin in dem Gebiet kein Fachmann, aber so wirds wahrscheinlich sein, du könntest z.b. nen Mora in das Brunnen loch tun :) der würde gute gekühlt... dann bräuchtest du oben die Pumpe fertig, aber stelle mir das schwierig vor, vonwegen Korrosion und Selbstanfertigungen etc..

es gibt kleinere Tauchpumpen mit 230V anschluss für kleiner Garten "Fontänen", die dürften vonner leistung ganz gut sein..

was ich interessanter fände, wäre nen Peletier system oder ne Wakü in verbindung mit einem TEC system, damit kannste auch minusgrade erreichen, und längst nicht so schwierig zu bauen...

TEC: [H] Enthusiast - Wintsch Labs - Arctic Web 437W
 
TE
TE
Fabian

Fabian

Software-Overclocker(in)
AW: Ultra Wakü mit Gartenpumpe

es ist keine Tauchpumpe,und die Schläuche und die Pumpe haben wir auch schon hier rumliegen.
ich bräuchte nur noch ein Kopfer/Alublock,um daraus den Kühler zu fertigen.
Das ist relativ gut möglich,da wir einen gut ausgestatteten Keller haben.
Wenn ich Aluminium verwenden würde,wäre das Problem mit der Korrosion auch schon gelöst,da sich auf dem Aluminum eine dünne oxidschicht bildet,die den rest vor korrosion schützt.:)
Ist das ein problem,das die pumpe eine so hohe förderleistung hat??
Ich werde den bau aufjedenfall dkumentieren und ins forum setzen:ugly:;)
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Ultra Wakü mit Gartenpumpe

Die Idee ist gar nicht mal so schlecht. Kaltes Wasser umsonst ist ein Traum.

Wenn du es machen willst,brauchst du einen älteren Kanalkühler mit weniger Widerstand. Du kannst es mal ersteml ausprobieren,ob der Kühler dicht bleibt. Einfach anschließen und gucken was passiert. Vllt musst du den Kühler modifizieren und mit mehr Schrauben festschrauben. Dicke Schläuche sind Pflicht.

Zum Kühler-kannst einfach den EK-Supreme nehmen und die Düse-Platte rausnehmen. Dazu noch mehr Löcher bohren und Gewinde reindrehen für zusätzliche Schrauben um dem Druck standzuhalten.

Mach es einfach.
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Ultra Wakü mit Gartenpumpe

Nee. Alu ist nicht so gut. Nimm mal lieber Kupfer. Kauf mal einen fertigen Kühler-kostet nur 50 und ist am besten.
 

o!m

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Ultra Wakü mit Gartenpumpe

bildet sich da nicht kondenswasser am kühlblock?
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Ultra Wakü mit Gartenpumpe

die typischen waküanschlüsse und afaik auch die meisten kühler sind für 5bar geeignet/geprüft.
würde zwar sicherheitshalber nen test ohne hardware machen, denke aber nicht, dass es da große probleme gibt.
vielleicht sicherheitshalber nen kühler mit solidem deckel wählen.

außerdem kannst du die pumpe auch einfach n bissl drosseln - ab ner gewissen leistung bewegen sich die temperaturunterschiede ohnehin im 100tel grad bereich.

bezüglich des materials:
kupfer bildet genauso ne oxidschicht, wie alu. bzw. es gibt einen kleinen aber feinen unterschied:
alu hat noch einen gel-ähnlichen übergangszustand. mit dem ergebniss, dass sich das alu-oxid in strömendem wasser i.d.r. nicht auf dem metall, sonden erst freischwimmend bildet -> 0korrosionsschutz.
da das wasser bei dir nicht unbedingt im kreislauf fließt, nicht ganz so schlimm (ohne gegenwart von kupfer oxidiert alu nicht gaaanz so schnell -für ne benchkühlung allemal okay- und wenn die feinen partikel nicht wiederkommen, entfällt auch der schmiergeleffekt, der sonst aus alukomponenten mit kratzer in der (el)oxidschicht ganz schnell ne kraterlandschaft macht)
aber schon allein aus performancegründen würde ich zu kupfer greifen.


was du auf alle fälle auch noch brauchst: entsprechende filter, damit es dir nicht ganz schnell die feinen strukturen zuzsetzt.
 
TE
TE
Fabian

Fabian

Software-Overclocker(in)
AW: Ultra Wakü mit Gartenpumpe

ich werde einen kupferblock nehmen und ihr werdet shen was daraus wird.
Lasse den natürlich vorher ohne pc laufen;)
 

$Lil Phil$

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Ultra Wakü mit Gartenpumpe

Also ich bin ja echt gespannt. Wenns nicht klappen könnte, wie wärs, wenn du den Radi in den Brunnen legen würdest :ugly:? :lol:
 
TE
TE
Fabian

Fabian

Software-Overclocker(in)
AW: Ultra Wakü mit Gartenpumpe

wäre möglich,ich hab nur keinen radi,und ich glaube nicht,das ne normale pumpe für wakkü die 4 meter höhenunterschied wasser/0 schaffen würde
 

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Ultra Wakü mit Gartenpumpe

Den kompletten Wasserstrom durch den PC zu leiten wäre Wahnsinn.
Probier es doch mal mit einem Nebenabgang mit zusätzlichem Handventil,dann kannst du den Strom auch regulieren.
Ich hab gerade mal gemessen,unser Brunnenwasser hat 11°C.:D
 
TE
TE
Fabian

Fabian

Software-Overclocker(in)
AW: Ultra Wakü mit Gartenpumpe

wieso wäre das wahnsinn??
Wenn ich den Cpu kühler stabil und dicht baue,dann hat der doch ordentlich dampf,naja eigentlich kühlkraft
Aber verbesserungen sind immer willkommen
 

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Ultra Wakü mit Gartenpumpe

Wenn du 3-400L Durchfluss mit 11°C kaltem Wasser hast reicht das voll und ganz.
Die Wärmeübertragende Fläche begrenzt die Leistung,da helfen auch keine 5000L.
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
AW: Ultra Wakü mit Gartenpumpe

habe nen ganz guten Kühler für dich gefunden, der hat 2x in und 2x out, bei dem fließen zwei ströme in die Mitte, so kannst du sehr viel mehr Druck aufnehemen
DirectForms

ich meine nur, dass das Prinzip für dich interessant ist, der verlinkte Block hat noch ne Peliter einheit dabei.
 
TE
TE
Fabian

Fabian

Software-Overclocker(in)
AW: Ultra Wakü mit Gartenpumpe

Ich baue den Kühler selber,da ich handwerkliches geschickt besitze,und unser keller gut ausgestattet ist.;)
Das Untere Bild ist der Kühler von oben.
Welche anschlüsse versende ich am besten dafür,und wie kriege ich die am besten dicht??:D
Der block ist aus Kupfer.
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Ultra Wakü mit Gartenpumpe

Nimm mal am besten Schlauchtüllen mit Schlauchschellen. Du brauchst sowieso dickere Schläuche-11,2/15,9 oder so.

Einen selbstgebauten CPU-Kühler wird nie so gut sein wie z.B. EK-Supreme oder so. Kauf den mal am besten und modifizieren für mehr Druck. Kostet nur 50 .
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
AW: Ultra Wakü mit Gartenpumpe

Man könnte auch einen Vollkupferkühler wie den WC Heatkiller(*hust*hab einen zu verkaufen *hust*) zu löten, dann hat man schon mal einen sehr soliden Block mit recht guter Kühlleistung.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten