• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

The Last of Us Part 2: Ein "Meilenstein" in Sachen Barrierefreiheit?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu The Last of Us Part 2: Ein "Meilenstein" in Sachen Barrierefreiheit?

The Last of Us Part 2 ist seit dem 19. Juni erhältlich und wird von vielen Spielern aus unterschiedlichen Gründen stark kritisiert. Über jede Kritik erhaben sind jedoch die Features, die Naughty Dogs Action-Titel so barrierefrei wie möglich machen. Diese neue Form der Zugänglichkeit ermöglicht es Spielern mit den unterschiedlichsten Handicaps, in das Spiel einzusteigen und es zu genießen. Einige gehen sogar soweit, von einem Meilenstein in Sachen Barrierefreiheit zu sprechen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: The Last of Us Part 2: Ein "Meilenstein" in Sachen Barrierefreiheit?
 

Rorschach123

PC-Selbstbauer(in)
Bringt halt echt nix es Barrierefrei zu machen, wenn das Spiel nichts taugt. Da ist eindeutig Zeit in die falschen Dinge geflossen. Wenn das Spiel gut ist aber man noch Zeit über hat dann gerne.
 

LoversGonnaLove

Kabelverknoter(in)
Da ist eindeutig Zeit in die falschen Dinge geflossen. Wenn das Spiel gut ist aber man noch Zeit über hat dann gerne.


Barrierefreiheit ist für euch also ein "Extra", das man sich nur erlauben darf, wenn das Spiel ansonsten fertig ist?

Inklusion sollte etwas natürliches sein, das von Beginn an berücksichtigt wird - in allen Lebensbereichen. Leider ist das offensichtlich noch nicht bei allen angekommen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

softskiller

PC-Selbstbauer(in)
Richtig barrierefrei wäre es, wenn man es auch auf dem PC spielen kann.
Bei PS Now ist es ja noch noch nicht, meines Wissens.
Kann man auch Kaufspiele auf den PC streamen?
 

Infi1337

Freizeitschrauber(in)
Du kannst lesen, aber du bist unfähig zu verstehen. Wie unüberraschend.
Was soll man denn verstehen ?
Ich denke in der Redaktion hatte eine/r seine starke Periode, und es gefielt den Kultur Marxisten nicht das dieses Spiel wohl unter anderem wegen seiner aufgesetzten und peinliche Story zerrissen wurde. IGN hatte wohl auch Angst vor der LGTBQ Community.

Daher drückt man jetzt mit Behinderten auf die Tränendrüse, weil wer keine behindertengerechten Spiele mag muss ein schlechter Mensch sein :ugly:. Leider ist dieser Beitrag auch auf Umwegen hier gelandet, und du bist komplett drauf reingefallen.

Barrierefreiheit ist für euch also ein "Extra", das man sich nur erlauben darf, wenn das Spiel ansonsten fertig ist?

Inklusion sollte etwas natürliches sein, das von Beginn an berücksichtigt wird - in allen Lebensbereichen. Leider ist das offensichtlich noch nicht bei allen angekommen.
Natürlich weil es zusätzlichen Aufwand bedeutet, den auch nicht jeder leisten kann und muss.

Warum interpretierst du in seine Aussage wo er eher auf eine Fertigstellung dieses Triple A Spiels pocht behinderten Feindlichkeit bzw. Ignoranz hinein, kommst du noch klar Brudi ?
 

Kyus

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich war schon positiv überrascht über die umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten bzgl. Barrierefreiheit. Das sollte zum Standard werden. Kostet nicht viel Zeit und Mühe und man schließt Menschen mit Handicap nicht von vornherein aus. Der Großteil der Kommentare hier gehört aber in die Tonne gekloppt. Schämt Euch!
 

LoversGonnaLove

Kabelverknoter(in)
Ich denke in der Redaktion hatte eine/r seine starke Periode

Wow.

Natürlich weil es zusätzlichen Aufwand bedeutet, den auch nicht jeder leisten kann und muss.

Müssen muss keiner. Sollen sollten alle.

Warum interpretierst du in seine Aussage wo er eher auf eine Fertigstellung dieses Triple A Spiels pocht behinderten Feindlichkeit bzw. Ignoranz hinein, kommst du noch klar Brudi ?

Warum interpretierst du meine Aussage so, dass ich ihm/euch Behindertenfeindlichkeit angedichtet hätte, Genosse?

Ich habe lediglich festgestellt, dass es für euch anscheinend eine "richtige" und eine "falsche" Art gibt Spiele zu entwickeln. Demnach sei es "richtig", sich auf die Story und das Gameplay zu konzentrieren und "falsch", sich um Barrierefreiheit zu kümmern, bevor nicht alles andere fertig ist.

Eure Einstellung ist dabei per se nicht "feindlich". Behinderte scheinen für euch einfach nur von so geringem Wert zu sein, dass ihr ihre Interessen so weit wie möglich nach hinten gestellt sehen wollt. Und das ist doch sehr traurig.
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
Finde die vielen Anpassungsmöglichkeiten auch sehr gut und nutze auch einige ohne selber eine Behinderung zu haben. Entfernung der Kamera und Field of View habe ich z.B. erhöht und nutze auch das Taste gedrückt halten anstatt auf die Taste zu hämmern. Mein einziger Kritikpunkt bei den Einstellungen ist, dass die teilweise komisch verteilt/versteckt sind. Es gibt in den normalen Optionen einen Reiter Schwierigkeitsgrad wo man verschiedene Dinge einstellen kann, dann gibt es aber in den Accessibility Settings noch einen Unterreite wo man noch zusätzliche Einstellungen zum Schwierigkeitsgrad vornehmen kann. Entfernung der Kamera von der Spielfigur und Field of View sind auch nicht in den normalen Optionen zu finden wo man die Kamera invertieren kann oder die Geschwinidgkeit der Kamera einstellt, sondern in den Accessibility Settings. Durch dieses verschachtelte Verstecken einzelner Einstellungen, werden viele Spieler gar nicht mitbekommen was es alles an Einstellungen gibt. Ich hätte die Einstellungen lieber in den normalen Optionen gesehen anstatt in einem extra Menü was vom Namen her suggerriert dass dort nur Einstellungen für Leute mit Einschränkungen zu finden sind. Field of View, Motion Blur, Camera Shake. Klar sind das Dinge im Spiel die bei Leuten Übelkeit hervorrufen können, aber ich würde nicht erwarten das man diese Einstellungen exklusiv im Menü für Leute mit Einschränkungen findet.

Der Umfang an Einstellungen ist aber sehr gut und auch der Farbenblind Modus ist meiner Meinung nach sehr gut gelungen, da nicht versucht wird die Farben so abzuändern das die für einen Farbenblinden "richtiger" aussehen sondern Farben so abgeändert werden dass ein höherer Kontrast ensteht und so z.B. Feinde einfacher erkannt werden können. Wenn jemand eine Blauschwäche hat und für den der Himmel schon immer Lila war, dann schaut es für die Person komisch aus wenn der Himmel nicht mehr Lila sondern eher Blau ist. Auch interessant finde ich das es einen Text-To-Speech Modus gibt wo Notizen die man im Spiel findet vorgelesen werden. Werde den sicherlich irgendwann mal aus interesse ausprobieren, da ich sowas in noch keinem anderen Spiel gesehen habe.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Daher drückt man jetzt mit Behinderten auf die Tränendrüse, weil wer keine behindertengerechten Spiele mag muss ein schlechter Mensch sein :ugly:. Leider ist dieser Beitrag auch auf Umwegen hier gelandet, und du bist komplett drauf reingefallen.
Hat man denn als "Gesunder" einen Nachteil wenn Spiele auch behindertengerecht gemacht werden?
Wenn nicht sollte es dich nicht weiter stören.
Außerdem kann man schneller behindert werden als man denkt. Und das kann JEDEN JEDERZEIT treffen.;)
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Ich find's sehr geil, dass ich mir die Farbe und Größe der Untertitel selbst aussuchen darf. Das konnte ich bisher in noch keinem PS4 Spiel und es macht alles so viel angenehmer. Kein Augenkneifen, keine extrem hohen und anstrengenden Kontraste bei der Darstellung .... können sich andere gerne dran orientieren! Von den anderen Einstellungsmöglichkeiten muss ich glücklicherweise kein Gebrauch machen, aber ich find's gut, dass sie da sind.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Moin,

ich hab hier mal durchgewischt.

Der Vollständigkeit halber, auch wenn das eigentlich klar sein sollte:
Jeder Mensch, unabhängig von Meinung, Geschlecht, Religion, Sexueller Orientierung, Herkunft etc. hat das Recht auf Akzeptanz, Toleranz und Respekt. Fehlt das in einer Diskussion, so ist auch keine Diskussionsgrundlage mehr vorhanden. Ganz egal um welches Thema es sich dreht. Hass und Ausgrenzung von Personengruppen egal welcher Art hat in diesem Forum nichts zu suchen, und wird hier weder akzeptiert noch toleriert. Die Konsequenzen sollten wohl jedem klar sein.

Gruß
Pain
 

nur

PC-Selbstbauer(in)
...also ich hab das game jetzt einige stunden live verfolgt u von der "grafik" und der atmosphäre her, wenn man schon tiere, wie vögel u weitere säugetiere integriert, so wäre es bei all den wasserszenen und passagen doch ein leichtes, wenn ab u an mal paar fische oder allgemein wasserbewohner "frösche" (hören) oder sonstige amphibien zu sehen wären echt toll gewesen und hätte dem ganzen noch mehr glanz und tiefe verliehen. vlt. ists ja mit nem patch noch möglich minimal was einzubauen:D
 

KaneTM

Software-Overclocker(in)
Moin,

ich hab hier mal durchgewischt.

Der Vollständigkeit halber, auch wenn das eigentlich klar sein sollte:
Jeder Mensch, unabhängig von Meinung, Geschlecht, Religion, Sexueller Orientierung, Herkunft etc. hat das Recht auf Akzeptanz, Toleranz und Respekt. Fehlt das in einer Diskussion, so ist auch keine Diskussionsgrundlage mehr vorhanden. Ganz egal um welches Thema es sich dreht. Hass und Ausgrenzung von Personengruppen egal welcher Art hat in diesem Forum nichts zu suchen, und wird hier weder akzeptiert noch toleriert. Die Konsequenzen sollten wohl jedem klar sein.

Gruß
Pain

Schlimm genug, dass man auf das Offensichtliche auch noch hinweisen muss. :nene:
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Selten sowas schlechtes gespielt. Story 0/10 , Gameplay 7/10. Insgesamt 3,5/10.

Haben wir das gleiche Spiel gespielt? Ich fand das Gameplay gut, aber altmodisch und die Story sehr gut. Bei mir wäre es Gameplay 7/10, Story 9/10.
Oder versuchst Du nur zu trollen?:huh:

...also ich hab das game jetzt einige stunden live verfolgt u von der "grafik" und der atmosphäre her, wenn man schon tiere, wie vögel u weitere säugetiere integriert, so wäre es bei all den wasserszenen und passagen doch ein leichtes, wenn ab u an mal paar fische oder allgemein wasserbewohner "frösche" (hören) oder sonstige amphibien zu sehen wären echt toll gewesen und hätte dem ganzen noch mehr glanz und tiefe verliehen. vlt. ists ja mit nem patch noch möglich minimal was einzubauen:D

Die PS4 ist bei dem Game nur noch am kotzen und in 900p (normale PS4) schaut es auch nicht mehr so gut aus (Filmgrain wtf?). Ich wette, dass eine PS5-Version mit aufgebohrter Grafik und mehr Details bei 4K60 kommen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

LoversGonnaLove

Kabelverknoter(in)
da das neue Naughty Dog es nicht draufhat und nur Politische idelogie verbreiten will den Beweis findest du in Google alleine was für Entwickler sie anstellten das sagt bereits alles.

Was genau ist denn die politische Ideologie die verbreitet wird?

Aber falls eine andere Meinung trollen ist, was ich sehr oft zu Gesicht bekomme in Foren dann weis ich auch nicht was mit der Menscheit nicht mehr stimmt.

Ja, ganz schlimm die Menschheit, besonders in Foren. Wir können von Glück reden, dass Spielentwickler noch frei sind, die Story zu verwirklichen, die ihnen und einem großen Teil der Gesellschaft etwas bedeuten, ohne dass irgendwelche Miesmacher in Foren ihnen vorwerfen, eine politische Ideologie zu verbreiten. Oh wait...
 
Oben Unten