• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Tagebuch] Apple G5 Workstation Worklog

Genzemann

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sehr geiles Teil. Ich habe selber einen alten G5 unter dem Tisch und bin echt mal gespannt, was man da draus zaubern kann!

Freu mich schon auf die nächsten Bilder.
 

Semme

Freizeitschrauber(in)
Biste einer dieser Apple Jünger? Ansonsten muss ich meinen Vorrednern recht geben.

Zum Projekt: Die Idee ist echt gut.:daumen: Mal was anderes im vergleich zu den ganzen HAF 939 usw.
[X] ABO

Was meinst du mit Apple Jünger? Ich bin ein Apple Fan ja!

Aber ich finde nicht, dass nur weil man sich kein Apple PC leisten kann man dann ein Gehäuse kauft und da son scheiß reinpackt. Apple muss Apple bleiben!


@Topic: Du weißt jz was ich von deinem Projekt halte! Versuche mich vom Gegenteil zuüberzeugen! Siehe es als Ansporn:D
 

Genzemann

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also das Gehäuse sieht einfach geil aus und ist defintiv etwas besonderes. Ob man nun Apple Fan ist oder nicht... Ich finde die Idee genial und bin gespannt auf das Teil :)
 

Timmynator

Software-Overclocker(in)
Aber ich finde nicht, dass nur weil man sich kein Apple PC leisten kann man dann ein Gehäuse kauft und da son scheiß reinpackt. Apple muss Apple bleiben!

Wenn dieser "scheiß" ein leistungsstärkerer PC zum einem geringeren Preis als der eines (nicht sehr kosteneffektiven) Mac ist, magst du Recht haben. Ob das dann allerdings "scheiß" ist, sollte man sich nochmal überlegen...

IIRC ging es darum, dass for8 das Design des Gehäuses gefiel und er eine Herausforderung suchte, einen 'normalen' PC in eben dieses Gehäuse einzupassen.

Noch ein kleiner Tip, für dich in rot:

[..] über [...] konstruktive Kritik würde ich mich sehr freuen
 

STSLeon

BIOS-Overclocker(in)
Ich hatte schon gehofft, dass die Diskussion um Apple, deren Leistung und den entsprechenden Preisen hier aus dem Thread draussen bleibt. Mein Herz blutet auch aber ich finde das Projekt trotzdem extrem interessant und bin gespannt, was da entsteht.
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Da kann ich mich meinen beiden Vorrednern nur anschließen, ich finde es auch genial was hier
entsteht, also lasst das Fan- Gesülze, ich wette am Ende wird was wunderbares herauskommen. :daumen:
 
TE
for8

for8

Komplett-PC-Käufer(in)
Abend ihr lieben pcgh-xler;)

Natürlich gehts hier weiter, auch wenn ich den Thread erst mal rauskramen muss:schief:

Naja, ich hab das ganze ein bisschen hängen lassen und hab mich von vielen anderen Sachen abhalten lassen:daumen2:

Am Osterwochenende hab ich mal die beiden Mainbaordstromanschlussverlängerungen gesleeved:) Das war eine Arbeit:wow: naja, hier hab ich mal 2 Bilder von meinem Arbeitsplatz gefunden. Nebenbei wurde natürlich etwas Musik gehört, deshalb sitz ich auch im Wohn-Esszimmer, da ich nur hier Rolled Gold+ als Vinylplatte anhören kann:daumen: Lange lebe die gute alte Schallplatte, es gibt nichts Vergleichliches:hail:

Hier die Bilder und es folgen am Wochenende noch weitere Sleevebilder;)

attachment.php


attachment.php


Als nächstes traf dann ein 50cm Flexlight in 5500k weiß von Lumitronix ein für die beleuchtete "Midplate ala Murdermod". Wobei ich meinen Plexiglaseigenbau wohl durch was professionelleres ersetzen werde, Digger hat da drei schöne Links zu dem Thema in seinem TB:daumen: wie ich gesehen habe;) Bilder gibts dann wenn das gute Stück am entstehen ist;)

Und dann kam heute der lang ersehnte Oberfräsenaufsatz für den Dremel:D
Um ehrlich zu sein, die Freude hielt gerade einmal gute 3 Stunden, bis ich das Teil ausprobiert hatte . . . Absolut *fail*:daumen2: und für meine Zwecke und meinen Anspruch an Perfektion nicht zu gebrauchen:daumen2:
Da bin ich ordentlich auf die Schnauze gefallen und billig wars auch net gerade . . .
Hier drei Bilder "out of the box":

attachment.php


attachment.php


attachment.php


Mal schauen ob es sich mit anderen Mitteln genauso gut umsetzen lässt:(
Ich hoffe ich kann meine Hohen Erwartungen an mch selber erfüllen:schief::schief::schief:

Als nächstes wird dann jetzt doch endlich mal die Rückseite angegangen, wobei ich ehrlich gesagt leichte Panik beim Gedanken daran hab, weil möglichst nichts schief gehen darf:devil:

Also, am Wochenende gibts nochmal ein Bilderupdate mit Sleeveing-Bildern und noch ein paar anderen Sachen, lasst euch überraschen;)

Cya, euer for8
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Shrinken mit Kerze, auch eine geniale Idee. ;)
Was wolltest du denn mit dem Oberfräsenaufsatz anstellen, habe den auch hier und bin beim Plexi
wegen der hohen Drehzahlen vom Dremel auf die Nase gefallen.
Ich werde mir wohl als nächstes einen Oberfräsentisch bauen, damit kann man ne Menge schöne
Sachen anstellen. ;)
 

00p4tti7

Software-Overclocker(in)
Sehr schöner Arbeitsplatz ;)

Hab dieselbe Maus fällt mir gerade auf xD

Achja auch schön gesleevt und schöne Kerze (ich hoffe son ein Duftteil xD)
 
TE
for8

for8

Komplett-PC-Käufer(in)
@h_tobi: Das schrinken mit Kerze empfiehlt Nils ja eigentlich indirekt, wichtig ist nur eine große Flamme damit das klappt:daumen: Wobei wachs und Sleeve sich nicht vertragen, dam sollte man aufpassen:lol: ging mir nämlich so:devil:
Mit dem Oberfräsenaufsatz sollte eigentlich die komplette Rückseite bearbeitet und ausgearbeitet werden;) Nur is das Teil einfach zu wackelig und unpräzise:daumen2: ich und for6 als Mechatroniker können mit sonem Spielzeug einfach nix anfangen . . .
Ein Oberfräsentisch würde vllt bedingt weiterhelfen, am besten wäre jedoch eine CNC-Fräse;):devil:


@00p4tti7: Naja, das wäre wirklich gerne mein alltäglicher Arbeitsplatz, nur isse leider nicht, zumindest wenn meine Eltern zu Hause sind;)
Das keine Duftkerze, sonst hätte ich jetzt bestimmt duftenden Sleeve und Schrink:lol:
Die Maus is ganz ok, außer dass sie doch etwas schnell dreckig wird:daumen2:

Schönen Abend noch, euer for8
 

nyso

PCGH-Community-Veteran(in)
Das mit dem Aufsatz kann ich nur bestätigen, totaler Müll das Ding:daumen2:
Hab mein in der Bucht für 20€ + Versand geschossen, aber nichtmal das war er wert. Der geht die Tage zurück in die Bucht, soll sich jemand anders damit rumärgern:P Mir reicht er nicht^^
 

Gnome

BIOS-Overclocker(in)
So ich melde mich jetzt auch mal zu Wort ;). Das Apple Case ist richtig geil. Gefällt mir am besten, was Apple bisher entwickelt hat. Was du darauß machst, gefällt mir noch mehr! Mushkin Copperhead + Grand Bleu Sleeve = sehr geil :D. Ich bleibe gespannt auf neue Bilder > Abo [x]
 
TE
for8

for8

Komplett-PC-Käufer(in)
Hey ho, an alle Bildersüchtigen!:D

Joa, den Aufsatz werde ich auch irgendwie wieder verscherbeln, mehr als Hoz bearbeiten kann man mit dem net, und das auch nur mehr schlecht als recht:daumen2:

@Gnome: Der Mushkin Copperhead mit dem grande bleu ist wirklich einfach edel:hail: und vor dem Gehäuse hab ich so viel Respekt, dass ich echt Panik hab wenn was schief geht :(

Ich hab heute mal ein paar Fotos geschossen, die ich euch natürlich nicht vorenthalten will;) Leider sind nicht alle gut geworden, das meine Kamera mal so und mal so wollte . . . :schief: naja, und genervt war ich eh schon:daumen2:
Aber jetzt zuerst mal die Bilder und danach der Text:D

attachment.php

Mal wieder mein Arbeitsplatz

attachment.php

Hier wird der alte Sleeve entfernt

attachment.php


attachment.php

Das "nackte" Grafikkartenstromkabel

attachment.php

Das erste Opfer muss gebracht werden:daumen2: ziemlich tief der Schnitt:wow:

attachment.php

Das Ergebnis meines Kabelkampfes

attachment.php

Das fertig gesleevte 24 und 8 Pin Mainboardkabel

attachment.php


attachment.php

Sorry dass das Bild unscharf ist, hab ich erst am Laptop gesehen und die Fotoobjekte sind scheu und haben sich schon wieder versteckt:lol:

attachment.php

Mhm, die SATA-Verlängerung war auch ein kleines Drama, wobei es ganz ok aussieht

Weitere Bilder im nächsten Post;)

Die Tagesbilanz:

> Zwei ziemlich tiefe Schnitte, da Enermax hin und wieder ein paar eigensinnige Pins verwendet hat, die nicht so wollten wie ich:devil:
> Kein zufriedenstellendes Ergebnis des gesleevten Grafikkartenstromkabels
=> Erkenntnis: Es muss nochmal bei Nils Sleeve bestellt werden und dann wird das Stromkabel der Grafikkarte neu gemacht werden und auch das 24 Pin Mainboardkabel:daumen: Das is mir einfach zu langweilig gesleeved:D
> Im Einzeladersleeven bin ich mittlerweile schon recht gut, und das ist die einzig beste Lösung:daumen:
> Meine Anprüche an mich sind sehr hoch und ich konnte sie bis jetzt noch kaum erfüllen:ugly: Da muss ich echt noch an mir arbeiten:lol:
> Jetzt versuch ich mal noch den restlichen Tag und mein Abendessen geniesen

Weiter gehts denke ich mit der Bearbeitung der Rückseite des Gehäuses *Angst* da darf echt nichts schiefgehen, sonst . . . :devil:
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Was du bisher gesleevt hast, kann sich wirklich sehen lassen, gefällt mir gut.
Bin auf die nächste Variante gespannt und viel Glück beim Case, du schaffst das schon. :daumen: drück.
 
TE
for8

for8

Komplett-PC-Käufer(in)
Und gleich noch mehr Bilder, Bilder und Bilder ! ! ! ;):D

Oh man is mein Internet langsam . . . :daumen2::daumen2::daumen2:

Ich hoffe das wird heute noch was;)

.
.
.
.
.
.

Puh! Endlich mal alles hochgeladen:daumen:

attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


Einen schönen Abend allerseits, euer for8
 

püschi

PC-Selbstbauer(in)
Das Sleeven ist dir richtig gut gelungen!
Hast du den Schrumpfschlauch jetzt eigentlich mit einer Kerze geschrumpft? :D
 
TE
for8

for8

Komplett-PC-Käufer(in)
@h_tobi: Danke für das Lob! Bei der nächsten Variante gehts eher um die Variation von dem grande bleu Sleeve und dem schwarzen. So siehts einfach zu langweilig und fahd aus. Einen "Schlachtplan" für die Rückseite gibt es schon:daumen:

@püschi: Zum shrinken wird ja ein Feuerzeug empfohlen;) Da aber alle in meiner Familie nichtraucher sind und sich Streichhölzer zum Kachelofenanzünden nunmal besser eignen hatte ich keins zur Hand:) also hab ich mal die kerzensammlung durchgeschaut, welche wohl die größte Flamme hat:lol: und dann eben damit geshrinkt:devil:jedoch gehts eben nur für Einzeladershrinken:daumen: Sieht eh viel besser aus und ist eher der Sinn vom Sleeven;) ist zumindest bis jetzt meine Erfahrung

Cya, euer for8
 

Gnome

BIOS-Overclocker(in)
Jo jetzt beantworten mir mal alle Übeltätet, wie ihr es schafft, euch andauernd mit Nils' Pin Remover zum bluten zu bringen?! Ich schaff das einfach nicht! :D....wie geht sowas?! :D

Zum Update: Seeehr geil gesleevt. Sieht super aus! Das Grand Bleu passt hervorragend zum Xigmatek Lüfter. Ich würde allerdings die roten Stecker gegen schwarze/blaue austauschen ;)
 

00p4tti7

Software-Overclocker(in)
Das ist nicht der Remover, dass sind diese 2 Haken an den ATX Pins ....

Die machen bei mir immer 2 perfekt tiefe parallele Schnitte xD
 
TE
for8

for8

Komplett-PC-Käufer(in)
jap, 00p4tti7 sagts, das sind die bösen Harken an den Pins, die wenn man nicht aufpasst gleich in finger rammt:daumen2: naja, nicht aufpassen ist vllt falsch gesagt, wenn sich die pins halt einfach weigern und man deshalb mit etwas mehr gewalt dran zieht, dann ist das gleich passiert;)
wobei die enermax pins sich ziemlich unterschiedlich haben entfernen lassen, da waren die mainboardverlängerungen deutlich einfacher:D

Der Pinremover von Nils ist hingegen ganz freundlich und macht keine zicken:lol:

Danke für das viele Lob zu meinen sleevingkünsten:daumen:
Ich werde das aber trotzdem sehr wahrscheinlich nochmal machen, nur dann mit anderer sleevfarbenanordnung;) lasst euch überraschen, ich hab schon eine idee:daumen:

Cya, euer for8
 
TE
for8

for8

Komplett-PC-Käufer(in)
@Gnome: Man habe einfach einen wiederspenstigen Pin, etwas Ungeduld und höherer Kraftaufwand und schon passierts, dass man den Stecker etwas schief hält, verrutscht und sich dabei mit zwei total kleinen zacken mächtig in den Finger ritzt:wow::daumen2::what::devil:
naja, is mir auch erst jetzt passiert, nach mindestens 80 pins die ich bis dahin entfernt hab;)

Was is denn die "Daumenvariante" h_tobi?
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Also ich mache es mittlerweile so:
Ich gehe mit dem Daumen neben dem Kabel, das ich entfernen möchte direkt ans Steckergehäuse,
dann fixiere ich das Kabel mit Daumen und Zeigefinger und halte es richtig fest.
Dabei habe ich dann schon einen minimalen Zug auf das Kabel.

Dann kommt von vorne der Pin- Remover rein und wird seitlich leicht bewegt um die Haken zurück zu drücken, gleichzeitig benutze ich den Daumen als Hebel am Gehäuse und entferne den Pin dabei kontrolliert einige mm aus der Führung, anschließend kann der Pin ohne Problem rausgezogen werden.

So hat man kontrolliert die maximale Kraft am Kabel ohne es beim Lösen des Pins zu schnell raus
zu ziehen und die Fleischhaken durch die anderen weichen Teile zu ziehen.
 

00p4tti7

Software-Overclocker(in)
Joa die mache ich auch manchmal nur wenn die Dinger nicht wollen , dann hilft nur eins Daumen fett auf die Buchse und den Pin schließlich einmal durch den Daumen rammen -.- xD
 
TE
for8

for8

Komplett-PC-Käufer(in)
Mhm, die Methode hab ich auch schon probiert, nur leider sind da hin und wieder mir die anderen Kabel im weg:schief:
Naja, ich werde es beim nächsten mal nach deiner Anleitung machen, dann kann ja nichts schief gehen;)

Schönen abend noch, euer for8
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Einfach von einer Seite anfangen und die Kabel erst am Ende der Reihe nach wieder einstecken.
Zur Not nimm ein Stück Styropor und steck die Kabel der Reihe nach rein, dann solltest du auch nicht durcheinander kommen.
Oder ein Holzbrett mit 24 Bohrungen sollte alle Varianten abdecken.
 
TE
for8

for8

Komplett-PC-Käufer(in)
So, schönen Abend, oder soll ich lieber Nacht sagen?:D

Ich hab es getan! :ugly: Ich hab mich mit dem Dremel an dieses traumhafte Appel G5 Gehäuse gewagt :wow::wow::wow: :devil:

Also, jetzt mal von vorne;)
Vor zwei Tagen habe ich mich nun nach einer intensiven Planungsphase mit Vermessen und Schablonenanfertigen an das Gehäuse getraut. Zuerst wurde der Teil der entfernt wurde, angezeichnet und ausgedremelt, was dank dem Aluminium und den vielen Löchern recht zügig ging:daumen: Nachdem ich froh den Dremel wieder weglegen konnte, weil alles sehr gut geklappt hatte, kam nun der etwas langwierigere und filigranere Teil der Arbeit.:schief:
Jetzt durfte ich die kannten mit der Feile soweit wie angedacht und geplant bearbeiten, damit dann schön die neue Rückseite mit den Mainboardanschlüssen platz nehmen kann:daumen:
Die Fotos sind alle von gestern Abend, am Ende der Arbeit aufgenommen worden. Mittlerweile haben for6 und ich heute Abend alle Kanten nachgearbeitet und wir sind auch schon fast mit dem Einpassen der neuen Alurückseite fertig. Bilder hab ich keine mehr gemacht, aber die bekommt ihr auf jeden Fall noch nachgeliefert;)
Das ist echt eine sehr penible Arbeit, die sehr viel Zeit in anspruch nimmt, wenn man das bündig und im Stil des Gehäuses einbauen will. Naja, es ist schon spät und ich hab schon wieder genügend erzählt:ugly:
Dann lasse ich mal die Bilder sprechen;)

attachment.php

So sah es nach dem dremeln aus. Das große Loch wird jetzt wieder bündig mit einer neuen Aluplatte gefüllt.

attachment.php

Die längste Kante rechts wurde schon gefeilt und ist echt super geworden!

attachment.php

Das ist das Stück, das sich vom Gehäuse trennen musste;) und for6 hält da grad ein Schreubenschlüssel vom Fräsaufsatz uns Bild^^

attachment.php

Hier sieht man relativ gut die schon gefeilte Kante

attachment.php


attachment.php

Hier sieht man das Testmainboard auf dem selbstgebauten Mainboardtray, der wiederum ungefähr in der Position liegt, wie er dann mal befestigt werden soll:daumen:

attachment.php

Das ganze nochmal;)

attachment.php

Uuuhh, ein visionäres Bild:hail: for6 hat mal den Mainboardtray mitm Mainboard reingehalten um zu schauen wies aussieht:schief: Ich muss sagen richtig richtig nice:wow::hail:

attachment.php

Das ganze nochmal aus einer etwas anderen Ansicht:daumen:

So, da ja heute Muttertag ist und mein Tagesplan vom Aufstehen und Frühstückrichten bis zur Geburtstagsfeier Abend rand voll ist, kann ich leider net weiterarbeiten:(
Naja, aber es wird net lange dauern, mir kribbelts ja schon wieder in den Fingern;)

Ich wünsche noch eine gute Nacht und postet fleissig;)

Cya, euer for8
 

sNook

Software-Overclocker(in)
Klasse gemacht :)
Ich erinner mich da an einen G5 Mod ausm Luxx, wo das hinten allerdings seeeehr schlampig ausge"sägt" wurde.

Ich freu mich definitiv aufs Endergebnis. Was schocken würde, finde ich, wäre eine schwarze Pulverbeschichtung des gesamten Cases später. Aber das ist deine Angelegenheit :)

Grüße
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Super Arbeit, die ihr Zwei da leistet, sehr ordentlich und penibel, da kann ja nichts mehr schief gehen.
Bisher gefällt mir das Case sehr gut, bin auf´s Ergebnis gespannt.
 
Oben Unten