• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Tagebuch] Apple G5 Workstation Worklog

for8

Komplett-PC-Käufer(in)
Hey ho an alle Modding- und Hardwareverrückten ihr im Forum!


Willkommen in meinem [Tagebuch] Apple G5 Workstation Worklog!

Nachdem ich schon eine Weile dabei bin und einige bewundernswerte Projekte mit verfolgt habe, mich aber immer zurückgehalten habe, wenn es um Kommentare ging :huh:, habe ich mich jetzt dazu entschlossen, euch an meinem Schmankerl, wie man ihr bei uns so sagt, teilhaben zu lassen. ;)

Hier wird dann in den nächsten Wochen von mir und meinem Nachbarn for6, der auch hier im Forum rumgeistert, ein original Apple G5 Alucase, welches einmal diese Komponenten enthielt: G5 2.0/DP/512MB400/160GB/FX5200/56K, zu einm Full-ATX Gehäuse umgebaut.

Dazu muss ich aber zuerst einmal einen Rückblick wagen . . . *kruschtel, kruschtel, jetzt hab' ichs* :ugly:also, vor ca 1 1/2 Jahren bin ich auf eine News bei pcgh gestoßen, welche einen unbeschreiblichen Casemod vorstellte. Ein Apple G5 Gehäuse umgebaut und gemoddet von Cyprio. Cyprios grandiose Arbeit:daumen: und dieses designtechnische Meisterstück der Appleingineure in Kalifornien aus Aluminium hat mich seither begeistert. Ich hatte einen neuen Traum . . . :hail:
Naja, wenn man zu wenig ausgelastet ist und so wie ich in den Bann gezogen wird, fängt man an, sich Gedanken über einen möglichen Umbau zu machen, plant, moddet und mach sich letztendlich Zeichnungen und Notizen. Das was dann noch fehlt, ist das Objekt der Begierde . . . :lol:
Bloß blöd, dass es so ein Gehäuse nur bei eBay gibt und auch noch eine ganze Stange Geld kostet :schief:
Also hab ich mal auf gut Glück bei ein paar Versteigerungen mitgeboten, jedoch ohne Erfolg, da mein geplantes Schülerbudget nicht ausgereicht hat. So verging die Zeit (ca. 1 Jahr) und es gab ein richtiges Schnäppchen:) 70€ Sofortkauf für ein Apple G5 Gehäuse bei eBay sind einfach unglaublich:what: . . . nachgedacht, immer noch überlegt und dann war ich doch geiziger als Dagobert Duck und hab auch mal die Folgekosten mit bedacht . . . und hab es dann doch nicht gekauft:huh::daumen2: selten dämlich sag ich da nur:lol:
Naja, so langsam siegte die Vernunft und die Vorstellung das Gehäuse umzubauen, rückte wieder in die ferne Zukunft. Außerdem war ich mit meinem Laptop mittlerweile doch recht zufrieden (CoD MW2 läuft sogar in nativer Bildschirmauflösung ohne Ruckler!!!:devil:) Joa, ansonsten gibt es da ja noch die liebe Freundin, die einen großen Stellenwert einnimmt und umsorgt werden will;) und nicht zu vergessen, die Schule:devil: als K12ler sollte man halt schon mal etwas machen :schief:
Naja, also mental schon fast vollkommen mit der Idee abgeschlossen, bin ich dann um kurz vor Mitternacht vor versammelter Runde so ziemlich aus allen Wolken gefallen :DIch dachte zuerst, der Riesenkarton sei einfach nur Gag, als meine Kumpels den rein getragen und mir vor die Füße gestellt hatten. Und sofort bekommt man daraufhin die ausgefallene Glückwunschkarte zu diesem einmaligen Ereignis zugesteckt;) So, die Karte mit ihrem "schlauen" Spruch kurz angeschaut, und schon wird gedrängt das Paket unter weiteren Aufforderungen, Andeutungen und auch Fragen, was ich denn in dem großen Karton erwarte vorzufinden, auszupacken. Ah ja, nach dem Aufpacken schaut mich ein mit einem Apple G5 bedruckter Karton an. Puuuuuh, die schlimmsten Befürchtungen sind also zum Glück doch nicht eingetreten :ugly:Die wollen mich jetzt doch nur vera*****n und in dem riesen Teil befindet sich doch nur was kleines ;)
Sehr weit gefehlt, liebes Geburtstagskind:daumen: Nachdem das Styropor gewichen ist, lag da doch wirklich zu meinen Füßen ein original Apple G5 Gehäuse in sehr gutem Zustand :wow: :wow: :wow: Wtf??? Das Geburtstagskind ist verstummt und denkt sich nur: "Alter, was geht? Sind die eigentlich krank, mir so ein Geburtstagsgeschenk zu machen?":what::lol:
Die ersten Worte von mir, die das Schweigen durchbrachen, waren, wenn ich mich noch recht erinnere, "Ihr seid doch alle krank!" :lol:
Total überrascht, schockiert und überwältigt stammelte das Geburtstagskind erst noch ein paar mal diesen Satz, bevor es sich aus der ihm eigenen Erstarrung löste und sich umschwänglich bedankte. Auch hier nochmal an dieser Stelle vielen, vielen Dank an daHänBäm, die Ena, consti, lukas, Jonesman, die Ente und natürlich for6 als Initiator des ganzen :hail::daumen:(Es darf auch weiterhin mit dem Ausspruch "Ihr seid doch krank!" an diesem Abend gerechnet werden):P Joa, den Schock überwältigt und die ganzen anderen Geschenke ausgepackt, ging die Party ja jetzt erst richtig los ;)
Nach der doch recht erholsamen Nacht, beschloss ich dem Rat der Schenkenden zu folgen und das ganze gemächlich anzugehen. Eigentlich hatte ich so geplant, das Projekt erst in einem Monat anzugehen. Mhm, weit gefehlt, am Tag danach stand auch schon mein Nachbar for6 vor der Haustür und meinte, ich solle ihm doch mal das gute Stück zeigen. Aus zeigen wurde dann nach kurzer Zeit demontieren. Alles was nicht benötigt wurde, ist rausgeflogen. Verwunderlich, wie leicht so ein 3mm Full-Alu-Case doch sein kann. Immerhin waren da 6 dicke Deltalüfter, zwei Stahlluftleitplatten und die Plexiglasabdeckung drin.
Am darauffolgenden Abend haben wir uns dann der Frontplatine gewidmet. Wie nicht anderst zu erwarten, kann man auch diese relativ leicht entfernen. Okeh, teilweise war es doch eine "fuselarbeit". Die Idee ist, die komplette Platine, also Einschalter mit LED, USB-, Fire-Wire- und 3,5mm Klinkenanschluss weiterzuverwenden. Laut Rückmeldung von for6, der "zufällig" Mechatroniker ist, nachdem er das Dingens durchgemessen hatte, war dies erfolgreich und dürfte bis jetzt in der Theorie funktionieren:daumen:
Naja, mal schauen wies weitergeht . . .

So, jetzt komme ich mal zumPlan ;)

Unser Ziel ist es, den schlichten eleganten Look dieses Gehäuses beizubehalten:daumen:, das ganze Gehäuse auf ATX umzubauen, die Frontplatine, den Öffnungsmechanismus, die Abstandshalter und die DVD-Frontblende sowie die Halterung fürs Laufwerk weiterzuverwenden. Dann bekommt das Gehäuse natürlich auch einen neuen Anstrich, die Frage ist nur, welche Farbe und wie . . . Von der Idee dort eine Wasserkühlung für CPU und Grafikkarte sowie ein Trippleradi unterzubringen, haben wir mittlerweile aus Kosten- und Platzgründen abstand genommen:daumen2:. Also wird es eine schicke Luftkühlung mit einem Prolimatech MegaShadow geben. Die weitere Hardware steht noch in der Sternen, bzw. ist auch vom Budget abhängig:huh:

So, über Anregungen, Fragen und konstruktiver Kritik würde ich mich sehr freuen:daumen:

Und damit es für euch nicht ganz so trocken ist, gibt es hier schon mal die ersten Bilder:
[FONT=&quot]

attachment.php

Das Apple G5 Gehäuse in seiner vollen Pracht [/FONT][FONT=&quot];)

attachment.php

So siehts dann ohne Lüfter sowie dem Luftleitblech aus

attachment.php

Das Gehäuse ohne DVD Frontblende und innen schon koplett leer

attachment.php

[/FONT]
[FONT=&quot]
attachment.php

Das Case mit geöffneter Seitentür. Alles unnötige im Gehäuse wurde schon entfernt[/FONT][FONT=&quot] :D[/FONT][FONT=&quot]

attachment.php

So, einmal alles, was sich im G5 Gehäuse befand [/FONT][FONT=&quot]:what:[/FONT][FONT=&quot]

attachment.php

Und hier alle Teile, die weiterverwendet werden [/FONT][FONT=&quot]:schief:[/FONT][FONT=&quot]

attachment.php

Ein Dremel 300 mit flexibler Welle, unerlässlich für so ein Projekt[/FONT]:daumen: und durch Alu geht das Teil fast wie durch Butter;)

Also in dem Sinne, stay tuned, ich hoff die ersten Bilder machen euch neugierig
;)

Euer for8
 

for6

Komplett-PC-Käufer(in)
und da meldet sich der for6 auch glei mal hofft das beim umbau auch alles glatt läuft^^
 

Nike334

Freizeitschrauber(in)
Hört sich vielversprechend an :daumen:
Bleibt es Inverted ATX oder dreht ihr das noch um? Inverted finde ich persönlich schöner^^

mfg

Edit: Bin kürzlich erst an Memmingen vorbeigefahren :ugly:
 

Krausi

Kabelverknoter(in)
Oha, ein G5 Mod. Da freu ich mich schon auf erste Ergebnisse, bin gespannt was man aus diesem absolut geilem Gehäuse noch rausholen kann.


Viel Glück euch beiden !

[X] ABO :D :D
 
TE
for8

for8

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke Leute, ihr seid die Ersten, die hier posten und uns unterstützen ;)

Freut mich voll wenns euch gefällt:daumen:
Bis jetzt gibts ja auf pcghextreme keinen Apple G5 Mod oder ähnliches . . .

also das bleibt natürlich inverted-ATX, so wie das Apple Board auch drin war.

Naja, Memmingen liegt eben an der A7, das ist so weit ich weis Deutschlands längste Autobahn. Da kann man komplett von Füssen (im Süden Deutschlands) bis hoch in Deutschloands Norden fahren . . .

Cya for8
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Na, da bin ich aber mal gespannt, was ihr aus dem Schätzchen rausholt.

Werde euer TB gespannt weiter verfolgen. :daumen:
Versucht doch typische Apple - Farben an dem Mod zu verwirklichen.
Rot / Grün gab es meiner Meinung bisher noch nie. :ugly:
 

Zoniac

Komplett-PC-Aufrüster(in)
das gehäsue ist absolut gveil keine frage aber fürn nen echten apple user ist sowas ein absolutes nogo. das ist ja schlimmer nen apple mit windoof zu verseuchen :(

nen abbo bekommst aber trotzdem und ich hoffe schwer du schafest den super cleanen look des original G5 um zu setzten. sonst muss ich glaube ich mal vorbei kommen :lol:
 

Zoniac

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hast du ne Ahnung. ich trommel meine ganzen mac Kumpels zusammen (alles grafik und audio menschen) die gibts was auf die ohren (von dem audiomenschen). wenn das nicht reicht wirst sowas von gephotoshopt das dich nichtmal deine mutter erkennt :D
 

for6

Komplett-PC-Käufer(in)
Da freuen sich aber schon einige Leute auf dieses Gehäuse.
(wird ja auch nen geiles^^)
 
TE
for8

for8

Komplett-PC-Käufer(in)
So Leute, schön wenns euch gefällt:daumen:

h_tobi schrieb:
Na, da bin ich aber mal gespannt, was ihr aus dem Schätzchen rausholt.

Werde euer TB gespannt weiter verfolgen. :daumen:
Versucht doch typische Apple - Farben an dem Mod zu verwirklichen.
Rot / Grün gab es meiner Meinung bisher noch nie. :ugly:

Danke! Das mit dem Farbkonzept hab ich mir bis jetzt noch net so genau überlegt, wobei rot/grün vllt. doch ein bisschen arg peppig ist und die Priorität ist die Elegenz beizubehalten
mal schauen, dein vorschlag werd ich mir aber mal merken;)

hirschi-94 schrieb:
So ein Case wollte ich immer schonmal von innen sehen..
Viel Glück...ABO

Thx! ich wollte das ja auch schon seit über 1 1/2 Jahren modden;) und jetzt hats endlich geklappt:daumen:

Zoniac schrieb:
das gehäsue ist absolut gveil keine frage aber fürn nen echten apple user ist sowas ein absolutes nogo. das ist ja schlimmer nen apple mit windoof zu verseuchen :(

nen abbo bekommst aber trotzdem und ich hoffe schwer du schafest den super cleanen look des original G5 um zu setzten. sonst muss ich glaube ich mal vorbei kommen :lol:

Naja, ich bin kein echter "Apple User" außer vllt mein iPod:lol:
Also den Cleanen look und die Eleganz sollen auch so beibehalten werden;)
die Blende für das DVD Laufwerk is ja schon mal genial gemacht bei dem Teil, dann werden die Frontanschlüsse und der Einschaltknopf für die Weiterbenutzung umgelötet. Nur die Rückseite muss einen schwereren Eingriff verkraften, was sich aber bei der Verwendung eines ATX Mainboard net vermeiden lässt.

Und so viel kann ich schon mal weiter verraten,
In das Seitenteil wird ein schöner Ausschnitt gefräst und dann natürlich ein Inlay Plexiglasfenster reingemacht, damit man die schicke Hardware sieht. Natürlich alles Professionell mit CNC Fräse bei einer Firma.:daumen:

So, mal schauen ob ich heute noch ein Update zu stande bringe, da wir seit dem wir gestern den Dremel gekauft haben, net untätig waren . . . später vllt. mehr;)
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hey, geiles Projekt. Hab schon vor nem Jahr selber mit dem Gedanken gespielt, meine HW in ein G5 Gehäuse einzubauen, aber fand ich bei ebay keins.

Bin gespannt auf die Fortschritte :daumen:

[x] Abo
 

FloH 31

PC-Selbstbauer(in)
Wow, geile Idee. Ich schließ mich den anderen jetzt einfach mal an und bin auch verdammt gespannt auf euer Projekt. :daumen:
Viel Glück beim Mod.:)

(abo)
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Mir gefällt die idee auch sehr sehr gut. Ich hatte mich auch vor einigen Jahren mal nach so einem Gehäuse umgeguckt das sieht so was von geil aus. Die sollten das Gehäuse einzelt verkaufen. Ich werde es mal weiter verfolgen. *ABO*
 

lemon

PCGH-Community-Veteran(in)
Wow,

als ich den Titel gerade gelesen hatte, da dacht ich ernsthaft, ihr wollt in eine Logitech G5 ein Apple-Logo einbauen:lol:

Aber als ich es dann doch sah, da musste ich staunen, weil ich noch nie so ein Gehäuse von Innen gesehen habe. Zugegeben, ich mag kein Apple.
Aber ich wünsche euch bei eurem Projekt trotzdem gutes Gelingen und viel Spass =)

lg

lemon:daumen:
 
TE
for8

for8

Komplett-PC-Käufer(in)
Update . . . ;)

@Dr.House: Vielen Dank!:daumen:

@hirschi-94: Also bei der Hardware gibts eine ungefähre Richtung zu einem Phenom II X4 965, wobei aber noch nichts feststeht, außer das Budget von 1.000€

@FortunaGamer: Wenn Apple das Gehäuse einzeln Verkaufen würde, dann wärs doch auch nicht so super interessant, sondern nur Vergleichbar mit einem TJ07 oder Obsidian oder ein teureres LianLi:P die gibts ja schon zur genüge. und so ist es schon ein Unikat, welches nicht allzu oft gemoddet wird:D

Thx für eure Unterstützung an alle die gepostet haben:daumen::daumen::daumen:

und deshalb hab ich mal noch ein paar Bilder geschossen:)

attachment.php

zuallerst einmal der gstern von for6 und mir bearbeitete Zwischenboden, welcher für das DVD Laufwerk ist

attachment.php


attachment.php

Die Platte im Gehäuse verbaut
attachment.php


attachment.php


attachment.php

Mit eingebautem Musterlaufwerk, bei welchem man vllt. schon die Problematik erkennt, dass es etwas zu tief ist. Da wird dann mal noch was mit Moosgummi oder Beilagscheiben gemacht, damit es die richtige Höhe für die Frontblende hat.

attachment.php

Ein altes Mainboard zum testen der Maße nimmt schon einmal platz . . .

Aber wo wird jetzt das Netzteil untergebracht???
attachment.php

an einer sehr außergewöhlichen Position:what:

attachment.php

So, zu guter letzt noch ein Bild, in welchem man schon etwas die Problematik des Gehäuses erkennt. Da sollten ursprünglich ja auch gar keine ATX Komponenten hinein:ugly:. Jetzt ist es aber so, dass das Laufwerk etwas zu lange ist (19 oder 20cm) und somit mit den Frontanschlüssen des Mainboards kollidiert. Sehr doof . . .:what:

Also liebe Community, jetzt ist ein Moment gekommen, wo ich eure Hilfe brauche:) Messt doch mal eure DVD Brenner und wenn das gute Stück kürzer als 17cm ist, dann verratet mir doch bitte die Produktbezeichnung, weil das Laufwerk dann gekauft wird:daumen:

Vielen Dank schon mal im Vorraus und viel Spaß mit den neuen Bildern!;)

Stay tuned . . .

Cya for8
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hi,

glaube fast alle Laufwerke sind 17 cm lang (wie meins).

Guck mal nach einem Laptop Laufwerk, oder ein Slot-In Slim. Könnte eine Alternative sein. Sind ca. 1 cm dick und etwas kürzer, also Platz gespart, nur die Befestigung musst du selbst basteln.

Oder ...

du kaufst dir ein mATX Board und dein Laufwerk passt wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:

smirking-joe88

PC-Selbstbauer(in)
Jo mein Brenner hat auch um die 17cm. Ansonsten wird wohl nur n Laptoplaufwerk übrigbleiben. Slot-In, je nachdem wie der Mechanismus der Gehäuseblende funktioniert...

Ich glaub ich hab noch nie so n Apple-Gehäuse gesehen, wenn ich ehrlich bin:D
Hast du zufällig Bilder vom Gehäuseinneren gemacht als die Luftleitbleche noch drin waren?? Das würd ich zu gern mal sehen:)

MfG smirkingjoe88
 

handbal4ever

Schraubenverwechsler(in)
coole idee und coole grundplattform
zu deinem problem:
kauf dir ein slimline laufwerk oder auch ein slotin die sind erstens flacher und 2. kürzer (~13cm)
mfg und viel spass beim modden
 
TE
for8

for8

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke an alle die mir gleich mal weitergeholfen haben :daumen: :daumen:

Mhm, also das mit einem Slimline-DVD-Laufwerk wäre natürlich von den Maßen her optimal, nur leider fällt dann diese geniale Frontblende, die sich die Appleingineure ausgedacht haben flach :daumen2:

Die 17cm der meisten DVD-Brenner würden gerade so gehen, dann wäre noch ca. 1 guter Zentimeter zwischen Mainboard und Laufwerk platz:devil:
Das heist, dass dann ein Mainboard mit gewinkelten SATA Anschlüssen nicht zu weit oben sitzen darf und wieder auf höhe des DVD-Laufwerks wäre:schief:

Oder natürlich ein microATX Board, wobei das bestimmt auch etwas verlassen in dem Gehäuse wirkt :(

Naja, also ich glaub da werde ich dann wohl ein normales DVD-Laufwerk auf die Einkaufsliste setzen und schauen wies vom Mainboard her klappt, da werde ich bestimmt noch ein paar Inspirationen sammeln, hab mich bei den Hardwarekomponenten eh noch nicht festgelegt ;)

Außerdem kann ich ein kleines Update vermelden:
Ich hab gestern mal die Bestellung für das benötigte Aluminium durchgegeben :) Hoffentlich findet das sich in den nächsten Tagen hier bei mir ein, damit es wieder weiter geht ;)

Ansonsten bin ich auch weiterhin für Ratschläge, Kritik und Ideen offen !:daumen: Man(n) kann nicht immer allein an alles denken :D :P

Cya, euer for8
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Na so groß ist das G5 auch nicht. Ein mATX gehäuse wäre genau richtig finde ich, dann hast du auch genug Platz fürs NT oben drüber. :D

Bin gespannt ... :daumen:
 

Modstar

Freizeitschrauber(in)
Also entweder eine Klassische weiße Pulverung oder im stylischem Schwarz!
Was anderes passt nicht zu Mac!
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Den Apfel auf der Seitenwand würde ich Ähnlich wie bei deinem Avatar mit Farben absetzen.
Dazu ein weißes Case im Apple- Style und alles wird gut.
Oder du machst ne Mischung aus Rot / Grün wie bei einem richtigen Apfel.
Da hast du viel Raum zum Experimentieren.
 
TE
for8

for8

Komplett-PC-Käufer(in)
Hey, Abend erst mal!

Cool, dass ihr euch so viele Gedanken dazu macht:daumen::daumen::daumen:
Ist echt super, da kommen bestimmt noch ein paar super Ideen eurerseits;)

Also Weiß und Schwarz als Farbe zum lackieren ist auch mal von mir angedacht worden, mal schauen in welcher Kombination, also ich mein, welche Teile dann in welcher Farbe gemacht werden. Ansonsten würde ich mich mit den zu lackierenden Teilen von der Farbe her nicht allzu weit ausm Fenster lehnen:schief: weil die Schlichtheit und Eleganz beibehalten werden soll und das net dann in einer bunten Jahrmarktsbude enden soll:lol:

Das Thema mit der Farbgestaltung ist echt ziemlich vielfältig und es gibt einige Sachen, die bestimmt sehr gut aussehen oder die schlichte Eleganz weiter untermalen.

Ich würde wenndann vielleicht mit Sleeve, LEDs und ein paar lackierten Kleinteilen farbige Akzente setzen. Immerhin bekommt das Gehäuse ja ein ziemlich großes Innlay-Seitenfenster spendiert, damit man die Hardware mit ihrer ausgefallenen Anbringung sehen kann:daumen:
Wobei ich da noch in der Phase bin, dass ich mal alles zur Kenntnis nehmen werde und mir darüber Gedanken machen werde. Dann gibts bestimmt auch ein paar Vorschläge von meiner Seite, die ihr dann gerne kommentieren dürft;)

Eine so eine Idee wäre, das Apple Logo in der Rückseite nicht nur farbig zu malen oder aufzukleben, wie in meinem Profilbild das Apple Logo, sondern das ganze vielleicht mit einer CNC Fräse rauszuarbeiten und dann mit einem matten Plexiglaseinsatz der dann farbig beleuchtet ist zu ersetzen:daumen:
Das hat bis jetzt noch keiner;)

Das ist aber nur mal eine meiner vielen Ideen, die ich wohl bald mal komplett mit anderen Möglichkeiten posten werde:) da müsst ihr euch jetzt noch ein bisschen gedulden, bis ich wieder mehr Zeit habe ein schönes Update zu gestalten:P

Wie gesagt, bis jetzt ist noch nicht allzu viel bearbeitet und kann noch mit der richtigen Inspiration umgeplant werden. Außerdem kann nicht alles auf das erste mal perfekt laufen und durchgeplant sein:daumen:

Ein Update mit kreativen Gestaltungsideen wird also bald folgen . . .

Cya, euer for8
 

euMelBeumel

Volt-Modder(in)
Hiho, habe gerade mal über euer Tagebuch drüber gelesen und von dem "17cm-Problem" gehört. Besteht das Problem denn weiterhin? Mir ist da spontan mein LG-Laufwerk eingefallen, das ist kürzer als alle anderen, die ich bis jetzt hatte. Am besten ihr schaut hier mal rein: hardwareversand.de - Artikelsuche - PC-Komponenten - Laufwerke - Intern - DVD-RW - S-ATA

Viele (oder alle?) LG-laufwerke sind 16,5cm lang, das müsste doch eigentlich reichen oder? Wenn nicht würde ich euch auch zu einem SlimLine-Laufwerk raten, vorzugsweise eines mit Slot-in Technologie, der Optik wegen. Hoffe es hat euch vielleicht geholfen :)


achja: Abo [X] ;)
 

smirking-joe88

PC-Selbstbauer(in)
Also ich würd das mit dem Apple-Logo ganz genau gleich machen wie bei deinem Avatar. Ich würd das Logo ausfräsen, mit einer Strichstärke von sagen wir mal 4-5mm und dann mit verschiedenen Leds von hinten beleuchten. Den Rest, also das innere vom Apfel und des Blattes klebst du einfach mit doppelseitigem Klebeband auf nem 2mm starken Plexiglas fest, welches genauso an der Gehäuseseite besfestigt wird(von innen natürlich, so dass man nichts davon sieht;)) Dazu das Gehäuse weiß lackieren und du behältst den schlichten Look bei, setzt aber einen kleinen deutlichen Akzent nach außen.

Innen würd ich mich etwas an die Farben des Mainboards das du verwenden willst orientieren. Also den Sleeve z.B. in der Farbe wählen und n paar LEDs dazu, die möglicherweise auch in weiß(ich weiß, die kann man sich meistens nur schwer vorstellen, aber das Ergebnis finde ich oft schöner als bei farbigen)

So, mehr Ideen bekommst erstmal net, muss ja auch noch irgendwann an meinen eigenen Mod denken;)

MfG smirkingjoe88
 

KingKokosnuss

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hm leckeres Gehäuse
[x] Abo :D
Zu dem Plexiglas, da könnt ihr euch was von SixWegDrei abgucken klick!
Er hat eine Stelle im Plexi angeraut und dann von unten beleuchtet, so könnte dann das Apple Logo anders als die Innenraum Beleuchtung straheln :)
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
Das mit dem Farbigen Plexi habe ich auch noch so ähnlich vor.

Bei meinem Mod soll das xXx Logo auch in 2 Farben erstrahlen. Habe mir auch schon
Gedanken gemacht, wie ich es umsetze. Ist gar nicht so einfach, da die LED´s sich
bei mir nicht gegenseitig beeinflussen sollen.
Ich werde um 1 - 2 Prototypen wohl nicht herum kommen, hoffe, das es nicht noch mehr werden.

Edit: Bin auf deine Version sehr gespannt.

_
 

KingKokosnuss

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das mit dem Farbigen Plexi habe ich auch noch so ähnlich vor.

Bei meinem Mod soll das xXx Logo auch in 2 Farben erstrahlen. Habe mir auch schon
Gedanken gemacht, wie ich es umsetze. Ist gar nicht so einfach, da die LED´s sich
bei mir nicht gegenseitig beeinflussen sollen.
Ich werde um 1 - 2 Prototypen wohl nicht herum kommen, hoffe, das es nicht noch mehr werden.

Edit: Bin auf deine Version sehr gespannt.

_

Ich glaub du musst noch ne Zweite Platine Löten für die ganzen LED's die du verbaust ^^

BTT: Ihr könnet den Apfel dann ja Grün machen und den Innenraum rot, sieht bestimmt gut aus :sabber:
 

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
@KingKokosnuss,

wieso? Ich habe doch ne 14er drin und ne 20er für´s HowTo gemacht, ergibt 34 LED- Anschlüsse ( zur Not x 3 in Reihe = 102 LED´s) :D

Wenn nicht, habe ich noch 4 leere Platinen da. :devil: Will aber nicht weiter rechnen.
 

KingKokosnuss

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Omg ^^
Ich muss das demnächst mal nachbauen ...
Die Schwarzen Haf Lüfter sehen sch**** ohne Beleuchtung auß.

So nun aber genug Ot, nicht das wir beiden noch geschlachtet werden ^^
 
Oben Unten