Sinkt der Preis von AMDs Radeon HD 7970 trotz der Geforce GTX 680 nicht weiter?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Sinkt der Preis von AMDs Radeon HD 7970 trotz der Geforce GTX 680 nicht weiter? gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Sinkt der Preis von AMDs Radeon HD 7970 trotz der Geforce GTX 680 nicht weiter?
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
Von einer offiziellen Preissenkung hätte AMD ja gar nichts, die realen Preise sind ja schon dem Leistungsgefüge angepasst.
 

humanerror

Komplett-PC-Käufer(in)
ich habe für meine gtx 475€ gelöhnt.ab 480€ sofort verfügbar.warum sollte man da eine ati kaufen:huh:frisst mehr und ist schwächer.
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
Die billigste 7970 ist 10% billiger als die billigste GTX680, das passt zur Leistung. Und der Unterschied bei der Leistungsaufnahme jetzt nicht weltbewegend - man kann sie undervolten und sie wird genauso sparsam wie die GTX680. Und wenn man die 7970 übertaktet ohne Spannungsanhebung wird das Perf/W-Verhältnis noch verbessert gegenüber der Standardeinstellung.
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Und der Unterschied bei der Leistungsaufnahme jetzt nicht weltbewegend - man kann sie undervolten und sie wird genauso sparsam wie die GTX680. Und wenn man die 7970 übertaktet ohne Spannungsanhebung wird das Perf/W-Verhältnis noch verbessert gegenüber der Standardeinstellung.

Undervolten oder OC sind aber in diesem Zusammenhang egal, denn das kann man mit der Nvidia Karte genau so.;)
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Na hier: Test Geforce GTX 680 OC vs. Radeon HD 7970 OC: Duell am Rande des Möglichen
Die GTX680 legt 18%/15% zu, während die 7970 31%/29% dazugewinnt. Dadurch ist sie in BF3 nur noch 11% schneller und in Metro 17% langsamer.
Unübertaktet ist sie in BF3 24% schneller und in Metro nur 8% langsamer.
Auch wenn das jetzt nur 2 Benchmarks sind, dürfte da insgesamt über den ganzen Parcours mit diesen Taktraten ziemlich Gleichstand herrschen.


Dann wollen wir mal schauen:

1. GTX 680 Ref.-Design gegen HD7970 Lightning.
Das alleine macht den Vergleich schon mal nicht allzu aussagekräftig. Ein Ref.-Design gegen ein ausgewiesenes OC-Modell antreten zu lassen, lässt nicht wirklich einen Vergleich zu welche GPU beim OC besser ist. Wenn dann hätte man Ref. gegen Ref. antreten lassen müssen.
Alleine schon aus diesem Grund (Zitat):
"Beim Umgang mit der Radeon HD 7970 zeigt sich wie bei keiner anderen Grafikkarte zuvor eine sehr große Abhängigkeit zur Temperatur"

2. Die Settings.
Hier ist max. OC getestet worden inklusive röhrender Lüfter, Grafikfehler und Abstürzen.

Kurz gesagt ist dieser Test aus den von mir genannten Gründen nicht repräsentativ für den Alltag. Oder glaubst du jemand bringt bei maximaler Lüfterdrehzahl seine 7970 auf 1250/3600 MHz um dann mit Grafikfehlern Bf3 zu spielen? Ich denke das wird niemand tun.
Deswegen: OC und undervolten ist für Vergleiche zwischen HD7970 und GTX680 unerheblich.

Der Test ist nett, und für Leute die benchen wollen interessant. Mehr aber auch nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
jep so siehts aus die 7970 skaliert besser auf Oc, schon ein e 7970 mit 680er Taktraten lässt den Abstand schwinden darüber bringt eine 7970 mehr Leistung pro Takt als eine 680er

Pro Takt sind sie wohl ziemlich gleich schnell - siehe mein Beispiel oben, da haben sie ja fast den gleichen Takt. Das wiederum bedeutet auch eine wesentlich besser Leistung pro Shader auf der GTX680 (1536 Kepler vs. 2048 bei Tahiti)

Dann wollen wir mal schauen:

1. GTX 680 Ref.-Design gegen HD7970 Lightning.
Das alleine macht den Vergleich schon mal nicht allzu aussagekräftig. Ein Ref.-Design gegen ein ausgewiesenes OC-Modell antreten zu lassen, lässt nicht wirklich einen Vergleich zu welche GPU beim OC besser ist. Wenn dann hätte man Ref. gegen Ref. antreten lassen müssen.
Alleine schon aus diesem Grund (Zitat):
"Beim Umgang mit der Radeon HD 7970 zeigt sich wie bei keiner anderen Grafikkarte zuvor eine sehr große Abhängigkeit zur Temperatur"

2. Die Settings.
Hier ist max. OC getestet worden inklusive röhrender Lüfter, Grafikfehler und Abstürzen.

Kurz gesagt ist dieser Test aus den von mir genannten Gründen nicht repräsentativ für den Alltag. Oder glaubst du jemand bringt bei maximaler Lüfterdrehzahl seine 7970 auf 1250MHz um dann mit Grafikfehlern Bf3 zu spielen? Ich denke das wird niemand tun.
Deswegen: OC und undervolten ist für Vergleiche zwischen HD7970 und GTX680 unerheblich.

Aber ich sprach ja vorhin davon, dass gerade bei OC die GTX680 ihren Abstand nicht halten kann, ich leite davon ja keine Aussagen über die Karten out-of-the-box ab.
 

streetjumper16

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich seh da ja auch kein Sinn das sie die HD 7970 im Preis senken sollten...
Das was sie weniger als die GTX680 kostet, kommt mit den 10% weniger Leistung gleich!

Zudem skalliert die Karte bei hohem OC sehr gut ^^
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Aber ich sprach ja vorhin davon, dass gerade bei OC die GTX680 ihren Abstand nicht halten kann, ich leite davon ja keine Aussagen über die Karten out-of-the-box ab.

Bei Max. OC. Alltagstaugliches OC ist nicht getestet worden.
Von daher ist und bleibt das Übertakten auf Basis dieses Tests keine Bemessungsgrundlage für 24/7.
 

molar

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ansichtssache..... warum sollte ich mir eine GTX680 kaufen die runde 15-20% teurer ist und im Schnitt nur 10% schneller als die HD7970 ist :schief:?
aha?
Stand 30.03. 19:16Uhr

7970:
Sapphire Radeon HD 7970 Single Fan, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (21197-00-40G) lagernd | Geizhals.at Deutschland = 441,86€

gtx680:
MSI N680GTX-PM2D2GD5, GeForce GTX 680, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V801-1234R) lagernd | Geizhals.at Deutschland = 482€

15-20% teurer?
hast wohl die günstigste 7970 mit der NICHT günstigsten gtx 680 verglichen :what:
 
Zuletzt bearbeitet:

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Stabil wars jeweils etwa 50 MHz drunter - damit dann 1200 MHz für die 7970. Das kriegen einige Leute schon alltagstauglich unter Luft hin.

Bei welcher Lautstärke? Ein startendes Flugzeug hat eigentlich nix mit alltagstauglich zu tun....:ugly:
Zudem (wie schon gesagt...) ist ein Test zwischen OC-Modell und Ref.-Design sowieso nicht repräsentativ.
Es bleibt auch erst mal abzuwarten wie sich die 680 in der breiten Masse beim OC schlägt, gerade auch wenn die ersten Custom-Modelle kommen.
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
Naja es gibt ja schon die eine oder andere Custom-7970.
Und die Lightning ist zwar ein OC-Modell, die GTX680 mit Shaman war dafür besser gekühlt! :D Ok, lassen wir das, wir drehen uns nur im Kreis und kommen zu nichts ;)
 
Oben Unten