• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sinkt der Preis von AMDs Radeon HD 7970 trotz der Geforce GTX 680 nicht weiter?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Sinkt der Preis von AMDs Radeon HD 7970 trotz der Geforce GTX 680 nicht weiter? gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Sinkt der Preis von AMDs Radeon HD 7970 trotz der Geforce GTX 680 nicht weiter?
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
Von einer offiziellen Preissenkung hätte AMD ja gar nichts, die realen Preise sind ja schon dem Leistungsgefüge angepasst.
 

humanerror

Komplett-PC-Käufer(in)
ich habe für meine gtx 475€ gelöhnt.ab 480€ sofort verfügbar.warum sollte man da eine ati kaufen:huh:frisst mehr und ist schwächer.
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
Die billigste 7970 ist 10% billiger als die billigste GTX680, das passt zur Leistung. Und der Unterschied bei der Leistungsaufnahme jetzt nicht weltbewegend - man kann sie undervolten und sie wird genauso sparsam wie die GTX680. Und wenn man die 7970 übertaktet ohne Spannungsanhebung wird das Perf/W-Verhältnis noch verbessert gegenüber der Standardeinstellung.
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Und der Unterschied bei der Leistungsaufnahme jetzt nicht weltbewegend - man kann sie undervolten und sie wird genauso sparsam wie die GTX680. Und wenn man die 7970 übertaktet ohne Spannungsanhebung wird das Perf/W-Verhältnis noch verbessert gegenüber der Standardeinstellung.

Undervolten oder OC sind aber in diesem Zusammenhang egal, denn das kann man mit der Nvidia Karte genau so.;)
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Na hier: Test Geforce GTX 680 OC vs. Radeon HD 7970 OC: Duell am Rande des Möglichen
Die GTX680 legt 18%/15% zu, während die 7970 31%/29% dazugewinnt. Dadurch ist sie in BF3 nur noch 11% schneller und in Metro 17% langsamer.
Unübertaktet ist sie in BF3 24% schneller und in Metro nur 8% langsamer.
Auch wenn das jetzt nur 2 Benchmarks sind, dürfte da insgesamt über den ganzen Parcours mit diesen Taktraten ziemlich Gleichstand herrschen.


Dann wollen wir mal schauen:

1. GTX 680 Ref.-Design gegen HD7970 Lightning.
Das alleine macht den Vergleich schon mal nicht allzu aussagekräftig. Ein Ref.-Design gegen ein ausgewiesenes OC-Modell antreten zu lassen, lässt nicht wirklich einen Vergleich zu welche GPU beim OC besser ist. Wenn dann hätte man Ref. gegen Ref. antreten lassen müssen.
Alleine schon aus diesem Grund (Zitat):
"Beim Umgang mit der Radeon HD 7970 zeigt sich wie bei keiner anderen Grafikkarte zuvor eine sehr große Abhängigkeit zur Temperatur"

2. Die Settings.
Hier ist max. OC getestet worden inklusive röhrender Lüfter, Grafikfehler und Abstürzen.

Kurz gesagt ist dieser Test aus den von mir genannten Gründen nicht repräsentativ für den Alltag. Oder glaubst du jemand bringt bei maximaler Lüfterdrehzahl seine 7970 auf 1250/3600 MHz um dann mit Grafikfehlern Bf3 zu spielen? Ich denke das wird niemand tun.
Deswegen: OC und undervolten ist für Vergleiche zwischen HD7970 und GTX680 unerheblich.

Der Test ist nett, und für Leute die benchen wollen interessant. Mehr aber auch nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
jep so siehts aus die 7970 skaliert besser auf Oc, schon ein e 7970 mit 680er Taktraten lässt den Abstand schwinden darüber bringt eine 7970 mehr Leistung pro Takt als eine 680er

Pro Takt sind sie wohl ziemlich gleich schnell - siehe mein Beispiel oben, da haben sie ja fast den gleichen Takt. Das wiederum bedeutet auch eine wesentlich besser Leistung pro Shader auf der GTX680 (1536 Kepler vs. 2048 bei Tahiti)

Dann wollen wir mal schauen:

1. GTX 680 Ref.-Design gegen HD7970 Lightning.
Das alleine macht den Vergleich schon mal nicht allzu aussagekräftig. Ein Ref.-Design gegen ein ausgewiesenes OC-Modell antreten zu lassen, lässt nicht wirklich einen Vergleich zu welche GPU beim OC besser ist. Wenn dann hätte man Ref. gegen Ref. antreten lassen müssen.
Alleine schon aus diesem Grund (Zitat):
"Beim Umgang mit der Radeon HD 7970 zeigt sich wie bei keiner anderen Grafikkarte zuvor eine sehr große Abhängigkeit zur Temperatur"

2. Die Settings.
Hier ist max. OC getestet worden inklusive röhrender Lüfter, Grafikfehler und Abstürzen.

Kurz gesagt ist dieser Test aus den von mir genannten Gründen nicht repräsentativ für den Alltag. Oder glaubst du jemand bringt bei maximaler Lüfterdrehzahl seine 7970 auf 1250MHz um dann mit Grafikfehlern Bf3 zu spielen? Ich denke das wird niemand tun.
Deswegen: OC und undervolten ist für Vergleiche zwischen HD7970 und GTX680 unerheblich.

Aber ich sprach ja vorhin davon, dass gerade bei OC die GTX680 ihren Abstand nicht halten kann, ich leite davon ja keine Aussagen über die Karten out-of-the-box ab.
 

streetjumper16

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich seh da ja auch kein Sinn das sie die HD 7970 im Preis senken sollten...
Das was sie weniger als die GTX680 kostet, kommt mit den 10% weniger Leistung gleich!

Zudem skalliert die Karte bei hohem OC sehr gut ^^
 

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Aber ich sprach ja vorhin davon, dass gerade bei OC die GTX680 ihren Abstand nicht halten kann, ich leite davon ja keine Aussagen über die Karten out-of-the-box ab.

Bei Max. OC. Alltagstaugliches OC ist nicht getestet worden.
Von daher ist und bleibt das Übertakten auf Basis dieses Tests keine Bemessungsgrundlage für 24/7.
 

molar

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ansichtssache..... warum sollte ich mir eine GTX680 kaufen die runde 15-20% teurer ist und im Schnitt nur 10% schneller als die HD7970 ist :schief:?
aha?
Stand 30.03. 19:16Uhr

7970:
Sapphire Radeon HD 7970 Single Fan, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x mini DisplayPort (21197-00-40G) lagernd | Geizhals.at Deutschland = 441,86€

gtx680:
MSI N680GTX-PM2D2GD5, GeForce GTX 680, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V801-1234R) lagernd | Geizhals.at Deutschland = 482€

15-20% teurer?
hast wohl die günstigste 7970 mit der NICHT günstigsten gtx 680 verglichen :what:
 
Zuletzt bearbeitet:

Cook2211

Kokü-Junkie (m/w)
Stabil wars jeweils etwa 50 MHz drunter - damit dann 1200 MHz für die 7970. Das kriegen einige Leute schon alltagstauglich unter Luft hin.

Bei welcher Lautstärke? Ein startendes Flugzeug hat eigentlich nix mit alltagstauglich zu tun....:ugly:
Zudem (wie schon gesagt...) ist ein Test zwischen OC-Modell und Ref.-Design sowieso nicht repräsentativ.
Es bleibt auch erst mal abzuwarten wie sich die 680 in der breiten Masse beim OC schlägt, gerade auch wenn die ersten Custom-Modelle kommen.
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
Naja es gibt ja schon die eine oder andere Custom-7970.
Und die Lightning ist zwar ein OC-Modell, die GTX680 mit Shaman war dafür besser gekühlt! :D Ok, lassen wir das, wir drehen uns nur im Kreis und kommen zu nichts ;)
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
Naja diesmal hat AMD ja alles rausgelassen:
-Paperlaunch
-Schlechte Verfügbarkeit vieler 7000er Karten
-Höhere Leistungsaufnahme( mitunter durch sehr frühes Release)

Naja..seis drum.
Ich kann verstehen das AMD die 7970 NOCH nicht senkt. Nvidia hat mit der GTX 680 nur eine Karte draußen, AMD das ganze Protfolie. Wenn sie oben anfangen die Preise zu senken dann sollten die anderen gleich mitfallen.
Wenn Nvidia auch alle Karten nach unten hin rausgebracht hat dann wird AMD wohl nichts anderes übrig bleiben.
 

Pumpi

Software-Overclocker(in)
Ich seh da ja auch kein Sinn das sie die HD 7970 im Preis senken sollten...

Die 7970 ist schon gute Rohmasse, aber man liest sehr viel von Spulenfiepen und damit sind die ref Karten aus meiner Sicht eigentlich für 440€ unverkäuflich. Fällt natürlich in der ersten Zeit nicht so auf weil die meisten wohl erstmal alles aus der Karte rausholen und bei dem Lüftergebrüll eh nichts mitkriegen vom Zirpsen.

Beide Topkarten sind einfach zu teuer.....
 

Tripplx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hm die GTX680 ist seit Ewigkeiten mal wieder eine Nvidia Karte die mir mehr zusagt. Da muss AMD schon deutlich am Preis drehen, wenn die wollen das meine nächste Karte auch wieder eine der ihren wird. Also falls es so bleibt, werde ich dann beim Umstieg auf IvyBridge auf eine Nvidia setzen, erstmals seit langen.
 

Bummsbirne

Software-Overclocker(in)
Hm die GTX680 ist seit Ewigkeiten mal wieder eine Nvidia Karte die mir mehr zusagt. Da muss AMD schon deutlich am Preis drehen, wenn die wollen das meine nächste Karte auch wieder eine der ihren wird. Also falls es so bleibt, werde ich dann beim Umstieg auf IvyBridge auf eine Nvidia setzen, erstmals seit langen.


Ganz genauso gehts mir auch. Hab mir letzte Woche ne evga 680er bestellt....aufeinmal nich mehr verfügbar. ...und jetz erst wieder Lieferbar "angeblich" am 4.4.2012. Naja....mal sehen wie zufrieden ich mit der NV bin....nach etlichen AMD Karten (davor hatte ich auch viele Nv`s) is nun mal wieder NV dran. Dass der EK Waterblock Acetal nickel noch nich lieferbar ist stinkt mir auch gewaltig:(


@Topic: Bitte mal wieder n bissl was korrigieren siehe:


Zitat: "Ab diesem Zeitpunkt waren entsprechende Grafikkarten zwar lieferbar, allerdings mehr recht als schlecht."


Eher mehr schlecht als recht oder??
 

streetjumper16

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Bei Max. OC. Alltagstaugliches OC ist nicht getestet worden.
Von daher ist und bleibt das Übertakten auf Basis dieses Tests keine Bemessungsgrundlage für 24/7.


Hmm 1,2V sind eigentlich 24/7 tauglich mit schönem Custom-Kühler :P
Und ich bekomm meine Karte auf 1250MHz mit 1,2V stabil ;) Ach ja es liegen real übrigens nur 1,17V an ;) Hab extra den Mauszeiger drauf das man es sehen kann :daumen:

Also ich merk da 100% das man viel mehr Leistung hat! also nicht Extreme OC ^^ Bzw. ist das eig kein Extreme OC :D
Metro 2033 rennt durch, und BF3 kann ich damit auch ohne Abstürze spielen! OK mit 100% Lüfter :ugly: aber mein Accelero kommt ja erst noch ^^
 

Anhänge

  • Metro 2033 bench.jpg
    Metro 2033 bench.jpg
    637,5 KB · Aufrufe: 122

Vapor3Z

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hmm 1,2V sind eigentlich 24/7 tauglich mit schönem Custom-Kühler :P
Und ich bekomm meine Karte auf 1250MHz mit 1,2V stabil ;) Ach ja es liegen real übrigens nur 1,17V an ;) Hab extra den Mauszeiger drauf das man es sehen kann :daumen:

...

Ist deine HD7970 ein Referenzmodell?
Wie laut wird die Karte denn unter Volllast?
 

streetjumper16

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ist deine HD7970 ein Referenzmodell?
Wie laut wird die Karte denn unter Volllast?


Ja die Karte ist von Anfang Januar eine Club3D ;)
Hab gleich ein richtig guten Chip erwischt! Auf 100% Lüfter kannst dir das denken :D Oder hier mal ein Video von Vaykir: HD 7970 Referenz Kühler Lautstärke

Aber wie gesagt es kommt jetzt die Woche mein Arctic Accelero Extreme 7970 und dann ist das alles erträglich :daumen:
 

Seabound

Lötkolbengott/-göttin
Scheixxe, ist das laut! Ich hab meinen Shaman am Mainboard angestöpselt. Der läuft die ganze Zeit auf Max-Umdrehungen und du hörst mein System nicht unterm Schreibtisch... Das Ding da is ja grausam laut. Aber wenigstens kühl! ;o)

Der Typ im Video ist auch cool! "70", "80", "90", "und Maximum!!!"
 
Zuletzt bearbeitet:

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Finde es ok das AMD den Preis oben hält, die wollen auch Geld verdienen und müssen nicht immer den Preis an Nvidia anpassen. Warum sollte AMD den Preis auch anpassen? Nur weil Nvidia eine Karte rausbringt??
 

streetjumper16

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Scheixxe, ist das laut! Ich hab meinen Shaman am Mainboard angestöpselt. Der läuft die ganze Zeit auf Max-Umdrehungen und du hörst mein System nicht unterm Schreibtisch... Das Ding da is ja grausam laut. Aber wenigstens kühl! ;o)

Der Typ im Video ist auch cool! "70", "80", "90", "und Maximum!!!"


Der Typ ist übrigens Vaykir :lol:
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
Finde es ok das AMD den Preis oben hält, die wollen auch Geld verdienen und müssen nicht immer den Preis an Nvidia anpassen. Warum sollte AMD den Preis auch anpassen? Nur weil Nvidia eine Karte rausbringt??

So ist das halt in einer kapitalistischen Welt. AMD hat das schlechtere Produkt -> weniger wert.
Rest regelt Angebot und Nachfrage.
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
Jep, und wie gut die Entscheidung von AMD war den Preis nicht zu ändern das werden die Verkaufszahlen sagen in den nächsten Monaten

Also bist du der Ansicht das AMD zu einem höheren Preis mehr verkauft als zu einen niedrigeren Preis während gleichzeitig ein besseres Konkurrenzprodukt am Markt ist?
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Also bist du der Ansicht das AMD zu einem höheren Preis mehr verkauft als zu einen niedrigeren Preis während gleichzeitig ein besseres Konkurrenzprodukt am Markt ist?

Nein, ich meinte das wenn AMD wegen der neuen Nvidia Karte immer weniger verkauft dann war es ewine schlechte Entscheidung von AMD den Preis oben zu halten, wenn aber ungefähr gleichviel wie immer verkauft werden dannn war es eine gute Entscheidung von AMD.
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
Nein, ich meinte das wenn AMD wegen der neuen Nvidia Karte immer weniger verkauft dann war es ewine schlechte Entscheidung von AMD den Preis oben zu halten, wenn aber ungefähr gleichviel wie immer verkauft werden dannn war es eine gute Entscheidung von AMD.

Was ist denn "wie immer"?
Das hört sich ja an als würde man übers Jahr jeden Tag bzw. jede Woche die gleiche Menge 7970 verkaufen, konstant :ugly:
Das kann man im Nachhinein überhaupt nicht bemessen.
 

Ryle

BIOS-Overclocker(in)
Denn würde die Radeon HD 7970 beispielsweise 50 US-Dollar günstiger werden, so müsste AMD auch die kleineren HD-7000-Modelle im Preis drücken.
Wieso ?
Die Karten sind doch längst 50-100€ billiger seit Release. Und unterhalb von der 7950 muss AMD eigentlich gar nichts anpassen da Nvidia überhaupt nichts in dem Segment aufgestellt hat.

Solange Nvidia nicht mit 660/670(ti) kommt kann AMD fleißig den Mid-Range Markt abgrasen welcher sowieso profitabler ist als das High End Segment. Bis Nvidia da kontern kann wird es zu spät sein, zumal die Leistung sicherlich auch nicht drastisch oberhalb der 7870 liegen wird. Wer sich jetzt eine 7870 gekauft hat, wechselt bestimmt nicht in 2-3 Monaten auf ne GTX660/670 nur weil sie eventuell 5-10% mehr Leistung hat.

Imho ist gerade die 7870 verdammt gut platziert und werkelt auch äußerst effizient was man von den Konkurrenzprodukten wie GTX580/570 nicht gerade behaupten kann.
 
Oben Unten