• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Separater Shadertakt möglich

Nksptr. Carwood

Schraubenverwechsler(in)
Separater Shadertakt möglich

Hallo Gemeinde !

Seit dem Rivatuner 2.0.5 ist s ja nun möglich, den Shadertakt seperat zu ocen!
Doch verschiedene Durchläufe beim 3D Mark 06 bei denen ich den Core und Speichertakt normal gelassen habe und nur den Shadertakt hochgezogen habe, zeigten absolut keine Veränderung.

Wozu ist es dann von Vorteil, wenn ich den Shader seperat takten kann ?

Meine Graka ist eine XFX 8800 GTX. Standardtakte sind 575/900/1350

Schreibt bitte Eure Meinungen, Wissen oder Beschwerden. Bin für jede Anregung dankbar.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Seperater Shadertakt möglich

Der Vorteil ist, das du so die Grenzen deiner Karte besser ausloten kannst und so betreiben kannst, wie es am besten past, manchmal hängts am Shadertakt, das der Limitiert, manchesmal auch nicht...
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Seperater Shadertakt möglich

Eine Änderung des Shadertaktes kann bei entsprechend programmierten Spielen deutliche Vorteile bringen. Aber es muss nicht zwangsläufig ein synthetischer Benchmark besser werden.
 

ED101

Freizeitschrauber(in)
AW: Seperater Shadertakt möglich

Ich kann meinen Shadertakt bei meiner 8800GTX max um 10% anheben der Rest hat noch mehr Reserven. Wie schaut das bei euch aus?
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: Seperater Shadertakt möglich

Hab bei meiner Ultra den Shadertakt auf 1680 Mhz angehoben.Bringt bei Crysis schon ziemlich mehr Leistung als min Standart, da ja Crysis ziemlich Shaderlastig ist
 

jetztaber

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Seperater Shadertakt möglich

Bei meiner XFX8800GTX lassen sich Core und Shader (gekoppelt) stabil um 17% anheben. Den Shadertakt alleine habe ich noch nicht angehoben. Memory läuft dabei mit +14%. Alles mit wakü.

In Werten: 675/1566/1020 (Core/Shader/Memory).
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: Seperater Shadertakt möglich

Hab bei mir auch Gekoppelt gehabt bis 660 MHz chiptakt und danach den shadertakt noch einzeln angehoben
 

Raa

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Seperater Shadertakt möglich

Die Anhebung des Taktes meiner 8800GTS (G80) von 500/800/1200 auf 650/1000/1505 brachte im 3DMark06 satte 2000 Punkte mehr. Ich bin mir aber sicher, dass das noch nicht das Maximum der Shader ist. Ich werde mich morgen nochmal an die 1700 ranwagen.;)
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
AW: Seperater Shadertakt möglich

Ich habe bei mir den Shadertakt gekoppelt zum Coretakt um 16% angehoben. Ist vielleicht noch mehr drin aber ich will nicht weiter gehen mit LuKü
 

ED101

Freizeitschrauber(in)
AW: Separater Shadertakt möglich

Also meine 8800GTX läuft @ 660/1100/1480 Beim Speicher ist immer noch Luft und auch bei der GPU. Ab 1500 habe ich leichte aber wenn man drauf achtet sichtbare Grafikfehler. Ich hab mir mal fix ein Bild aus dem I-Net gesucht und makiert wo die Fehler auftreten. Ist auch nur da zu sehen.

attachment.php

attachment.php
 
Oben Unten