• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] Guild Wars 2

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
Wasn los? Das Addon kommt übermorgen und hier ist tote Hose :D

Ich hab vor nem Monat wieder mit GW2 angefangen und es macht mir wieder richtig Spaß. Freu mich auf Freitag.


Was bringt das Addon schon gross Neues/Vorteile?
Das "normale" Spiel reicht mir (bis jetzt) vollkommen. Bin jedoch meist eh nurnoch im PvP unterwegs.
 

Kusanar

BIOS-Overclocker(in)
Ich bin nach wie vor am Abwarten... noch hab ich keinen genauen Plan, was die eigentlich Inhalte des Addons betrifft. Für nur 1 neue Klasse, diese lustigen Spezialisierungen, 1 neue PvE-Map und das bissl PvP/WvW (da bin ich am seltensten anzutreffen), ist es mir noch zu teuer. Mal davon abgesehen hab ich noch nicht mal alles, was das Grundspiel zu bieten hat, durch. Momentan also auch noch keine Langeweile.

Dafür freu ich mich aber auf das Halloween-Event, endlich wieder "Turmspringen" :D
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
Wasn los? Das Addon kommt übermorgen und hier ist tote Hose :D

Ich hab vor nem Monat wieder mit GW2 angefangen und es macht mir wieder richtig Spaß. Freu mich auf Freitag.

Liegt wohl daran dass das Addon maßlos überteuert ist.
Eine neue PvE Map / Region (immer noch viel zu wenig), ein neuer PvP Modus, ne neue WvW Map und eine neue Klasse. Die WvW Map ist ganz Nett solang Anet allerdings nichts an der Balance verbessert braucht man ins WvW solang man nicht auf einem der großen WvW Server spielt überhaupt nicht zu besuchen. Die Gildenhallen könnten interessant werden das muss sich zeigen.
Die sonstigen Anpassungen / Änderungen hätte man auch in Feature Patches bringen können bzw. hätten schon lang ein Teil des Spiels sein müssen zb. die neue WvW Gruppenansicht und die Action Kamera ist einfach ein schlechter Witz das hat in dem Spiel nichts verloren. Man hat mal wieder das Gefühl das Anet keinen wirklich Entwicklungsplan hat sondern an dem entwickeln was gerade so in den Sinn kommt.

Von den Raids erhoffe ich mir überhaupt nichts, ich glaube kaum das Anet plötzlich interessant Bosskämpfe aus dem Hut zaubert, die Marionette war ganz nett das neue Event in der Silberwüste dagegen wieder mal nur ein Witz. Wenn es Anet nicht schaft eine Gruppe aus (schätze mal) zwölf Spielern zu teilen und jedem Teil eine feste Aufgabe zu geben wird das wieder schnell auf gezerge rauslaufen.

Mir geht das Spiel nur noch auf die Nerven, wenn man sich einloggt nervt einen direkt das neue Daily System, spielt man kein PvP braucht man im Pve teilweise recht lang um drei Aufgaben abzuschließen... das alte System war deutlich besser. Das größte Problem ist allerdings weiterhin die Serverperformance, mittlerweile habe ich selbst mittags / nachts starke Lags bis hin zu "Standbildern", PvP ist nicht spielbar und daran wird sich auch mit dem Addon eher wenig ändern denke eher das die Lags schlimmer werden. Für mich bleibt Guild Wars 2 die größte Enttäuschung der letzten Jahr vor allem nach dem großen Hype den Anet damals angeworfen hat.

Ich habe ein halbes Jahr nochmal Swotor gespielt allerdings aufgrund von Zeitmangel wieder aufgehört... was soll ich sagen, das "alte" Tank / Heiler / DD System ist deutlich besser als das doch so tolle "jeder kann alles" System aus Gw2, es spielt sich deutlich taktischer und die Bosskämpfe fallen viel fordernder aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

trigger831

Freizeitschrauber(in)
Liegt wohl daran dass das Addon maßlos überteuert ist.
Eine neue PvE Map / Region (immer noch viel zu wenig), ein neuer PvP Modus, ne neue WvW Map und eine neue Klasse. Die WvW Map ist ganz Nett solang Anet allerdings nichts an der Balance verbessert braucht man ins WvW solang man nicht auf einem der großen WvW Server spielt überhaupt nicht zu besuchen. Die Gildenhallen könnten interessant werden das muss sich zeigen.
Die sonstigen Anpassungen / Änderungen hätte man auch in Feature Patches bringen können bzw. hätten schon lang ein Teil des Spiels sein müssen zb. die neue WvW Gruppenansicht und die Action Kamera ist einfach ein schlechter Witz das hat in dem Spiel nichts verloren. Man hat mal wieder das Gefühl das Anet keinen wirklich Entwicklungsplan hat sondern an dem entwickeln was gerade so in den Sinn kommt.

Von den Raids erhoffe ich mir überhaupt nichts, ich glaube kaum das Anet plötzlich interessant Bosskämpfe aus dem Hut zaubert, die Marionette war ganz nett das neue Event in der Silberwüste dagegen wieder mal nur ein Witz. Wenn es Anet nicht schaft eine Gruppe aus (schätze mal) zwölf Spielern zu teilen und jedem Teil eine feste Aufgabe zu geben wird das wieder schnell auf gezerge rauslaufen.

Mir geht das Spiel nur noch auf die Nerven, wenn man sich einloggt nervt einen direkt das neue Daily System, spielt man kein PvP braucht man im Pve teilweise recht lang um drei Aufgaben abzuschließen... das alte System war deutlich besser. Das größte Problem ist allerdings weiterhin die Serverperformance, mittlerweile habe ich selbst mittags / nachts starke Lags bis hin zu "Standbildern", PvP ist nicht spielbar und daran wird sich auch mit dem Addon eher wenig ändern denke eher das die Lags schlimmer werden. Für mich bleibt Guild Wars 2 die größte Enttäuschung der letzten Jahr vor allem nach dem großen Hype den Anet damals angeworfen hat.

Ich habe ein halbes Jahr nochmal Swotor gespielt allerdings aufgrund von Zeitmangel wieder aufgehört... was soll ich sagen, das "alte" Tank / Heiler / DD System ist deutlich besser als das doch so tolle "jeder kann alles" System aus Gw2, es spielt sich deutlich taktischer und die Bosskämpfe fallen viel fordernder aus.

Stimme dir da fast in allen Punkten zu 100% zu. Mich stört die Serverperformance schon so ziemlich. Man läuft mit ca. 140 Fps zu nem Boss (z.B. Tequatl oder Zerschmetterer) hin und hat dann innerhalb von Sekunden locker 100 Fps weniger. Gab es bei nem anderen MMO von Blizzard nicht. Das PvP ist leider nicht wirklich ernst zu nehmen.
 

Kusanar

BIOS-Overclocker(in)
Früher hieß es ja mal "Spiele wie du willst", mittlerweile habe ich das ziemlich ungute Gefühl, in so manch eine Richtung "gedrückt" zu werden.

* Farm-Trains weg

* Ziemlich viele Events aus den Startgebieten abgeschafft

* Living Story plötzlich nur noch gegen Bezahlung, wenn man sich nicht mindestens alle 2 Wochen eingeloggt hat. Anfangs hieß es noch, die gibt es GRATIS nachgeliefert und keiner muss dafür nochmal extra zahlen.

* Die Dungeon-Belohnungen generft... wer hat dann noch Spass, den Aether-Pfad zu machen? Für ein paar mickrige Silber und die (RNG-)Aussicht auf guten Loot?

* Früher gab es noch viel mehr unterschiedliche Einzel-Dailies. Hätte man damals einfach gesagt "Ok, machst du 3 davon, dann wars das für den Tag, keine weitere Belohnung mehr", dann wäre die Welt auch in Ordnung gewesen. Jetzt sind es viel weniger und im PvE teilweise echt nervig, wenn man Pech in der Auslosung hat.

* Spezielle Belohnungen in Raids, die es so nirgends wo anders gibt? Fein... das ist dann quasi das Sahnehäubchen :D


Klar, für die ein oder andere Änderung gibt es sicher auch nachvollziehbare Gründe. Aber bei so viel Mist in so kurzer Zeit stößt mir das auch langsam auf. Deswegen, und auch wegen dem eher schmalen Inhalt des (mir bekannten) Addons, verzichte ich vorerst auf die Erweiterung.
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
Stimme dir da fast in allen Punkten zu 100% zu. Mich stört die Serverperformance schon so ziemlich. Man läuft mit ca. 140 Fps zu nem Boss (z.B. Tequatl oder Zerschmetterer) hin und hat dann innerhalb von Sekunden locker 100 Fps weniger. Gab es bei nem anderen MMO von Blizzard nicht. Das PvP ist leider nicht wirklich ernst zu nehmen.

Die Optimierung von GW2 hinsichtlich der CPU Nutzung ist zwar immer noch eine Katastrophe aber das meinte ich nicht mal, mit passenden Settings bekommt man durch die alternativen Modelle doch ganz gute FPS in großen Kämpfen. Ich rede wirklich von Lags (verursacht durch den Server) und die habe ich sowohl in meiner Wohnung an einem Kabel Deutschland Anschluss als auch bei meinen Eltern. Auch kenne ich niemanden der damals aktiv mit mir gespielt hat der diese starken Lags nicht hatte es liegt also wirklich an den Servern. Der größte Witz war als Anet in Posts die Lags / schwache Serverperformance abstreiten wollte und die Spieler verantwortlich gemacht hat.

Im den ersten beiden Jahren habe ich ja noch gehofft das intensiv an neuem Content gearbeitet wird mittlerweile nach vier Jahren bin ich mit dem Spiel einfach durch, da wird nichts besseres mehr kommen wobei wirklich gute Dinge wie die Marionette bzw. SAB ja nicht mal mehr im Spiel sind. Man muss sich vor Augen führen das nach vier Jahren bereits das letzte Addon zu GW1 auf dem Markt war, die Spielwelt also bereits um das 2,5 fache angewachsen ist, es dutzende gute Raids und Instanzen gab, deutlich mehr PvP Content + vier neue Klassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
Gab es auch in den ersten beiden Jahren nicht. Das war meiner Meinung nach ein großer Vorteil an GW2 es lief einfach rund gerade wenn man von einem kleineren MMO kommt (Lord of the Rings Online) weiß man sowas zu schätzen.
Angefangen hat es mit der Umstellung auf die "Megaserver" ich vermute das hier auch Server abgeschaltet wurden um Kosten zu sparen.
 

Kusanar

BIOS-Overclocker(in)
Angefangen hat es mit der Umstellung auf die "Megaserver" ich vermute das hier auch Server abgeschaltet wurden um Kosten zu sparen.

Stellt sich dann die Frage, wie offen und ehrlich man gegenüber seinen Kunden war. Gegenüber der Community wurde ja immer verlautbart, dass man keine Server abgeschaltet hätte...
 

Koyote

Volt-Modder(in)
Moin Jungs,
habe früher viel und gerne GW2 gezockt. Habe immer mit nem Kollegen gespielt, der jetzt jedoch nichtmehr zockt. Das Addon und die neuen Spieler machen mich schon heiß wieder zu spielen. Mir fehlen aber einfach die richtigen Leute dafür und ich weiß nicht, ob sich das alleine so lohnt.

Habe 4 Charakter auf 80, einen noch nicht 80, 800 Gold, ca 600 Gold noch in Skins und eine Legy und was man eben noch so hat.

Lohnt es sich als Einzelspieler das Spiel noch zu spielen? PvE oder sollte ich es besser nicht kaufen und einfach sein lassen?
 

Kusanar

BIOS-Overclocker(in)
Also im "alten" Content kommst du im PvE alleine ziemlich gut zurecht, im neuen Content von HoT wird's unter Umständen schwieriger. Hab von den Gildies mitbekommen, dass einiges an Events alleine nicht oder nur schwer machbar ist. Vor allem die Heldenpunkte.

Falls du eine unaufdringliche Gilde suchst, die trotzdem gerne aushilft, wenn's mal eng wird, kannst du dich gerne per PM bei mir melden. Bei uns hat so ziemlich jeder das Addon, daher sind auch sehr viele von uns (momentan) in den neuen Gebieten unterwegs. Wir haben kein TS :) und außer einer regelmäßigen Repräsentation gibts eigentlich keine Verpflichtungen.
 

TessaKavanagh

Software-Overclocker(in)
Also im "alten" Content kommst du im PvE alleine ziemlich gut zurecht, im neuen Content von HoT wird's unter Umständen schwieriger. Hab von den Gildies mitbekommen, dass einiges an Events alleine nicht oder nur schwer machbar ist. Vor allem die Heldenpunkte.

Die meisten Heldenpunkte wurden gestern von Champion und Veteranen auf "normale" Gegner umgestellt. Sind also jetzt solo semi afk zu schaffen. Des Weiteren braucht man bei 100% Welterkundung der "alten" Welt nur 5 neue Heldenpunkte zu machen um alles freigeschaltet zu haben.
 

Kusanar

BIOS-Overclocker(in)
Ah ok, war gestern nicht Online (eigentlich schon seit 3 Tagen nicht mehr :D, momentan ein wenig stressig). Thx für die Info!
 

Koyote

Volt-Modder(in)
Ach man, bin so hin und her gerissen.
An dem Spiel hängen einfach so gute Erinnerungen aber hänge eben aufgrund der Pause weit hinterher und Leute zum Zocken habe ich halt auch keine mehr.
War im Gegensatz zu CS halt eben ein Casual. Nur PvE, kein Spezialist was die Fertigkeiten und Skillungen angeht, einfach Just 4 Fun erkunden, Gear farmen, Dungeons, Frak machen. Das Addon ist ja günstig, daran liegt es nicht, aber wenn ich es dann nach 10 Stunden doch net mehr spiele ärgert es mich.
 

Kusanar

BIOS-Overclocker(in)
Gerade dieses "Just 4 Fun"-Feeling will bei mir momentan nicht aufkommen. Daher bleibt GW2 auch erstmal aus :)
Ich Verräter zocke gerade die Blade & Soul Beta .... :slap:

@TessaKavanagh: Aber ich meld mich Ingame bei dir bis zum WE, versprochen :D
 

TessaKavanagh

Software-Overclocker(in)
Habe vom Addon auch noch nicht viel gesehen, wobei mich der Release tatsächlich seit langem motiviert hat mal wieder nach der Arbeit zu spielen. Muss nur kurz die Fraktale bis Stufe 100 durchsuchten ;) bei Lvl 75 sind wir mittlerweile angekommen :D
 
Oben Unten