• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] Far Cry 3

godfather22

BIOS-Overclocker(in)
Hatte auch mal so einen Fehler. Hab herausgefunden, dass es an Fehlerhaften Installationsdateien lag. Ich hab beim download einfach Kaspersky und meine Firewall deaktiviert und dann hats geklappt :daumen:
 

Scroll

Software-Overclocker(in)
Also nochmal deinstallieren, neu laden und installieren und dann SOLLTE es klappen? Mache ich morgen dann, melde mich falls es klappt/nicht klappt nochmal
 
G

Gast12307

Guest
Hallo Leute.

Ich weiß zwar nicht ob das hier reinpasst, aber da es um Far Cry geht bin ich mir sicher, dass mich jemand beraten kann.

Und zwar...


Ich bin auf der Suche nach Spielen mit guter Handlunger, langer Spielzeit und guter Grafik (die Grafik ist nicht wichtig, hauptsache das Spiel ist gut)

Ich wollte euch fragen ob es sich lohnt Far Cry 3, Skyrim, Crysis 1/2/3 oder etwas anderes zu kaufen?

Ich wollte mir letzten Monat eigentlich schon Far Cry 3 kaufen, hab mich dann aber für Need for Speed/Burnout: Most Wanted entschieden (und ich bereue es immernoch sehr... :( ) Nun wollte Ich euch fragen, ob es sich lohnt Far Cry 3 zu kaufen oder gleich alle 3 Teile? Was meint ihr?

Ich möchte nicht wieder eine Fehlentscheidung machen wie bei NfS...

Mit freundlichen Grüßen, xThaBlockZ :)
 
Zuletzt bearbeitet:

ShirKhan

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Mass Effect 1 bis 3 fällt mir zu den Stichworten "gute Handlung" und "lange Spielzeit" ein. In Teil 1 geht man nach heutigen Maßstäben Kompromisse bei der Grafikqualität ein. Er erleichtert aber das Verständnis der Handlung.

Far Cry 1 bis 3 besitzt keine gemeinsame Rahmenhandlung. Es ist daher nicht nötig alle drei Teile zu kaufen, nur weil sie den gleichen Namen tragen. Im Gegenteil, die Spiele haben offenbar einen sehr unterschiedlichem Charakter. Welcher dir liegen könnte, findest du anhand der großen Menge an Informationen im Netz heraus. Das Restrisiko eines Fehlkaufs bleibt immer, da kann dir niemand helfen, der nicht du ist.

Crysis 1 lohnt sich immer.

Assassin's Creed ab "II" und Batman ab "Arkham Asylum" sehen auch gut aus und spielen sich lang. Man muss diese Art des Kämpfens, Kletterns, Springens und Gleitens aber mögen. Da diese Spiele schon ein bisschen älter sind, kosten sie allerdings auch nicht mehr viel. Ein Fehlkauf lässt sich so leichter verschmerzen.

Würdest du schreiben, was du bereits kennst und magst, fiele es natürlich leichter, einen Tipp zu geben. So ist es Stochern im Nebel. Ich mag die NFS-Reihe z.B. auch nicht besonders, bin aber ein großer Fan von Dirt 2 und 3.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast12307

Guest
Rennspiele spiele Ich eigentlich nicht mehr, hab mich nur an Most Wanted jetzt rangewagt und es hat meine Interesse zu Rennspielen völlig zerstört.

Ich spiele Shooter und Actionspiele wie: Battlefield, Call of Duty, Crysis, Far Cry oder Uncharted.

Assassins Creed II hab Ich selber durchgespielt und fands auch super und Brotherhood spiele Ich heute noch gelegentlich, die neueren Teile a la Revelations und AC III habe Ich nicht gespielt.
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Rennspiele spiele Ich eigentlich nicht mehr, hab mich nur an Most Wanted jetzt rangewagt und es hat meine Interesse zu Rennspielen völlig zerstört.
Selbst Schuld wenn du mit dem schlechtesten NFS anfängst das es gibt :schief: Spiel mal Underground 2 oder das echte Most Wanted (der erste Teil!), dann merkst du das sowas auch Spaß machen kann.
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Muss aber mal gesagt werden. Punkt

FC3 hab ich auch schon nicht mehr gespielt, einfach kein wieder-spielwert das ganze :ka:
 
G

Gast12307

Guest
Ich habe von NfS 2 SE (auf der PS1 damals) bis Pro Street jeden Teil gespielt und jetzt wieder Most Wanted "2" daher find ichs ja auch so "bescheiden".

Ich weiß, NfS gehört hier nicht hin.

Sollte Ich mir nun Far Cry 3 zulegen, oder nicht?

mfg
 

Brez$$z

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich sag mal so, wenn du voll auf Rollenspiel stehst, und dir Suchen von Fällen und minifgames nichts ausmachen
oder gar Spaßmachen. Dann ran an den Speck, für mich ist das nischt
 

ShirKhan

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wen dir AC II gefallen hat und du ansonsten auf Shooter stehst, wirst du dich bei FC 3 gut aufgehoben fühlen. Ein RPG ist es allerdings nicht, weiß nicht, was mein Vorredner da meint.
 
B

Bratwurstmobil

Guest
Es hat aber viele RPG-Elemente. Außerdem ist es sehr Storyfixiert. Hast du dich z.B. mal gefragt, was die Zitate aus Alice im Wunderland bedeuten? Die Meisten vergessen diese nach 10 Sekunden wieder. Aber wenn man das Spiel dann ein zweites Mal spielt und bei diesen Zitaten kurz überlegt, dann geht man ganz anders an das Spiel ran. ;)
 

ShirKhan

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Es hat aber viele RPG-Elemente.
Wieder diese Behauptung, wieder ohne Beleg oder Beispiel. ;) Was sollen das denn für "viele" Elemente sein?

  • Charakterentwicklung? Keine.
  • Charakteranpassung durch den Spieler? Keine.
  • Freiheitsgrade bei Entscheidungen? Eine Handvoll Ja-Nein-Entscheidungen, die den Storyverlauf nicht ändern. Gibt's in jedem CoD auch.
  • NPCs mit Charakter und Hintergrund? Höchstens die "Königin" und Vaas. Und selbst die bleiben stereotyp, weil der Spieler kaum Einfluss auf ihre Handlungsweisen hat. Der Rest sind Statisten, auch die eigenen Freunde.
Was bleibt denn von einem RPG? Doch hoffentlich nicht, dass man Schatzkisten aufmacht! Das tut Super Mario auch.

Außerdem ist es sehr Storyfixiert.
Was bedeutet das? Ist das gut oder schlecht für dich?

Hast du dich z.B. mal gefragt, was die Zitate aus Alice im Wunderland bedeuten? Die Meisten vergessen diese nach 10 Sekunden wieder. Aber wenn man das Spiel dann ein zweites Mal spielt und bei diesen Zitaten kurz überlegt, dann geht man ganz anders an das Spiel ran. ;)
Welche Zitate? Wie meinst du das?
 

Gohrbi

BIOS-Overclocker(in)
Farcry 3 ist ein guter ego shooter wo man selbst entscheiden kann wie man vorgeht. So sollte es eigentlich immer sein.

...ja und man braucht sich nicht treiben lassen von der Handlungslinie....Beim 2.mal habe ich erst alle Türme erklettert und alle Außenposten eingenommen.
Solange man nicht einen direkten Auftrag angenommen hat kann man viel selbst bestimmen. Besser als bei Far Cry 2, wo eroberte Posten immer wieder besetzt waren.
 
B

Bratwurstmobil

Guest
@nilssohn:
Fähigkeiten, Herstellung, Spritzen (Tränke), um mal ein paar zu nennen. Und allein diese reichen schon, um zu sagen, dass ein Shotter "viele" RPG-Elemente hat. Und dazu kommen auch noch die ganzen Nebenmissionen, die von der eigentlichen Story etwas weglenken.

Und storyfixiert ist meiner Meinung nach gut, damit man nicht einfach nur ballert und ballert, wie in CoD.

Und ich meine die Zitate, die nach größeren, aber auch kleienren Missionen kurz auf blau-schwarzem Grund eingeblendet werden. Aber genau das mein ich. Du weißt nichtmal mehr welche Zitate ich meine.
 

Ihn sein Rechner

Komplett-PC-Käufer(in)


Ich habe die Asus DCII 570GTX und wollte mal wissen ob die von Haus aus ein wenig mehr Takt hat denn ich habe bei FarCry3 Abstürze mit gelegentlichen Grafikfehlern und die Karte läuft seit ich sie habe einwandfrei auch BF3 rennt ohne Probleme, es muß an FarCry3 liegen und damit das sie vielleicht überm Standard Takt läuft.Ich wollte schon mit dem MSI Afterburner runtertakten aber ich weiß ja nicht mal die Standard Konfigs der 570er.

Komisch aber das FarCry3 bei mir 2 stunden lief ohne Fehler.
 

ShirKhan

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Fähigkeiten, Herstellung, Spritzen (Tränke), um mal ein paar zu nennen. Und allein diese reichen schon, um zu sagen, dass ein Shotter "viele" RPG-Elemente hat. Und dazu kommen auch noch die ganzen Nebenmissionen, die von der eigentlichen Story etwas weglenken.
Und das sind für dich Kriterien, die ein Rollenspiel ausmachen? :what: Die Fähigkeiten z.B. werden nicht entwickelt, sondern sind quasi auf Knopfdruck vorhanden. So ähnlich wie die Speed-Funktion eines Nanosuits zum Beispiel. ;)

Und storyfixiert ist meiner Meinung nach gut, damit man nicht einfach nur ballert und ballert, wie in CoD.
Sehe ich genauso.

Und ich meine die Zitate, die nach größeren, aber auch kleienren Missionen kurz auf blau-schwarzem Grund eingeblendet werden. Aber genau das mein ich. Du weißt nichtmal mehr welche Zitate ich meine.
Ja ja, ist ja richtig. Wären Zitate aus Grimms Märchen vorgekommen, hätte ich mir sicher ein paar merken können. Vielleicht rückst du ja endlich damit raus, was hinter deinen Bemerkungen zu diesen Wunderland-Zitaten steckt, damit ich erfahre, ob mich das interessiert oder nicht. :schnarch:
 
Zuletzt bearbeitet:

ShirKhan

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wenn ich das richtig sehe, gibst du der Gemeinde knapp 20 Minuten Zeit für deine Frage, bevor du anfängst rumzumosern? Dann viel Spaß hier! Und Offtopic ist anders.
 
B

Bratwurstmobil

Guest
Ich kann mich noch schwach an so Spiele erinnern, die auch heut noch gezockt werden. Da hatte man ein klein wenig gelevelt und hatte dann einen Fähigkeitspunkt, konnte den dann für diverse Eigenschaften verbrauchen. Meistens sind das dann so Sachen wie "Angriff", "Verteidigung", "Tempo" und "Magie" oder so'n Käse. Von daher hat FC3 das sogar richtig gut gelöst. Und wenn man bedenkt, dass FC3 ja im grunde unter die Kategorie "Shooter" fällt, dann sind es schon "viele" Rollenspielelemente, auch wenn es nur 3 oder 4 einfache Elemente sind.

Und mit den Zitaten meinte ich diese hier:

hrQoF.jpg

Und besonders beim zweiten Zitat der Katze, also das dritte auf dem Screenshot, muss man nicht lang überlegen, um zu sehen wieso es zur Story von FC3 passt. Andere hab ich jetzt auf Anhieb nicht gefunden. Und mit DSL Light, mit dem ich gerade rumeier, macht es auch nicht wirklich viel Spaß weitere zu suchen,
 

ShirKhan

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Na dann mach mal weiter, mich haste noch nich überzeugt.
Bratwurstmobil ist dran.

Isses nu ein RPG ?
Natürlich nicht. :D

Ich habe die Asus DCII 570GTX und wollte mal wissen ob die von Haus aus ein wenig mehr Takt hat [...]
Du fragst uns, ob deine Karte werksübertaktet ist? Cool, :schief: so viel dann auch zum Thema "Offtopic" in diesem Thread. ;) Na schön, nach kurzer Recherche scheint die Asus mit 742 MHz Chiptakt zu laufen im Vergleich zu 732 beim Referenzmodell. Fast vernachlässigbar. Shadertakt ist mit 1484 MHz wohl bei beiden gleich.

Für dein Problem habe ich leider keine Lösung.
 

ShirKhan

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Zuletzt bearbeitet:
B

Bratwurstmobil

Guest
Warnung: Text beinhaltet viele Spoiler!

Das Zitat ist noch einfach zu verstehen. Aber es gibt auch Zitate, die sich nicht auf das beziehen, was gerade passiert ist, sondern auf etwas, was noch passieren wird. Und da nahezu jeder die Zitate nach 10 Sekunden vergisst, ja, du auch, was du mit "Ich erinnere mich wieder" zugegeben hast, erkennt man den tieferen Sinn der Story nicht ganz. Nein, der Sinn ist nicht, dass ein Adrenalinjunkie auf eine Insel kommt, seine Freunde rettet und Piraten abballert. Man will zeigen, was passiert, wenn zwei völlig verschiedene Gesellschaftsgruppen/Religionen aufeinandertreffen, wie man sich verändert, wenn man morden muss, um zu überleben. hast du am Anfang der Story mal auf Jasons Bruder Grant geachtet? Er war laut Tablet PC bei der Army. Er hatte kein Problem damit den Wachmann/-piraten am Anfang an der Zelle K.O. zu schlagen (auch wenn das ziemlich billig aussah :D ) oder den anderen Piraten mit dem geworfenen Messer zu töten. Auch blieb er 10x ruhiger als Jason. Jason selbst hatte immer Angst irgendwem was zu tun. Doch weil er sich und seine Freunde retten wollte, fing er das Töten an und schon wenige Missionen später, deutlich wurde es denke ich in der Medusa-Mission und Folgende, juckte ihn das Töten schon gar nicht mehr. Und als er dann Liza gerettet hat, hat er während und nach der Flucht Kommentare abgegeben, die wirklich zeigen, dass es ihn absolut nicht mehr juckt jemandem zu töten. Auch hatte er keine Angst mehr vor dem Tod. Und ab wann hatte er keine Angst mehr vor dem Tod? Gute Frage, Jas, sehr aufgeweckt! ( :ugly: ) Als alle Freunde gerettet waren und er dachte, dass beide Brüder tot waren. Dass Riley noch lebte, wusste er ja nicht.

Und jetzt geh und spiele FC3 nochmal durch, achte dabei auf alle AiW-Zitate und auf Jasons Persönlichkeit. Dann merkst du, was diese zu bedeuten haben, spielst das Spiel vielleicht nicht als CoD-Shooter, sondern als Shooter mit großen Hintergrund. Zumindest ging es mir so. Wie es bei dir ist weiß ich natürlich nicht. :)
 

ShirKhan

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
"Shooter mit großem Hintergrund" ist mir zwar etwas zu groß, aber ich stimme gern zu, dass die Macher ihrer Story Aussagen mitgegeben haben. Danke für deine Gedanken! :daumen: (Warum muss man erst dreimal danach fragen?)
 

phoenix-2305

Freizeitschrauber(in)
Hallo erstmal :)

Ich habe ein paar Fragen zu Far Cry 3:
-Wie kann man im MP Nachrichten an die anderen Spieler schreiben?
-Ist es normal, dass ich das Spiel trotz 50fps irgendwie nicht flüssig anfühlt, kann man da was machen(Vsync ist aus)
 

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
GPU bilder vorausberechnet min 2 (standard 0)
nur im chat im spiel taste v
Das spiel hat starke fps schwankungen wenn postfx an ist.
zudem wird das Spiel unnötig verschlimmbessert (Unschärfe Effekt)
 

okeanos7

Software-Overclocker(in)
ich finde das spiel ganz gut gemacht . bei der gekauften grafikkarte (radeon hd 7770), war es dabei (amd never settle). auf der 7770 läuft es mit hohen/sehr hohen einstellungen (kein ultra). im moment bin ich noch bei der mision wo man mit sam die satellitenschüssel zerstören muss, aber alles was ich gesehen habe hat mir bisher gefallen. nur dass man vaas und hoyt nur in einem traum tötet finde ich nicht so gut
 

batmaan

Software-Overclocker(in)
SPOILER!!!!!!!

Ich fande das Spiel genial, aber einen "tieferen" Sinn, wie die Macher gesagt haben, habe ich nicht gesehen. die beiden Enden fand ich kacke. Warum tötet citra uns , wenn sie uns so liebt , siehe anderes ende. Die Endkämpfe waren auch echt kacke. Wo waren bei Hoyt seine Wachen? Und sind die jetzt tot, oder war das nur ein Traum? Und warum bleibt Jason am Ende auf der Insel, obowhl er nicht ehr König der Rakyat ist? Nebenmission waren auch naja. würde dem Spiel eine 84 geben.
 
TE
Painkiller

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Den Multiplayer hab ich nie gespielt, da ich das Spiel iwie alleine nur wegen Vaas gekauft habe. :ugly:

Nur vom Koop-Modus kann ich berichten. Und der war gar nicht mal so schlecht. Nur etwas zu kurz.
Von der Performance her hat da alles gepasst.
 

batmaan

Software-Overclocker(in)
@ painkiller
Ich hatte große erwartungen Vaas aufgrund der ganzen Trailer etc.. doch wurde enttäuscht. 1. Finde ich es schade, dass er nicht der Endboss war. 2. War er nicht soo wahnsinnig wie dargestellt. Die beste Szene war da als er im Laster war und als er Jason erklärt was Wahnsinn ist, sonst war da jetzt nicht soo viel. Auch der Endfight war ...überhaupt nicht mein Fall

Ach der Koop ging mit den zusätzlichen 2 Maps. War zwar etwas eintönig, die Personen sehr flach und eine Story kaum vorhanden, aber Koop Spiele machnen immer Spaß und vorallem auf soner Insel. Die kleinen Wettbewerbe waren auch schön.
 
TE
Painkiller

Painkiller

Moderator
Teammitglied
@ batmaan

Am Anfang wo man im Käfig sitzt fand ich ihn auch sehr gut! Aber du hast schon recht. Viel gab es von ihm nicht zu sehen.

Ach der Koop ging mit den zusätzlichen 2 Maps.
2 Maps? Wurde nicht ein kostenloser DLC veröffentlicht der den Koop erweitert hat? Ich hatte auf jeden Fall mehr als 2 Maps. ;)
 
Oben Unten