• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] Asus Maximus II Formula (Intel P45)

praxiteen

PC-Selbstbauer(in)
:lol:Jo;hab ich.:lol:
aber,nachdem ich den key eingegeben hab,kommt diese meldung:CTNet funktionirt nicht mehr.?????????????
google hilft auch nicht.
HIEEEEEEELFE!"!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

BoondockSaint

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi Jungs!
Finde es ein bischen merkwürdig, das angeblich die ersten beiden RAM-Slots (von links nach rechts) ein Channel sein sollen und die anderen beiden der zweite Channel sein soll. Also KEINE farbliche Kennzeichnung pro Channel! Jedenfalls lese ich das so aus dem Manual. Liege ich da richtig oder wer oder was irrt sich??? :ugly:
P.S.: Mein Board war auch ganz leicht gebogen aber drauf geschissen! Irgendwie passt das Board auch nicht 100 % korrekt in die klare Kunstoff-Umverpackung wenn ich mir das mal genau anschaue.
 

praxiteen

PC-Selbstbauer(in)
hi,das mit den channel höre ich zum ersten mal.die farbliche kennzeichnund sollte doch sinn machen.oder?
also mein board war gerade,die unterlegscheiben der nb dürften überarbeitet sein und das neueste bios(2202)war auch drauf.und die verpackung passte wie ne presspassung.(h9 oder so)((hihi))
mfg.
ps,der q9550 läuft immo mit 3,82ghz.aber ich will noch weiter.darum gibts nix in meiner signatur.
 

tractaktloss

Schraubenverwechsler(in)
Hi Leute,

weiss von euch jemand, ob ich das Asus Maximus II Formula mit 2x2GB A-DATA Vitesta Extreme DDR2-1066 RAMs problemlos betreiben kann?
Habe momentan das Gigabyte P45 DS3 und will aufrüsten, zumal das System mit dem Board in Verbindung mit den RAMs schon sehr schlecht und träge läuft.

Danke für die Info

Grüße
 

BoondockSaint

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@ tractaktloss:
Warum sollte es das denn nicht? Schau mal auf der ersten Seite ob Kompatibilitätsprobleme bekannt sind, wenn nicht würde ich bedenkenlos zugreifen.

@ praxiteen:
Schau mal im Manual auf Seite 36 bis 38, da steht das meiner Meinung nach so, wie ich es in meinem vorherigen Post wiedergegeben habe. Wenn ich nach der Arbeit noch Zeit habe poste ich die entsprechende Seite hier mal, hab sie gestern noch abgespeichert.
 

praxiteen

PC-Selbstbauer(in)
@boondocksaint:
habs gefunden.is komisch formuliert.geb ich dir recht.allerdings steht auf der nächsten seite das man für bessere oc ergebnisse die gelben slots nehmen soll.daraus schliesse ich das man dual channel mit einem a+b slot hat.(beide yellow).wenn der pc bootet sehe ich kurz das dual channel angezeigt wird.und darauf kommts an.
hast du erfahrung mit den gtl,pll,vtt...ect.einstellungen?ich bin zwar am lesen aber richtig schlau werd ich nicht.
mfg.
 

BoondockSaint

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ein kleines bischen, ist schon zig Jahre her, das ich mal übertaktet habe und ich neige leider dazu, ungenutzten mentalen Festplattenspeicher sehr schnell wieder frei zu geben.
Hast du hier mal im OC-Bereich nachgeschaut? Fa müssten sie dir besser weiterhelfen können.
 

praxiteen

PC-Selbstbauer(in)
ich werd mich wohl durchs internet und diverse foren lesen.natürlich auch hier.
im moment würde ich gerne wissen ob ich zwingend den 8 poligen stromanschluss verwenden muss oder ob ein 4 poliger genug ist.mein nt hat nur nen 4 poligen.bräuchte dann ein kabel.graka ist nur eine drinn.(hab mal was gelesen das 8 polig für cf gut is)aber ist 8 polig für oc relevant?
mfg.
 

BoondockSaint

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich würde sogar eher sagen anders herum, also wichtiger beim OCen als beim CF-Betrieb. Also schaden kanns nicht und ich habe den 8poligen Anschluss benutzt und hatte bisher nie Probleme. ... habe gerade mal im Handbuch nachgelesen, da wird immer nur vom 8poligen Stecker geredet, und nicht vom 4poligen.

Ans OCen werde ich mich machen, wenn ich 8 Gb EINHEITLICHEN RAM gekauft habe. Beim OCZ handelt es sich zwar bei allen 4 Modulen um 1066er, aber der eine ist lt. Spezifikationen aus CPU-Z und Everest so ein SLI-Gespann und der andere halt ein normales Platinum-Zeug. Leider sind die Dingsbum-Programierungen (wie heist dieser Steuerchip auf dem RAM?) nicht exakt gleich, daher noch kein OCing.
 
Zuletzt bearbeitet:

praxiteen

PC-Selbstbauer(in)
hab das mit dem 8 poligen auch gelesen.werd mich mal hurtig um ein kabel bemühen.
bin gespannt was dein 9650 so hergibt.der müsste doch wenn wir die gleichen taktraten haben schneller sein,oder?
mfg.
 

kirsch

Schraubenverwechsler(in)
Hallo

Wäre jemand so nett, und könnte mir sagen, was und wo direkt in den Bioseinstellungen, ich einstellen muß, um diesen Speicher richtig mit 1066 MHz laufen zu lassen:

4096MB GEIL PC2-8500 CL5 KIT PLUS (Herstellerartikelnummer: GX24GB8500C5UDC)



Laut Everest steht da zur Zeit folgendes:

DIMM1: GeIL CL5-5-5DDR21066 5 2 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 400 MHz) (4-5-5-13 @ 333 MHz) (3-4-4-10 @ 266 MHz)

DIMM3: GeIL CL5-5-5DDR21066 5 2 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 400 MHz) (4-5-5-13 @ 333 MHz) (3-4-4-10 @ 266 MHz)


Würde mich über baldige Antwort freuen. Vielen Dank.
 

BoondockSaint

Komplett-PC-Aufrüster(in)
...
bin gespannt was dein 9650 so hergibt.der müsste doch wenn wir die gleichen taktraten haben schneller sein,oder?
mfg.
Nein, warum sollte er? Wenn der Takt gleich ist gibt es keine Unterschiede. Ein etwas höherer Takt ist dank etwas höherem Multiplikator etwas leichter erreichbar.

@ kirsch:
Du musst versuchen, per FSB und Speicher-Teiler annährend auf 1066 Mhz zu kommen. Also bei einem FSb von sagen wir mal 400 Mhz den Speicherteiler auf 2,5 stellen dann hast du 1000 Mhz. Bitte bedenke aber auch, das die Spannung stimmen sollte.
 

kirsch

Schraubenverwechsler(in)
@BoondockSaint

Oha, also etwas komplizierter also? Muß man soviel dort einstellen? Bei dem mächtigen Bios verliert man schon den Überblick. Könntest Du mir evtl. die genauen Bios Punkte nennen, wo ich was einstellen muß?


P.S.
Habe als CPU den Intel Q9550 drin.
 

praxiteen

PC-Selbstbauer(in)
Nein, warum sollte er? Wenn der Takt gleich ist gibt es keine Unterschiede. Ein etwas höherer Takt ist dank etwas höherem Multiplikator etwas leichter erreichbar.

@ kirsch:
Du musst versuchen, per FSB und Speicher-Teiler annährend auf 1066 Mhz zu kommen. Also bei einem FSb von sagen wir mal 400 Mhz den Speicherteiler auf 2,5 stellen dann hast du 1000 Mhz. Bitte bedenke aber auch, das die Spannung stimmen sollte.
ich dachte halt das der 9650 wesentlich besser als ein 9550 ist.sollte aber nur der teiler den unterschied machen,ist das oc viel interresanter.
wo bekomme ich so ein 8 poliges kabel?
@kirsch:lies mal das und lerne.ich mach das auch grad:ForumBase - Einzelnen Beitrag anzeigen - [SAMMELTHREAD] Asus Maximus/Rampage Formula (S.E.) / Extreme (Intel X38/X48)oder das: [Sammelthread] Asus Maximus II Formula R.o.G. (Intel P45) [4] - Forum de Luxx
 
Zuletzt bearbeitet:

praxiteen

PC-Selbstbauer(in)
manchmal findet auch ein blindes huhn ein korn.:wall::gruebel:
mein nt hat eh ein solches kabel (8 polig).ich habs aber in der hitze des gefechtes schön versteckt.
SCHÄM
mfg.
 

BoondockSaint

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Tja, kommt in den besten Familien vor. Mein bruder hat sich auf Anraten eines Freundes einen Netzwerkkarte gekauft, welche ich verbauen sollte. Als ich dann abends bei ihm vorbei kam, sagte ich ihm, das er das Geld für umsonst ausgegeben hat, da schon ein Netzwerk-Controler auf dem MB verbaut wurde. :D
Also:
Shit happens, keep smiling! :daumen:
 

kirsch

Schraubenverwechsler(in)
Was ich nicht verstehe ist, das der Speicher bei den Programmen nur mit 800 angezeigt wird, obwohl es ein 1066er ist. Im Bios ist alles richtig eingestellt, laut Aussage eines Asus Mitarbeiters per Telefon.

Irgendwie muß ein Fehler vorhanden sein. Oder bin ich nur ein "Pechvogel" mit den GEIL RAM?

Hat sonst wer das gleiche Board und den gleichen Speicher? :hail:
 
Zuletzt bearbeitet:

praxiteen

PC-Selbstbauer(in)
naja,ich hab ja kein geld verloren.
ich hab ne weitere frage:mein pc läuft,alles ist ok.nur das lcd poster zeigt lediglich(CPU INIT)sonst nix.was is da los?
mfg.
 

praxiteen

PC-Selbstbauer(in)
Was ich nicht verstehe ist, das der Speicher bei den Programmen nur mit 800 angezeigt wird, obwohl es ein 1066er ist. Im Bios ist alles richtig eingestellt, laut Aussage eines Asus Mitarbeiters per Telefon.

Irgendwie muß ein Fehler vorhanden sein. Oder bin ich nur ein "Pechvogel" mit den GEIL RAM?

Hat sonst wer das gleiche Board und den gleichen Speicher? :hail:
hi,gib mal bei dram frequency einen wert ein(etwa333 oder 400).das ist der teiler für den ram.dann sollte dein 1066er richtig erkannt werden.
mfg
 

kirsch

Schraubenverwechsler(in)
Bei DRAM Frequency stehen ja verschiedene Werte drin, wie auch der Wert 1066.

Selbst wenn ich 1066 einstelle und speichere, werden bei 3 verschiedenen, bekannten Programmen, DDR 2-800 (400 MHz) angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

praxiteen

PC-Selbstbauer(in)
Bei DRAM Frequency stehen ja verschiedene Werte drin, wie auch der Wert 1066.

Selbst wenn ich 1066 einstelle und speichere, werden bei 3 verschiedenen, bekannten Programmen, DDR 2-800 (400 MHz) angezeigt.
gib mal dein komplettes sys bekannt und poste ein paar bilder hier.cpu-z zum beispiel.der zeigt dir den ram an.
mfg.
 

kirsch

Schraubenverwechsler(in)
Hab einen Q9550 Prozessor drin, eine GTX 285, und das Asus Maximus 2 Formula, sowie 2 x 2 GB RAM (GX24GB8500C5UDC) von GEIL.

Und das neueste Asus Bios 2202.
 
Zuletzt bearbeitet:

praxiteen

PC-Selbstbauer(in)
so,schau dir den reiter memory von cpu-z mal an.da steht 534.9mhz.rechne mal 2(ddr2)ist gleich1069,8mhz-ram.:P:D
ist alles ok so.deine rams werden richtig erkannt.
mfg.
 

kirsch

Schraubenverwechsler(in)
Echt? Ich dachte dort muß 1066 MHz stehen, denn soviel bringt doch der Riegel!?

Und wieso muß man den Wert dann mal 2 nehmen? Sorry, für die "blöden" Fragen von mir. :hail:
 

praxiteen

PC-Selbstbauer(in)
gibt keine blöden fragen,nur blöde die nicht fragen.hehe.
also,ich bin ja auch kein profi,aber es ist nun mal so das ddr 2 ram eben mal 2 vom fsb gerechnet wird(erbitte um berichtigung sollte ich bledsinn schreiben)bei mir ist der fsb immo 465.das mal 2 ergibt 930mhz ram.obwohl ich nur nen 800er drin hab.das nennt man overclocking.(übertakten).
konnte ich helfen?
mfg.
 

kirsch

Schraubenverwechsler(in)
Wenn ich sagen wir mal einen RAM mit 1200 MHz nehme, müsste dann auch was im Bios geändert werden wegen den FSB?

Das mit den Wert mal 2 bei DDR 2 RAM leuchtet langsam ein bei mir. :daumen:
 

praxiteen

PC-Selbstbauer(in)
du müsstest nur den strap wieder anklicken.also auf deine 1200 einstellen.aber wofür brauchst du 1200er ram?mein pc läuft immo mit 800er auf 3,953ghz.willst übrtakten?
mfg.
 

praxiteen

PC-Selbstbauer(in)
na,nix los hier??
ok,dann mal eine frage an die profis:mein pc läuft stabil,keine fehler bei prime ect.
aber auf dem lcd poster steht nur CPU INIT und das seit dem ersten einschalten.?????
was ist hier los?
mfg.
 

BoondockSaint

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Moinsen!
Habe es mal im Handbuch nachgeschlagen und da steht nur, dass die CPU dann initialisiert wird (was auch immer genau das heißen mag). Hast du mal google gefragt?
 

uwi

Schraubenverwechsler(in)
Ich hab mir das bestellt Was haltet ihr davon? :

3 x 2048 mb mushkin xp3-12800 1600 mhz cl8
I7 -860 2, 80gtz, 4800mt/s S1156 95W 8 mb
Asus maximus III Formula P55 1156 ATX
Scythe Ninja 2

Wär das was für den Moment??
 

BoondockSaint

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hört sich sehr interessant an, aber ich würde zum i5-750 greifen. Der lässt sich spielend leistungsmäßig auf das 860er-Level ziehen und wenn man auf SMT verzichten kann (hat bei den meißten Spielen nur Nachteile!) spart man ein paar Euro, die man in eine gute Graka investieren kann.

Von den Scythe Kühlern bin ich nicht so extrem begeistert. Mein bester Freund hatte den Mugen und die Montage war damals eine Katastrophe, kann aber sein, dass sie da in der letzten Zeit was dran geändert haben.

ICH würde zum Megahalems greifen, den bekommt man mit einem leistungsfähigen Silent-Lüfter in Rev. B schon für knapp über 40 €. Bei Interesse schicke ich dir ne Anleitung wie und wo, selbstverständlich vollkommen legal!
 

praxiteen

PC-Selbstbauer(in)
Moinsen!
Habe es mal im Handbuch nachgeschlagen und da steht nur, dass die CPU dann initialisiert wird (was auch immer genau das heißen mag). Hast du mal google gefragt?
ja,und das macht sie dann 3 wochen bei voll funktionierendem pc???mitlerweile läuft der auf 471 fsb und 4,004ghz.is wohl ne geister cpu.:lol:schafft sicher geisterhafte xxxxxxxxherz.ne,mal ohne spass,kann niemand was lukratives dazu sagen?
mfg.
edit.:ne,google spuck nix aus was hilft.werd wohl mal andere foren besuchen
mfg.
hat ein mod ne idee??????
 
Oben Unten