• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] Asus Crosshair IV Formula

BautznerSnef

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Könntest du bitte noch mit HWMonitor auslesen und Screenshot hochladen?

Wo liest du 1.55V? Speedfan liest 1.11V aus. Falls du nicht übertaktest kannst du die NB Manuell auf 1V stellen.
 

DEU01

Komplett-PC-Käufer(in)
@ Snef: HW - Monitor: Siehe Pics, die Temps stimmen! Und wie gesagt, mit dem NB-Kühler kannste Spiegeleier braten! :D

Muss ich mit leben oder? Was ich so komisch finde, alle anderen Temps sind meiner Meinung nach tip-top für das System... nur NB u. SB heben sich unangenehm ab... Temps 100%  HWMonitor.jpg
 

DEU01

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich habe es gecheckt, die Temps gleichen sich auf´s Grad genau! Auch die Spannungen werden mit Probe II identisch zu Speedfan ausgelesen. Ich fasse das mal zusammen, falls noch jemand eine Idee hat- her damit! :D
1. Kühlkörperkontakt zu NB und SB gecheckt - passt! Unterschied zu vorher durch Arctic Silver WLP ca. 2-3° :lol:
2. Die Temperatur des Kühlkörpers entspricht fühlbar den Kerntemperaturen von NB u. SB- naja o.k. für´n Spiegelei reicht es nicht aber ohne Quark, der Kühler ist wirklich verdammt heiß!
3. Ich bin mit meinem Latein am Ende, liegts vielleicht an Crossfire?. Wenn ich mal viel Zeit und Lust habe suche ich mal einen Tempfühler und klemme ihn auf den NB-Kühler, dann sehe ich mal über Probe den Unterschied von Kern zu Kühlkörper.

Bisher danke für euren Support!
 

BautznerSnef

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Liegt am Crossfire, die zwei 6870er heizen deinem Board ordentlich ein. Da hilft nur den Luftzug bzw. die Luftzufuhr zu erhöhen. Sprich, der Airflow deines Gehäuses sollte noch oder wenn überhaupt optimiert werden. ;)
 

Apfelkuchen

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Guten morgen, ich wollte mal fragen wie hoch man die Northbridge auf einem Crosshair (bei alltagstauglicher Spannung) meistens bringen kann ;)

Wenn da locker über 3GHz meistens möglich sind, würde ich mir nämlich so ein Schmuckstück statt meines 890-gpa ud3h holen :schief:
 

bytefuzzy

Komplett-PC-Aufrüster(in)

Apfelkuchen

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Da sind schon sehr schöne Werte, ich musste meinem Gigybyte 890 UD3H schon 1,41V geben, und hatte trotzdem bei 2,8GHz sporadische Abstürze...

Ich werde mir wohl bei der nächsten Gelegenheit ein Crosshair holen :)
 

Chris80

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi,

folgendes Problem. Bios Update mit Version 3027 ( steht ja nicht explizit, dass es nicht für ältere CPus verwendet werden soll/ habe einen X4 965 BE; bei der Version 3017 steht hingegen das es nur für Bulldozer AM3+ ist); nun schwarzer Bildschirm. Motherboard CD eingelegt nichts passiert. Bios UPdate wurde erfolgreich durchgeführt.
Lüfter laufen.

Was kann ich tun?
 

Chris80

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hi nochmal,

habe mal den CMOS Button am I/O Panel gedrückt. LEDs gingen aus und danach wieder an.
Nun habe ich jedoch gesehen das der CPU-Lüfter nicht mehr läuft. Das drücken des CMOS Button hat zudem auch nichts genutzt. Es bleibt der schwarze Bildschirm. Gehäuslüfter laufen.

:(
 

Cyris

PC-Selbstbauer(in)
Hi nochmal,

habe mal den CMOS Button am I/O Panel gedrückt. LEDs gingen aus und danach wieder an.
Nun habe ich jedoch gesehen das der CPU-Lüfter nicht mehr läuft. Das drücken des CMOS Button hat zudem auch nichts genutzt. Es bleibt der schwarze Bildschirm. Gehäuslüfter laufen.

:(

Beim Recovery mit der CD passiert auch nichts? CD rein und F2 drücken beim starten. Danach einen komplett Reset durchführen, Seite 2-26 Jumpern oder über das I/O-Panel, bei ausgeschalteten PC für 10sec.


Hallo!
Läuft der FX-8150 mit dem 3027 Bios?



Das 3027 ist wie es aussieht ein Bios für PII und BD Modelle, jedoch sind die BD Modelle noch im Beta Status, siehe Liste.
 

Anhänge

  • 3027beta.PNG
    3027beta.PNG
    21,7 KB · Aufrufe: 95

Daliaraptor

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Zusammen

Meine erste Nachricht hier.
Verzeiht mir, wenn ich nicht den ganzen Treat durch gelesen habe um eventuell mein Problem zu finden. Es sind einfach zu viele Beiträge.
Aber es scheint als wäre dies der Richtige Ort für meine Frage.
Ich habe das Formula IV einen PhenomII X6 1090T und eine HD 6950 2GB
Ich wollte meine CPU ein bisschen tunen und ja ich habe keine Ahnung von OC. Aber Asus hat da CPU Level Up und dieses Future bringt mir in IL2 CoD genau die Performance Steigerung die ich benötige, jedoch nur für ca. 2-5min und dann gehts ab in eien bluescreen den ich noch nie zuvor gesehn habe. Es scheint als würde der Rechner irgend ein Speichermodul testen 0-100% und dann schaltet der Rechner ab. Das Problem passiert wenn ich die CPU auf 3.7GH aber auch 3.9GH frisiere.
Könnte es sein, das eventuell die BIOS Version (08.00.15) vom 12.09.10 nicht kompatibel mit dem Prozessor für OC'ing ist?
Wenn ich den Level Up auf normal zurück stelle, ist das System wieder stabil. Oder ist CPU Level Up einfach ungeeignet?
Ich lasse auch Smartdoctor laufen um die VGA zu kitzeln :)
Die Temperaturen sind unproblematisch alle unter 50°C
Hat jemand eine konstruktive Idee oder noch besser die gleiche Erfahrung, mit Lösung zum Problem?
Würde die Minidump Datei helfen? Aber das Ding will sich nicht öffnen lassen!

Beste Grüsse

Formula IV
HD 6950 2GB
PhenomII X6 1090t
Ram 2x4GB Corsair XMS 3 1666
Win 7 64
 

Crenshaw

Software-Overclocker(in)
Hallo Zusammen

Meine erste Nachricht hier.
Verzeiht mir, wenn ich nicht den ganzen Treat durch gelesen habe um eventuell mein Problem zu finden. Es sind einfach zu viele Beiträge.
Aber es scheint als wäre dies der Richtige Ort für meine Frage.
Ich habe das Formula IV einen PhenomII X6 1090T und eine HD 6950 2GB
Ich wollte meine CPU ein bisschen tunen und ja ich habe keine Ahnung von OC. Aber Asus hat da CPU Level Up und dieses Future bringt mir in IL2 CoD genau die Performance Steigerung die ich benötige, jedoch nur für ca. 2-5min und dann gehts ab in eien bluescreen den ich noch nie zuvor gesehn habe. Es scheint als würde der Rechner irgend ein Speichermodul testen 0-100% und dann schaltet der Rechner ab. Das Problem passiert wenn ich die CPU auf 3.7GH aber auch 3.9GH frisiere.
Könnte es sein, das eventuell die BIOS Version (08.00.15) vom 12.09.10 nicht kompatibel mit dem Prozessor für OC'ing ist?
Wenn ich den Level Up auf normal zurück stelle, ist das System wieder stabil. Oder ist CPU Level Up einfach ungeeignet?
Ich lasse auch Smartdoctor laufen um die VGA zu kitzeln :)
Die Temperaturen sind unproblematisch alle unter 50°C
Hat jemand eine konstruktive Idee oder noch besser die gleiche Erfahrung, mit Lösung zum Problem?
Würde die Minidump Datei helfen? Aber das Ding will sich nicht öffnen lassen!

Beste Grüsse

Formula IV
HD 6950 2GB
PhenomII X6 1090t
Ram 2x4GB Corsair XMS 3 1666
Win 7 64

Heyho willkommen hier :pcghrockt:

Ich hatte diese Funktion auch mal angetestet und hatte die selben Probleme. Immer nur Blescreens.

Heute als "erfahrener" Übertakter kann ich sagen lass bloß die Hände von diesen Funktionen! Die töten dir gerne die Hardware!

Wenn du übertakten willst ließ dich ein wenig in die Materie ein und lass dir hier helfen. Damit kriegst du die Werte stabil hin ohne (allzu) großes Risiko.

Auch seltsam ist das du mehr Performance brauchst.. Der Prozessor sollte ja mal locker reichen! :what:

Wenn du Fragen zum Ocen hast dann schreib mir gerne ne PM oder eröffne einen neuen Fred ;)

MfG

Crenshaw
 

Daliaraptor

Schraubenverwechsler(in)
@Crenshaw Vielen Dank für die schnelle und aufschlussreiche Antwort.
Ich nehme dein Ratschlag zu Herzen und lasse es sein.
IL2 CoD ist eine Flugsimulation die sehr Hardware hungrig ist und leider im Moment kein multicore unterstützt.
Darum, so denke ich, machen es die +600mb Takt aus. Auch in den Foren wurde gesagt das CPU Übertaktung eine sehr effiziente Leistungssteigerung herbeiführt. Ich klage hier auf hohem Niveau ;), aber kleine ruckler in einer Flugsim sind fatal.
Also wenn ich mich in die Materie des Übertaktens einlesen möchte, könntest du mir eine sinnvolle Quelle angeben?
Und ich würde dein Angebot gerne in Anspruch nehmen, wenn, was sicher ist, Fragen auftauchen.

Nochmals Danke und einen schönen Sonntag wünsch ich Dir.

Gruss
 

Crenshaw

Software-Overclocker(in)
Du kannst sonst den turbo Mode aktivieren :)
Dann taktet er automatisch (aber trotzdem ordentlich!) bis zu drei Kerne (je nachdem welche bentutzt werden) hoch. Das ist in dem Fall viel besser!
 

Fine Arts

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hallo,
mein Pc läßt sich nicht Neustarten. Wenn ich im Windows auf neu starten klicke fährt der PC zwar runter und auch der Monitor geht aus aber der Computer läuft weiter.

Ich verwende Windows 7 Pro 64 Bit.
Als Hardware verwende ich: MB ASUS Crosshair Formula IV
CPU AMD Phenom II X4 955 BE
RAM Team Elite 2x4GB
GPU Radeon 2x HD 5770
HDD Samsung Spinpoint 1TB
Netzteil Corsair 600 W

Vielleicht weiß von Euch jemand Rat.

Viele Grüße
 

bytefuzzy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Dann versuch mal durch gedrückt halten des "Powerknopfes" den Rechner ganz abzuschalten.
Wenn er dann aus ist am Netzteil einmal ausschalten, wieder einschalten nach ein paar Sekunden und den Rechner normal starten.

Danach sollte eigentlich der Power- bzw. Reset-Knopf wieder seinen Dienst tuen. :daumen:

oki doki
fuzzy
 

Fine Arts

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Habe ich schon mehrmals gemacht gehabt, ohne Erfolg.
Lass ich Ihn angeschalten ein Stück stehen, kommt dann das er einen EC Fehler hat und ich mich wegen des Extremen Fehlers an den Asus Support wenden soll.

Mittlerweile war ich beim Händler und habe es zurückgegeben, mitgenommen habe ich ein Crosshair V Formula :D

Damit rennt er wie er soll

Viele Grüße
 

DEU01

Komplett-PC-Käufer(in)
Welcher CPU-Kühler bei hohen RAMs

Moinsen Crosshair- Fans,

auf Seite 93 habe ich das letzte Mal über meine chiplebensdauerunfreundlichen (was für ein Wort) NB- Temps berichtet. Meine NB hat sich zu Weihnachten bissel mehr Airflow gewünscht und ich habe gesagt: "Gut Schatz, wir versuchen mal einen Tower-CPU-Kühler..."

Ist: Corsair H 60 in einem Caseking.de » Gehäuse » Big-Tower Gehäuse » BitFenix Colossus Big-Tower RED LED WINDOW - black

Soll: Ein guter Towerkühler der auf dem Crosshair so montiert werden kann, dass der Airflow gen Gehäuserückseite geht.

Besonderheit: Ich habe die Corsair RAM mit den recht hohen Kühlkörpern verbaut !!!

Welche Kühler könnt ihr denn empfehlen??? Ob der hier passt? Caseking.de » CPU-Kühler » Alle Hersteller » Noctua » Noctua NH-U12P SE2 CPU-Kühler - 2x120mm
 

BautznerSnef

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Der Noctua passt da locker rein. ;)
Bei einer Gehäuse-Breite von 245 mm gibts da kaum was, was nicht rein passt.
Du kannst dir mal den aktuellen P/L-Tipp von PCGH anschauen: Thermalright HR-02 Macho

Du könntest noch die genaue Bezeichnung deines Rams hinzufügen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DEU01

Komplett-PC-Käufer(in)
Welcher ist denn von der Leistung her besser? Sehe ich das richtig, dass der Genesis mit dem Kühlkörperteil welches parallel zum Mainboard sitzt die warme Luft auf die RAMs bläst?
 

DEU01

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja, ich bin davon recht überzeugt! Doch den Genesis gefällt sehr!!! Seid ihr euch sicher, dass der Genesis von der Höhe her mit den Vengeance funzt?
 
Oben Unten