• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Sammelthread] Anno 2070

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
spiel mal die Kampagne. Da musst du von Anfang an sehr detailliert eine Inselwelt aufbauen.
Das ist der einfachste Weg wenn du Anno das erste Mal spielst.
 

1000Foxi

Sysprofile-User(in)
Hast anscheinend auch richtig gelegen. :daumen:
Spielst du noch Anno?
Ist ja ziemlich tote Hose hier in der letzten Zeit.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Ja. aber nicht mehr so oft. Ich habe mein Endlosspiel und manchmal optimiere ich hier und da noch was.
Leider ist 2070 tot. Schade eigentlich.
 

-angeldust-

Software-Overclocker(in)
weswegen hast du eine warnung bekommen?

hmmm. tod. ich habe anno fast immer alleine gspielt. ab und zu coop. ganz selten endlos.
kampagne und die "szenarien" haben mich gefesselt.
denke da an "machtspiele".
dazu noch die weltgeschehen...

ich finde es gibt sehr giel als neueinsteiger zu entdecken!
 

1000Foxi

Sysprofile-User(in)
Ich spiele bei Anno immer nur Endlos.
Das aber dann sehr lange :D
Wisst ihr ob schon ein neuer Teil in der Mache ist?
 

-angeldust-

Software-Overclocker(in)
sagte ich ja? spiel die kampagne.
und die einzelmissis mit einem stern. da haste genug zu tun. wenn du willet kann ich dir dann spaeter auch schicke baumuster zukommen lassen.

aber damit solltest du nicht anfangen. bau erstmal so wie du magst, nach lust und laune!
 

1000Foxi

Sysprofile-User(in)
Ich bau meistens so wie ich baue, nur wenn ich mal wirklich viel & effizient bauen will, ziehe ich meine Baupläne zum Rat :D
Ist schon ganz praktisch, aber ich finde die Individualität ist dann doch besser =)
 

-angeldust-

Software-Overclocker(in)
geb ich dir recht. mach dir selber gedanken. :)
das ist ja das schoene an dem spiel. ;-)

und dann guckst du dir spaeter andere bauplaene an.
vielleicht kannst du diese oder deine noch etwas optimieren. sei immer offen. ;-)
 

1000Foxi

Sysprofile-User(in)
Jo, so sehe ich das auch.
Was ich aber wirklich wichtig finde und was man auch von Anfang an machen kann ist, wie ich sich ein Blatt Papier mit sämtlichen Produktionsverhältnissen auszudrucken.
Also wo dann steht, dass zum Beispiel 2 Fleischbetriebe und eine Aromastoffproduktion auf einen Lebensmittelkonzern gehen. ;)
 

1000Foxi

Sysprofile-User(in)
Du meinst den Warenrechner, nicht wahr?
Ich habs aber lieber wenn ich das auf Papier neben mir liegen hab weil ich das rausswitchen aus Anno tierisch nervig finde. :schief:
Und die Menge will ich dann selbst balancen.
Ist mir sonst zu langweilig.
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Warenrechner nutze ich nie.
Ich klatsche die Gebäude hin und dann sehe ich ja, ob es reicht oder nicht.
Da die Anzahl der Bewohnte stetig steigt, muss ich auch immer mehr Betriebe hinsetzen, die Waren produzieren und wenn ich dann mal eine Zeit lang Überfüllung habe, macht das auch nichts. Dann baue ich eben wieder ein paar neue Wohnhäuser.
 

Vaykir

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Schon sehr interessant wie unterschiedlich die Leute Anno spielen.
Wir (3 Kumpels und ich) zocken grundsätzlich mit Rechner und Bauplänen. Haben dann auch dementsprechend nach ca 30 stunden schon 34.000 Einwohner (angepeilt sind 100.000). Ohne Rechner und Baupläne wirds gerade bei vielen Einwohner echt schwierig alles auf der Inselwelt unterzubringen.
 

Vaykir

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Jo ist bei uns ähnlich. drei der vier großen inseln sind für einwohner der drei fraktionen. allerdings kommt es natürlich auch jedes mal auf die karte an, die man hat. sind ja alle unterschiedlich. habe schon karten mit 6 großen inseln gehabt und mehreren mittelren, auf denen insgesamt DEUTLICH mehr platz ist, als auf der karte, auf der wir gerade zocken.
 

-angeldust-

Software-Overclocker(in)
ich hab ne karte, dort hab ich alle 3 monumente der 3 fraktionen auf einer insel mal nebeneinander gebaut. klar ist bloedsinn, da sich die bereiche ja uebereschneiden.

sieht aber trotzdem klasse aus!
 

nulchking

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Besteht Interesse an einer Multiplayer Partie am Wochenende?
Habe das Spiel seit kurzem, komm damit recht gut klar und spielte vorher viel Anno 1404 und 1602
 

marvinj

PCGH-Community-Veteran(in)
Anno im letzten Steam Sale gekauft. Da ich vorerst auf 2070 verzichtet hatte, da ich mehr Orient ect. gewöhnt war, hatte mich nun der PReis überzeugt.
Nun, nach einiger Eingewöhnungszeit und nem ganzen verlängertem Wochenende, liebe ich dieses Spiel. MAcht aber kein Sinn, es ohne viel Zeit zu zocken :D
Besteht Interesse an einer Multiplayer Partie am Wochenende?
Habe das Spiel seit kurzem, komm damit recht gut klar und spielte vorher viel Anno 1404 und 1602
Können wa irgendwann mal sicher machen, wenn du dich mal wieder im TS blicken lässt :P
 

SnugglezNRW

Software-Overclocker(in)
so

nach ca. 1 Woche nach Kaufdatum bin ich mit dem Game fertig. Hat Spaß gemacht :P
Hab jetzt aber kein Bock mehr stumpf jeden Tag die langweiligen Tagesquest zu erledigen um Karrierepunkte auf max zu kriegen.
Nachdem ich die Mission Machtspiele endlich erfolgreich abgeschlossen habe gibt's da für mich nix mehr zu holen.
Aber denoch ein Top Game!
Bekommt man mittlerweile inkl. Addon hinterher geschmissen, kann ich jedem nur empfehlen.
 

marvinj

PCGH-Community-Veteran(in)
Da stimme ich dir zu. Habe es jetzt lange nicht mehr gespielt, mir fehl die Zeit.
Es macht eher Spaß, wenn man sich gleich nen ganzen Tag dafür Zeit nehmen kann. Wann hab ich nochmal Urlaub? :D
 

_PeG_

BIOS-Overclocker(in)
hi..

ich weiß nicht, ob dieser thread überhaupt noch gepflegt wird, aber ich versuch es einfach mal.........
meine freundin möchte sich anno 2070 in der komplett version kaufen.. einmal will sie es bei mir installieren und einmal auf ihrem gaming laptop..

nun zur eigentlichen fragen: geht das problemlos?? :gruebel: und mir ist durchaus bewusst, dass man nicht auf beiden rechnern parallel online zocken kann.. es geht also um die reine doppelte installation unter einem account, sofern ubisoft nun auch so einen launcher ähnlich steam oder origin hat..

grüße und danke im vprraus
peg
 

Useful

Software-Overclocker(in)
hi..

ich weiß nicht, ob dieser thread überhaupt noch gepflegt wird, aber ich versuch es einfach mal.........
meine freundin möchte sich anno 2070 in der komplett version kaufen.. einmal will sie es bei mir installieren und einmal auf ihrem gaming laptop..

nun zur eigentlichen fragen: geht das problemlos?? :gruebel: und mir ist durchaus bewusst, dass man nicht auf beiden rechnern parallel online zocken kann.. es geht also um die reine doppelte installation unter einem account, sofern ubisoft nun auch so einen launcher ähnlich steam oder origin hat..

grüße und danke im vprraus
peg

Müsste gehen, ist dann über Uplay. Parallel spielen geht natürlich nicht.
 

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Was mach ich eigentlich falsch? Anno 2070 startet aber nach wenigen Sekunden stützt es mit APPCRASH in der Anno5.exe ab :( Kompatiblitätsmodus bringt nix, Als Admin starten ebenfalls nedd.. kanns doch nedd sein dass das unter Windows 8.1 nimmer rennt :(
 

p4dox

Schraubenverwechsler(in)
Hat sich erledigt, habe mich in der Uplay Aktion für Anno 2205 entschieden und es bisher nicht bereut

lebt hier noch jemand? :)
Bin derzeit am überlegen ob ich mir das Spiel Anno 2070 über Steam rauslasse....Wird das Game online noch gespielt, macht es denn Sinn da jetzt noch zuzuschlagen?
Gerade nachdem Anno 2205 ja eher als Enttäuschung durchgehen soll und auch kein neues Anno in Aussicht ist

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

1000Foxi

Sysprofile-User(in)
2205 hat mMn das Problem, dass es nach 20h langweilig wird. War jedenfalls bei mir so. :D
2070 fand ich persönlich auch nicht so klasse, aber da sagen viele andere das Gegenteil! Meiner Meinung nach ist aber immernoch 1404 + Venedig das beste Anno aller Zeiten. Dem merkt man das Alter auch in keinster Weise an. Wers noch nicht hat, jetzt kaufen! :D
 

DaxTrose

Moderator
Teammitglied
2070 ist mir zu komplex und es dauert einfach zu lange, bis man unter Wasser was machen kann. Anno 2205 wiederum ist irgendwie zu einfach. Eine Mischung aus Beiden wäre ideal. Die Idee unter Wasser und auf dem Mond zu siedeln finde ich klasse. Ich warte jetzt noch auf den letzten DLC von Anno 2205 und kühlere Tage und werde es dann noch einmal "durchspielen"!
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
2070 ist mir zu komplex und es dauert einfach zu lange, bis man unter Wasser was machen kann. Anno 2205 wiederum ist irgendwie zu einfach. Eine Mischung aus Beiden wäre ideal. Die Idee unter Wasser und auf dem Mond zu siedeln finde ich klasse. Ich warte jetzt noch auf den letzten DLC von Anno 2205 und kühlere Tage und werde es dann noch einmal "durchspielen"!

Hmm, find ich absolut nicht. Grade in Anno 2070 war der Fortschritt (Genies ansiedeln können, unter Wasser bauen) wesentlich schneller als in Anno 1404. Das lag nicht zuletzt daran das die Gebäudeketten in 2070 insgesamt weniger "komplex" waren und das man nicht so hohe Beölkerungszahlen benötigte um bestimmte Sachen frei zu schalten und fertig zu bauen (Prestigebäude)...

Also wer da 2070 zu komplex fand sollte lieber nie 1404 spielen und erst recht nie 1503. ;)
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
2070 wird dann komplex, wenn man eine Voll Versorgung für die Genies machen will.

Ja aber das ist erst zimlich gegen Ende der Entwicklungskette, vorher ist es wesentlich weniger komplex. Bei Anno 1404 wurde es schon ab den Bürgern deutlich komplexer und spätestens wen du Kaufleute hattest kamen dann richtig aufwendige Produktionsketten dazu, ganz zu schweigen von den Aristokraten. ;)
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Ja aber das ist erst zimlich gegen Ende der Entwicklungskette, vorher ist es wesentlich weniger komplex. Bei Anno 1404 wurde es schon ab den Bürgern deutlich komplexer und spätestens wen du Kaufleute hattest kamen dann richtig aufwendige Produktionsketten dazu, ganz zu schweigen von den Aristokraten. ;)

Das liegt aber auch daran, dass du bei Anno 2070 Ecos und Tycoons hast.
Rechne die mal als eine Gruppe zusammen. Dann hat du die gleiche Komplexität wie bei 1404.
Was bedauerlich ist, ist dass es bei den Executives nichts weiteres dazu gekommen ist als nur die Luxusgüter. Es kamen keine weiteren Getränke, Essen oder gar Kleidung dazu. Schade eigentlich.
 
Oben Unten