• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ryzen 7 3700x

Lavita

Guest
Guten Tag, ich lese überall unterschiedliche Meinung zu dem Thema Ryzen 3000 übertakten. Deswegen wollte ich mal hier mal selber nachfragen, lohnt es sich eurer Meinung nach einen Ryzen 7 3700x zu übertakten? Oder sagt ihr eher lohnt sich nicht, einfach auf Standard Einstellung laufen lassen.

LG
 

Micha0208

PC-Selbstbauer(in)
Ich kann nur für mich persönlich und einige Bekannte sprechen. Da hat es sich nicht gelohnt. Ich habe meinen 3800X sogar wattmäßig als 3700X laufen, da ich dann keine spürbare Performance verliere, aber die Lüfter leiser betreiben kann.
Teilweise kostet die Übertaktung sogar Leistung, da der Single-Core-Boost nicht mehr hochgeht.

Einige Leute profitieren aber leicht von manueller Übertaktung beim z.B. Rendern. Dort spielt nur der Multi-Core-Takt eine Rolle und wenn man ein gutes CPU-Sample erwischt, können noch 100-200 Mhz All-Core-Takt bei geringerer Spannung drin sein.

Was heute noch Performance bringt ist RAM-OC. Da sind oft 5-10% drin je nach Spiel und Anwendung.
 

Aerni

Software-Overclocker(in)
lohnt nicht wirklich. mein 2700X läuft auch auf standart takt, da geht auch kaum was. ob der jetzt 4Ghz oder 4,2Ghz macht, merkste beim zocken eh nicht. lass ihn auf standart laufen, reicht locker.
 

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
@Aerni: StandarD, das ist keine StandarTe. ;)

Davon abgesehen, nein es lohnt nicht wirklich nen 3700X zu übertakten, lass das Ding einfach mit PBO laufen, dann frisst er ein bissel mehr und geht ggf auch mal bis auf 4.4hoch im Boost, aber den Unterschied merkt man kaum, selbst in CPU lastigen Games ist der nur minimal.

Schneller RAM und gute Timings sind da, wie schon gesagt, hilfreicher, voarausgesetzt man schafft es, das im 1:1 laufen zu lassen, weshalb bei den 3000ern meist bei ca DDR4 3800 Schluss is ist, da das IF mehr als 1900 meist nicht mitmacht.
Daher is der 'Gold Standard' auch 3600 CL16 oder besser.
 

Noel1987

Software-Overclocker(in)
Mal als Angabe mein 3700x kann bis 4.6 GHz bei 1.28v unter Last
Dort liegen dann aber schon 120 Watt an und das ist rein nur für spiele
Damit erreiche ich im cinebench knapp 5200 Punkte
Die cpu wird aber mit Wasser gekühlt und kommt so auf ca. 77 Grad
Dies bringt aber nur etwas wenn die cpu generell in Limit liegt
Im GPU Limit lasse ich meine cpu bei 4 GHz laufen mit ca. 45 Watt
Watt Angabe ist immer das komplette PPT

Die 4.6 sind wahrscheinlich schon ziemlich hart für die cpu weswegen ich diese nur in wirklichen Ausnahmen laufen lasse z.b. in Cyberpunk
 
Oben Unten