• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Resident Evil 7: Technik-Test mit Grafikkarten-Benchmarks - gruselig mit weniger als 4 GiB Grafikspeicher

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Resident Evil 7: Technik-Test mit Grafikkarten-Benchmarks - gruselig mit weniger als 4 GiB Grafikspeicher

Resident Evil 7: Biohazard wurde veröffentlicht und hat bisher gute Wertungen kassiert. Das ist für PC Games Hardware Anlass genug, die Technik des Horrorspiels zu beleuchten und erste Grafikkarten-Benchmarks anzubieten. Weitere Messungen liefern wir schnellstmöglich nach.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Resident Evil 7: Technik-Test mit Grafikkarten-Benchmarks - gruselig mit weniger als 4 GiB Grafikspeicher
 

bschicht86

Volt-Modder(in)
Wieder ein Spiel, was AMD zu liegen scheint. Die 480 20% schneller als die sonst gleichauf liegende 1060. Selbst die "betagte" 7970/280X kann sich noch auf 970-Niveau halten. Interessant.

EDIT: Kommt auch noch eine Kernskalierung und ggf ein CPU-Vergleich dazu? Wenn die Engine von den Konsolen kommt, dann sollten sich mehr Kerne auch bemerkbar machen.
 

peior

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die gute alte 7970 aka 280x zersägt eine 970, die gleichalte Geforce 670 macht eine Diashow. Was ist da denn los? Ich habe seit 5 Jahren eine 7950 OC. Von dem Grafikchip bin ich richtig Fänboi geworden.
 
L

Laggy.NET

Guest
Wie in WQHD eine R9 280X um 42% schneller ist, als eine GTX 970.

Holy shit. DAS ist echt mal bitter und die gesamte Performance in dieser Leistungsklasse ist ein Schlag ins Gesicht für jeden PC Gamer.
Das game läuft auf der PS4 übrigens in 1080p bei 60 FPS. Auf der PS4 pro nochmals in deutlich höherer Auflösung.

Ich will das Game zwar nicht spielen, aber theoretisch müsste ich mir jetzt meine alte HD7950 von 2012 einbauen, um (wahrscheinlich) bessere Performance zu erzielen, als mit meiner GTX 980.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Grestorn

Guest
Die NVidia Tests sind eigentlich allesamt so nicht aussagekräftig, da sie nicht mit dem GameReady Treiber (378.49) gemacht worden sind, der heute veröffentlicht wurde.

Gerade die 970 ist ja unter WQHD unterirdisch, das sieht nach einem sehr spezifischen Problem aus.

Kann natürlich sein, dass auch AMD nochmal eine kräftigen Performance-Boost mit einem optimierten Treiber liefert.
 
L

Laggy.NET

Guest

Öhm doch. Wenn ich mich nicht mehr frei für einen Hersteller entscheiden kann, weil hier und da extrem stark für eine Seite optimiert wird, dann schadet das jedem Spieler, da das Endergebnis zur Lotterie wird. Es darf einfach nicht sein, dass ich mir für 550€ ne neue GPU hole und dann zwei Jahre später feststellen muss, dass die 5 Jahre alte Karte, die ich zuvor hatte schneller ist.
Sorry, aber das geht mal gar nicht. Das ist genauso, als wäre ne PS3 schneller als ne PS4.


Die NVidia Tests sind eigentlich allesamt so nicht aussagekräftig, da sie nicht mit dem GameReady Treiber (378.49) gemacht worden sind, der heute veröffentlicht wurde.

Gerade die 970 ist ja unter WQHD unterirdisch, das sieht nach einem sehr spezifischen Problem aus.

Kann natürlich sein, dass auch AMD nochmal eine kräftigen Performance-Boost mit einem optimierten Treiber liefert.


PCGH hat die Karten doch schon mit dem neuen Treiber getestet?

Wir haben die bereits gemessenen Geforce-GPUs neu gebencht.
 

PCGH_Phil

Audiophil
Teammitglied
Wieder ein Spiel, was AMD zu liegen scheint. Die 480 20% schneller als die sonst gleichauf liegende 1060. Selbst die "betagte" 7970/280X kann sich noch auf 970-Niveau halten. Interessant.

EDIT: Kommt auch noch eine Kernskalierung und ggf ein CPU-Vergleich dazu? Wenn die Engine von den Konsolen kommt, dann sollten sich mehr Kerne auch bemerkbar machen.

Wir schau'n mal, aber ich kann schon sagen, dass die CPU kaum eine Rolle spielt. Mehr als 4 Kerne werden zwar offenbar genutzt, allerdings wird die CPU kaum vom Spiel ausgelastet (<10 %). Der Prozessor ist eher Nebensache.

Die NVidia Tests sind eigentlich allesamt so nicht aussagekräftig, da sie nicht mit dem GameReady Treiber (378.49) gemacht worden sind, der heute veröffentlicht wurde.

Gerade die 970 ist ja unter WQHD unterirdisch, das sieht nach einem sehr spezifischen Problem aus.

Kann natürlich sein, dass auch AMD nochmal eine kräftigen Performance-Boost mit einem optimierten Treiber liefert.

Doch, wir haben den 378.49 WHQL genutzt, ich hab das grad auch noch in den Benchmarks korrigiert; der war anfangs noch nicht verfügbar, aber wir haben ihn am Nachmittag bekommen und dann auch die Messungen damit neu aufgebaut (stand auch schon im Text, nur die Beschriftung im Benchmark war noch alt).

EDIT: Was der gebracht hat, kann ich anhand der GTX 1070 mal angeben, da hab ich die Daten hier (daheim):

376.33 WHQL (avg./min.)

FHD: 135,5/113
WQHD: 84,1/70
UHD: 39,8

378.49 WHQL (avg./min.)

FHD: 138,2/115
WQHD: 84,4/71
UHD: 40,6/34

Gruß,
Phil
 
Zuletzt bearbeitet:

-Xe0n-

BIOS-Overclocker(in)
Öhm doch. Wenn ich mich nicht mehr frei für einen Hersteller entscheiden kann, weil hier und da extrem stark für eine Seite optimiert wird, dann schadet das jedem Spieler, da das Endergebnis zur Lotterie wird. Es darf einfach nicht sein, dass ich mir für 550€ ne neue GPU hole und dann zwei Jahre später feststellen muss, dass die 5 Jahre alte Karte, die ich zuvor hatte schneller ist.
Sorry, aber das geht mal gar nicht. Das ist genauso, als wäre ne PS3 schneller als ne PS4.
PCGH hat die Karten doch schon mit dem neuen Treiber getestet?

Es gibt genau so gut spiele die bei Nvidia besser performanen. Das AMD Karten in der Regel mit dem alter besser perfomanen ist seit langem klar. Das braucht halt ein wenig bis sie ihre Rechenleistung ausnutzen können.
Eventuell bringt ja Nvidia auch noch eine neuen Treiber raus und schließlich ist das nur ein Game...

Fakt ist, das Spiele ist mit allen Karten Problemlos mit annehmbaren FPS spielbar. Das es nicht jeden passt, dass seine 550€ GPU schlechter abschneidet, als eine von einem anderen Hersteller ist doch schnuppe. P/L mäßig ist man mit so einer GPU eh schlecht dran. Im Falle der GTX 970 ist doch eh schon jedem klar, dass der Speicher irgendwann zum Bottleneck wird oder die Treiber für diese.
 

aloha84

Volt-Modder(in)
Ich kann jetzt nur für die Demo sprechen, aber Schattenquali auf "hoch" statt "sehr hoch" brachte einen gefühlten Performancegewinn von über 100%.
Ich denke bei der Vollversion verhält sich das ähnlich.
Also wer Probleme hat --> da ansetzen!:nicken:
 

Polak888

Schraubenverwechsler(in)
Nein es wurde mit Geforce 378.49 WHQL getestet, aber lesen scheint von vielen in diesem Forum nicht gerade ihre Stärke zu sein!
 
L

Laggy.NET

Guest
Es gibt genau so gut spiele die bei Nvidia besser performanen. Das AMD Karten in der Regel mit dem alter besser perfomanen ist seit langem klar. Das braucht halt ein wenig bis sie ihre Rechenleistung ausnutzen können.
Eventuell bringt ja Nvidia auch noch eine neuen Treiber raus und schließlich ist das nur ein Game...

Fakt ist, das Spiele ist mit allen Karten Problemlos mit annehmbaren FPS spielbar. Das es nicht jeden passt, dass seine 550€ GPU schlechter abschneidet, als eine von einem anderen Hersteller ist doch schnuppe. P/L mäßig ist man mit so einer GPU eh schlecht dran. Im Falle der GTX 970 ist doch eh schon jedem klar, dass der Speicher irgendwann zum Bottleneck wird oder die Treiber für diese.


Nur zur info, die R9 280X hat nur 3 GB VRAM, die GTX 970 3,5 + 0,5 GB.

Und natürlich gibts immer mal wieder größere Unterschiede. Aber ganz ehrlich, +/- 20% interessiert mich wenig. Aber schau dir mal in 1440p die min FPS der GTX 970 an. Die R9 280X ist hier um 173% schneller.
 

PCGH_Phil

Audiophil
Teammitglied
Ich kann jetzt nur für die Demo sprechen, aber Schattenquali auf "hoch" statt "sehr hoch" brachte einen gefühlten Performancegewinn von über 100%.
Ich denke bei der Vollversion verhält sich das ähnlich.
Also wer Probleme hat --> da ansetzen!:nicken:

Ja die Schatten und der Schatten-Cache sind die Performance-Killer bei Karten mit wenig Speicher (4 GiByte und weniger) – prinzipiell brauchen die gar nicht mal so viel Performance, aber die rümpeln den Grafikspeicher dermaßen zu, dass ich selbst in Full HD an dieser Stelle Verzicht anraten würde. Ab 6 GiByte geht's dann prinzipiell, generell würde ich aber bei höheren Auflösungen erst ab 8 wirklich in die Vollen gehen (bringt optisch eh nur recht wenig). Ich hab ein Vergleichsbild inklusive Framecounter im Artikel eingefügt (mit GTX 980, WQHD).

kann das Spiel kein 21:9 oder warum fehlt die 3440x1440 Auflösung?
Siehe Text und Vergleichsbild: Bei 21:9-Auflösungen wird links und rechts einfach ein schwarzer Balken eingefügt, die Auflösung entspricht dann bei 3.440 × 1.440 Pixeln 2.560 × 1.440 und bei 2.560 × 1.080 Pixeln 1.920 × 1.080.
Zweimal dasselbe zu messen war uns zu blöd. ;)

Gruß,
Phil
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Ein Tipp noch von mir: Ich empfehle die Reflektionen auf variabel zu stellen. Auf hoch tritt sonst gerne mal eine Art grieseln bei reflektierenden Oberflächen auf (z.B. dem Küchenschrank am Anfang). Mit Render Scale auf 1,5 was ausgehend von 1440p 4K entspricht, ist der VRam Hunger auch ziemlich ordentlich. 7 GB sind eig. immer gefüllt :D. Die Performance ist mit einer 2 Ghz 1080 mit genannten Settings völlig in Ordnung. 60 FPS oder mehr sind fast immer drin, runter auf 50-55 ging es bisher nur am Anfang im Grünen.
 

Singularity

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich kanns kar nich oft genug sagen... Die 7970 ist die beste Graka die ich jemals erworben habe, 2012 für 350 gekauft und das ist sie fast 5 jahre Später noch immer wert Oo

Die einzige Karte die solch ein Durchhaltevermögen getoppt hätte wär eine fiktive Fury x mit 8gb gewesen

Trotzdem lest man immer wieder Rohleistung ist bei der Beurteilung egal...zählen tut das was in Games rum kommt... Bei Amd entfaltet sich die Rohleistung meistens in den folgenden Jahren...auch die 20% Vorsprung der rx480 auf die 1060 werden in 2 jahren ein normales Bild sein
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
Ich prognostiziere Vega auch einfach mal ein ähnlich langes Durchhaltevermögen wie die 7970/280X.
Gerade weil die Xbox Scorpio höchstwarscheinlich auf die Vega-Architektur setzt und damit AAA Entwickler deren "Exklusive-Features" nach und nach voll ausreizen werden.

Das ist ein zweischneidiges Schwert. Ich kaufe mir eine Grafikkarte, weil ich sofort mehr Leistung will und nicht erst in 2-3 Jahren.
Wenn man auf eine stärkere AMD upgradet z.B. von GTX 960 auf RX 480 (statt GTX 1060) hast du auch sofort mehr Leistung. Dass sie mit der Zeit noch etwas zulegt bzw. länger durchhält als die der Konkurrenz ist ein nettes extra.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Laggy.NET

Guest
Jetzt ist der Wert zur GTX 980 online. :daumen:

OK, das ist äußerst interessant... Scheint wohl tatsächlich nur die GTX 970 zu sein, die so enorm zurückfällt. Trotzdem ändert das nichts daran, dass sowas nicht passieren darf. In dem Fall scheint aber wohl tatsächlich Nvidia in der Verantwortung zu stehen, das wieder gerade zu biegen. Das weißt ja offensichtlich auf ein großes Problem mit der 3,5 + 0,5 GB Aufteilung hin.
 

johnieboy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Siehe Text und Vergleichsbild: Bei 21:9-Auflösungen wird links und rechts einfach ein schwarzer Balken eingefügt, die Auflösung entspricht dann bei 3.440 × 1.440 Pixeln 2.560 × 1.440 und bei 2.560 × 1.080 Pixeln 1.920 × 1.080.
Zweimal dasselbe zu messen war uns zu blöd. ;)

Gruß,
Phil

Ich hab den Text und die 12 Bilder jetzt mehrmals gelesen/angeschaut, entweder bin ich superblind oder es steht nichts zu 21:9 in diesem Artikel.

Dennoch danke für die Auskunft, damit werd ich das Spiel ignorieren bis das nachgepatcht wird. Kein 21:9 - kein Kauf.
 

Xaphyr

Software-Overclocker(in)
Jetzt ist der Wert zur GTX 980 online. :daumen:

OK, das ist äußerst interessant... Scheint wohl tatsächlich nur die GTX 970 zu sein, die so enorm zurückfällt. Trotzdem ändert das nichts daran, dass sowas nicht passieren darf. In dem Fall scheint aber wohl tatsächlich Nvidia in der Verantwortung zu stehen, das wieder gerade zu biegen. Das weißt ja offensichtlich auf ein großes Problem mit der 3,5 + 0,5 GB Aufteilung hin.
Hätte die 970 nur 3,5Gb RAM, würde das Spiel wahrscheinlich wesentlich besser performen.
Als das Ganze damals herauskam stand ja auch in den Nachtests, dass die Gesamtperformance einbricht, wenn die 0,5Gb zusätzlich beansprucht werden.
 

HyperBeast

Freizeitschrauber(in)
Ich prognostiziere Vega auch einfach mal ein ähnlich langes Durchhaltevermögen wie die 7970/280X.
Gerade weil die Xbox Scorpio höchstwarscheinlich auf die Vega-Architektur setzt und damit AAA Entwickler deren "Exklusive-Features" nach und nach voll ausreizen werden.

Hat rein gar nichts mit Vega zu tun. AMD schneidet ab wie immer, mehr Verbrauch, schlechtere Treiber zum Start und dafür etwas günstiger. Mich interessiert die Haltbarkeit meiner 290X herzlich wenig, da AMD es bis heute nicht geschafft hat einen potenten Nachfolger ins Rennen zu schicken. Der Benq XL2730Z benötigt Leistung und kein Marketing Bla Bla Bla. Deshalb GTX 1080 Gamerock bestellt. Locker übertaktbar bis 2Ghz frisst wenig Strom und kostet mit 618€ nicht die Welt. Dann wird der nächste Monitor halt ein G-Sync Monitor auch kein Problem. Die Welt geht auf 4K zu und AMD eiert immernoch mit der 4Gbyte Fury X rum mit einem Verbrauch ala 300W....soviel zur Zukunftssicherheit ;)
 

XxPvtPaulaxX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
und es geht weiter mit der VRAM explosion in spielen ;)
hätte ich mir zu release eine gtx 970 zugelegt hätte mich das warscheinlich nicht sooo sehr gestört weil ich schon den nachfolger im pc hätte aber jemand der sie länger benutzen möchte wird sich sicherlich verarscht vorkommen.
jetzt speziel bei diesem test glaube ich aber eher an einen bug... anders ist die miese performance gerade im vergleich zur 3Gb 280x nicht zu erklären.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Holy shit. DAS ist echt mal bitter und die gesamte Performance in dieser Leistungsklasse ist ein Schlag ins Gesicht für jeden PC Gamer.
Das game läuft auf der PS4 übrigens in 1080p bei 60 FPS. Auf der PS4 pro nochmals in deutlich höherer Auflösung.

Äpfel und Birnen Vergleich.
Die PS4 (Pro) Version läuft ziemlich sicher nicht in Ultra mit HBAO+ und TAA.
 

WaldemarE

BIOS-Overclocker(in)
Ich hab den Text und die 12 Bilder jetzt mehrmals gelesen/angeschaut, entweder bin ich superblind oder es steht nichts zu 21:9 in diesem Artikel.

Dennoch danke für die Auskunft, damit werd ich das Spiel ignorieren bis das nachgepatcht wird. Kein 21:9 - kein Kauf.

Vermutlich liegts daran das 21:9 bei dem Game ein Atmosphärekiller ist. So sieht man einfach zuviel und das bedrückende fehlt.
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
Uiii, eine RX 480 satte 20% schneller als eine 1060 6GB?

Und jaja, wie war das? "Wenn die 3,5+0,5 GB der 970 Auswirkungen haben, ist die Karte längst am Ende"? Gut, dass ich mir stattdessen eine 390X gekauft hab.

Bei der 670 stellen sich mir ebenfalls die Nackenhare auf. Die Karte war zum Release fast so schnell wie eine 7970 GHz ( = 280X), jetzt liegt sie um mehr als das dreifache zurück :lol:

GPUs in meinem Rechner sollen mehr als 18 Monate halten, daher wird auf Vega gewartet. Mir völlig schnuppe ob die dann 300W verballert, die 970 und 670 sehen jetzt bei der Effizienz auch nicht mehr so prickelnd aus im Vergleich zu ihren jeweiligen Konterkarten....
 

restX3

Software-Overclocker(in)
Puh zum Glück bin ich die Olle 970 los. Das ist ja erschrecken wie die inzwischen versagt bei WQHD.
Mit meiner 1080 hab ich erst mal ruhe.
 
Zuletzt bearbeitet:

HyperBeast

Freizeitschrauber(in)
In welcher Welt lebst du denn bitte? :ugly: Alles, was mit 4K zu tun hat, kann man getrost als Nischenprodukt bezeichnen.

Spielst noch mit Full HD ? :ugly: Ich spiele auf WQHD @ 144Hz ist von der Grafikanforderung praktisch identisch zu 4K.

Die Welt "ACHTUNG ROT FETT GEDRUCKT KURSIV // ON" geht "ACHTUNG ROT FETT GEDRUCKT KURSIV // OFF" auf 4K zu. Der Rest bezieht sich auf den Vortrag weiter oben.
 

WaldemarE

BIOS-Overclocker(in)
Ziehst deshalb bei Horror Filmen in Kinos Scheuklappen auf :D?
Ne das nicht. Aber Horror funktioniert ja nur dann wenn man nicht weiß was auf einen zukommt und was hinter der nächsten Ecke auf einen lauert. Resi 1 u. 2 wären damals kein Stück gruselig gewesen hätte man nicht die festen Kamera Perspektiven und Winkel. Mit 21:9 nimmt man dem Game ein gewaltiges Stück an Anspannung. (Man könnte glatt ein PR-Futzi von Capcom sein ^^)
 
Oben Unten