• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Radeon RX 6800 XT: Erstes Review zur Powercolor Red Devil aufgetaucht

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Radeon RX 6800 XT: Erstes Review zur Powercolor Red Devil aufgetaucht

Im Netz konnte kurzzeitig ein erstes Review zur Powercolor RX 6800 XT Red Devil angesehen werden. In diesem wurden Overclocking-Ergebnisse und erste Daten zum Kühlsystem präsentiert.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Radeon RX 6800 XT: Erstes Review zur Powercolor Red Devil aufgetaucht
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
:sabber::sabber::D

Mit diesen synthetischen Benchmarks kann ich allerdings wenig anfangen. Sind diese Taktraten dann auch in fordernden Spielen erreichbar?
 

owned139

BIOS-Overclocker(in)
Ein optisch sehr schönes Kärtchen. Genau mein Geschmack!
Hatte gelesen, dass RDNA2 beim übertakten ab einem gewissen Punkt wohl Leistung einbüßt.
Bringen die 2700 MHz überhaupt was?

Siehe:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

DieDreiBeiden

Schraubenverwechsler(in)
Das wird wieder ein Ansturm geben wenn die Customs kommen.
Welch Überraschung. Powercolor hat auch schon getwittert, der Vorrat wäre erstmal "tight" am 25.

Ich vermute hier in Europa kommen entweder keine, oder <10 an...

Edit: Link zum Twitterpost
Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

The_Rock

BIOS-Overclocker(in)
Na immerhin spricht er von "Tagen und Wochen" und nicht von "Wochen und Monaten". Ich bleib mal vorsichtig optimistisch, gehe aber natürlich weiterhin vom Schlimmsten aus :D
 

xxRathalos

Freizeitschrauber(in)
Der "haben wollen" Faktor ist auf jeden fall da. In 4 Tagen mal schauen zu welchem Preis die Red Devil angeboten wird, von der 6800XT Referenz ausgehend rechne ich mit ~850€. Das ist mir die Karte dann leider doch nicht Wert.

Werde trotzdem jeden Powercolor Partner Shop offen haben und F5 spammen, vil. gibt es die Karte ja irgendwo zu einem Preis der in meinem gesetzten Limit liegt.

mfg Ratha
 

Cuddleman

BIOS-Overclocker(in)
Mich würde mal interessieren, warum ist die Asus ROG Strix 5700XT OC einmal auf Platz 1 und gleichzeitig auf Platz 9, trotz identischer Bewertung (210)?
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Ja, auf die Tests der Customs freue ich mich auch schon. Sollen die alten Elektroschnitzer aus Asien hier mal fett bei der PCGH Modelle abladen.
 

Oldtekkno

Freizeitschrauber(in)
Eigentlich wollte ich mir ne 6800 holen, um mir die Neuverkablung durch nen Netzteilwechsel zu ersparen. Mein BQ 500 wird wohl für die XT kaum reichen.

Aber holla, eben umentschieden, dann mach ich mal auf die Suche nach nem neuen Netzteil :D

Dann Nitro+ oder Red Devil. :)
 

dethacc

PC-Selbstbauer(in)
So ein Käse mit den ganzen "Darf noch nicht getestet werden" "Gerüchte".
Die Karten sind draußen, kaufen kann man sie nicht und die custom werden jetzt auch nur +5-10% ausmachen.

Langsam nerven die Hersteller mit ihrer Heimlichtuerei, lieber Mal Fakten und Karten liefern.
 

Ruvinio

PC-Selbstbauer(in)
Rund 40.000 bzw. 57.000 Punkte im 1080p Firestrike graphic score.

Ja, sehr schön, aber wieviel ist das jetzt in Nvidia??

edit: hat sich erledigt. Gerade selbst getestet und meine 2080 Ti kommt im selben Test (ohne spezielles Bench-Setting) auf einen graphic score von knapp 37.000.

Klingt jetzt nicht so dolle. Aber ob so ein älterer DX11-Benchmark jetzt so aussagekräftig ist, sei mal dahingestellt. Time Spy Extreme- bzw. Port Royal-Ergebnisse wären wohl interessanter.
 
Zuletzt bearbeitet:

sandworm

Freizeitschrauber(in)
edit: hat sich erledigt. Gerade selbst getestet und meine 2080 Ti kommt im selben Test (ohne spezielles Bench-Setting) auf einen graphic score von knapp 37.000.

Klingt jetzt nicht so dolle. Aber ob so ein älterer DX11-Benchmark jetzt so aussagekräftig ist, sei mal dahingestellt. Time Spy Extreme- bzw. Port Royal-Ergebnisse wären wohl interessanter.
37'000 vs. 57'000 nicht so dolle?
 

Oldtekkno

Freizeitschrauber(in)
Bin ich froh mir ne 5700xt und keine 2080 gekauft zu haben. In Battlefield war die eh nah dran und nun ist die 2080 eher mit starkem Wertverlust geplagt, während die 5700xt noch ganz gut durchgeht ;)
 

0ldN3rd

Software-Overclocker(in)
Die Frage ist ja.. kommz eine RX 6900 XT Red Devil oder bleibt es bei der 6800XT???

Aussage seitens AMD war, dass es wohl vorerst nur die Referenz Karten der 6900XT geben wird und keine Customs geplant(sind) waren. (Die Aussage gabs bei der Vorstellung im Oktober, ob das noch Bestand hat... kein Plan)
 

Ruvinio

PC-Selbstbauer(in)
Ich meinte natürlich die 40.000 der Red Devil vs die 37.000 bei mir.
Wird bei mir wohl ehe die 6900 XT werden, alles andere der neuen Gen - Big Navi als auch Ampere - flasht mich bislang noch nicht so ganz.
 

Derjeniche

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mhmm der Referenzkühler von der FE der 6800XT ist ja laut einstimmigen Berichten in Sachen Kühlleistung ziemlich für die Tonne.


Gut möglich, dass man mit ordentlichen Customdesigns bzw WaKü später noch gut etwas aus den neuen Karten von AMD rauskitzeln kann von daher scheinen mir die im Artikel genannten Werte nicht vollends unplausibel.
 

tallantis

Software-Overclocker(in)
Ich meinte natürlich die 40.000 der Red Devil vs die 37.000 bei mir.
Wird bei mir wohl ehe die 6900 XT werden, alles andere der neuen Gen - Big Navi als auch Ampere - flasht mich bislang noch nicht so ganz.
Wir machen gerade einen kompletten Generationssprung, der deine 2080ti komplett entwertet hat. Was willst du denn noch? Quantum Computer?
 

hRy1337

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die Klopper von Kühler finde ich sehr unschön.
Die Länge ist mir noch egal, aber die Höhe der Custom-Karten bereitet mir kopfzerbrechen.
 

AfFelix

Freizeitschrauber(in)
Mhmm der Referenzkühler von der FE der 6800XT ist ja laut einstimmigen Berichten in Sachen Kühlleistung ziemlich für die Tonne.


Gut möglich, dass man mit ordentlichen Customdesigns bzw WaKü später noch gut etwas aus den neuen Karten von AMD rauskitzeln kann von daher scheinen mir die im Artikel genannten Werte nicht vollends unplausibel.

Huch hab ich was verpasst? Soweit ich gelesen hab ist der Referenzkühler von AMD bei allen Test's leiser als der von Nvidia.

Sehe ich das flasch oder verwendet die Red Devil wirklich die Referenzplatine?
Hallo Bios Flash, da seh ich mich irgendwie :D
 

Ruvinio

PC-Selbstbauer(in)
Der Generationssprung ist halt nicht so dolle. Das Upgrade von der 2080 Ti zur 3080 oder zur 6800 XT lohnt sich aktuell imho nicht wirklich - wobei man bei der 6800 XT noch abwarten kann, was die Customs bringen. Naja, und einer der ersten Hinweise sagt halt "Stock" bei der Red Devil nicht mal 10% mehr zu meiner aktuellen Karte. Dann habe ich statt 90fps zukünftig 99fps. Total entwertet, stimmt^^
57k hingegen klingt zwar gut, aber da weiß man rein gar nichts zu den Umständen. Und ist halt zudem nur der alte Firestrike in 1080p. Die Aussagekraft ist dürftig. Zu oft folgt aktuell erster Begeisterung die Ernüchterung.

Die 3090 bringt zwar genügend Leistung, um ein Upgrade zu rechtfertigen, aber ist preislich einfach witzlos.

Und deshalb hoffe auch darauf, dass die 6900 XT richtig was bringt, bzw. auf Augenhöhe mit der 3090 ist. Sonst werde ich diese Generation wohl einfach komplett überspringen.
 

Eivor

PC-Selbstbauer(in)
wie weit hinter dem Mond muss man leben zu glauben, dass die 2080 ti noch oben mitspielt. midrange karte
 
Zuletzt bearbeitet:

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Ich denke die Customs werden es den Ampere Karten richtig,richtig schwer machen.Die Karten skalieren derart sauber mit dem Takt und der Leistungsaufnahme, da werden die Customs noch gut was drauflegen gegenüber der Referenzkarte.
 

tom_111

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich meinte natürlich die 40.000 der Red Devil vs die 37.000 bei mir.
Wird bei mir wohl ehe die 6900 XT werden, alles andere der neuen Gen - Big Navi als auch Ampere - flasht mich bislang noch nicht so ganz.
Wenn schon, denn schon. Ich will auch die RX 6900 XT.
Der Generationssprung ist halt nicht so dolle. Das Upgrade von der 2080 Ti zur 3080 oder zur 6800 XT lohnt sich aktuell imho nicht wirklich - wobei man bei der 6800 XT noch abwarten kann, was die Customs bringen. Naja, und einer der ersten Hinweise sagt halt "Stock" bei der Red Devil nicht mal 10% mehr zu meiner aktuellen Karte. Dann habe ich statt 90fps zukünftig 99fps. Total entwertet, stimmt^^
57k hingegen klingt zwar gut, aber da weiß man rein gar nichts zu den Umständen. Und ist halt zudem nur der alte Firestrike in 1080p. Die Aussagekraft ist dürftig. Zu oft folgt aktuell erster Begeisterung die Ernüchterung.

Die 3090 bringt zwar genügend Leistung, um ein Upgrade zu rechtfertigen, aber ist preislich einfach witzlos.

Und deshalb hoffe auch darauf, dass die 6900 XT richtig was bringt, bzw. auf Augenhöhe mit der 3090 ist. Sonst werde ich diese Generation wohl einfach komplett überspringen.
Ehem, diese Generation macht einen relativ großen Sprung.
Natürlich sollte Mann einige Generationen überspringen, damit Mann überhaupt einen Unterschied merkt.
Ich kaufe eine neue CPU oder GPU nur, wenn es mindestens 50% Leistungssteigerung gibt.
Wir machen gerade einen kompletten Generationssprung, der deine 2080ti komplett entwertet hat. Was willst du denn noch? Quantum Computer?
Wahrscheinlich will er den Heiligen Gral.
Seine Erwartungshaltung scheint "leicht" überzogen zu sein.
Bin ich froh mir ne 5700xt und keine 2080 gekauft zu haben. In Battlefield war die eh nah dran und nun ist die 2080 eher mit starkem Wertverlust geplagt, während die 5700xt noch ganz gut durchgeht ;)
Battlefield ist ein AMD Game. Da liefern die AMD-Karten ordentlich ab.
Eigentlich wollte ich mir ne 6800 holen, um mir die Neuverkablung durch nen Netzteilwechsel zu ersparen. Mein BQ 500 wird wohl für die XT kaum reichen.

Aber holla, eben umentschieden, dann mach ich mal auf die Suche nach nem neuen Netzteil :D

Dann Nitro+ oder Red Devil. :)
Guter Plan.
Eine Neuverkabelung ist jetzt auch nicht so aufwendig.
Ich habe schon mal vorgesorgt und ein Super Flower 1200W Platinum Netzteil eingebaut, damit ich bezüglich CPU und GPU keine Einschränkungen habe. Kostet nur 240€.
Ich will die 3000Mhz-Schallmauer fallen sehn...:D

Gruß
Ich will den Heiligen Gral!
Die Frage ist ja.. kommz eine RX 6900 XT Red Devil oder bleibt es bei der 6800XT???
Gerüchten zufolge gibt es die RX 6900 XT nur als AMD Referenz Design.
 
Zuletzt bearbeitet:

jadiger

Software-Overclocker(in)
Was sollen eigentlich immer diese Mottenkiste Benchmarks wo man ja Benchmarks nimmt die man mit hohen Takt
durchprügeln kann!
Das die Karten aber alle durch die Bank weder das Powerlimit noch von Takt wirklich mehr profitieren sieht man doch
schon. Warum nicht gleich 3D Mark 99 stabel zu bekommen ist viel einfacher als z.b. ein Frostbite Spiel oder Cryengine.

Tatsache ist das der Takt bei 2500 Mhz in Timespy gerade mal 100 Punkte bringt und stabil ist das noch lange nicht.
Außerdem ist der Takt sehr schwankend das Powerlimit bringt praktisch so gut wie nichts und die Temps die angeben
werden steigen auch nicht bei mehr Volt deutlich. Aber der Hotspot eben schon, sowas ist doch schon Werbung für
Powercolor.

Kauft unsere Karten weil die sind besonders toll, die 6800XT ist am maximum da bekommst nichts mehr raus.
Umso mehr Last umso weniger Takt! Denkt mal darüber nach warum die Mottenkiste auspackt.
 
Oben Unten