• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Preisentwicklung bei TFT-Monitoren

push@max

Volt-Modder(in)
Grundsetzlich kann man sagen, dass neue Hardware nach der Veröffentlichung immer billiger wird...am Anfang wollen alle das Produkt haben, wenn dann erstma alle versorgt sind, wird das Produkt billiger =>Angebot und Nachfrage

Allerdings kann man mit dem Preisfall ins unendliche warten, in der Zwischenzeit kommt dann wieder was neues und besseres.

http://geizhals.at/deutschland/?phist=263583

Hier kannst Du den Preisverlauf sehen, im Moment fällt der Preis wieder.
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Es lohnt sich eig. immer zu warten, da die Preise hauptsächlich sinken.
Aber dadurch wartet man immer, weil man denkt:
"Ich warte noch ne Woche, dann ist es noch billiger", dann wartet man wieder und irgendwann gibt es das Produkt nicht mehr.

Ich würde im Moment zuschlagen, weil irgendwann muss man es kaufen.

Gruß
 

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Bei Monitoren ist das Problem noch lange nicht so groß wie bei anderer PC Hardware wie z.B. RAM, Grafik oder Festplatten.

Die Preise der Grafikkarten sind z.B. auf Platz 1 die ändern sich schon fast Monatlich bei den RAM gibt es auch deutliche Unterscheide von Monat zu Monat und bei den Festplatten ist es das gleiche Spiel.

Beim Monitor kauf ist nur eines zu beachten wobei es natürlich auch immer daran liegt wie stark die Grafikpower bei einem ist, für Heimanwender reicht ein TN Panel für anspruchsvolle user gibt es eben PVA/S-PVA Panels. 22" reicht aus der Samsung ist ok ich denke bei den Monitoren wird sich nicht viel ändern auch in der Zukunft der Monitor gehört auf den Schreibtisch und ab einen 30" hört der Spaß eben auf.
 
Oben Unten