• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Powercolor RX 5700 XT Red Devil: Navi-Premiumdesign im Hands-On-Test

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Powercolor RX 5700 XT Red Devil: Navi-Premiumdesign im Hands-On-Test gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Powercolor RX 5700 XT Red Devil: Navi-Premiumdesign im Hands-On-Test
 

RX480

Volt-Modder(in)
Bis jetzt der beste Kühler.
1750U/min für 220W ASIC= net schlecht (bei nur 89°C Hotspot).

Da kann man die 110°C -Diskussion gleich abhaken.

edit:
Raff kannst Du bitte mal in den HandsOn auch die Mem-Temp einblenden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jahtari

Software-Overclocker(in)
Schonmal nicht schlecht. Weiss man schon etwas in Sachen Preisgestaltung und ob es die auch so als Limited Edt. zu kaufen geben wird? Das Mauspad zur Karte find ich nice, den Halter könnten sie auch gern behalten. Schade finde ich aber, dass der rote Teufel so wenig Rot ist. Mal sehen, wie und wann ne Nitro+ von Sapphire kommt und welche der beiden es dann werden wird. :)
 
E

Esinger

Guest
bis jetzt die beste rx 5700 xt custom model da kann asus mit ihrer strix einpacken kein mensch mit gesundem Menschenverstand ist kauft diese überteuerte Grafikkarte
 
Zuletzt bearbeitet:

Kitschi

PC-Selbstbauer(in)
also irgendwie kann mich keine einzige 5700 XT Custom bis jetzt überzeugen, entweder schlecht gekühlt, stromhungrig, teuer usw. und dafür keine große Mehrleistung gegenüber der Referenz

ausserdem nervt mich mittlerweile, dass nurmehr Asus 3 Jahre Garantie ab Kauf gibt, die man bei den grünen Customs viel besser dran

Sschade, denn eigentlich wollte ich wieder eine AMD Karte als Ersatz für meine doch schon etwas schwächelnde RX480, aber so vorerst nicht
 

Jahtari

Software-Overclocker(in)
Soweit war ich mit dem lesen noch nicht, aber 439,- find ich schonmal top. mal sehen was sapphire noch liefert.
 

shaboo

Freizeitschrauber(in)
also irgendwie kann mich keine einzige 5700 XT Custom bis jetzt überzeugen, entweder schlecht gekühlt, stromhungrig, teuer usw. und dafür keine große Mehrleistung gegenüber der Referenz

ausserdem nervt mich mittlerweile, dass nurmehr Asus 3 Jahre Garantie ab Kauf gibt, die man bei den grünen Customs viel besser dran

Sschade, denn eigentlich wollte ich wieder eine AMD Karte als Ersatz für meine doch schon etwas schwächelnde RX480, aber so vorerst nicht
Der Test auf igorslab liest sich doch sehr gut. Vielleicht solltest Du den mal lesen, anstatt Deine Zeit mit diesem doch eher wenig informativen und hauptsächlich mit ödem Unboxing beschäftigten Video zu verschwenden.

440 Euro für Leistung nur knapp unterhalb der 2070S klingt nicht soo schlecht, und auch Lautstärke und Stromverbrauch scheinen hier weitgehend in Ordnung zu sein.

Würde ich mich Ende 2019 noch mit 8 GB Speicher zufrieden geben, würde ich diese Powercolor auf jeden Fall in Betracht ziehen ...
 
E

Esinger

Guest
ja er braucht mal neuen Bürostuhl oder wd 40 damit das quietschen weggeht :ugly::D:P
aber denke die powercolor red Dragon steht bisher auf platz 1 was ich mir Hollen würde als custom
 

RX480

Volt-Modder(in)
Würde ich mich Ende 2019 noch mit 8 GB Speicher zufrieden geben, würde ich diese Powercolor auf jeden Fall in Betracht ziehen ...

Sollte Es mal knapp werden haste ja HBCC@PCiE 4.0 und/oder TrixxBoost. Kommt ab September, u.U. auch für ältere Grakas und konnte früher auch mit anderen Herstellern genutzt werden.
 

Anhänge

  • TRiXX-Boost-HWLuxx.PNG
    TRiXX-Boost-HWLuxx.PNG
    35,7 KB · Aufrufe: 168

Kenschin12

PC-Selbstbauer(in)
Eigentlich wollte ich ja noch ein paar Wochen mit dem Kauf warten aber eine Limited Edition mit dem schicken Mauspad hat schon was und werde dann wohl doch früher zuschlagen müssen.
 

RX480

Volt-Modder(in)
Das ist nutzloser Müll.
Alles was unter nativer Auflösung ist, ist fürchterlich.

Schau Dir halt den Vgl. DLSS vs. Fidelity FX + Sharpen an.
Net Jeder hat 1200€ für ne gute Ti.

Radeon Image Sharpening vs. Nvidia DLSS vs. Nvidia Sharpening | Wie gut ist RIS in der Praxis? – igor sLAB
AMD Fidelity FX Review - Featuring RAGE 2 | Is FidelityFX a gimmick? | Software | OC3D Review

Bei TH den Txt unter dem Bild lesen! (kaum Unterschied festzustellen in SoTR)
 

Anhänge

  • TRiXX-Boost.PNG
    TRiXX-Boost.PNG
    233,2 KB · Aufrufe: 160
Zuletzt bearbeitet:

0ldN3rd

Software-Overclocker(in)
Die wird aber auch teurer. Für die Pulse gabe es ja schon einen deftigen Europaaufschlag.

Ja, dann wird sie aber im Regal liegen bleiben.. Oder die nicht ganz Top-Modelle der jeweiligen Hersteller finden den preislichen Weg nach unten... Nach der Ansage von 450,-€ für die Devil kann sich eigentlich niemand erlauben mehr für eine 5700XT zu verlangen. Bisher bestes Custom Design in allen Belangen. Bei 10-20€ Aufpreis für ne Nitro+ will ich ja auch nicht meckern, wenn sie sich so positioniert wie ich erwarte und das Paket halt stimmt... aber Wenn man sich die von Apple *äh* ASUS anschaut.. geht gar nicht! Ich denke daher haben viele Hersteller mit ihren Top-Modellen auch noch gewartet... bis die Platzhirsche sagen wo es hin geht.
 

Jahtari

Software-Overclocker(in)
Oh, warum? Die Red Dragon V56 war doch 1a.

Das S Bios der Karte hier ist super. Und der Preis geht zumindest relativ zu allem was heute so verlangt wird i.O. Endlich mal ne vernünftige rote Alternative für die Mittel-Oberklasse.

Naa, das waren mir bisher immer so flache Flundern - da steh ich doch eher auf die richtig dicken Dinger. :D Momentan werkelt bei mir ne Sapphire V64 Nitro+, weisste Bescheid. ;)
 

RX480

Volt-Modder(in)
Was am meisten stört ist der Dtl.-Aufschlag!

Die kleine 5700pulse ist in USA ggü. der Ref. mit +9$ angegeben. Wäre ca. 359€ gesamt.
 

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
Hoffentlich kommt auch eine Custom Karte mit Max. 22cm. länge, mehr geht bei mir nicht. Wenn nicht wäre dies sehr schade und ich müsste bei Grün bleiben und eine Zotac 2070 kaufen worauf ich eigentlich mal so überhaupt keinen bock habe :schief:.
 

KotterFX

Komplett-PC-Käufer(in)
Sapphire, wo bleibt Ihr??? Das kann doch wohl nicht so lange dauern.

Also insgesamt gibt es wenig Auswahl an Custom XTs... Mal sehen welche es wird. Momentan tendiere ich zur Referenz
 

SebHey

Schraubenverwechsler(in)
Endlich das sinnvolle Custom-Modell auf das alle gewartet haben! Und das auch noch zu dem Preis ... Asus macht sich mit der Strix echt lächerlich, falls der Preis dank ROG-Aufschlag so hoch bleibt ...
Bin jetzt vor allem gespannt wie & WANN Sapphire mit der Nitro+ gegenhalten kann!
Leistungstechnich scheint bei Navi 10 ja nicht mehr allzu viel zu gehen aber wenn sie durch eine Vapor-Chamber noch eine etwas bessere Kühlung bieten, glaube ich leider nicht, dass sie preislich auf dem selben Niveau wie die Red Devil landen ...
BTW: endlich mehr Karten mit RGB ! ^^
 

RX480

Volt-Modder(in)
Schönes Ding!
Wann können AMD Karten G-sync? Wird das jemals implementiert werden? Ansonsten könnte ich mich in den Ar... beißen, einen G-sync Monitor gekauft zu haben und keinen Freesync. Sapperlot aber auch.

Wann können NV-Grakas Adaptive Sync per HDMi ?

AMDer sollten beim nächsten 4k-HDR-TV darauf achten, das Freesync an Board ist. (nutzen auch Konsolen)
Dann braucht man auch net mehr die 60fps schafffen wie mit NV.(wg. Tearing)

Die LE gibts bei MF für 469€.(incl. Gears5 und 3 Monate Gamepass)
UND beleuchtetem Mousepad= MUST HAVE

btw.
Die kleine 5700devil hat nen ähnlichen/gleichen Kühler. Der Preiss ist heiss. ... hoffentlich! (389$)
(zum OCen ein mue besser als die Pulse)
 

Anhänge

  • 5700 Devil.jpg
    5700 Devil.jpg
    237,4 KB · Aufrufe: 138
Zuletzt bearbeitet:

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Hoffentlich kommt auch eine Custom Karte mit Max. 22cm. länge, mehr geht bei mir nicht. Wenn nicht wäre dies sehr schade und ich müsste bei Grün bleiben und eine Zotac 2070 kaufen worauf ich eigentlich mal so überhaupt keinen bock habe :schief:.

Laut Signatur hast du ja das Satellite Plus.
Laut geizhals passen Karten bis 28cm rein.

Wer von euch beiden lügt? :huh: :D
 
R

Rotkaeppchen

Guest
Nicht dein ernst jetzt oder :lol:
Meine Hoffnung stirbt zuletzt. Wenn Nvidia jetzt schon Freesync beherrscht, wäre es für die Verbreitung ihres Standards durchaus eine Idee, AMD die Technik zur Verfügung zu stellen, ansonsten ist G-sync tot, mausetot. Und da man Seitens Nvidia durchaus auch an Hardwarekomponenten für Monitore verdient, wäre der Schritt meiner Meinung nach zur Profitsteigerung sinnvoll.
 
Oben Unten