• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Powercolor selbst hatte die Devil 13 bereits angedeutet. Nun sind erste Bilder im Internet zu finden und außerdem auch das eine oder andere technische Detail. Während es zu vielen Eckdaten noch keine Sicherheit gibt, ist bereits klar, dass die Karte vier 8-Pin-Stecker zur Stromversorgung hat.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

"Belüftet wird das gesamte Konstrukt von drei 100-mm-Lüftern, die radial arbeiten"
Ein Triple-Radiallüfter! Hat das bisher schonmal jemand ausprobiert?!
Das ist ja mal krank und dem Namen der Karte entsprechend...
:devil::devil::devil::devil::devil::devil::devil::devil::devil::devil::devil::devil::devil:
 

bojatzel

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Ich verstehe einfach nicht warum die halbwegs durchdachte kühllösung beim referenzdesign jetzt wieder zunichte gemacht wird. wäre es nicht sinnvoll z.b. einen zweiten radiator anzubauen? die leistung mit luft zu zügeln ist einfach grober unsinn! da kann ich mir ja gleich nen föhn einbauen... ansonsten wird wahrscheinlich auch dieses oc auf vllt. 20-50 mhz takt hinauslaufen. natürlich bei nochmals 100 watt und 200€ mehr.
 

shadie

Volt-Modder(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Das ist ein richtiges Biest!
Nicht wie die Titan Z :-D


Aber das Design fand ich bei der HD7990 Devil 13 wesentlich ansprechender, die war zwar noch fetter aber es hat richtig gut in die Optik gepasst.

Die neue schaut irgendwie etwas klapprig aus, hoffe mal das ist nicht der finale Stand sondern nur ein vorab Muster.

Bisschen schwärzer dürfte Sie sein :devil::devil::devil:


Laut wird's aber mit der Kühlung sicherlich, warum hat man den Radi rausgeworfen?
 
S

Schaffe89

Guest
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Also ich fand die Wasserkühlung meines ehem. FX-9590 recht gut, ich hätte jetzt kein Problem nen kleinen Radiator oder zwei an die Gehäusewand zu schrauben.
 

metalstore

Software-Overclocker(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Belüftet wird das gesamte Konstrukt von drei 100-mm-Lüftern, die radial arbeiten
Die Lüfter sehen für mich nach Axial- und nicht nach Radiallüfter aus.
Außerdem (meiner Meinung nach) sind mehrere Radiallüfter ineffektiv, da diese sich die warme Abluft gegenseitig "zublasen" würden :daumen2:
 

beren2707

Moderator
Teammitglied
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Sind auch Axial-Lüfter.;)
Ich fürchte, dass diese Kühllösung im Vergleich zur Referenz-Version nicht besonders gut aussehen wird. Ich hätte lieber eine modifizierte Version mit 240mm- oder 280mm-Radiator gesehen. :(
Die vier 8-Pin-Anschlüsse sind jedoch wirklich gut. Das hätte der Referenzkarte vmtl. auch gut zu Gesicht gestanden. ;)
 

Cuddleman

BIOS-Overclocker(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Man könnte die Kühlung auch abnehmen und die Warmhalteplatte, nebst des Wasserrohrs einer Kaffemaschine aufkleben, dann hat man ja wenigstens nebenbei noch frischen und danach noch vorgehaltenen warmen Kaffee und spart sich die 600-800W der Kaffemaschine.
Macht man das in der Öffentlichkeit, also das permanente Kaffeekochen während des Zockens, kann man das zuschauende Publikum gegen Bezahlung mit Kaffe versorgen.
Dann sind die Kosten, erstens für diese Pixelschleuder schnell drin und zweitens, die Stromkosten werden dadurch auch noch getilgt.
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

"Belüftet wird das gesamte Konstrukt von drei 100-mm-Lüftern, die radial arbeiten"
Ein Triple-Radiallüfter! Hat das bisher schonmal jemand ausprobiert?!
Das ist ja mal krank und dem Namen der Karte entsprechend...
:devil::devil::devil::devil::devil::devil::devil::devil::devil::devil::devil::devil::devil:

Es gab zu Geforce4 Zeiten mal einen Kühler mit drei diagonal-Lüftern. Aber tripple Radial macht einfach keinen Sinn. Radialllüfter gewinnen mit größerem Durchmesser stark an Leistungsfähigkeit. Mehrere nebeneinander wären also ineffizient.


@Karte: Zum Kühldesign und den Anschlüssen wurde alles gesagt. Aber kann mir mal einer erklären, was diese Backplate soll?? Nimmt man noch Platz zum Luft ansaugen dazu, belegt diese Karte 5 bis 6 Slots. Das ist genauso viel, wie zwei einzelne 290er.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Es gab zu Geforce4 Zeiten mal einen Kühler mit drei diagonal-Lüftern. Aber tripple Radial macht einfach keinen Sinn. Radialllüfter gewinnen mit größerem Durchmesser stark an Leistungsfähigkeit. Mehrere nebeneinander wären also ineffizient.


@Karte: Zum Kühldesign und den Anschlüssen wurde alles gesagt. Aber kann mir mal einer erklären, was diese Backplate soll?? Nimmt man noch Platz zum Luft ansaugen dazu, belegt diese Karte 5 bis 6 Slots. Das ist genauso viel, wie zwei einzelne 290er.

Irgendwie sieht das auch tatsächlich nicht so wirklich nach einer Konstruktion auf Radiallüfterbasis aus... Entweder Artikel falsch oder Bilder falsch---beides möglich! :devil:

BTW: Hat jemand eigentlich ne Ahnung, wieso HIS die Radiallüfterdesigns aufgegeben hat? Eigentlich sollen die ja ganz gut gewesen sein...
HIS HD 7950 IceQ Turbo 3GB - Wärmeabfuhr pur und trotzdem leise? (exklusiv) - Viel Wind in die richtige Richtung?
 

Deimos

BIOS-Overclocker(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Die Karte wäre an sich ein tolles Stück Technik, aber sowas mit Luft zu kühlen würde ich mir nicht antun wollen.
 

Cuddleman

BIOS-Overclocker(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Die Lüfterchen sehen irgend wie nach einem absolut neuen Design bzw. Konzept aus, vor allem die kleinen Vorflügel, sofern es auch welche sind, die direkt wie Stummel zwischen den Hauptblättern sitzen.
Ansonsten sind die Anstellwinkel irgendwie in der verkehrten Richtung, oder sollen die saugend, vom PCB weg, arbeiten?
Wo findet man ein hochaufgelöstes Bild dazu?
 

_chiller_

BIOS-Overclocker(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Die Lüfterchen sehen irgend wie nach einem absolut neuen Design bzw. Konzept aus, vor allem die kleinen Vorflügel, sofern es auch welche sind, die direkt wie Stummel zwischen den Hauptblättern sitzen.
Ansonsten sind die Anstellwinkel irgendwie in der verkehrten Richtung, oder sollen die saugend, vom PCB weg, arbeiten?
Wo findet man ein hochaufgelöstes Bild dazu?
Hier ;)
PowerColor Radeon R9 270X PCS+, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (AXR9 270X 2GBD5-PPDHE) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Sind vom Prinzip her die selben Lüfter. Diese inneren Flügel sollten glaub ich Luftverwirbelungen minimieren und die Lautstärke eindämmen, hab ich mal irgendwo gelesen.
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

In diesem Fall könnte das Referenzdesign tatsächlich überlegen sein. Luftkühlung ist in dem Fall schon ein gewagtes Experiment.
 

PunkPuster

Freizeitschrauber(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Das Ding braucht mehr Strom als mein PC mit 2 Monitoren und Soundanlage :ugly:.
Die Stromkosten steigen damit ja ins unermessliche xD.
 

TheBlackOne

Kabelverknoter(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Einen solchen Kühler hätte ich mir mal für die R9 290(x) gewünscht. Für eine Dual-GPU könnte er aber etwas unterdimensioniert sein, es sei den Powercolor verlötet selektierte Chips die mit niedrigerer Spannug bertrieben werden.
 

Cuddleman

BIOS-Overclocker(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Hier ;)
PowerColor Radeon R9 270X PCS+, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (AXR9 270X 2GBD5-PPDHE) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Sind vom Prinzip her die selben Lüfter. Diese inneren Flügel sollten glaub ich Luftverwirbelungen minimieren und die Lautstärke eindämmen, hab ich mal irgendwo gelesen.

Danke für den Link, ich hatte mit Power Color noch keinen Kontakt, bzw. keine Hardware verbaut!
 

Pseudoephedrin

Volt-Modder(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

:sabber: Ich denke mal eher, dass die Karte eine Manchbarkeitsstudie ist :ugly:
 

alm0st

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Irgendwie scheint man sich im Moment im Wochentakt an Schwachsinnigkeit übertreffen zu wollen?
 

Tech_13

PC-Selbstbauer(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Ich sehe das so, Powercolor zeigt was möglich ist, genau wie bei der Devil 13 HD 7990. Nichts was die Masse anspricht, dafür aber krass ist.
 

marvinj

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Kraaaank und Stromdurstig :)
Cool :daumen: (Immer dieses Öko..Was ist das? ^^)
 

Bevier

Volt-Modder(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Hm, vier 8-Pin, wäre ja ideal fürs Übertakten, die Frage nach dem Potential der Chips mal außen vorgelassen. Da muss man viel Glück haben aber theoretisch könnte man mit solch einer Stromversorgung sicherlich in die Bereiche der schnellsten 290X vorstoßen und das mit einer Dual-GPU...

Die Luftkühlung sehe ich da eher als theoretische Lösung. Letztendlich wird jeder vernünftige User (wobei, was ist an dem Gerät noch vernünftig? :devil:) für diesen Zweck auf eine anständige Wasserkühlung umsteigen müssen, die bei dem anzunehmenden Preis sicherlich auch noch im Rahmen liegt.

@Stock wird sie vermutlich als die schnellste 295x2 mit 1050-1080 MHz takten, was sicherlich auch den Verbrauch in unglaubliche Bereiche pushen wird, die die Referenzkarte nicht schaffen kann. Als Testballon interessant und wird vielleicht auch von einigen Usern gekauft aber insgesamt ist das ganze Ding Wahnsinn (im negativen Sinne...).
 

hauptmann25

Software-Overclocker(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Vong wegen Enthusiastenprodukt, wenn dann richtig und gleich mit Wakü drauf. Ist ja komplett unsinnig so ein Vieh mit Luft kühlen zu wollen, noch dazu wenn es auch noch übertakt werden soll...
 

~AnthraX~

Software-Overclocker(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Abwarten und Tee schlürfen, aber 4*8pins und nur Luftkühlung, naja ob das aufgeht
 

Da_Vid

Freizeitschrauber(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Das Ding braucht mehr Strom als mein PC mit 2 Monitoren und Soundanlage :ugly:.
Die Stromkosten steigen damit ja ins unermessliche xD.

Ich behaupte mal pauschal dass jene die sich sowas zulegen, keinerlei Gedanken um sowas banales wie ne Stromrechnung machen müssen ;)
 

RedVapor

Freizeitschrauber(in)
Man könnte die Kühlung auch abnehmen und die Warmhalteplatte, nebst des Wasserrohrs einer Kaffemaschine aufkleben, dann hat man ja wenigstens nebenbei noch frischen und danach noch vorgehaltenen warmen Kaffee und spart sich die 600-800W der Kaffemaschine.
Macht man das in der Öffentlichkeit, also das permanente Kaffeekochen während des Zockens, kann man das zuschauende Publikum gegen Bezahlung mit Kaffe versorgen.
Dann sind die Kosten, erstens für diese Pixelschleuder schnell drin und zweitens, die Stromkosten werden dadurch auch noch getilgt.

Made my day! Hahaha
 

Palmdale

BIOS-Overclocker(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Sind auch Axial-Lüfter.;)
Ich fürchte, dass diese Kühllösung im Vergleich zur Referenz-Version nicht besonders gut aussehen wird. Ich hätte lieber eine modifizierte Version mit 240mm- oder 280mm-Radiator gesehen. :(
Die vier 8-Pin-Anschlüsse sind jedoch wirklich gut. Das hätte der Referenzkarte vmtl. auch gut zu Gesicht gestanden. ;)

Ahoihoi. Die Kühlung dieses Monsters einer Technikstudie möchte ich mir gar nicht vorstellen bzw. anhören (sofern wirklich KEINE WaKü genutzt wird).
Dennoch möchte ich unterstreichen, dass die Stromversorgung von Powercolor wesentlich besser gelöst ist als die von AMD (mit Tendenz zum Kabelbrand).
Somit Daumen hoch!
 

Euda

Software-Overclocker(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Wunderschöne Karte, hat einfach was sehr Attraktives - ich erwarte gut umgesetzte Kompromisslosigkeit im Kontrast der Spezifikationsüberschreitung, welche AMD mit Release der Referenz-295X2 wagte. :hail:
 

stake91

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Ich glaube die wird vor allem laut wie der Teufel ^^ :lol:

edit : Vielleicht ist ja eigentlich eine Wasserkühlung vorgesehen & der Lüfter ist halt drauf, weil halt irgendwas drauf sein muss.
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Die Karte ist ja der Hammer! Wie laut sollen die werden? Wird Nvidia´s Föhn endlich geschlagen? :lol:
So ne Karte kauft man sich nicht um sie mit eine LüKü zu betreiben, da muss schon eine WaKü ran. Raff freut sich sicher auf ein Testmuster und wir uns auf den Test. :daumen:
 

L-man

Software-Overclocker(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

wenigstens haben sie sich für EINE Lösung entschieden und keine Halbgare Hybridlösung genommen die für NIEMANDEN überhaupt Sinn macht, entweder Wakü oder Luftgekühlt, beides zu mischen heißt die Nachteile aus beiden Welten zu vermischen. Wenn ich mir die Kühlefläche dieser Karte so anschaue wird die Kühlung besser sein als die der Referenzkarte mit dem Popeligen 120er Radi, so wie es auch bei CPU Kühlungen mit 120er Radis zu sehen ist im Vergleich mit High End Luftkühlern.
 

stuxcom

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

gewagt gewagt nunja, aber über geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. aber 4x pcie?
und das design wirkt auf den bildern "flimsy"

ich denke ja schon langem über alternative kühllösungen zu dual gpu's auf einem pcb nach
und ich denke wenn's mal was ordentliches werden soll muss da bald was kommen.
preis-leistung dürfte auch dürftig sein...

ich war noch nie ein freund von solchen grafiklösungen, aber jedem das seine^^ :)
 

Multithread

Software-Overclocker(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

wenigstens haben sie sich für EINE Lösung entschieden und keine Halbgare Hybridlösung genommen die für NIEMANDEN überhaupt Sinn macht, entweder Wakü oder Luftgekühlt, beides zu mischen heißt die Nachteile aus beiden Welten zu vermischen. Wenn ich mir die Kühlefläche dieser Karte so anschaue wird die Kühlung besser sein als die der Referenzkarte mit dem Popeligen 120er Radi, so wie es auch bei CPU Kühlungen mit 120er Radis zu sehen ist im Vergleich mit High End Luftkühlern.
Keineswegs, AMD's (Astec) AiO Lösung ist ein sehr gutes Kühldesign, welches auch Massenmarkttauglich ist. Oder wie sonst willst du erklären das die 295X2 die bisher leiseste DualGPU Karte ist? Das liegt sicher nicht an der schlechten kühlung und an den viel zu hohen Temperaturen:ugly:

Ich denke eher das den Hybridlösungen bei Grafikkarten die Zukunft gehören könnte. Zumindest bei DualGPU's wird AMD davon hoffetlich nicht mehr weggehen, denn was bei reiner Luftkühlung rauskommt, hat man sehr gut gehört.
Auch SGPU Flagschiffe könnten dadurch gut(viel) übertaktet werden und gleichzeitig leise bleiben.
 

Cleriker

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Irgendwie sieht das auch tatsächlich nicht so wirklich nach einer Konstruktion auf Radiallüfterbasis aus... Entweder Artikel falsch oder Bilder falsch---beides möglich! :devil:

BTW: Hat jemand eigentlich ne Ahnung, wieso HIS die Radiallüfterdesigns aufgegeben hat? Eigentlich sollen die ja ganz gut gewesen sein...
HIS HD 7950 IceQ Turbo 3GB - Wärmeabfuhr pur und trotzdem leise? (exklusiv) - Viel Wind in die richtige Richtung?

Haben sie das?
HIS Radeon R9 270X IceQ Boost Clock, 2GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (H270XQ2G2M) in Grafikkarten: PCIe | heise online Preisvergleich
 

L-man

Software-Overclocker(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

Keineswegs, AMD's (Astec) AiO Lösung ist ein sehr gutes Kühldesign, welches auch Massenmarkttauglich ist. Oder wie sonst willst du erklären das die 295X2 die bisher leiseste DualGPU Karte ist? Das liegt sicher nicht an der schlechten kühlung und an den viel zu hohen Temperaturen:ugly:

Ich denke eher das den Hybridlösungen bei Grafikkarten die Zukunft gehören könnte. Zumindest bei DualGPU's wird AMD davon hoffetlich nicht mehr weggehen, denn was bei reiner Luftkühlung rauskommt, hat man sehr gut gehört.
Auch SGPU Flagschiffe könnten dadurch gut(viel) übertaktet werden und gleichzeitig leise bleiben.


sie ist nur leiser als die alten Referenzkarten mit dem Turbinen Radiallüfter, nimmt man die Custumdesigns der Boardpartner mit mächtigen Luftkühlungen wird die Hybridlösung nichts mehr zu bestellen haben.
 

Multithread

Software-Overclocker(in)
AW: Powercolor Radeon R9 295X2: Grafikkarten-Monster mit vier 8-Pin-Anschlüssen

sie ist nur leiser als die alten Referenzkarten mit dem Turbinen Radiallüfter, nimmt man die Custumdesigns der Boardpartner mit mächtigen Luftkühlungen wird die Hybridlösung nichts mehr zu bestellen haben.
Vielleicht sollte man das auch noch relativ setzten, der AiO Kühler bringt rund 50% mehr Wärme weg. Und bleibt dabei bei einem dual Slot design.

Ob die Devil13 die Wärme so viel leiser weg bekommt als die AiO wage ich aktuell zu bezweifeln, das kann man auch mit nem besseren Lüfter auf dem 120er und ner angepassten Lüftersteuerung mit dem ref design erreichen.
 
Oben Unten