• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[PCGH-Community-Benchmarks] F1 2020 (CPU)

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
F1 2020 - "Rainy Spain"
1616427421019.png



  • Engine: Aktuelle Version von Codemasters' EGO-Engine
  • Besonderheiten: Direct X 12 entlastet die CPU stark und glättet die GPU-Frametimes
  • Detaileinstellungen: 720p, TAA Schachbrett, AF und dynamische Auflösung deaktivieren, Rest maximal
  • Benchmarkszene: Benchmark-Funktion des Spiels nutzen, Strecke: Spanien, Wetter: Sehr nass, Verfolgerkamera auf Weit stellen und virtuellen Rückspiegel aktivieren.
  • DRM-Plattform: Steam
  • Savegame kopieren nicht nötig, der Benchmark kann direkt aus dem Menü gestartet werden
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


Leute, ihr wisst wie es läuft. Richtet euer Spiel so wie im Video ein und beginnt mit den Benchmarks :devil:

Nutzt bitte CapFrameX in der aktuellen Version, inklusive Run History und die Aggregation, jede der drei Messungen dauert 20 Sekunden, die Fehlertoleranz beträgt bei P1 5%. Nach dem erfolgreichen Benchmark taucht dieser in CapFrameX auf. Wechselt auf den Reiter "Cloud" und zieht den Benchmark in das Fenster und klickt auf Upload. Jetzt wird ein Link generiert. Diesen benötigt ihr, um euch in die Liste einzutragen.

Hier werden alle validen Benchmarks eingetragen. Ich prüfe jeden einzelnen Wert. Damit ihr in die Liste eingetragen werdet, muss euer Benchmark nach folgendem Schema eingereicht werden:

Username|Prozessor (Kerne/Threads)|CPU-Takt|Arbeitsspeicher, Timings|Grafikkarte|Avg. Fps/P1|Cloud-Link

Beispiel:
blautemple|Core i9 10900K (10c/20t)|5,2 GHz|32 GB DDR4-4300, CL16, 2T|RTX 3090|252,8/214 Fps|Link

Unter dem Wort "Link" fügt ihr nun einfach euren generierten Cloud-Link ein, dazu den Link in die Zwischenablage schieben, das Wort "Link" markieren und dann mit STRG + K einfügen.

NameCPUKern TaktRamGPUFPSCloud-Link
PCGH-GPU-RigRyzen 9 5950X (16c/16t)4,83 GHz32 GB DDR4-3800, CL14, 1TRX 6900 XT291,6/245 FpsLink
Darkearth27Ryzen 9 5900X (12c/24t)4.92 GHz32 GB DDR4-3800, CL14, 1TRX 6800XT275,2/234 FpsLink
blautempleCore i9 10900K (10c/20t)5,2 GHz32 GB DDR4-4300, CL16, 2TRTX 3090252,8/214 FpsLink
coldastopCore i9 9900KS (8c/16t)5,0 GHz32 GB DDR4-4266, CL17, 2TRX 6900 XT242,7/206 FpsLink
Falcony6886Core i9-10900k (10c/20t)4,9 GHz32 GB DDR4-4000, CL19, 2TRX 6900 XT226,7/193 FpsLink
Falcony6886Ryzen 9 5950X (16c/32t)4,65 GHz32 GB DDR4-3800, CL14, 1TRTX 3090225,2/188 FpsLink
PCGH_RaffCore i7-6900K (8c/16t)4,2 GHz32 GB DDR4-3060, CL14, 1TRTX 3090182,3/148 FpsLink
PCGHRyzen 3900X (12c/24t)4,3GHz32 GB DDR4-3200, CL16, 1TRTX 3090165,2/142 Fps
PCGHCore i7-9700K (8c/8t)4,6 GHz32 GB DDR4-2666, CL16, 1TRTX 3090158,2/130 Fps
PCGHCore i3-10100 (4c/8t)4,1 GHz32 GB DDR4-2666, CL16, 1TRTX 3090133,3/108 Fps
PCGHRyzen 1600 (6c/12t)3,4 GHz32 GB DDR4-2933, CL16, 1TRTX 3090107,7/93 Fps
PCGHPentium G6600 (2c/4t)4,2 GHz32 GB DDR4-2666, CL16, 1TRTX 309083,9/67 Fps
 
Zuletzt bearbeitet:

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
@PCGH_Dave : Hast du ein paar frische Werte von langsamen, am Stock bzw. der Speicherkrücke gehenden Vergleichsprozessoren zur Hand? :D

MfG
Raff
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Ich kann dir 30 CPUs liefern. Aber die Käufer der Print sollen ja auch noch was davon übrig haben :ugly:
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
PCGHRyzen 1600 (6c/12t)3,4 GHz32 GB DDR4-2933, CL16, 1TGeforce RTX 3090107,7/93 Fps
PCGHCore i3-10100 (4c/8t)4,1 GHz32 GB DDR4-2666, CL16, 1TGeforce RTX 3090133,3/108 Fps
PCGHPentium G6600 (2c/4t)4,2 GHz32 GB DDR4-2666, CL16, 1TGeforce RTX 309083,9/67 Fps
PCGHRyzen 3900X (12c/24t)4,3 GHz32 GB DDR4-3200, CL16, 1TGeforce RTX 3090165,2/142 Fps
PCGHCore i7-9700K (8c/8t)4,6 GHz32 GB DDR4-2666, CL16, 1TGeforce RTX 3090158,2/130 Fps

Komm Raff, den Pentium schaffst du ^^
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Unterschätz nicht meinen guten, alten Breitbrunnen. Sollte auch für den i3-10K reichen.:devil: Ich lade das die Tage mal.

MfG
Raff
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Bedenke, dass F1 auf Kerne pfeift, da zählt die reine männliche Penisgröße Leistung der CPU! Aber vier Kerne sollten es schon sein, wie der Pentium zeigt ^^
 

Falcony6886

Software-Overclocker(in)
Falcony6886|Ryzen 9 5950X (16c/32t)|4,65 GHz|32 GB DDR4-3600, CL14, 1T|Geforce RTX 3090|213,6/155 Fps|Link

...und zack! Wieder böse auf die Fresse vom optimierten i9-10900k! :fresse: Die restlichen drei werden nachgeliefert! :)
 
TE
blautemple

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
PCGHRyzen 1600 (6c/12t)3,4 GHz32 GB DDR4-2933, CL16, 1TGeforce RTX 3090107,7/93 Fps
PCGHCore i3-10100 (4c/8t)4,1 GHz32 GB DDR4-2666, CL16, 1TGeforce RTX 3090133,3/108 Fps
PCGHPentium G6600 (2c/4t)4,2 GHz32 GB DDR4-2666, CL16, 1TGeforce RTX 309083,9/67 Fps
PCGHRyzen 3900X (12c/24t)4,3 GHz32 GB DDR4-3200, CL16, 1TGeforce RTX 3090165,2/142 Fps
PCGHCore i7-9700K (8c/8t)4,6 GHz32 GB DDR4-2666, CL16, 1TGeforce RTX 3090158,2/130 Fps

Komm Raff, den Pentium schaffst du ^^
Danke dir. Sind eingetragen. Einen Stock Zen 3 willst du nicht zufällig noch beisteuern? Ich könnte noch den Stock 10900K beisteuern. Dann wären zumindest die wichtigsten aktuellen Architekturen vertreten :daumen:
Unterschätz nicht meinen guten, alten Breitbrunnen. Sollte auch für den i3-10K reichen.:devil: Ich lade das die Tage mal.

MfG
Raff
Top, ich bin gespannt. Zuletzt war der ja doch für den eine oder andere Überraschung gut und schlimmer auf einem Kern als Crysis kann das auch nicht hängen ^^
Falcony6886|Ryzen 9 5950X (16c/32t)|4,65 GHz|32 GB DDR4-3600, CL14, 1T|Geforce RTX 3090|213,6/155 Fps|Link

...und zack! Wieder böse auf die Fresse vom optimierten i9-10900k! :fresse: Die restlichen drei werden nachgeliefert! :)
Ist eingetragen, aber da sollte schon noch deutlich mehr gehen. 10% oder so liegen da bestimmt noch auf der Straße.

@PCGH_Raff
Hau endlich mal die Ergebnisse vom GPU Testsystem raus. Ich will einen würdigen Gegner :P
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Wir haben heute und morgen Heftabgabe -> Donnerstag habe ich wieder Zeit und einen Kopf für solche Späße. :-)

MfG
Raff

P.S.: Uff, der Perzentil-Unterschied zwischen den beiden Top-CPUs ist ja übel.
 
TE
blautemple

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Wir haben heute und morgen Heftabgabe -> Donnerstag habe ich wieder Zeit und einen Kopf für solche Späße. :-)

MfG
Raff

P.S.: Uff, der Perzentil-Unterschied zwischen den beiden Top-CPUs ist ja übel.
Ick freu mir :daumen:

Ich vermute in die AVG Werten bin ich schon recht deutlich GPU limitiert.

Edit: Wenn ich mir die Ergebnisse so anschaue kommen mir die P1 Werte vom 5950X aber auch etwas sehr niedrig vor: https://www.pcgameshardware.de/F1-2.../Benchmark-Test-Review-Release-Steam-1353378/
@Falcony6886 Kannst du das vllt noch mal nachbenchen? Und darauf achten das Gsync wirklich deaktiviert ist.
 

Falcony6886

Software-Overclocker(in)
@blautemple Ja, mache ich! GSync war vermutlich aktiviert... Kann natürlich daran liegen. Beim Ram komme ich nicht höher, zumindest nicht stabil ohne WHEAs auf dem Crosshair VIII. Sobald ich den FCLK jenseits von 1800 Mhz schiebe, hagelt es WHEA 19.

Ab Freitag ist mehr Zeit für den Rechner, dann versuche ich nochmal die empfohlenen Settings vom CB-Forum. Vielleicht klappt es ja irgendwie. Ohne GSync benche ich gleich nochmal nach und dann auch mal meinen i9-10900k ohne OC mit RX 6900 XT. OC traue ich mich nicht mit dem Megahalems.
 
TE
blautemple

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
@blautemple Ja, mache ich! GSync war vermutlich aktiviert... Kann natürlich daran liegen. Beim Ram komme ich nicht höher, zumindest nicht stabil ohne WHEAs auf dem Crosshair VIII. Sobald ich den FCLK jenseits von 1800 Mhz schiebe, hagelt es WHEA 19.

Ab Freitag ist mehr Zeit für den Rechner, dann versuche ich nochmal die empfohlenen Settings vom CB-Forum. Vielleicht klappt es ja irgendwie. Ohne GSync benche ich gleich nochmal nach und dann auch mal meinen i9-10900k ohne OC mit RX 6900 XT. OC traue ich mich nicht mit dem Megahalems.
F1 2020 muss immer ohne Gsync gebenched werden. Das ist der einzige mit bekannte Titel wo das so extreme Auswirkungen hat.
 

Falcony6886

Software-Overclocker(in)
Nachtest ohne GSync:

Falcony6886|Ryzen 9 5950X (16c/32t)|4,65 GHz|32 GB DDR4-3600, CL14, 1T|Geforce RTX 3090|223,7/187 Fps|Link

Hat also bei den P1 kräftig Leistung gekostet!

Edit: Eben mal den 5800X mit der RTX 2080 gebencht. Sinnlos. Der hängt komplett im GPU-Limit bei 4800 Mhz auf allen Kernen. Komme nichtmal in die Nähe vom PCGH Index, ich schaffe mit Ach und Krach 180 FPS...
 
Zuletzt bearbeitet:

Falcony6886

Software-Overclocker(in)
Falcony6886|Core i9-10900k (10c/20t)|4,9 GHz|32 GB DDR4-4000, CL19, 2T|Radeon RX 6900 XT|224,4/162 Fps|Link

...und der i9, Stock und nur das "lahme" XMP-Profil geladen. Schon krass...
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Ähm ... an welcher Stelle startet ihr die 20 Sekunden.
Das wird im Video nicht klar und an keiner Stelle hier im Text erwähnt?

Edit: Ah, an der Stelle wo die Cam umschaltet..
 
TE
blautemple

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Falcony6886|Core i9-10900k (10c/20t)|4,9 GHz|32 GB DDR4-4000, CL19, 2T|Radeon RX 6900 XT|224,4/162 Fps|Link

...und der i9, Stock und nur das "lahme" XMP-Profil geladen. Schon krass...
Die Werte sind allerdings auch nicht 1 zu 1 vergleichbar, da AMD im CPU Limit ein paar Prozent schneller ist: https://www.pcgameshardware.de/CPU-CPU-154106/Specials/Radeon-Geforce-CPU-Limit-Test-1368614/

Allerdings riechen die P1 wieder nach Freesync/AdaptiveSync ;)
Ähm ... an welcher Stelle startet ihr die 20 Sekunden.
Das wird im Video nicht klar und an keiner Stelle hier im Text erwähnt?

Edit: Ah, an der Stelle wo die Cam umschaltet..
Sobald die Aufnahme startet steht im Video groß "Benchmark läuft" ^^
Ein neuer Community-Bench :pcghrockt:

(muss jedoch dieses Mal aussetzten, hab' das Spiel nicht :ugly: )
Nächster Versuch: https://extreme.pcgameshardware.de/threads/pcgh-community-benchmarks-borderlands-3-cpu.602123/ :D
 

H3rr7w3rg

PC-Selbstbauer(in)
Danke für den Tipp
Edit:
Dann werden mal 124GB runtergeladen, geht ja schnell :ugly: (kein Sarkasmus)
 
Zuletzt bearbeitet:

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Bedenke, dass F1 auf Kerne pfeift, da zählt die reine männliche Penisgröße Leistung der CPU! Aber vier Kerne sollten es schon sein, wie der Pentium zeigt ^^

Aber ich hab' doch einen 42 cm langen Schnie... ääh, 4,2 Jiggahörz! :D

@blautemple : Spontaner Layouttipp für die Tabelle -> "Radeon" und "Geforce" weg, das räumt viel Platz für Infos drumherum frei. :-)

MfG
Raff
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Holy shit. Hier ist noch etwas, wo der alte Sack echt gut ist. :-D Seht selbst. Ich habe die Settings zweimal überprüft.

PCGH_Raff|Core i7-6900K (8c/16t)|4,2 GHz|32 GB DDR4-3060, CL14, 1T|RTX 3090|182,3/148 Fps|Link

Genauer:

Intel Core i7-6900K @ 127,5×33 = 4.208 MHz (Uncore: 3.698 MHz), RTX 3090 FE @ 1,9 GHz/21 GTs, 4 × 8 GiByte DDR4-3060 bei 14-15-15-28-1T (Quad-Channel-Pwnage), entrümpeltes Windows 10 x64 v2009

MfG
Raff
 

Anhänge

  • F1 2020 PCGH-CPU-Bench.jpg
    F1 2020 PCGH-CPU-Bench.jpg
    319,4 KB · Aufrufe: 15

Falcony6886

Software-Overclocker(in)
Die Werte sind allerdings auch nicht 1 zu 1 vergleichbar, da AMD im CPU Limit ein paar Prozent schneller ist: https://www.pcgameshardware.de/CPU-CPU-154106/Specials/Radeon-Geforce-CPU-Limit-Test-1368614/

Allerdings riechen die P1 wieder nach Freesync/AdaptiveSync ;)
Du hast recht! Ich hatte es gestern erst vergessen, bin dann kurz rausgetabt und habe Freesync deaktiviert. Hat aber nichts gebracht. Scheinbar braucht das Spiel einen kompletten Neustart nachdem man Freesync deaktiviert hat. Dieses Mal sieht es gut aus:

Falcony6886|Core i9-10900k (10c/20t)|4,9 GHz|32 GB DDR4-4000, CL19, 2T|RX 6900 XT|226,7/193 Fps|Link

Edit: Hintergrundsoftware ausschalten hat nochmal ein wenig herausgeholt.

Selbst wenn AMD im CPU-Limit etwas flotter ist, finde ich die Ergebnisse doch recht krass. Bestätigt aber euren Effizienz/Performance-Vergleich. Schon heftig, wie gut der i9 bei den Spielen immer noch rennt. Mein System ist in keinster Weise optimiert. Bios defaults, XMP geladen. Mehr nicht. Der Ryzen hingegen hat ja schon leicht optimierte RAM-Timings...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
blautemple

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Aber ich hab' doch einen 42 cm langen Schnie... ääh, 4,2 Jiggahörz! :D

@blautemple : Spontaner Layouttipp für die Tabelle -> "Radeon" und "Geforce" weg, das räumt viel Platz für Infos drumherum frei. :-)

MfG
Raff
Danke für den Hinweis :daumen:
Ich habe damit sogar mal angefangen, dann aber irgendwie wieder vergessen. Das muss das Alter sein. Ich bin ja mittlerweile auch schon ein viertel Jahrhundert da :haha:
Holy shit. Hier ist noch etwas, wo der alte Sack echt gut ist. :-D Seht selbst. Ich habe die Settings zweimal überprüft.

PCGH_Raff|Core i7-6900K (8c/16t)|4,2 GHz|32 GB DDR4-3060, CL14, 1T|RTX 3090|182,3/148 Fps|Link

Genauer:

Intel Core i7-6900K @ 127,5×33 = 4.208 MHz (Uncore: 3.698 MHz), RTX 3090 FE @ 1,9 GHz/21 GTs, 4 × 8 GiByte DDR4-3060 bei 14-15-15-28-1T (Quad-Channel-Pwnage), entrümpeltes Windows 10 x64 v2009

MfG
Raff
Noice, das dürfte, wie bei Crysis, ca 10900K Stock Niveau sein :daumen:
Du hast recht! Ich hatte es gestern erst vergessen, bin dann kurz rausgetabt und habe Freesync deaktiviert. Hat aber nichts gebracht. Scheinbar braucht das Spiel einen kompletten Neustart nachdem man Freesync deaktiviert hat. Dieses Mal sieht es gut aus:

Falcony6886|Core i9-10900k (10c/20t)|4,9 GHz|32 GB DDR4-4000, CL19, 2T|RX 6900 XT|226,7/193 Fps|Link

Edit: Hintergrundsoftware ausschalten hat nochmal ein wenig herausgeholt.

Selbst wenn AMD im CPU-Limit etwas flotter ist, finde ich die Ergebnisse doch recht krass. Bestätigt aber euren Effizienz/Performance-Vergleich. Schon heftig, wie gut der i9 bei den Spielen immer noch rennt. Mein System ist in keinster Weise optimiert. Bios defaults, XMP geladen. Mehr nicht. Der Ryzen hingegen hat ja schon leicht optimierte RAM-Timings...
Jo, in Spielen ist der 10900K noch immer ein Biest und spätestens bei echter Teilllast, also Spiele im GPU Limit, ein absolutes Effizienzmonster. In Anwendungen sieht die Welt aber natürlich ganz anders aus.

So, um mal zu gucken wie GPU Benchmarks ankommen habe ich da auch mal einen Thread zu erstellt:
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Werte unten bitte NICHT eintragen!
Muss es nochmal gegen testen, irgendwas scheint da nicht zu passen (kann mir keine 40FPS mehr als ein Intel vorstellen, auch wenn "SAM" aktiv ist)

Fehler gefunden, siehe unten.

Darkearth27|Ryzen 9 5900X (12c/24t)|4.92 GHz|32 GB DDR4-3800, CL14, 1T|RX 6800XT|272,7/230Fps|Link



Die Ergebnisse unten sind ohne virtuellen Rückspiegel.. Kein Wunder, wieso da soviel mehr bei rum kam. (hatte es tatsächlich überlesen)

SMT OFF
Darkearth27|Ryzen 9 5900X (12c/12t)|4.92 GHz|32 GB DDR4-3800, CL14, 1T|RX 6800XT|295,3/242Fps|Link

SMT ON
Darkearth27|Ryzen 9 5900X (12c/24t)|4.92 GHz|32 GB DDR4-3800, CL14, 1T|RX 6800XT|293.6/238Fps|Link

Beide Ergebnisse stehen im Link drin.

PS:
Der erste Run ist immer ein ticken besser als die beiden darauf, keine Ahnung wieso.
Vielleicht sollte ich das Game jedes mal beenden?
 
Zuletzt bearbeitet:

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Wir machen immer erst einen Trockenlauf, starten den Benchmark dann neu und zählen dann ersten die drei Runs. Dann ist die Performance sehr gleichmäßig (und fair ^^).
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Mache ich auch immer, dennoch ist der erste Run, nach dem Start des Spiels immer besser als alle die danach kommen.

Ist wie bei BFV, erster Run -> stuttering, danach nichts mehr, CP2077 das selbe und trotzdem die höchsten FPS (wahrscheinlich aufgrund der Temperaturen)
 

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Nice Wert. Da entfaltet der gute SAM seine Wirkung. :daumen: Magst du's mal testweise ohne laufen lassen, zum Vergleich?

MfG
Raff
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Jop, kann ich machen. Wenn der BIOS Flash durch ist. Grad mal zum Test 1201A geflasht aber immer noch kein IF > 1900 möglich, also wieder zurück ;)

@PCGH_Raff
Bitte Sehr:

Darkearth27|Ryzen 9 5900X (12c/24t)|4.92 GHz|32 GB DDR4-3800, CL14, 1T|RX 6800XT|272,7/230Fps|Link
(SAM ON)

Darkearth27|Ryzen 9 5900X (12c/24t)|4.92 GHz|32 GB DDR4-3800, CL14, 1T|RX 6800XT|275,2/234Fps|Link
(SAM OFF)

1616659942503.png


1616660214014.png
1616660229138.png
Also scheint SAM hier gar nichts zu bringen, ich würde das auf Messtoleranz schieben.

RAM Settings:
1616660495139.png
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
blautemple

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
@Darkearth27
Ich habe jetzt einfach mal den besten Wert eingetragen.

Aber ist der Regen bei dir aktiv? Ich finde deinen Wert tatsächlich auffällig gut.
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Ja alles so wie in dem Video gezeigt wurde (auch der Spiegel aktiv)

Video ist grad am hochladen, könnt dann gerne drüber schauen, vielleicht habe ich ja auch irgendwo was falsch gemacht? (FPS sind etwas niedriger wegen der Aufnahme mit ReLive)

EDIT Video will irgendwie nicht, ich muss es wohl neu hochladen...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
blautemple

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Ja alles so wie in dem Video gezeigt wurde (auch der Spiegel aktiv)

Video ist grad am hochladen, könnt dann gerne drüber schauen, vielleicht habe ich ja auch irgendwo was falsch gemacht? (FPS sind etwas niedriger wegen der Aufnahme mit ReLive)
Krass, da fällt mir das GPU Limit und der leicht höhere Treiber Overhead voll auf die Füße.
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
Hast du gerade geschrieben du bist mit einer 3090 im GPU Limit? (ich lache dann mal leise weiter :D )

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Hoffe diesmal klappt das mit dem Video.
Wie gesagt, ein wenig Verlust an FPS kommt eben durch die Aufnahme.

Falls dir etwas auffallen sollte, dass ich eventuell doch vergessen habe einzustellen, gerne raus mit der Sprache. (Spiegel sieht man ja)
 

Darkearth27

Software-Overclocker(in)
1616664461288.png


Sooo viel besser ist die 6800XT nun auch nicht, aber ja hast schon recht, musste wohl noch etwas weiter übertakten, oder die Auflösung weiter runter drehen ;)
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Hier wie auch bei BL sieht man den Effekt schon recht deutlich dass die Radeons besser laufen im Overhead.
 

Falcony6886

Software-Overclocker(in)
...und auch hier lege ich nochmal leicht nach. Für mehr braucht es dann wohl noch schärfere Timings, mehr Takt und eine Radeon:

Falcony6886|Ryzen 9 5950X (16c/32t)|4,65 GHz|32 GB DDR4-3800, CL14, 1T|Geforce RTX 3090|225,2/188 Fps|Link
 
TE
blautemple

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
...und auch hier lege ich nochmal leicht nach. Für mehr braucht es dann wohl noch schärfere Timings, mehr Takt und eine Radeon:

Falcony6886|Ryzen 9 5950X (16c/32t)|4,65 GHz|32 GB DDR4-3800, CL14, 1T|Geforce RTX 3090|225,2/188 Fps|Link
Der Score erscheint mir immer noch etwas "schlecht". Hau mal deine Timings raus, vllt finden die Ryzen Spezis da noch das ein oder andere Prozent. 235 bis 240fps sollten auf jeden Fall drin sein.
 

Falcony6886

Software-Overclocker(in)
@blautemple Ja, ist halt auch erstmal das "lasche" Setup. Bin froh, dass FCLK 1900 überhaupt mal ohne WHEA läuft. CL14 ist auch nicht stabil mit Karhu. Dieses Setup hier hat sowohl Karhu als auch AIDA überstanden:

Karhu DDR4-3800 CL16.png

Das wäre dann der Ausgangspunkt für Verbesserungen. Jemand eine Idee, wie ich da CL14 stabil hinbekomme? Selbst bei 1,5V VDimm keine Chance, obwohl das Kit dafür bei genau dieser Spannung ausgelegt ist. Das Setup im Bild läuft mit 1,45V problemlos!
 
Oben Unten