• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

PC-Upgrade: Prozessor + x

TE
S

stibaer

Komplett-PC-Käufer(in)
Servus,

danke das du den Fragebogen genutzt hast, ideal wäre er aber im Startbeitrag gewesen, damit jeder der neu in das Thema einsteigt, sofort die nötigen Informationen übersichtlich aufgelistet hat.

Aber besser so, als gar nicht!



Ich würde nur die Formatierung etwas anpassen, da doch sehr viel "fett" geschrieben ist...

Mit Hilfe des "Bearbeiten"-Knopfes kannst du übrigens deine Beiträge jederzeit ergänzen/ändern, so vermeidet man z.B. doppelte Beiträge ;)!

Zu 128GB Arbeitsspeicher hab ich dir im #29 auch schon Vorschläge gemacht, die gingen wohl unter...


Der Dark Rock Pro 4 ist in erster Linie ein CPU-Kühler, der zwei Lüfter dabei hat ;)!
Mit den Lüftern alleine, könntest du die CPU nicht kühlen!

Gruß Lordac

Hab vor dem Postem und auch grade eben nochmal versucht die Formatierung anzupassen. Grade die auf bold gesetzt Schrift lässt er mich leider komischerweise nicht ändern.

Soll ich den Fragebogen in den Eingangspost packen?


Der 3900x ist grade geliefert worden.
Das Board MSI MEG X570 UNIFY* hab ich nochmal storniert, nachdem ich festgestellt hatte, dass es nur 4 SATA Anschlüsse für Festplatten hat.
Ansonsten sah das Board vom Testbericht gut aus.
Mainboard Test: Die besten Motherboards im Vergleich

Suche daher grade ein gutes Board, welches wenn möglich 8x SATA für bis zu 8 SSDs/Festplatten hat.
Ne SATA Erweiterungskarte wäre vermutlich eine zu vermeidende Lösung, oder?

Zudem brauche ich wohl für den Anschluss meines Wacom Mobile Studio Pro auf dem Motherboard USB-C with DisplayPort Alternate Mode.
How do I connect my Mobilestudio Pro to desktop pc with USB-C? : wacom


Beim Ram hab ich meinen derzeitigen Bedarf nochmal überdacht und den Eindruck gewonnen, dass ich 128GB möglicherweise garnicht ausnutzen kann und 64GB mehr als reichen könnten. Oder wie seht Ihr das? 128GB sinnvoll für meineZwecke? z.B. Rendering + parallel ein VR-Game zocken.
Fühlte mich schlussendlich auch nicht ganz wohl damit für RAM im Verhältnis zu CPU und Motherboard mehr auszugeben.

Einen zusätzlichen windows 10 Key müsst ich noch anschaffen, da ich mich dazu entschlossen habe die alte CPU+Mobo+Ram+Graka in ein altes Gehäuse zu packen und dem neuen Rechner einfach einen weiteren Dark Rock Pro 4 CPU-Kühler + Netzteil zu spendieren. Backup ist nie verkehrt und zum Zocken für meine Kids taugt der auch noch ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

stibaer

Komplett-PC-Käufer(in)
DisplayPort-In
Hier mal entsprechend gefiltert, kannst ja auch auf 6 zurück stellen, häufig gibt es M2 Anschlüsse da kann man auch recht kostengünstig ne M2 Sata oder PCIe SSD einbauen falls du nicht schon entsprechend viele Sata SSDs hast die du unbedingt nutzen musst:
AMD Sockel AM4 mit Chipsatz: X570, SATA gesamt: ab 8x Preisvergleich Geizhals Deutschland

Thanks. Hab halt vorallem viele HDDs

Was haltet Ihr von dem hier?
ASUS ROG Strix X570-E Gaming (90MB1150-M0EAY0)

Weiss jemand von Euch, ob DisplayPort-In benötigt wird für den gescheiden Anschluss vom Wacom Mobile Studio Pro?
Das hätte dann z.B. das Board hier: ASRock X570 Creator (90-MXBAW0-A0UAYZ)
 
Zuletzt bearbeitet:

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Asus soll bei X570 nicht so toll sein muss man vorher Tests ansehen da evtl der Chipsatzlüfter nicht steuerbar ist und dadurch zu laut.
 
TE
S

stibaer

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke Euch für das Feedback. Hab mir dies zu Herzen genommen, weiter fleißig Komponenten verglichen, Tests gelesen und würde derzeit zu dieser Kombination tendieren.

AMD Ryzen 9 3900X, 12x 3.80GHz, boxed (100-100000023BOX)2x Kingston HyperX Fury schwarz DIMM 32GB, DDR4-3200, CL16-20-20 (HX432C16FB3/32)
Gigabyte X570 Aorus Master
Als CPU-Kühler ist der be quiet! Dark Rock Pro 4 (BK022) bereits derzeit auf meinem Amd X6 vorhanden und würde auf den Ryzen 3900x wandern zusammen mit den restlichen bereits vorhandenen Komponenten.

Was haltet Ihr von der Kombination?
Denkt Ihr die läuft gut mit dem vorhandenen Netzteil be quiet! Dark Power Pro 11 650W ATX 2.4 (BN251) ?

Welche Grafikkarte würde sich dazu dann noch gut machen?
Bevorzugt eine von Gigabyte.
Was haltet Ihr z.B. von der hier?
Gigabyte GeForce Rtx 2070 Super Gaming OC 8GD GDDR6 Grafikkarte HDMI/3xDP/USB-C
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
NT reicht, Kühler auch sofern AM4 Halterung vorhanden sonst die benötigten Teile kaufen.


Beim RAM, lieber nur zwei Module läuft meistens besser bzw belastet die CPU nicht so und es kommt zu weniger Stabilitätsproblemen (egal ob AMD oder Intel)
Speicher mit Typen: DIMM, Kitgröße: ab 64GB, Einzelmodulgröße: 32GB, Speichertakt ab 3200MHz, Column Address Strobe Latency (CL): 16 Preisvergleich Geizhals Deutschland

MSI Karten die Trio Karten sind so die besten aktuell bei Nvidia, Gigabyte hat wohl nicht die besten technischen Designs und Kühler in der aktuellen Generation Karten

Bei den Boards sind jetzt die B550 Boards draußen, teilweise wirklich gute Boards dabei - so lange du nicht tausend Karten und M2 SSDs reinstopfen willst hast du keinen wirklichen Vorteil bei X570 dafür aber nen Lüfter der bei B550 zum glück nicht mehr nötig ist.
 

ich111

Lötkolbengott/-göttin
Wenn du auf viele Laufwerke gleichzeitig mit ordentlich Durchsatz zugreifen willst ist X570 die bessere Option. Beide Boards sind auf starkes OC ausgerichtet, wenn du das nicht benötigst würde ich zu deutlich günstigeren Boards greifen
 
TE
S

stibaer

Komplett-PC-Käufer(in)
Wenn du auf viele Laufwerke gleichzeitig mit ordentlich Durchsatz zugreifen willst ist X570 die bessere Option. Beide Boards sind auf starkes OC ausgerichtet, wenn du das nicht benötigst würde ich zu deutlich günstigeren Boards greifen

Thx. X570 ist bestellt^^

Habe jetzt mal auch noch zusätzlich ne Samsung MZ-V7S2T0BW 970 EVO Plus 2 TB NVMe M.2 Interne SSD Schwarz mitbestellt

Jetzt fehlt mir eigentlich nur noch ne Grafikkarte (Welche würde da gut zu meinem Setting passen?)
und ne Windows 10 Lizenz. Gerne auch mit zusätzlich Office. Hatte da mal für 10€ vor paar Wochen so nen ComboPack der ganz gut aussah bei Amazon gesehen, aber finde den nimmer.
 
TE
S

stibaer

Komplett-PC-Käufer(in)
Servus,

die Samsung 970 EVO Plus 2TB hätte ich für das Geld nicht gekauft, schau mal was eine PCIe 4.0-SSD kostet:
- Patriot Viper VP4100 2TB
- Gigabyte Aorus NVMe Gen4 SSD 2TB

Danke fürs Feedback. Habe die Samsung 970 EVO Plus 2TB storniert.
Wäre mir ohne Deine Hilfe nicht aufgefallen, dass es da derzeit bessere Alternativen fürs gleiche Geld gibt.
Hab grade gelesen, dass die Samsung 980 Pro PCIe 4.0-SSD jetzt dann auch im Verlauf von Juli oder August auf den Markt kommen müsste.
Die
Gigabyte Aorus NVMe Gen4 SSD 2TB wirkt allerdings auch echt nicht schlecht mit dem Kupfergehäuse.

Bei der Grafikkarte würde ich gerne auf eine Nvidia Gigabyte gehen.
Was hälste von der?
Gigabyte GeForce RTX 2070 SUPER Windforce OC 3X 8G
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,

zur Gigabyte Windforce OC 3X 8G kenne ich leider keinen Test, deshalb empfehle ich oft die gleichen Karten von denen ich weiß das sie gut sind. Die genannte KFA2 EX finde ich gut wenn man nicht so viel ausgeben möchte, anonsten würde ich die MSI Gaming X / Gaming X Trio kaufen.

Das heißt aber nicht das andere Hersteller "schlechtere" Lösungen bauen, testen kannst du die Gigabyte in jedem Fall!

Gruß Lordac
 
TE
S

stibaer

Komplett-PC-Käufer(in)
Laut Vergleich könnte die "Gigabyte Aorus GeForce RTX 2070 Super" noch ne bessere Wahl sein
Gigabyte Aorus GeForce RTX 2070 Super vs Gigabyte GeForce RTX 2070 Super WindForce OC 3X: Was ist der Unterschied?

Hätte Usb-C, was glaube ich mein Wacom MSP benötigt, aber ich glaube das ist redundant zum Usb-C am neuen Board.
Ob ich mehr HDMI-Anschlüsse brauchen kann? Hab 2 Monitore und bald noch ne Oculus Quest, die ich aber eigentlich eh vorhabe wireless zu betreiben.

Fahre halt seit praktisch immer mit Gigabyte Grafikkarten gut. Bleibe denen daher glaube ich treu ^^

Update:
Grade die Gigabyte AORUS GeForce Rtx 2070 Super 8GC GDDR6 Grafikkarte 3xHDMI/3xDP/USB
für 585€ bestellt wegen Pricedrop. Was haltet Ihr von der zu dem Preis in Kombination mit den restlichen Komponenten?
Guter sweet spot von Preis/Leistung?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten