PC startet einfach neu :(

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Also wenn du wirklich erbicht drauf bist den RAM mit XMP laufen zu lassen. Teste mal so Ram Spannung 1,375 Volt
SOC Spannung 1,165 Volt.
Wichtig ist auch das der Kühler nicht so fest auf die CPU drückt.
Sonst hier mal schauen:
 
TE
TE
L

Lordmorph

Kabelverknoter(in)
Danke.
Rein Theoretisch hat AMD doch 3200 MHZ freigegeben oder?
Alles drüber sei OC.
naja was heisst erbicht... finde halt nur komsich es lief 5 monate und aufeinmal nich mehr.
2600MHZ ist halt schonmal was langsamer auf dem papier gesehen ob das nun in der Praxis relevant ist?
 
TE
TE
L

Lordmorph

Kabelverknoter(in)
Wollte die Werte editieren mit geladenem XMP Profil aber übernimmt diese nicht (siehe Bild)
1,375V geht auch nicht, geht nur 1,370V.
aber es bleibt immer der graue Wert.
MSI_SnapShot.jpg
 
TE
TE
L

Lordmorph

Kabelverknoter(in)
scheint wohl das XMP profil 1 gewesen zu sein das wohl nich ganz stabil lief.
seit dem ich das zweite Profil nutze keinerlei probleme mehr.
Mal als kurze Rückmeldung falls es wen Interessiert =)
 

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
scheint wohl das XMP profil 1 gewesen zu sein das wohl nich ganz stabil lief.
seit dem ich das zweite Profil nutze keinerlei probleme mehr.=)
tja das Bios update hat leider nix gebracht :(
Das BIOS-Update auf Version "AA", was letztens noch eine Beta war, ist nun offiziell erschienen. Hier wurden nochmal einige Probleme angegangen, daher ist die neue Version sowieso sehr empfehlenswert. Nebenbei könnte man damit nochmal das andere XMP-Profil probieren. =)
Hab paar seiten überflogen... nur Ersatz-CPU hat wohl Abhilfe geschaffen.
Das kann zwar passieren, kommt aber sehr selten vor. Im Normalfall wird man auf Fehlersuche bei Mainboard / Netzteil / RAM eher fündig. =):kaffee:
 
TE
TE
L

Lordmorph

Kabelverknoter(in)
Tja wohl zu früh gefreut. Pc lief nun wieder seit dem ich auf XMP Profil 2 gestellt habe (ca. 3 wochen) einwandfrei.
und eben wieder neustart im Idle betrieb.. werds nun mal mit den werten von @Nathenhale probieren... sonst gehen mir langsam optionen aus.

Ansonsten bliebe tatsächlich noch die AGESA Version 1.2.0.7 zu updaten via Bios.
scheint laut deskmodder.de wohl einige ram probs gefixt zu haben.. was immer Agesa ist :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten