• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nvidia GF100: Fermi-Geforce-Grafikkarte im Unigine-Heaven-DirectX-11-Benchmark

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Nvidia GF100: Fermi-Geforce-Grafikkarte im Unigine-Heaven-DirectX-11-Benchmark gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Nvidia GF100: Fermi-Geforce-Grafikkarte im Unigine-Heaven-DirectX-11-Benchmark
 

Explosiv

BIOS-Overclocker(in)
Keine technischen Daten, keine Frameswerte, keine Ergebnisse :lol: ?

Wie eine Fermi in etwa aussieht, wissen wir ja nun schon alle, für etwas mehr Klarheit, sollte die Überschrift eindeutiger sein,..

Ich hatte gehofft mal endlich ein paar Werte zu sehen, scheint aber seitens nVIDIA immer noch nichts in Sicht.

Gruß Explosiv
 

Exinferis

PC-Selbstbauer(in)
Und von der Karte sieht man nur Plastik und ein wenig Metall. :)
Besser wäre es gewesen auch mal was von den Leistungsdaten zu sehen.
Das Bild hätte man sich getrost sparen können.
Aber immerhin impliziert es "Leben" in der nVidia-Gamerwelt!
 

espanol

Software-Overclocker(in)
Sorry, aber was brachte der Artikel nun an Info´s welche nicht bekannt waren?
Wir kennen jetzt mit hoher wahrscheinlichkeit das Design der neuen Karte, das ist für mich eine News wert. Kann es kaum erwarten einen Benchmark mit HD5870, HD5970 und Fermi/GT100 zu sehen. :hail: Die schnellste Single-GPU ist dann meine, welche auch immer das sein wird. :D
 

madamc

Freizeitschrauber(in)
Vielleicht war es auch eine Core i7 CPU auf einer Riser-Platine.

Ne jetzt mal Spaß beiseite. Die haben die Benchmark Ergebnisse nicht veröffentlicht damit ATI nicht sofort Insolvenz beantragt. Die ham sich gedacht lassen wir ihnen die kurze zeit des Ruhms. Wie sagt man so schön. Man ist länger tot als man lebt
 
K

killuah

Guest
Vielleicht war es auch eine Core i7 CPU auf einer Riser-Platine.

Ne jetzt mal Spaß beiseite. Die haben die Benchmark Ergebnisse nicht veröffentlicht damit ATI nicht sofort Insolvenz beantragt. Die ham sich gedacht lassen wir ihnen die kurze zeit des Ruhms. Wie sagt man so schön. Man ist länger tot als man lebt

Gut das du soviel Ahnung hast und kein Fanboy bist. Wirklich gut zusammengefasster, objektiver Post deinerseits, ehrlich jetz. Kein Scherz!
 

twack3r

Software-Overclocker(in)
Vielleicht war es auch eine Core i7 CPU auf einer Riser-Platine.

Ne jetzt mal Spaß beiseite. Die haben die Benchmark Ergebnisse nicht veröffentlicht damit ATI nicht sofort Insolvenz beantragt. Die ham sich gedacht lassen wir ihnen die kurze zeit des Ruhms. Wie sagt man so schön. Man ist länger tot als man lebt

...let the flame wars begin! :ugly:
 

fred00782

Komplett-PC-Käufer(in)
Keine technischen Daten, keine Frameswerte, keine Ergebnisse :lol: ?

Wie eine Fermi in etwa aussieht, wissen wir ja nun schon alle, für etwas mehr Klarheit, sollte die Überschrift eindeutiger sein,..

Ich hatte gehofft mal endlich ein paar Werte zu sehen, scheint aber seitens nVIDIA immer noch nichts in Sicht.

Gruß Explosiv

Ja, die Überschrift ist sehr irreführend. Den mit Benchmark hat das alles nichts zu tun.
Und bzgl. des Designs........naja soviel sieht man hier auch nicht.
 

madamc

Freizeitschrauber(in)
Gut das du soviel Ahnung hast und kein Fanboy bist. Wirklich gut zusammengefasster, objektiver Post deinerseits, ehrlich jetz. Kein Scherz!

Ich versuch mich auch immer sehr konstruktiv und fachlich auszudrücken. Der Duden ist mein treuer Begleiter im täglichen Foren-Struggle. Man tut was man kann
 

kuer

BIOS-Overclocker(in)
Warum verreist ihr die News den alle so. Schön zu sehen das die Geforce genau so aussieht wie die Tesla nur in glänzend. Auch gut zu sehen ist, das sie läuft und anscheinend auch echt ist. Also nimmt doch alles langsam Formen an. Ich habe einen netten Bericht und Spekulationen auf GS gelesen. Also ich bin sehr gespannt auf die Leistung der Karte und den Preis natürlich. :-)
 

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
Vielleicht war es auch eine Core i7 CPU auf einer Riser-Platine.

Ne jetzt mal Spaß beiseite. Die haben die Benchmark Ergebnisse nicht veröffentlicht damit ATI nicht sofort Insolvenz beantragt. Die ham sich gedacht lassen wir ihnen die kurze zeit des Ruhms. Wie sagt man so schön. Man ist länger tot als man lebt


na du bist ja trollig ;)

bin auf die ersten wirklichen Benches gespannt und über die von PCGH getestete Leistungsaufnahme !!! die Slotblende schaut so aus als müsste eine haufen Wärme abgeführt werden
 

Beulchen

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich warte schon. :ugly:

@topic:
Es ist rein nichts bewiesen. Da könnte auch ein GT200 drunter werkeln und in OpenGL3 rendern. Erst wenn konkrete Werte vorliegen, können wir weiter reden.

P.S. Skeptiker sterben nie aus. :P
lol? :what:

OpenGL3 = DirectX 11? Hab ich da was verpasst? Also das letzte mal, dass ich in die Specs von OpenGL3 geschaut habe, lagen da noch Lichtjahre dazwischen. :ugly:
 

dymas

PC-Selbstbauer(in)
Ist das Absicht, das bei dem Dummibildchen des Fermis hinter dem Lüfter nüschtz ist? Man kann ja durch die "Karte" durchgucken :lol:
 
B

Bamboocha2510

Guest
keine Benchmarks - keine Nvidia!!
fertig, aus, ich bleib bei ATI...

wenigstens nen Anhaltsplunkt hätten se ja mal liefern können... aber nix ist...
Selber Schuld, ich kauf mir ne 5870... fertig ist die Sache... und ne dicke AMD CPU noch obendrauf!
 

TheGamler

Freizeitschrauber(in)
War ja klar, dass "zufällig" am Tag des HD-5970- Releases ein Lebenzeichen seitens NV kommt :D
Im Sinne von "Hey, bei uns läuft alles, wir kommen bald, also Finger weg von den neuen Karten" :schief:
 

tm0975

Software-Overclocker(in)
Warum verreist ihr die News den alle so. Schön zu sehen das die Geforce genau so aussieht wie die Tesla nur in glänzend. Auch gut zu sehen ist, das sie läuft und anscheinend auch echt ist. Also nimmt doch alles langsam Formen an. Ich habe einen netten Bericht und Spekulationen auf GS gelesen. Also ich bin sehr gespannt auf die Leistung der Karte und den Preis natürlich. :-)

Dann hier noch material für dich!

UPDATE #2: nVidia NV100 [Fermi] is less powerful than GeForce GTX 285? - Bright Side Of News*
 

frEnzy

Software-Overclocker(in)
Ist das Absicht, das bei dem Dummibildchen des Fermis hinter dem Lüfter nüschtz ist? Man kann ja durch die "Karte" durchgucken :lol:
Irre ich mich oder kann man sogar bei dem Bild mit dem Benchmark durch die Karte gucken... :ugly: Vielleicht ist es ja aber auch so, dass zwecks besserer Belüftung die Luft von beiden Seiten angesaugt werden kann.
 

Megael

Freizeitschrauber(in)
Irre ich mich oder kann man sogar bei dem Bild mit dem Benchmark durch die Karte gucken... :ugly: Vielleicht ist es ja aber auch so, dass zwecks besserer Belüftung die Luft von beiden Seiten angesaugt werden kann.

Wo kann man da durchschaun? hab mir das Bild genau angesehen, und kann da nichts finden, was auf ein fehlendes Innenleben hindauten soll.

Aber, da im Vordergrund nur iwas gesehen ist, wo ein DVI-Kabel in einer Karte steckt, auf der Tesla drauf steht, kann ich nicht ausschließen, dass die Bilder nicht von dem PC der da drüber steht erzeugt werden. Daher kein Beweis für irgendetwas als dass es eine Tesla gibt, an die man ein DVI.Kabel anschließen kann.
 

zuogolpon

Software-Overclocker(in)
Ih glaube weniger, dass das ein Dummy ist. Es könnte auch sein, dass da ein GT200 werkelt, doch immerhin versucht man Ergebnisse vorzuzeigen und so zu sagen, dass es nicht mehr arg lange dauern kann.
Das Design der Karten scheint auch schon zu stehen. Ein bischen müsste Nvidia daher schon fertig haben.

So viel dazu.
Eine 5870 zu kaufen lohnt sich im Moment nur, wenn man noch Besitzer einer 7900 oder vergleichbaren bzw. schlimmeren ist und man keinen DX10/11 Renderer gibt.
Denn bis die NV Karte kommt, gibt es noch nicht einmal ein halbes Dutzend Spiele, die wegen DX11 besser aussehen.
Es sei denn man versucht mal Crysis mit 16xSSAA und Enthusiast auf 2650x1600 zu spielen. Da reicht wirklich keine GTX280 mehr aus.

Mal ehrlich: Wer braucht das denn jetzt schon? Ich hol mir frühestens eine der Karten (und dann die derzeit schnellste), wenn es so um die 10 vernünftige Spiele gibt, die die Grafikfeatures auch nutzen (HW-Tesselation FTW).

MfG
Z
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich versuch mich auch immer sehr konstruktiv und fachlich auszudrücken. Der Duden ist mein treuer Begleiter im täglichen Foren-Struggle. Man tut was man kann

Klar doch, mal ganz abgesehen davon, dass ATI seit Ende 2006 kein eigenständiges Unternehmen mehr ist und von AMD aufgekauft wurde - als ob da auch irgendjemand Insolvenz machen würde.
Anscheinend kennst auch du dich erst mit Grafikkarten aus, seit Nvidia mit den GeForce 8800ern die Oberhand gewonnen hat.
 

Adam West

Software-Overclocker(in)
Name, Existenz lauffähiger Versionen, Richtwert für Stromversorgung, ungefähre Größe,...

Kurz: Fast alles, wozu es bislang Gerüchte gab, jetzt aber aus der Hand von Nvidia.

Name: wow
Existenz lauffähiger Versionen: ein bildchen als beweis? ich lach mich tot
Richtwert für Stromversorgung: wo steht das? ps wer beweist mir das?
ungefähre Größe: es ist nicht die finale Version, also hilft das garnicht weiter!
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Zum glück gibt es jetzt so was. Jetzt wird es nicht mehr so lange dauern bis mehr kommt Infos kommen und dann den Erscheinungstermin Preis geben.
 

twack3r

Software-Overclocker(in)
Name: wow
Existenz lauffähiger Versionen: ein bildchen als beweis? ich lach mich tot
Richtwert für Stromversorgung: wo steht das? ps wer beweist mir das?
ungefähre Größe: es ist nicht die finale Version, also hilft das garnicht weiter!


FFS! Wäre es Euch denn lieber gewesen, PCGH hätte den Artikel nicht veröffentlicht?! Zugegebenermaßen gibt es noch keine aussagekräftigen Daten zum Fermi, aber das ist wohl nicht die Schuld der Redaktion.

Also bleibt wie meistens, abwarten und :bier:
 

Beulchen

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Name: wow
Existenz lauffähiger Versionen: ein bildchen als beweis? ich lach mich tot
Richtwert für Stromversorgung: wo steht das? ps wer beweist mir das?
ungefähre Größe: es ist nicht die finale Version, also hilft das garnicht weiter!
Wenn du alles in zweifel ziehst, dann würde ich an deiner Stelle nichts mehr lesen.

Stromversorgung ergibt sich aus den Stromanschlüßen und die finale Version wird sich von dieser nicht mehr groß Unterscheiden, deswegen hat ruyven_macaran wohl auch das Wörtchen "ungefähr" eingebracht!
 

Adam West

Software-Overclocker(in)
Wenn du alles in zweifel ziehst, dann würde ich an deiner Stelle nichts mehr lesen.

Stromversorgung ergibt sich aus den Stromanschlüßen und die finale Version wird sich von dieser nicht mehr groß Unterscheiden, deswegen hat ruyven_macaran wohl auch das Wörtchen "ungefähr" eingebracht!

das hat nichts mit zweifeln an allem zu tun. es geht darum, das hier alles rein spekulativ ist und nichts final. "ungefähr" ist an dieser stelle schon richtig, bringt jedoch keinem irgendwelche befriedigung. also lieber mal so ne "ein bild-news" mit 100% spekulationen weglassen und später "richtig" berichten. :schief:
 

Löschzwerg

BIOS-Overclocker(in)
@Adam West: Die News weglassen? Damit die Leser zu nem anderen online Magazin wechseln?! Sorry, aber du könntest auch einfach diese News "überlesen" und schlichtweg keine Kommentare dazu ablassen wenn es dir nicht passt :ugly:
 

Dr. Kucho

Software-Overclocker(in)
Eine 5870 zu kaufen lohnt sich im Moment nur, wenn man noch Besitzer einer 7900 oder vergleichbaren bzw. schlimmeren ist und man keinen DX10/11 Renderer gibt. ...

Seh ich genauso. Ich hätte auch liebend gerne bis zum Fermi Release gewartet, aber im September hat sich meine Graka zusammen mit dem Netzteil verabschiedet. Für ein neues System hatte ich die Wahl zwischen GTX285 und HD 5870. Das ich mich für die Ati entschieden hab ist klar und ich bereue den Kauf absolut nicht - vor allem weil ich vor 2 Monaten "nur" 320€ bezahlt habe und die 5870 bei vielen Händlern mitlerweile biszu 100€ teurer geworden ist.

Je länger sich der Release der Fermikarten hinauszögert, desto zufriedener bin ich mit meiner Entscheidung für Ati.:daumen:
 
Oben Unten