• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Nvidia-Antwort auf SAM: RTX 3080 und Co. brauchen BIOS-Updates

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nvidia-Antwort auf SAM: RTX 3080 und Co. brauchen BIOS-Updates

Wie erwartet hat Nvidia die CES unter anderem dazu genutzt, auch den baldigen Support von Resizable BAR (bei AMD SAM genannt) anzukündigen. Dass der Support für Geforce RTX 3080 und Co. nicht trivial ist, zeigt, dass dafür teilweise VBIOS-Updates nötig sein werden.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Nvidia-Antwort auf SAM: RTX 3080 und Co. brauchen BIOS-Updates
 

nibi030

Software-Overclocker(in)
Naja das wäre ja endlich mal ne Timeline und ne Aussage, also auf März warten... richtiges Board hab ich schon und CPU auch. Bin mal gespannt wie das mit dem Bios Update der FE laufen wird.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Verdammt... wenn das teilweise wirklich noch nach neuen BIOS Versionen verlangt :heul:

Hatte gehofft, dass auf meiner Polaris Karte auch noch aktivieren zu können. :nene:
(bisher bleibt mir die Option verwehrt)
Ob Sapphire da noch was nachschiebt, beinahe 4 Jahre nach release? :ugly:
 

PureLuck

Freizeitschrauber(in)
Schön - da muss ich mich ja gar nicht schlecht fühlen, nach dem Kauf der 5800X-CPU doch eine Nvidia geschossen zu haben.
Also nur noch auf den Videotreiber und Graka-Bios warten und dann wieder in Cyberpunk rumbenchen. :banane:
Bin ja mal gespannt, wie viel extra Performance da rum kommt.
 

Blackfirehawk

Freizeitschrauber(in)
Verdammt... wenn das teilweise wirklich noch nach neuen BIOS Versionen verlangt :heul:

Hatte gehofft, dass auf meiner Polaris Karte auch noch aktivieren zu können. :nene:
(bisher bleibt mir die Option verwehrt)
Ob Sapphire da noch was nachschiebt, beinahe 4 Jahre nach release? :ugly:
Laut Computerbase funktioniert das mit den Polaris Karten von AMD bereits problemlos..
 

Pilochun

Komplett-PC-Käufer(in)
compatible MSI Mainboards, auch das Z390. Das freut meinen 9900K. Letzes Bios Update für mein Asus Brett war am 15.12.20, da kommt doch hoffentlich noch was.
 

PureLuck

Freizeitschrauber(in)
Das wird viel zu selten erwähnt und es wissen auch Viele nicht.

Naja, ohne GPT gibt's kein UEFI und ohne UEFI keine erweiterten Einstellungsmöglichkeiten.
Ich denk mal, dass das großflächig vorausgesetzt wird, wenn über solche Einstellungen berichtet wird.
Oder gibt es da noch einen anderen Grund?

Für einen hypothetischen Leistungsgewinn macht man doch alles.....

Wieso hypothetisch?
 
T

tokthora

Guest
Laut Computerbase funktioniert das mit den Polaris Karten von AMD bereits problemlos..
Nvidia beschränkt es bisher auf die 3000 Serie.

Nv schrieb:
Damit Desktop-Systeme die Vorteile von Resizable BAR nutzen können, benötigen Sie eine Grafikkarte, ein Motherboard und einen Grafiktreiber, die diese Funktion unterstützen. Neue GeForce RTX-Grafikkarten, die mit der GeForce RTX 3060 beginnen, unterstützen Resizable BAR. NVIDIA und unsere GPU-Partner bereiten ab März auch VBIOS-Updates für vorhandene Grafikkarten der GeForce RTX 30-Serie vor.

Nun nimmt sich Nvidia des Themas an und alles wird gut, ja klar was sonst. Als es AMD einführte war nur ein Gimmick, das man am besten abschaltet. Oh man...:ugly:
 
T

tokthora

Guest
Habe BIOS Update durchgeführt, Bildschirm bleibt schwarz.
Genauso.

Natürlich gibt einen Grund das es nur unter GPT aktiv ist, MBR unterstützt diese Form nur als sekundären Adressbereich und bringt Grenzen bei der physikalischen Formatierunggröße mit. Das lässt keinen gemeinsamen Zugriff auf eine Ressource zu. GPT ist auf Dauer nicht durch dieses temporäre Partionierungsschema begrenzt und durch Formate, für einen ehemals nicht benötigten Dynamikumfang (zyklische Redundanz inklusive GPT Header).

Es geht also um Isolation, Integrietät und Fehlervermeidung, nicht nur um Sicherheit die dabei auch eine Rolle spielt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Casurin

BIOS-Overclocker(in)
ich sehe bzw lese es jetzt schon vor mir:
Habe BIOS Update durchgeführt, Bildschirm bleibt schwarz...........
Kann ich dieses Bios auch verwenden? Ich probiere es einfach mal......
Ich wusste nicht das GPT Pflicht ist, funktioniert irgendwie nicht........
Bei den ständigen AMD-Bios-updates sagen doch immer alle das da nichts schief gehen könne und es ganz normal sei XD
 

theeagle61

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Für einen hypothetischen Leistungsgewinn macht man doch alles.....
Die haben mit DLSS schon mehr als genug FPS rausgehauen, jetzt kommt nicht mit niedriger Auflösung, DLSS ist nunmal eines der besten Erfindungen der letzten Jahre und ist ohne diskussion die Zukunft, Sony MS AMD Intel werden alle nachziehen müssen. Völlig egal wie DLSS funktioniert, solange ich keinen Unterschied bemerke ausser das die FPS brachial erhöht werden, ist mir das sowas von schnuppe. nennt es cheaten, tricksen oder schwarze magie.....das ding ist geil. Hier verdient Nvidia grossen Lob.
 

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
Naja, ohne GPT gibt's kein UEFI und ohne UEFI keine erweiterten Einstellungsmöglichkeiten.
Ich denk mal, dass das großflächig vorausgesetzt wird, wenn über solche Einstellungen berichtet wird.
Oder gibt es da noch einen anderen Grund?



Wieso hypothetisch?
Das stimmt so nicht. Ich kann problemlos auf einem Board mit UEFI ein nicht-GPT-System aufsetzen.
Ich ärgere mich jedes Mal, wenn die Kollegen ein Image für unsere Clients aufsetzen und bei älteren Geräten nicht die UEFI-Einstellungen prüfen und entsprechend vor dem Image einstellen und dann ein MBR-Image dabei rum kommt.
 

GladiusTi

PC-Selbstbauer(in)
Hab mal bei GIGABYTE nachgefragt ob da was für die z390 Boards wie bei MSi kommt. Wäre enttäuschend, wenn dem nicht so wäre.
 

Nordbadener

PC-Selbstbauer(in)
Ich schaue mir das auch sehr genau an, welcher Hersteller hier seine Z390-Kunden supported und welcher nicht. Schließlich muss irgendwann auch mal neue Hardware gekauft werden...
 

GladiusTi

PC-Selbstbauer(in)
Jop. Würde dann wohl beim nächsten mal einen anderen Hersteller wählen, wenn Gigabyte hier nichts nachliefert. Update mein Kommentar wenn ich was von Gigabyte gehört habe (falls ich da überhaupt ne Aussage für bekomme).
 

CvBuron

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hab immer noch als Idee im Kopf, wie einer bei AMD was zum Lesen für die Toiletten gesucht hat, nur die PCI-SIG zur Hand hatte und so auf die resizable BAR stieß (nach zehn Jahren wo es niemanden interessiert hat) :ugly:

langjährige Konzernerfahrung: NIEMAND liest Spezifikationen, sobald einmal ein Produkt schon läuft. Da wird dann wieder und wieder die bisher gesammelte Erfahrung verwurstet, und vielleicht mal bei einem größeren Update der Spezifikation im eigenen Fachbereich nach Änderungen geschaut. Wahrscheinlich ist es wirklich erst beim Wechsel von PCIe3.0 auf PCIe4.0 jemanden aufgefallen, a la "Das klingt doch gut".
 

MADman_One

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
@CvBuron: Ich habe auch langjährige Konzernerfahrung und weiß ganz genau was Du meinst :D Würde mich auch echt nicht überraschen sollte das wirklich so ähnlich abgelaufen sein :D
 

Ganjafield

Freizeitschrauber(in)
Naja, ohne GPT gibt's kein UEFI und ohne UEFI keine erweiterten Einstellungsmöglichkeiten.
Ich denk mal, dass das großflächig vorausgesetzt wird, wenn über solche Einstellungen berichtet wird.
Oder gibt es da noch einen anderen Grund?
Meine Windows SSD (weil Windows ewig schon installiert) läuft noch auf MBR. Daher müsste ich das erst ändern wenn ich SAM nutzen möchte. Und viele wissen das nicht und wundern sich dann warum es nicht läuft. Gab auch von Igoor schon ein Video dazu.
 

thereal1

Schraubenverwechsler(in)
Meine Windows SSD (weil Windows ewig schon installiert) läuft noch auf MBR. Daher müsste ich das erst ändern wenn ich SAM nutzen möchte. Und viele wissen das nicht und wundern sich dann warum es nicht läuft. Gab auch von Igoor schon ein Video dazu.
Kann dir dafür genau wie Igor auch empfohlen hat AOMEI Partition Assistant empfehlen. Musst damit einen bootfähigen Usb Stick erstellen und dann kannst die Festplatte in wenigen Sekunden von MBR auf GPT wechseln. Oder alternativ Festplatte ausbauen und in einen anderen PC einbauen und dann dort das Programm starten. Dann bräuchtest keinen USB Stick.
 

CptSam

PC-Selbstbauer(in)
Also muss ich trotz Ryzen 5000, MSI X570 Board und RTX 30xx auf den GameReadyTreiber warten, verstehe ich das richtig?
 

hrIntelNvidia

Software-Overclocker(in)
Die haben mit DLSS schon mehr als genug FPS rausgehauen, jetzt kommt nicht mit niedriger Auflösung, DLSS ist nunmal eines der besten Erfindungen der letzten Jahre und ist ohne diskussion die Zukunft
Es ist einzig das Eingeständnis der Industrie, dass diese nicht in der Lage oder Willens ist GPUs zu entwickeln und zu produzieren, die UHD und/oder Raytracing nativ performant berechnen können. Somit ist DLSS nichts weiter als eine Krücke um diesen Umstand zu übertünchen. Dabei ist DLSS technisch nicht mal gut gelöst. Aber Marketing kann Nvidia nun mal.

Wenn Nvidia Shice auf den Markt werfen würde, würde dass auch noch gefeiert werden... :lol::ugly:
 

theeagle61

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Es ist einzig das Eingeständnis der Industrie, dass diese nicht in der Lage oder Willens ist GPUs zu entwickeln und zu produzieren, die UHD und/oder Raytracing nativ performant berechnen können. Somit ist DLSS nichts weiter als eine Krücke um diesen Umstand zu übertünchen. Dabei ist DLSS technisch nicht mal gut gelöst. Aber Marketing kann Nvidia nun mal.

Wenn Nvidia Shice auf den Markt werfen würde, würde dass auch noch gefeiert werden... :lol::ugly:
Moin,

ist das ein troll kommentar oder wirklich dein ernst ?
Soll ich überhaupt auf sowas eingehen ? Die Erde ist flach, der Mensch war noch nie auf dem Mond und die US Führer sind alle Aliens.
Ich lass dich einfach in deiner eigenen Welt. 🤔
 

SilentHunter

Software-Overclocker(in)
Moin,

ist das ein troll kommentar oder wirklich dein ernst ?
Soll ich überhaupt auf sowas eingehen ? Die Erde ist flach, der Mensch war noch nie auf dem Mond und die US Führer sind alle Aliens.
Ich lass dich einfach in deiner eigenen Welt. 🤔
Also wenn Trump ein Alien ist :klatsch: kann uns ja nicht viel passieren.:banane: Was die Erde ist flach betrifft werden die Idioten die das tatsächlich glauben Jahr für Jahr ein paar bis 5 mehr. Unglaublich wie sowas in der heutigen Zeit möglich ist.

@Topic
Ja das waren noch schöne Zeiten als man mit etwas Glück aus einer Low eine Mid und aus einer Midrange Karte sogar fast das Topmodell flashen konnte. Einzig das flashen war damals noch mit sehr viel Vorsicht und Bedacht zu handhaben. Da wurds auch mal schnell finster geflasht.
 
Zuletzt bearbeitet:

pgcandre

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bios Update für Graka (Nvidia) ist nichts besonderes. Die erste Release Welle der GTX1080Ti FE bekam welche. Eine Reihe der EVGA 2080 Ti bekam welche , das weiß ich durch Arbeitskollegen. Je nach Boardpartner kann es schon mal vorkommen. Allerdings erfährt man es meist nur durch Zufall , da man eher selten auf die Hersteller seiten geht.
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Ich hab immer noch als Idee im Kopf, wie einer bei AMD was zum Lesen für die Toiletten gesucht hat, nur die PCI-SIG zur Hand hatte und so auf die resizable BAR stieß (nach zehn Jahren wo es niemanden interessiert hat) :ugly:
Ich zitiere mich mal selbst aus dem passenden Thema dazu:
"Zum Abschluss noch eine interessante Anekdote: Als erste haben nämlich Hewlett-Packard (HP) und Advanced Micro Devices (AMD) die Idee von Resizable BAR jener Kommission vorgeschlagen, welche für den PCI-Express-Standard verantwortlich zeichnet. Wer hätte das gedacht?"

Das war vor über zehn Jahren. Warum das jetzt solange gedauert hat, bis es zum Vorschein kam, kann ich dir auch nicht sagen.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Die Implementation von resizable BAR hat sich wohl bisher einfach auch nie gelohnt.
Man beachte den beachtlichen Leistungssprung heutzutage auf der schnellesten Hardware von ein paar bis maximal 10%...
Auch wenn es so einfach scheint, steckt da ja trotzdem auch man-power der Softwareentwicklung hinter, siehe die zahlreichen UEFI Updates und natürlich die Anpassungen im Treiber und auch im Windows Kernel.
Aufwand und Nutzen standen wohl damals nicht im Verhältnis.

Man bedenke auch die üblichen Speichermengen und Geschwindigkeiten der damaligen Grafikkarten.
1GB war damals üblich, die high-end Karten hatten 1,5/2GB...
Der "normal" Adressierbare Speicherbereich von 256MB sind somit ja schon 12,5% - 25% des gesamten Speichers gewesen.

Jetzt wo AMD die Büchse der Pandora geöffnet hat, ist es ja klar, dass alle quasi mitziehen müssen und dementsprechend die Entwicklung nun doch vorantreiben.
Aber man sieht ja auch, dass es nicht einfach mal eben so "an" gestellt werden kann.
Alle MB Herstellern basteln seit etlichen Wochen an ihren UEFI Versionen rum.
NVidia kann den Treiber auch nicht mal eben über Nacht anpassen und so wie es aussieht brauchen wohl die Grafikkarten selbst ein BIOS Update.

Da muss man sich ja aber doch etwas wundern, wenn es im AMD Lager auch auf älteren Generationen quasi "out-of-the" box läuft, ohne deren BIOS anpassen zu müssen.
Hat AMD diesen Plan doch schon etwas länger in der Hinterhand und ihre Grafikkarten sind entsprechend schon länger mit dieser Funktion ausgestattet? :gruebel:
Oder waren die AMD Karten schon "immer" dazu fähig und ein findiger Nerd aus der Entwicklung ist erst kürzlich wieder da drüber "gestolpert"? :ka:
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
? Wann gab es denn mal Bios Updates für die GraKa bei AMD? Ich erinnere mich die letzten 10 Jahre nur bei der VII an eine aktualisierte Variante.
Die Radeon 5600X haben welche bekommen, nachdem AMD urplötzlich doch 14 Gbit Speicher haben wollte und GPU Takt war glaube ich auch dabei.

Ach tolle Namensgebung AMD :) 5600X
 

hrIntelNvidia

Software-Overclocker(in)
Moin,

ist das ein troll kommentar oder wirklich dein ernst ?
Soll ich überhaupt auf sowas eingehen ? Die Erde ist flach, der Mensch war noch nie auf dem Mond und die US Führer sind alle Aliens.
Ich lass dich einfach in deiner eigenen Welt. 🤔
Egal was du konsumiert hast. Nimm bitte weniger oder mehr davon. Die aktuelle Dosis bekommt dir nicht... :stupid:
 
Oben Unten