• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Hi noch nie war die 8800GT so günstig und das auch noch als Overclocked Version mit 660MHz und einen sehr guten Kühler , den Accelero S1 inkl. Turbo Module ! und bei einem sehr guten Online Shop http://www.ebug-europe.com/bug/default.asp?PageNo=DEFAULT&DeepLink=,PA10000D,110058210,,

Wer noch eine gute Karte benötigt zugreifen besonders interessant ist es nun SLI zu benutzen man bedenke mal für 310 bekommt man mehr Grafikkpower als eine 8800Ultra und das deutlich günstiger ;) passen die Karten nebeneinander mit den S1 ?

Meint ihr der Preis der 8800Gt ist so stark gesunken weil die 9800GX2 kommt ?
 

Thornscape

Software-Overclocker(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Wenn du mit der Karte SLI benutzen willst, musst du dir aber den schönen Kühler zersägen, oder selbst ne SLI-Brücke bauen. :D
Aber mach das ganze mit der Karte mal nicht so publik, soll ja auch noch eine für mich übrig sein, wenn der Q9450 endlich mal da ist. :D

P.S.: Ich denke, dass die Karten im Preis sinken, weil jetzt die 9600er auch noch auf dem Markt sind. Das ist zwar für die 9600 nicht wirklich gut, aber lässt sich wohl nicht vermeiden.
Die Masse der Mittelklasse auf dem Markt macht es aus, denke ich.
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

So, also ich habe mir die Karte nun bestellt die Hat ja Serie 650MHz dank den guten Cooler kann man aber auch übertakten ich versuche über 700 MHz zu kommen wenn es nicht klappt werde ich mir die Turboversion von Gigabyte kaufen die kostet nur 10 mehr hat dafür 50 MHz mehr GPU Taktet also 700MHz aber auch einen schlechteren Cooler.

Das tollte ist in Half Life 2 (CSS) was ich ja besonders oft spiele ist die 8800GT mit 650MHz schon schneller als die 8800GTX .. ziemlich gut für so eine günstige Karte.

Hier mal die Wert für 1920x1200 ohne AA ( HL2: Lost Coast )

8800GT : 125.1 fps
8800GTX : 121.0 fps

In 1920x1200 und FSAA 4x / AF 8x
8800GT: 89.6 fps
8800GTX: 78.4 fps

Natürlich kann ich dank OC (> 700MHZ GPU Takt) bei der 8800GT um + 10-20 fps rechnen. Aber auch in anderen Spielen zeigt sich die 8800GT als sehr starke Karte und ist der 8800GTX dicht auf den fersen ab und zu sogar besser wie die GTX (wie in HL2...) besonders in niedrigen Auflösungen zieht die 8800GT sogar der Ultra davon.

Hier die stärkste Version der 8800GT http://www.heise.de/preisvergleich/a298338.html Chiptakt: 700MHz, Speichertakt: 900MHz, Shadertakt: 1715Mhz
 
Zuletzt bearbeitet:

No_Limit

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

muss dich korrigieren die Evga Akimbo SC ist die stärkste 8800 GT ;) 720 MHz GPU/ 1750 MHz Shader/ 1000 MHz Speicher
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Naja 90 mehr ausgeben für 20 MHz mehr GPU Takt ?

Die anderen Varianten lass sich auch locker auf 720MHz takten und haben noch den besseren Cooler für den Preis dann gleich lieber die GTS G92 oder 20 mehr ausgeben und die GTX kaufen aber keine GT eundeutig rausgeschmissenes Geld.
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Das tollte ist in Half Life 2 (CSS) was ich ja besonders oft spiele ist die 8800GT mit 650MHz schon schneller als die 8800GTX .. ziemlich gut für so eine günstige Karte.

Hier mal die Wert für 1920x1200 ohne AA ( HL2: Lost Coast )

8800GT : 125.1 fps
8800GTX : 121.0 fps

In 1920x1200 und FSAA 4x / AF 8x
8800GT: 89.6 fps
8800GTX: 78.4 fps

Natürlich kann ich dank OC (> 700MHZ GPU Takt) bei der 8800GT um + 10-20 fps rechnen. Aber auch in anderen Spielen zeigt sich die 8800GT als sehr starke Karte und ist der 8800GTX dicht auf den fersen ab und zu sogar besser wie die GTX (wie in HL2...) besonders in niedrigen Auflösungen zieht die 8800GT sogar der Ultra davon.

Das ist nicht dein Ernst oder?
HL2 80 zu 90 FPS, wie egal das ist, das ist mehr als spielbar. Das ist doch Wurscht es geht ja um die Spiele die gerade so flüssig laufen.
Und was nützt dir es denn wenn du die Framrate durch OC nochmal um 20 Frames nach oben jagst? Denkst du mit 110 FPS lässt sich das anders spielen als mit 90?
So ne Auflösung bekommt man sicherlich auch mit einer 1950Pro flüssig hin und mit einer HD3850 auf jeden Fall.
Also wenn du nur den Source Quatsch spielen willst wäre eine 3850 auf jeden Fall die günstigere Variante.

MFG
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

In anderen Spielen wird die 8800GT nochmals deutlich schneller sein die 3870 die 3850 fällt dann ganz weg ausserdem kostet die von mir aufgelistete Karte nur 155 die günstigste HD3850 kostet 127,47 der Aufpreis lohnt sich sehr HL2 war nur ein Beispiel da hier die CPU noch wichtiger ist (ausserdem war es die Lost Cost Version in HL2 normal ist die nochmals schneller) mein c2d mit 3.8 GHz reicht bei weitem... entweder du hast keine Ahnung wenn du schreibst die HD3850 ist besser oder du kannst nicht richtig lesen.

Eine 8800GT mit 650MHz und einen sehr guten fast lautlosen und leistungsstarken cooler für nur 155 ... das ist ein Schnäppchen wie kommst du da auf ATi Karten ?

Nochmal für dich , die HD3850 schafft 61.3 fps bei In 1920x1200 und FSAA 4x / AF 8x die GT 86.1 fps
 
Zuletzt bearbeitet:

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

In anderen Spielen wird die 8800GT nochmals deutlich schneller sein die 3870 die 3850 fällt dann ganz weg ausserdem kostet die von mir aufgelistete Karte nur 155 die günstigste HD3850 kostet 127,47 der Aufpreis lohnt sich sehr HL2 war nur ein Beispiel da hier die CPU noch wichtiger ist (ausserdem war es die Lost Cost Version in HL2 normal ist die nochmals schneller) mein c2d mit 3.8 GHz reicht bei weitem... entweder du hast keine Ahnung wenn du schreibst die HD3850 ist besser oder du kannst nicht richtig lesen.

Eine 8800GT mit 650MHz und einen sehr guten fast lautlosen und leistungsstarken cooler für nur 155 ... das ist ein Schnäppchen wie kommst du da auf ATi Karten ?

Nochmal für dich , die HD3850 schafft 61.3 fps bei In 1920x1200 und FSAA 4x / AF 8x die GT 86.1 fps

:D
Ich habe nie nie behauptet, dass die Radeon besser ist als die 8800GT. Bitte zeige mir die Stelle wo ich das gesagt habe, so viel zum richtig lesen.
Ich habe lediglich gesagt das die 3850 die günstigere Variante wäre und ist. Weil sie günstiger ist als die GT, das ist nicht von der Hand zu weisen und spielbare Framraten schafft auch in 1920x1200 mit 61,3 fps und somit kam ichauf die AMD Karte...

MFG
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Ich mag diese Diskussionen Pro/Contra Nvidia/AMD wirklich. Wäre schön, wenn sich auch ein dritter Hersteller hinzugesellen könnte.
Dann geht es hier rund :lol:
 

Thornscape

Software-Overclocker(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Vielleicht kommt Matrox ja ganz plötzlich wieder aus der Versenkung *lach*
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Oder S3 Graphics, haben doch mit der Chrome S27 was gutes produziert. Eignet sich doch gut für Multimedia PCs und kleinere PCs oder Barebones.

Aber schon hammer, das es jetzt eine 8800Gt für fast 150 gibt, im November hätte ich fast 269 bezahlt:ugly:
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

:D
Ich habe nie nie behauptet, dass die Radeon besser ist als die 8800GT. Bitte zeige mir die Stelle wo ich das gesagt habe, so viel zum richtig lesen.
Ich habe lediglich gesagt das die 3850 die günstigere Variante wäre und ist. Weil sie günstiger ist als die GT, das ist nicht von der Hand zu weisen und spielbare Framraten schafft auch in 1920x1200 mit 61,3 fps und somit kam ichauf die AMD Karte...

MFG

Sorry aber deine Behauptung ist einfach nur :stupid: die 8800GT ist deutlich die bessere Karte und das auch noch als OC Version mit einen deutlich besseren Cooler wie kann man da von der ATI 3850 reden :wall::lol: ...
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Sorry aber deine Behauptung ist einfach nur :stupid:

Was denn für eine Behauptung?

die 8800GT ist deutlich die bessere Karte

Das hab ich doch auch nie bestritten...
wie kann man da von der ATI 3850 reden :wall::lol: ...

Weil sie halt günstiger ist (weniger Strom verbraucht sie auch das schont nochmals den Geldbeutel) und du von den Hardwarefressern mit Source Engine gesprochen hast, für die die HD3850 mehr als ausreicht auch in hohen Settings.
Zudem hast du mir immer noch nicht gezeigt wo ich gesagt habe dass die 3850 die bessere Karte ist.

MFG
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Zudem hast du mir immer noch nicht gezeigt wo ich gesagt habe dass die 3850 die bessere Karte ist.
Rein objektiv betrachtet simmt das ja auch, bedeutet "das beste" ja nicht nur 'das schnellste', so dass am ENde auch eine nicht ganz so schnelle Karte besser sein kann, wenn die Ausstattung entsprechend besser ist...

Die Leistungsaufnahme ist z.B. solch ein Punkt...

Oder wenn wir mal das V-RAM Problem ausgraben ;)
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Rein objektiv betrachtet simmt das ja auch, bedeutet "das beste" ja nicht nur 'das schnellste', so dass am ENde auch eine nicht ganz so schnelle Karte besser sein kann, wenn die Ausstattung entsprechend besser ist...

Jo richtig, das hängt halt von den Bedürfnissen und den Geldbeutel ab. Warum sollte Jemand, der ältere Spiele spielt fast 30 mehr ausgeben und dann noch eine höhere Stromrechnung zahlen nur damit er anstatt 150 mit 200 FPS spielen kann.
Oder auch einer der wirklich sehr knausern muss, da sind dann 30 eine ganze Menge, auch wenn das Preisleistungsverhältnis der GT zur Zeit super ist.
Naja aber es gibt ja auch lernresistente Leute, die wollen halt lieber Spiele mit 90 anstatt mit 60 FPS spielen :D


Oder wenn wir mal das V-RAM Problem ausgraben ;)

Joe :D
Aber es sieht so aus als würde Nvidia mit der neuen Forceware 174.irgendwas dieses "kleine Problem" behoben zu haben. Da soll sogar eine olle 320 GTS wieder ganz gut mitmischen können in hohen Settings. Ich werd vieleicht mal nachgucken, ich hab gerade den 171.hau*mich-blau drauf^^ , jetz muss ich nur mal Rivatuner draufmachen und die Werte vergleichen.

Naja wie auch immer ich hab mich für eine 9600GT entschieden, vom P/L her gut, zu dem noch günstig und für meine 15" TFT Gurke allemal ausreichend. Wenig Strom in 3D verbraucht sie auch, einzig auf die Idle Werte der 3850 bin ich ein bissl neidisch.

MFG
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Und wohl auch auf den Lüfter, der sich nur bewegt, um sich zu bewegen :ugly:

PS: man sollte die Performance einer Karte auch nicht überbewerten.
In 2-3 Jahren kann man sich mit 'nem G80 nur den Hintern abputzen bzw sie an die Wand nageln, wird völlig wertlos und schwer zu verkaufen sein...

Stromverbrauch (und Multimediafeatures) sind halt am Ende doch wichtig...
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Und wohl auch auf den Lüfter, der sich nur bewegt, um sich zu bewegen :ugly:

Jein, wenn die Treiber nicht installiert sind, dann rennt das Ding los wie ein kleiner Föhn ohne aufzuhören. Du weißt gar nicht wie grausam dieses Geräusch sein kann, weil bei bis bei der Vista installation die Treiber drauf sind dauerts ja ne weile :(
Aber wenn die Treiber drauf sind ist es sehr ruhig auch unter 3D (es ist die Palit mit den komischen runden Lüfter).
Mal sehen vlt. Review ich die Karte mal aber ich hab jetz erstmal keen Bock auf Benches usw. da mach ich mal ein Video mit den "Anfangsound" :D
Ich muss sogar zu meinen entsetzen festellen, dass ich die Karte noch nicht einmal übertaktet habe.

PS: man sollte die Performance einer Karte auch nicht überbewerten.
In 2-3 Jahren kann man sich mit 'nem G80 nur den Hintern abputzen bzw sie an die Wand nageln, wird völlig wertlos und schwer zu verkaufen sein...

Stromverbrauch (und Multimediafeatures) sind halt am Ende doch wichtig...

Das ist richtig, wer will dann noch so eine Karte, dann spielt dann die Leistung eher eine untergeordnete Rolle.
Hat der G94 eigentlich Multimediachips drauf? ich hab da gar nicht so drauf geachtet beim Kauf^^

MFG
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Jein, wenn die Treiber nicht installiert sind, dann rennt das Ding los wie ein kleiner Föhn ohne aufzuhören. Du weißt gar nicht wie grausam dieses Geräusch sein kann, weil bei bis bei der Vista installation die Treiber drauf sind dauerts ja ne weile :(
Aber wenn die Treiber drauf sind ist es sehr ruhig auch unter 3D (es ist die Palit mit den komischen runden Lüfter).
Mal sehen vlt. Review ich die Karte mal aber ich hab jetz erstmal keen Bock auf Benches usw. da mach ich mal ein Video mit den "Anfangsound" :D
Ich muss sogar zu meinen entsetzen festellen, dass ich die Karte noch nicht einmal übertaktet habe.
Tja, hättest mal
'ne HD3850 genommen, da hättest ncihtmal beim Start wirklich viel gehört :devil:

Wobei ich auch 'nur' ein Referenzexemplar mit 'nem MSI Aufkleber aufm Lüfter hab...
Das ist richtig, wer will dann noch so eine Karte, dann spielt dann die Leistung eher eine untergeordnete Rolle.
Naja, erstmal gehts um die Abwärme und 'was kann man damit machen wenn die Performance nicht reicht?'.
In diesem Punkt sind die G80 einfach nur großer, heizender Klotz, mit dem man eher Einbrecher erschlagen kann denn in einem PC sinnvoll benutzen....

Sprich (fast) völlig wertlos und unbrauchbar, das was sie dann können, kann eine 8400 besser - über die Abwärme sprechen wir mal lieber nicht...
Ist also nur noch was für Hardwaresammler, um sichs an die Wand zu nageln bzw in die Virtrine zu stellen.
Hat der G94 eigentlich Multimediachips drauf? ich hab da gar nicht so drauf geachtet beim Kauf^^
Multimediachips nicht aber in der GPU ist der VP3 drin, der einige Videofunktionen beschleunigt, allerdings bieten die Radeons mehr, + das 'HDMI Audio Device', was die Karte nochmals aufwertet.

Wie gesagt, Performance ist eben NICHT alles, das ist nur von temporärer Wichtigkeit und wird mit fortschreitendem Alter der Karte immer unwichtiger...
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Also die Kate habe ich nun bestellt und die kommt nächste Woche , wie kann ich nun unter Vista 64 Bit am besten übertakten mit welchen tool ?

ATI Tool macht nur probleme das klappt bei mir nur unter XP. Wenn ich den maximalen Takt der Karte unter XP herausgefunden habe mit ATI Tool kann ich genau die gleichen Werte dann auch unter Vista 64 Bit mit Riva Tuner einstellen oder geht es nicht so einfach ?

Das tolle ist an ATI Tool das es automatisch den max. Takt ermittelt und man nicht ständig selber testen muss wie weit es noch geht.
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Hallo, ich habe die ECS Karte Samstag früh bestellt und die ist schon heute morgen angekomen das nenne ich mal blitz schneller Versand von e-bug.de kann den Online Shop nur empfehlen.

Die Karte an sich (8800GT) fällt mit den S1 Cooler garnicht mal so groß aus Sie bleibt ziemlich dünn fast so wie die Stand Version wenn man die beiden Cooler installiert wirds noch etwas dicker somit denke ich das zwei in SLI vieleicht nicht mehr möglich sind.

Jedenfalls gab es zu der Karte noch die beiden Spiele Lost Planet und Ghost Recon zusammen mit den guten Cooler und den anderen kleinen Zubehör ist das wohl die beste Austattung es bei einer Karte jemals gab ;) und das für so einen Preis.

Jetzt muss ich die Karte aber ersteinmal einbauen und testen ;D
 

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Jedenfalls gab es zu der Karte noch die beiden Spiele Lost Planet und Ghost Recon zusammen mit den guten Cooler und den anderen kleinen Zubehör ist das wohl die beste Austattung es bei einer Karte jemals gab ;) und das für so einen Preis.

Jetzt muss ich die Karte aber ersteinmal einbauen und testen ;D

Hört sich gut an für den Preis. Bin gespannt auf Ergebnisse :)
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Habe die Karte nun eingebaut und es läuft alles Problemlos. Die beiden Turbo Module muss man nur an den Cooler klipsen und die Temperatur ist im Idle auf 32° unter last habe ich noch nicht getestet da ATI tool unter Vista 64 Bit nicht läuft.

Die Laustärke der kleinen Lüfter sind auch kaum zu hören, demnächst werde ich mal schauen wie weit sich die Karte übertakten lässt wenn ich sie unter XP installiert habe.

Gut das ich die beiden Spiele noch nie gespielt habe ;) man kann glaube ich auch einen 120mm Lüfter an der Karte installieren.

Bin ganz zufrieden für den Preis echt ne sehr gute Karte schafft in 3D Mark 06 über 12000 Punkte mit einen E6850@3.8 GHz die Karte war nicht übertaktet Auflösung 1280x1024.
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Habe die Karte nun eingebaut und es läuft alles Problemlos. Die beiden Turbo Module muss man nur an den Cooler klipsen und die Temperatur ist im Idle auf 32° unter last habe ich noch nicht getestet da ATI tool unter Vista 64 Bit nicht läuft.

Das ATI tool läuft doch unter Vista 64Bit, musst dir die 0.27 Beta runterladen, die läuft.
Würde nur nicht OCen mit der Version, mein Vista stürzt da immer ab:D

Gruß
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Bei mir lief keines der Beta Versionen der hatte nichtmal die Karte erkannt naja unter XP gehts problemlos.

Die Karte ist ziemlich gut in CSS habe ich sogar mehr fps als mit meiner alten Ultra unter 1280x1024 mit 16xAA und 16AF + alles auf High für mehr Tests muss ich noch auf meinen 24" warten der packt die 1940x1200 was ist eigentlich der RAM Bug ich habe bissher davon nichts bemerkt ist das nur in hohen Auflösungen der Fall oder nur wenn man AA benutzt ?
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Die Karte ist ziemlich gut in CSS habe ich sogar mehr fps als mit meiner alten Ultra unter 1280x1024 mit 16xAA und 16AF + alles auf High für mehr Tests muss ich noch auf meinen 24" warten der packt die 1940x1200 was ist eigentlich der RAM Bug ich habe bissher davon nichts bemerkt ist das nur in hohen Auflösungen der Fall oder nur wenn man AA benutzt ?

Beim Berechnen von Spielen fallen Daten an bzw. werden Daten angeordert (von GPU/ALUs). Diese Daten werden dann in den VRAM geschrieben bzw aus dem VRAM geholt.
Übersteigt die Datenmenge die Speicherkapazität des VRAMs werden die überschüssigen Daten über den "langsamen" PCIe Steckplatz an den "langsamen" Hauptspeicher geschickt bzw wieder an die Grafikkarte zurückgeschickt.
Da dieses Auslagern der Daten über den PCIe in den RAM sehr langsam von statten geht kostet es der Grafikkarte sehr viel Performance.
Die Geforce Karten haben die dumme Angewohnheit sehr verschwenderisch mit ihren Speicher umzugehen. D.h. bei gleichen Settings ist der Speicher einer Geforce schneller voll als der Speicher einer AMD Karte.
Normalerweise ist ja (GT vs 3870) eine GT die schnellere Karte aber
sobald das "RAM Problem" auftritt bricht die Geforce stark ein und fällt dann oft hinter eine AMD zurück.
Wenn einer AMD der RAM ausgeht passiert ihr natürlich das Gleiche.
Das mit den Einbrechen heißt aber nicht automatisch, dass die Karten auf unspielbare Frameraten zurückfallen sondern z.B. von 60 fps ohne AA/AF auf 35 fps mit AA/AF.
So fehlt nur noch zu sagen, dass der RAM Verbrauch mit höherer Auflösung und höheren AA und AF Settings steigt. Zudem spielt auch die Auflösung der verwendeten Texturen, Bumpmaps usw eine große Rolle.
Und da die Source Engine kein Grafikfresser ist, ist auch der RAM Verbrauch und die benötigte Speicherbandbreite nicht sehr hoch, deswegen liegt auch deine GT vor einer GTX/Ultra. Aber du solltest dir mal einen Texturmod drauf machen spätestens dann und mit AA/AF gehts ganz schnell Performancemäßig zurück hinter die GTX/Ultra, weil da einfach Bandbreite(-40%) und VRAM(-50%) fehlen.

MFG

PS. ich hoffe ich hab Alles richtig erklärt, falls nicht bitte melden ;)
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Wenn ich den 24" jetzt bekomme reicht bei den hohen Auflösungen schon 2xAA denke ich weil in 1280x1024 ist es kaum ein Unterschied ob ich 4x 8x oder 16x Antialiasing nehme von der Optik her.

Die Source Engine finde ich sehr gut da ich ja auch den E6850 auf 3.8 GHz übertaktet habe läufts bei mir nochmals deutlich schneller und dabei sieht die Grafik auch ziemlich cool aus besonders in HL2 Episode2 achtet mal darauf am Anfang wo man startet bei den Wäldchen und den Teich die Grafik ist schon ziemlich beeindruckend finde ich sogar besser als die von Lost Planet oder neueren Titeln ist doch gut wenn die nicht so sehr die Grafikkarte belastet aber trotzdem schöner wirkt als bei anderen Spielen wo die Grafikkarte mehr belastet wird. Ich warte immer noch auf den Black Mesa Mod wo man HL1 in Source Engine spielen kann ;) und EP3 natürlich.

Jedenfalls denke ich hat die Karte genug power und es lohnt sich meiner meinung nach nicht eine GTX/Ultra zu kaufen für so viel Geld da nimmt man lieber die 8800GT und wartet auf die nächste Generation das ist nur Geld macherei die 8800GT ist schon ziemlich ok und wenn man eben vor hat höhere Auflösungen (30") zu spielen sind zwei GT's evtl. auch mit 1024MB immer noch die günstigere und bessere Wahl als eine sehr teure 9800GX2 oder Ultra oder GTX OC .
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Hi, habe mich eben ans übertakten gemacht bin in 3D Mark 06 mit der 8800GT auf 13409 Punkte mit einem Core2Duo gekommen. Das hat nichtmal meine alte Ultra geschaft in 1280x1024.

Die Karte läuft nun mit 741/1846/1100 das sind sehr nett Werte Serie hat die Karte 650MHz es ist abern och mehr möglich ich denke bis 770 MHz kann man gehen aber mir reicht es auch schon so mit diesen settings spiele ich in CSS mit 16xAA und habe immer noch über 200 fps ;) die Lüfter bleiben auch sehr leise und es wird um die 50°-60° unter Last in den nächsten Tagen kommt mein 24" dann kann ich weiter testen was die Karte in hohen Auflösungen bringt.
 

McBain

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

krass wie die im preis gesunken ist!!
hab vor ca 2 monate für meine leadtek 88gt noch so 240 bezahlt mit singleslot lüfter..MIST
aber das war auch noch die zeit wo die seeeeehr schlecht verfügbar war..
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Jo war bei mir auch so, nur das ich keine mehr abbekommen habe:nene::nene:

P.S. Die 8800GTX kostet nur noch 244,90. Ist auch ein Rekordpreis;)

Gruß
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Ich denke das bald die neue Serie kommt deswegen sinken die Preise von Monat zu Monat oder nvida hat halt gemerkt das die Karten nicht mehr so viel Wert sind ich meine welche single Karte reicht schon aus für Crysis... da braucht man schon SLI und selbst dann ist es mit DX10 + High + AA kaum spielbar in hohen Auflösungen ich werde mir wohl ein SLI board kaufen und eine zweite GT für den Preis echt top Leistung..
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Hi, zwei von den ECS GT's passen doch im SLI auch mit den S1 es ist sogar noch Platz für eine Soundkarte dabei ;) http://home.arcor.de/Rukh/Pics/PC/Strike9.jpg das ist ein Temjin TJ10 Tower was für ein mobo das ist weiß ich nicht jedenfalls ein 680i reichen 600W für zwei 8800GT's im SLI ?.

Habe vor mir noch eine zu kaufen und dazu noch ein SLI board welches sollte ich nehmen für zwei GT's das 680 780 oder das neue 790 hat das 790 3xPCIE oder gibt es das auch nur mit 2 ?

Welcher Speicher eignet sich am besten für nforce boards.
 

gmwormsi

Kabelverknoter(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Die Chipsätze 780i und 790i SLI bieten 3-Way SLI also 3 PCIe x16 Steckplätze.
Ich würde da ein "altes" ASUS Striker Extreme nehmen, außer du willst was ganz neues haben dann halt ein MB mit den o.g. Chipsätzen.
Bei den heutigen DDR2 Ram Preisen solltest du dir OS abhängig 2GB oder 4GB holen ab DD2 1000 aufwärts.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Mit alt meinst du wohl ein 680 SLI oder ?

Wie sieht es da mit den CPU Support aus kann man auch neue 45nm Prozessoren nehmen und haben die auch PCIEx16 2.0 ?

Die 8800GT hat ja PCIE 2.0
 

gmwormsi

Kabelverknoter(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Ja mit alt meine ich den Chipsatz, wobei der Leistungstechnisch noch immer weit vorn liegt.
Also das ASUS Board (Striker Extreme) unterstützt 45nm Prozessoren.
PCIe 2.0 bieter der Chipsatz leider net aber die unterschiede zwischen PCIe 1.x und PCIe 2.0 sind so gering das kannst du vergessen.
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

In hohen Auflösungen und AA macht sich PCIE2.0 nicht bemerkbar ?

Warum bietet ein 680 SLI board mehr Leistung als ein 780 SLI?

Preislich liegen die boards fast auf den selben Level also damit mein ich weil jetzt die 790 boards rauskommen sind die 780 nicht mehr so teuer da gibt es auch schon welche für unter 200 und der 680 ist genau so teuer wie die 780.

Hier, schon für unter 200 leider aber mit aktiver Chipset kühlung ist die sehr laut http://geizhals.at/deutschland/a302465.html ?
 

gmwormsi

Kabelverknoter(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Es macht sich schon bemerkbar aber wie schon gesagt ist das nur ein Bruchteil.
Ich habe nicht gesagt das ein 680i SLI Board mehr Leistung bringt, ich denke die Chipsätze sind gleichwertig, nur das der 780i SLI bzw 790i SLI 3-Way SLI und PCIe2.0 mitbringen.
Ich denke mal das die aktive Kühlung auf dem Board sehr laut ist, wollte mir auch erst ein 780i SLI Board kaufen und habe in wenig die Foren durchsucht und da haben User geschrieben, dass der Chipsatzlüfter nicht gerade der leiseste sei.
Darum habe ich ein anderes Board gekauft. (siehe Sig.)
 
TE
asdf1234

asdf1234

Freizeitschrauber(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Ja aber das ist doch kein SLI board das hat doch den X38 Chipset was du hast, das Asus Striker Extrem mit 680 SLI wäre auch ne überlegung wert http://geizhals.at/deutschland/a224917.html es ist passiv aber da ich schon PCI2.0 habe wieso nicht lieber ein 780er board.

Wie schauts mit dem hier aus ist das gut von MSI ? http://geizhals.at/deutschland/a305565.html oder das hier http://geizhals.at/deutschland/a292501.html doch es soll ja viele Probleme machen ...
 

gmwormsi

Kabelverknoter(in)
AW: Neuer rekordpreis für die 8800GT OC mit S1+TM

Ich habe ein X38 Board genommen da ich mehr Wert auf Übertaktbarkeit lege. Naja bloß weil deine Graka PCIe 2.0 hat musst du nicht auf ein 780i SLI Chipsatz setzen wie gesagt ich denke mal die Leistung wird durch PCIe 2.0 nicht sehr stark steigen, vielleicht 2%-3%.

EDIT: habe gerade gesehen dass du einen E6850 hast @ 3,8 Ghz
 
Oben Unten