• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Neuer PC

Soweit ganz in Ordnung.

Würde nur ein anderes Netzteil empfehlen. Ein Be Quiet Modell (Straight oder Dark Power Pro) mit ca. 450 W. Müsste auf jeden Fall ausreichen oder alternativ ein Seasonic-Modell je nachdem was günstiger zu bekommen ist.

Bitte nie am NT sparen. Sowas rächt sich unerwartet und ziemlich teuer.
 
Kann mich meinem Vorredner nur anschließen, sieht alles gut aus bis auf das Netzteil. Da halt zu Be quiet, Tagan, Enermax etc. greifen
 
Wie die Vorredner schon gesagt haben: Bequiet/COrsair, Enermax, etc....450W sollten reichen.
Da dürft des Netzteil evtl teuerer sein, aber Qualität lohnt sich.
 
Soundkarte is meiner Meinung nach überflüssig, da die neuen Boards bereits bestens ausgerüstet sind. hab auch das GA P35 DS3 und bin am Daddeln und bin sehr zufrieden.
 
ja nur das problem ist, dass ich alle Komponenten bei norsk-it.de bestellen wollte (wegen den guten Preisen) und die den Mugen und die etwas neueren Kühler nicht haben. :heul:
Ich dachte da so an den Thermaltake Ruby Orb
 
Brauchst du einen sehr leisen oder geht es auch etwas lauter?

Sehr leise:
Scythe S-Flex 1200

bissl lauter:
Scythe Slip Stream 120 oder Revoltec "Air Guard" 120mm

Gruß
 
ja nur das problem ist, dass ich alle Komponenten bei norsk-it.de bestellen wollte (wegen den guten Preisen) und die den Mugen und die etwas neueren Kühler nicht haben. :heul:
Ich dachte da so an den Thermaltake Ruby Orb

Öhm, es gibt ihr im Forum einen Thread, indem die Erfahrungen mit verschiedenen Onlinehändlern beschrieben wird. Hier
Jedenfalls kommt Norsk-It nicht gut weg...
Nur wegen meiner Erfahrung mit denen abzuraten, wollt ich jetz mal nich..

FÜr den Preis kann ich den HDT-S1283 aber nur empfehlen...
leiser bist du selbstverstänlich mit dem IFX-14 oder dem Ultra 120...
 
Zuletzt bearbeitet:
Also auf dei Lautstärke kommt es mir jetzt nicht an. Hauptsache sie bringen ne gute Kühlleistung und sehen Stylish aus (erkennbar an meine Namen ;)).
Ich hatte allerdings schon mal meine erste Konfig bei Norsk-It bestellt und das lief reibungslos ab. Ok ich brauchte bisher noch keinen Support aber Versand etc. war echt in Ordnung.

Bei Mix find ich kein schönes Modding-Gehäuse und bei Hardware-Versand sind die Preise einfach zu hoch :wall:
 
Öhm, es gibt ihr im Forum einen Thread, indem die Erfahrungen mit verschiedenen Onlinehändlern beschrieben wird. Hier
Jedenfalls kommt Norsk-It nicht gut weg...
Nur wegen meiner Erfahrung mit denen abzuraten, wollt ich jetz mal nich..

FÜr den Preis kann ich den HDT-S1283 aber nur empfehlen...
leiser bist du selbstverstänlich mit dem IFX-14 oder dem Ultra 120...

NorskIT, Ebug und Preisk(r)ampf = Alles der selbe Laden. Kennt man einen, kannt man alle 3
 
Also auf dei Lautstärke kommt es mir jetzt nicht an. Hauptsache sie bringen ne gute Kühlleistung und sehen Stylish aus (erkennbar an meine Namen ;)).
Ich hatte allerdings schon mal meine erste Konfig bei Norsk-It bestellt und das lief reibungslos ab. Ok ich brauchte bisher noch keinen Support aber Versand etc. war echt in Ordnung.

Bei Mix find ich kein schönes Modding-Gehäuse und bei Hardware-Versand sind die Preise einfach zu hoch :wall:

Dafür hab ich schon mal den Support von Norsk-IT und des öfteren von Hardwareversand.de in Anspruch genommen. Wie gesagt, ich bestell bei Hardwareversand.de...
 
So, hab jetzt mal eine teilweise neue Konfig zusammengestellt.
Hardware alle bei HardwareVersand.de und das Gehäuse und den Kühler bei Caseking.de.

http://i26.tinypic.com/ixh2r8.jpg

Hab den Raidmax Smilodon und den Asus Silen Square wegen des Aussehens und der guten Bewertung von PCGH genommen. Bei Hardwareversand gabs jetzt auch die BeQuiets! deswegen das neue Netzteil.
Allerdings hab ich jetzt das Problem, dass der Prozessor, das Laufwerk und das Mainboard nicht mehr erhältlich sind :( Was tun? Bei Mindfactory und Alternate kosten die 3 Komponenten bis zu 50 Euro mehr und dann überschreite ich die 800 Euro Grenze, was ich nicht darf :(

P.S: Kann mir einer Sagen wie ich die Sysprofile Grafik in meine Signatur bekomme? Mir zeigt der immer nur nen Link an :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Also um das Thema mit der Soundkarte aufzugreifen: Ich würd eine nehmen :) ;) Ich möchte meine Audigy nicht mehr missen :sabber:
Der Sound von meinem Mainboard ist nämlich nicht so pralle... kann sich aber ja geändert haben.
Ansonsten find ich die Zusammenstellung gelungen.
 
Soweit ganz in Ordnung.

Würde nur ein anderes Netzteil empfehlen. Ein Be Quiet Modell (Straight oder Dark Power Pro) mit ca. 450 W. Müsste auf jeden Fall ausreichen oder alternativ ein Seasonic-Modell je nachdem was günstiger zu bekommen ist.

Bitte nie am NT sparen. Sowas rächt sich unerwartet und ziemlich teuer.
Wo ist jetzt bitteschön der Unterschied zwischen dem Fortron von OCZ und dem Fortron von BQT (Straight)?!
Also du hast ihm gerade eben das gleiche Modell wie das was er selbst ausgewählt hat, empfohlen, nur mit einem anderen Etikett und ggF Lüfter :ugly:

Ansonsten:
die X-Fi Gamer kannst dir sparen, sind 60, die du für was anderes hast.

Kann mich meinem Vorredner nur anschließen, sieht alles gut aus bis auf das Netzteil. Da halt zu Be quiet, Tagan, Enermax etc. greifen
Ich nicht...
Denn BeQuiet Labelt nur und Tagan auch, letztere sind nun auch nicht gerad das gelbe vom Ei...

In der Straight Power Serie steckt z.B. ein Fortron Epsilon, genau wie in OCZs StealtXtreme (hatte selbst mal das 400 oder 500W), habs nur nicht aufgeschraubt und keine Fotos gemacht, es IST aber auch ein Fortron gewesen...


Von daher sind Empfehlungen wie 'nimm statt des OCZs ein BQT Straight' völliger Blödsinn, ist so wie als wenn man rät das man statt der großen Packung Iglo Rahmspinat 2 kleine nehmen soll...
 
Zurück