• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Neuer Komplett PC, bitte um Einschätzung

Martinie

Komplett-PC-Käufer(in)
Neuer Komplett PC, bitte um Einschätzung

Hallo liebes Forum, nachdem meine 9800GTX+ sowie mein Intel Core Cuo E6750 nun langsam nicht mehr das wahre sind, wollte ich mich nach einem neuen PC umsehen.
Habe daher hier viele Threads durchgestöbert und bin dann durch Eigenrecherge auf diesen PC hier gestoßen.

HWV [G]amer Intel i7-4770K-N760-8GB

Habe erst überlegt mein Gehäuse weiter zuverwenden, fand aber die Idee eines komplett neuen PCs´nicht schlecht.
Bei der Konfiguration von Hardwareversand würde ich wahrscheinlich die Festplatte rausnehmen, da ich schon eine 500GB Platte besitze, sowie das Laufwerk, da ich schon ein BlueRay Laufwerk besitze.
Ich hätte mir vorgestellt dafür dann eine 120GB SSD für das OS hinzuzufügen, wäre das angebracht.
Weiterhin habe ich gehört das der Prozessor wohl eine interne GPU besitzt und es einen ähnlichen XEON dafür gibt, leider kenne ich micht damit aber nicht aus. Sollte ich die CPU also gegen etwas preisgünstigeres ersetzen??
Als OS werde ich weiterhin mein Win7 64bit verwenden.

Gespielt werden sollen alle neuen Titel, besonders möchte ich aber Witcher 3 spielen können, ja ich weiss kommt erst 2015 und Specs sind noch relativ unbekannt aber mein bisheriger PC wird das ja wohl garnicht packen.
Im moment wäre ich dann auch schonmal früh Witcher 2 oder Skyrim in Ultra spielen zu können.
Ansonsten werden Spiele wie Dota 2, FarCry 3, Cryis etc... gespielt.
Ab und zu wir ein Bild mit Photoshop bearbeitet, Videos aber garnicht. Der PC soll nur an meinen 40Zoll LCD mit HDMI angeschlossen werden um gegebenfalls Spiele bzw Filme auf dem TV zu erleben.
Als normalen Bildschirm habe ich einen Acer S242HLABID 60,9 cm (24 Zoll). Hätte hier auch noch ein 500Watt beqiet netzteil drin aber wie gesagt werde wohl meinen alten Rechner als Backup Rechner so behalten und den komplett neuen nehmen.

Ich denke mal die 8GB Ram dürften ausreichen oder?

Ich weiss zu sagen ich möchte Spiele wie Arkham Knight oder Witcher 3 spielen, ist etwas weit vorgegriffen, denke aber mit dieser Zusammenstellung wird das möglich sein.
Ich hoffe ihr könnt mir da noch ein paar Tipps geben, weit über 900€ sollte das gesamtpaket aber nicht gehen.

Danke schonmal im Vorraus

MfG Martinie
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Ohne OC:
Intel Core i5 4570
Gigabyte Ga B85M-DH3
Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB
Alpenföhn Sella
Sapphire R9 290 Tri-X
Aerocool DS, Bitfenix Prodigy M, ...
Crucial M500 240Gb ( bessere PL)
Antec TruePower Classic 450Watt.
 

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Neuer Komplett PC, bitte um Einschätzung

Der PC an sich ist eigentlich nicht soo schlecht vom Preis her, aber K CPU und H87 Board machen einfach keinen Sinn. Das Netzteil ist auch eher Unterirdisch. Ich würd´s so machen:

1 x Crucial M500 240GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT240M500SSD1)
1 x Intel Xeon E3-1230 v3, 4x 3.30GHz, Sockel-1150, boxed (BX80646E31230V3)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)
1 x Gigabyte GA-H87-HD3
1 x Prolimatech Lynx
1 x Fractal Design Arc Midi R2 mit Sichtfenster (FD-CA-ARC-R2-BL-W)
1 x be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197)

Ca 610€, alles in den Warenkorb bei HWV und den Zusammenbau für 30€ dazu

Zuhause dann diese Graka selbst einbauen: PowerColor Radeon R9 280 TurboDuo OC, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (AXR9 280 3GBD5-T2DHE/OC) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 

Fiftdey

Freizeitschrauber(in)
AW: Neuer Komplett PC, bitte um Einschätzung

Weiterhin habe ich gehört das der Prozessor wohl eine interne GPU besitzt und es einen ähnlichen XEON dafür gibt, leider kenne ich micht damit aber nicht aus. Sollte ich die CPU also gegen etwas preisgünstigeres ersetzen??

Den i7 4770k ist ein CPU mit GPU. Der E3-1230v3 ist ein Geheimtipp, gleich wie der i7 4770k nur ohne GPU & der Xeon ist nicht fürs Übertakten gedacht.

Sonst noch Fragen? :) die oberen Systeme kannst du alle samt so bestellen, such dir das beste raus ;)
 
TE
M

Martinie

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neuer Komplett PC, bitte um Einschätzung

Wow, das ging echt schnell, gut, ich nehme mal an, meine Grafikkarte wird dann wohl die Radeon R9, nur meine Frage, was genau ist der Unterschied zwischen diesen beiden?

Sapphire Radeon R9 280X Dual-X OC, 870MHz, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11221-00-20G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

PowerColor Radeon R9 280 TurboDuo OC, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (AXR9 280 3GBD5-T2DHE/OC) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Mainboard bleibt wohl das GA-H87-HD3 und ich denke ich nehme den E3-1230V3, welchen Kühler dann dafür? Den Alpenföhn?

Ich würde den PC auch selber zusammenbauen finde aber die 30€ Zusammenbau Preis von Hardwareversand sehr fair und spart mir Stress^^

Netzteil wird wohl das be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Und naja beim Gehäuse habe ich jetzt keine großen Ansprüche außer min. 2 Front USB, wird also so ein Fractal Design werden.
SSD wird wohl die Crucial Crucial M500 120GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT120M500SSD1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Ram Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Ich hab grad gesehen das meisten die besten Geizhals angebote bei Mindfactory zu finden sind, bauen die auch zusammen?
( Wie gesagt zur Not mach ichs selber)

Edit: hab hier mal was zusammengebastelt, wie fänded ihr das? (Wegen der Festplatte überleg ich noch, hab im Moment 500GB, viell stock ich auf die 1TB auf, mal sehen)

http://www.hardwareversand.de/pckonfigurator/meinpc/1109122
 
Zuletzt bearbeitet:

Zyclops

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Neuer Komplett PC, bitte um Einschätzung

Mindfactory verlangt für den Zusammenbau soweit ich weiß 100 Euro.
Und bei HWV musst du schauen, die verbauen keine größeren CPU-Lüfter (grad zu faul die genaue Zahl nochmal nachzuschauen). Am besten selbst machen ;) spart Geld und bringt Spaß!
 

jkox11

Volt-Modder(in)
AW: Neuer Komplett PC, bitte um Einschätzung

Die 280X ist halt ein wenig besser als die 280, dafür auch teurer. Wenn sie in dein Budget passt, nimm die 280X. So ist meine Meinung :)

Die anderen Komponente sind dann ok :) :daumen:
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Bestell bei Mindfactory und baue es selber zusammen.

Was ist eine 770Ti? R280X=770

Die non-X hat weniger Shader.
 

Mr8asti

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neuer Komplett PC, bitte um Einschätzung

Also die 280x ist halt eine bessere Karte wie die 280 ohne x. Beim Xeon brauchste nicht unb. einen extra cpu kühler. Ich würde lieber die 240gb von crucial nehmen die lohnt sich einfach am meisten und dafür halt lieber beim gehäuste etwas sparen wenn du keine großen anforderungen stellst. Denn selbst für 50-60 euro kreigste super gehäuse. Auch schallgedämmt. Somit biste nicht teurer hast aber eine 240gb ssd
 
TE
M

Martinie

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neuer Komplett PC, bitte um Einschätzung

Ich kenne mich nur leider bei den Gehäusen garnicht aus, und brauche ich für den Xeon wirklich keinen extra Kühler?
Dann würde viell wirklich darauf verzichten und viell noch 20€ beim Gehäuse sparen?

Als das wäre meine jetzige Konfiguration
http://s1.directupload.net/images/140430/folhgbe4.jpg

Könnte also den Alpenföhn wegnehmen, und beim Gehäuse wie gesagt, kein Plan >< Gibt ja mittlerweile eine Riesen Auswahl.
 
TE
M

Martinie

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neuer Komplett PC, bitte um Einschätzung

Sorry das ich das hier nochmal bumpe, also ich hab jetzt schon gelesen das der Xeon wohl keinen extra Kühler braucht, da werde ich den aus der Konfig nehmen denke ich :)
Gibt es denn noch Gehäuse in der Art vom Crucial ( schlicht, schwarz min. 2 Front USB )etwas billiger?
Ansonsten würde ich jetzt baldmöglichst bestellen.

Nur mal noch ne Anfrage, würde ja gerne meine HDD übernehmen auf der jetzt Win 7 drauf ist, ich würde dann das OS auf der SSD installieren, wenn ich dann meine HDD ranhänge ( die ich formatieren will) bringt er da viell Probleme, sollte ich die vielleicht vorher mal komplett formatieren?
 

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Nimm SLG raus.

Der Boxed ist Laut, daher würde ich schon einen nachrüstkühler empfehlen.

Einfach das OS auf der SSD installieren, die HDD anklemmen und die HDD formatieren.
 
TE
M

Martinie

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Neuer Komplett PC, bitte um Einschätzung

Alles klar vielen Dank, dann werde ich den mal so bestellen und schreibe hier dann mal mein Feedback :)
 
Oben Unten