Neue Version von HWInfo: Zeigt als erstes Tool Temperaturen von GDDR6X

Ganjafield

Software-Overclocker(in)
Nee... dann Übertakte doch mal den Ram und dann stelle fest ob die 1-2 Frames das wert sind. Tipp. Soweit runter mit der Spannung und GPU Takt (im Afterburner) bis alles stabil läuft und sich dann über ein flüssiges Spiel mit weniger Verbrauch freuen.Das belastet die Hardware nicht so und man spart noch an der Stromrechnung. Was soll der Mist wegen ein paar Frames ne Welle zu machen ? Alles Tunierspieler hier, ne klar ...

Die "Kollegen" hier, bekommen mit Ihren "High End" Karten, es nicht mal auf die Reihe Vergleichsmessungen beim Undervolting zu reproduzieren, nur saft mehr saft, "ich hab den Saftigsten"... Mann mann mann
Ich weiß nicht was du von mir willst. Ich betreibe mit dieser Einstellung schon Undervolting. Ich habe aber bis jetzt noch nicht lange getestet wie weit ich noch runter gehen kann das dieser Takt stabil gehalten werden kann. Bewege mich aber schon jetzt meist unterhalb von 100% Powerlimit. Ist also sparsamer und auf die letzten 50 bis 100 Mhz verzichte ich da gerne. Denn wie du schreibst bringt es dann 2 FPS mehr.
ICh habe aber noch vor zu testen wie weit ich noch runter gehen kann mit der Spannung. Den Takt werde ich dabei aber nicht weiter erhöhen. Bzw. kann ich mir auch zwei Voreinstellungen in Afterburner erstellen. Einmal volle Power und einmal Sparbetrieb. Da bleibt der Rechner auch schön leise im Sparbetrieb ;)
 

derdvbsfan

Komplett-PC-Käufer(in)
War nicht auf Dich gemünzt, der Trend hier zielt eher aufs wegbrennen der Karte hin, da viel Watt ist Geil...
Nur das die supertollen OC Dinger, in der Chipgüte beim undervolting abkotzen, das war mal so ein Denkansatz und hat sich letztendlich sogar bewahrheitet... Keine selektierten Chips nur mit Power hochgedroschen, kein Wunder. Und hierfür noch 200-300 mehr an Geld für diese Blender .... Das war meine Aussage mal am Rande. Nicht bezogen auf Dich.

Und... kauft man sich als nicht gerade "gut Betuchter" irgendwann mal eine SO gebrauchte Karte und stellt beim einbauen fest das das Teil dann krumm wie eine Banane ist... Viel Spass mit so nem Teil.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Eyren

Guest
War nicht auf Dich gemünzt, der Trend hier zielt eher aufs wegbrennen der Karte hin, da viel Watt ist Geil...
Nur das die supertollen OC Dinger, in der Chipgüte beim undervolting abkotzen, das war mal so ein Denkansatz und hat sich letztendlich sogar bewahrheitet... Keine selektierten Chips nur mit Power hochgedroschen, kein Wunder. Und hierfür noch 200-300 mehr an Geld für diese Blender .... Das war meine Aussage mal am Rande. Nicht bezogen auf Dich.

Und... kauft man sich als nicht gerade "gut Betuchter" irgendwann mal eine SO gebrauchte Karte und stellt beim einbauen fest das das Teil dann krumm wie eine Banane ist... Viel Spass mit so nem Teil.
Wo hat sich das denn bewahrheitet ausser in deiner Blase?

Ob nun OC 500W Monsterkarte oder 200W lowbudget hat wo genau Einfluss auf UV? Du schreibst selber keine selektierung aber zeitgleich stellst du die Behauptung auf das OC-Karten schlechtere UV Chips haben.

Nur weil keiner in deinem Thread mitspielt hat sich mal einfach gar nix bestätigt.

Und ja man Zahlt für so eine Karte 200-300€ mehr. Warum auch nicht Kühldesign, RGB-Beleuchtung, Design und ggf. Zusätzliche Software kostet nun einmal Geld. So langsam kommt bei deinem Blendergerede der Gedanke an Neid auf.
 

deady1000

Volt-Modder(in)
Meine RTX3090FE erreicht im Peak ca 92°C. Finde das zwar relativ hoch, aber ich denke der Hardware macht das noch nichts aus. Bis 95°C würde ich es wohl tolerieren. Bald kommt der vorbestellte EK-Wasserblock drauf. Sollten wir erneut einen sehr heißen Sommer bekommen (>35°C Außentemperatur), dann könnten wohl einige Karten, die jetzt schon bei 100°C rumdümpeln, über die Wupper gehen oder zumindest eindrosseln, wenn die Zimmertemperaturen um 10-15°C steigen.
 

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Sollten wir erneut einen sehr heißen Sommer bekommen (>35°C Außentemperatur), dann könnten wohl einige Karten, die jetzt schon bei 100°C rumdümpeln, über die Wupper gehen oder zumindest eindrosseln, wenn die Zimmertemperaturen um 10-15°C steigen.

Also was ihr auch für Sommer erlebt!...
Also ich lebe in einem isoliertes Haus
Im Winter heize ich auf 21 grad... beim Zocken geht die Temperatur im zimmer vielleicht bis auf 23 grad. Wenn ich 3-4h unter volllast durch zocke.

Im Sommer schliesse ich die Fenster durch den Tag und öffne immer alles in der Nacht.
In den letzten hitze Sommern hate ich so vielleicht maximal 25-26 grad... max 30 wenn ich wirklich an einem Hitzetag durch zocken würde.

Gibt also vielleich 5-8 grad mehr Raum temp Sommer gegen Winter.

Aber 15 grad differenz? Habt ihr so 35°c in eurer Wohnung im Sommer oder wie?
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Naja, wenn es draußen zwischen 35 und 40 Grad hat komme ich in dem Raum in dem der PC steht auch locker auf 28 bis 30 Grad. 35 Grad habe ich aber zum Glück noch nie gesehen.
 

deady1000

Volt-Modder(in)
28-30°C hab ich in meinem Arbeitszimmer in den letzten Sommern auf jeden Fall regelmäßig gesehen. Habe allerdings ein recht potentes Klimagerät, welches ich zuschalten kann. Ich heize im Winter auf ca 21°C. Die Temperaturdifferenz wird dafür sorgen, dass einige Karten dann nicht mehr nur knapp über 100°C, sondern deutlich drüber sind.
 

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Dann habe ich wohl ein gut isoliertes Haus xD.

Habe auch keine Klimaanlage... es genügt das ich in der Nacht alles öffne. Mehr als 26 grad hatte ich noch nie.
 

derdvbsfan

Komplett-PC-Käufer(in)
Wo hat sich das denn bewahrheitet ausser in deiner Blase?

Ob nun OC 500W Monsterkarte oder 200W lowbudget hat wo genau Einfluss auf UV? Du schreibst selber keine selektierung aber zeitgleich stellst du die Behauptung auf das OC-Karten schlechtere UV Chips haben.

Nur weil keiner in deinem Thread mitspielt hat sich mal einfach gar nix bestätigt.

Und ja man Zahlt für so eine Karte 200-300€ mehr. Warum auch nicht Kühldesign, RGB-Beleuchtung, Design und ggf. Zusätzliche Software kostet nun einmal Geld. So langsam kommt bei deinem Blendergerede der Gedanke an Neid auf.
Auf was ???? Neid Kollege, ist das was man anderen Leuten nicht gönnt,was man sich selber nicht leisten kann.Was leisten kann man sich aber erst, wenn man sparsam mit Ressorcen umgehen kann und nicht jeden Mist kauft, der einen feilgeboten wird. Wirste in Deinen jungen Jahren eventuell noch lernen oder lernen müssen.
 
E

Eyren

Guest
Danke ich wurde so lange schon nicht mehr als jung bezeichnet. Damit hast du mir mein Wochenende versüßt.

Reg dich nicht auf Hase irgendwann werden die Leute erkennen das du recht hast.
 
G

gaussmath

Guest
Auf Twitter gibt's gerade ne Diskussion wegen des Sensors. FurMark ist wohl nichts gegen NiceHash. Da kann man durchaus nochmal 10% mehr Grad drauflegen. Und wenn der VRAM bei manchen schon mit 100°C läuft, dann bloß nicht minen.
 
Oben Unten