Nach Prime Day: Nvidia wirbt mit "Spitzenpreisen" - RTX 3060 für 399, RTX 3090 Ti FE für 1.899 Euro

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Nach Prime Day: Nvidia wirbt mit "Spitzenpreisen" - RTX 3060 für 399, RTX 3090 Ti FE für 1.899 Euro

Kaum ist der Amazon Prime Day vorbei, verbreitet Nvidia die frohe Kunde, dass es aktuell Geforce-GPUs zu "Spitzenpreisen" gebe. Beworben wird unter anderem eine PNY RTX 3060 für 399 Euro und eine Geforce RTX 3090 Ti Founders Edition für 1.899 Euro.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Nach Prime Day: Nvidia wirbt mit "Spitzenpreisen" - RTX 3060 für 399, RTX 3090 Ti FE für 1.899 Euro
 

Berti84

Komplett-PC-Aufrüster(in)
picard-meme-facepalm.jpg
 

beastyboy79

Software-Overclocker(in)
Wann gibt es denn mal wieder FE´s zu kaufen, am besten über den hauseigenen Shop?

Ach ja, da war ja was:

Das Milliardenschwere Unternehmen bringt es nicht fertig einen gescheiten Webshop zu betreiben und hat das als Distribution an NBB (hier für DACH, bzw. Europa) outgescourced, damit die dann den ganzen Hate für das misslungene Marketing und Marktbedienung abbekommen, quasi als Strohmann. :D

Achja, und jetzt von Preisen sprechen. Zum genau, fremdschämen.
 

C_17

Freizeitschrauber(in)
Die müssten alle mindestens noch 30-50 € weiter runter und dann wäre man meist erstmal bei der UVP.
Und das kurz vor einer neuen Gen. Da fragt man sich doch ehrlich, ob Nvidia den Schuss nicht gehört hat.

Die Inflation geht um und wirtschaftlicher Absturz. :(
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Das war Spit... nee, ne? Nvidia sagt sich wohl: och, irgendein (schlechtinformierter) steht immer auf und hält unsere Preise für günstig und unsere Produkte für sehr effizient:D

Achja, green (und damit voll im Zeitgeist) ist Nvidia's Farbe. Das kann doch nur gut sein.

Für den Planeten UND die Aktionäre/Rendite:-D

PS: sämtliche Karten müssten zum jetzigen Zeitpunkt unter die jeweilige UVP rutschen.

Gruß
 

bulli007

Freizeitschrauber(in)
Yup das sind Spitzenpreise "für Nvidia", weiter lässt sich der Umsatz nicht erhöhen und die Kunden nicht mehr abzocken.
Gratulation an Nvidia, es stehen scheinbar immer noch genug dumme jeden Tag auf damit sie weiterhin dreist sein können.
 

PeJ

Kabelverknoter(in)
Danke, aber könnt ihr (Nvidia und Händler) gerne behalten!

Meine Schmerzgrenze - und sicherlich auch die von zahlreichen anderen Interessenten - was ich für 3080/3090 zu zahlen bereit bin sinkt von Tag zu Tag.

Wenn die Preise nicht bald um ca. 50% gesenkt werden können die gerne in den Regalen verstauben.

Man hat monatelang primär an Miner und Scalper geliefert und uns mit Ausreden verarscht und jetzt wo die neu entdeckten Lieblings-Kunden abspringen versucht man die ursprünglichen A-Kunden mit lächerlichen So-günstig-wie-noch-nie-Parolen mit weiterhin deutlich überzogenen Preisen zu melken.
 

AyC

Software-Overclocker(in)
"Spitzenpreise" stimmt doch, nur anders als man denkt. So kurz vor der 4000er Serie will ich Preise unter UVP sehen. Eine 3070 für 450€ zum Beispiel!
 
  • Like
Reaktionen: PeJ

4B11T

Software-Overclocker(in)
Auf dem US Markt gehts die Tage deutlich nach unten. 3080 für 700$ usw. ... jetzt muss das pricing nur noch nach Europa schwappen.
 

Jeretxxo

BIOS-Overclocker(in)
Spitzenpreis, in Relation zu was?
2 Jahre alte GPU's, wo bald die nächste Generation ansteht und immernoch weit über der ursprünglichen UVP gehandelt werden, sorry trotz inflation sind die Preise immernoch drüber. Etwa 300€ für ne 3060Ti und etwas über 400€ für ne 3070 bei den günstigsten Modellen, dann gehts langsam in die richtige Richtung, sonst wird abgewartet was die nächste Generation bringt, auch wenn sie nicht günstiger wird, sind die dann wenigstens wieder auf aktuellem Stand.
 
Oben Unten