• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

The_Schroeder

Software-Overclocker(in)
Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

Moin Gemeinde,

Ich habe eine GTX 670 Ftw von Evga.
Diese ist wassergekühlt und hängt an einem Corsair AX750 Netzteil.
Ich bekomme sie mit meinem Mod BIOS auf einen Boost Takt von 1,41 GHz stabil und konstant.
Jetzt meine Frage, inwieweit kann sie sich mit einer GTX 780 (non-OC) messen?
Gibt es da überhaupt eine Möglichkeit das zu vergleichen?

Taktraten mit Mod BIOS:
GPU - 1,2 GHz statt 1 GHz Base / 1,41GHz statt 1,24 GHz Boost
RAM - 2000 MHz statt 1550 MHz
GPU Last Temperatur - 45°C
GPU Spannung - 1,21V statt max 1,175V

Freu mich auf Infos :daumen:
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

Eine GTX780 ist ab Werk etwa 35% schneller als eine Standard-GTX670.
Du hast deinen GPU (Boost)-Takt um 13,7% angehoben was einschließlich des schnbelleren RAMs in sagen wir mal 15-20% mehr Leistung resultiert je nach Spiel und Einstellungen.

Wenn ich das dazurechne dürfte eine GTX780 also noch etwa 15-20% schneller sein als deine jetzige Karte.

Das sind natürlich nur grobe Anhalts-/Durchschnittswerte. Es ist durchaus möglich, dass du bei bestimmten Bedingungen eine 780er einholen kannst und bei anderen Bedingungen die 780er 50% schneller ist. ;-)
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

frag mal meine gtx 770 lightning @ 1350/ 3999 Mhz wie die abgeht :D
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

Viel Glück... NVIDIA GeForce GTX 780 Ti video card benchmark result - Intel Core i7-3930K Processor,ASUSTeK COMPUTER INC. P9X79

Sorry aber da konnte ich nicht wiederstehen.

Nebenbei - eine ganz brauchbare Einschätzung erhältst du auch wenn du den FireStrike mal durchlaufen lässt und die Punktzahl mit der einer Standard-780 (bei möglichst gleicher CPU!) vergleichst. ;)

das ist ja unfair an die werte kann man ja gar nicht rankommen :D
 

Quade3

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

Schätze eher das du an eine GTX 680 @ Stock ran kommst, die Gtx 780 ist nochmal ein gutes Stück schneller und lässt sich zudem auch nochmal übertakten :D
 
L

Leonleon1

Guest
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

Also wenn man zum Beispiel mal bei dem Valley-Ranking reinschaut sieht man, dass die Gtx 780 non Oc etwa 2600 Punkte bekommt, während eine gtx 670 @ 1350 mhz 2000 bekommt. Da kannst du ja etwa abschätzen wie nah du kommst.
 

Stueppi

BIOS-Overclocker(in)
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

Maximum turbo core clock 2.147.483.647 MHz

Ja ne, is klar. Alki, du schummelst!
 
  • Like
Reaktionen: Ion

storm41

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

mit 1,4ghz sollte die etwa auf 780 stock niveau sein.
 
TE
The_Schroeder

The_Schroeder

Software-Overclocker(in)
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

Naja die GTX 670 FTW ist ja im Grunde eine GTX 680, nur fehlt eine SMX Einheit.
Hab auch statt 915 MHz, 1006 MHz wie ne normale GTX 680, Unterschied sollte also bei max 5% liegen.
Aber scheint ja trotzdem noch ne Ecke zu fehlen.
So ein Mist, da wird Watch Dogs im Ultra Setting nix :ugly:
 

beren2707

Moderator
Teammitglied
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

Benchmarks =!= Spiele. ;) Mit 1,41 GHz dürfte sie ca. auf einem FPS-Niveau mit einer 780 @ Stock liegen. Meine 7970 war @ 1250/1800 MHz auch ingame so schnell wie eine 290-Referenz, in Benchmarks kam sie aber nicht mal annähernd heran.
Würde einfach mal integrierte Spielebenchmarks (TR, Bioshock etc.) testen und mit denen im Benchmark-Bereich vergleichen.
 
TE
The_Schroeder

The_Schroeder

Software-Overclocker(in)
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

lass dich davon nicht beirren die Hersteller übertreiben am Anfang gerne mal mit den Anforderungen.... Genauso war das auch bei BF3, die meinten man braucht 2 gtx 580 oder so um es auf ultra zocken zu können und nachher hat doch eine locker ausgereicht
Ja OK, da haste Recht, für den Single Player hatte meine GTX 460 sogar für Hoch gereicht.
Bin gespannt wie es laufen wird :D
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

du besitzt eine immernoch sehr schnelle Grafikkarte die die meisten SPiele denke ich mal auf minimum Hoch, wenn nicht sogar ultra schafft und wofür immer ultra , den Unterschied merkt man meistens fast gar nicht
 
TE
The_Schroeder

The_Schroeder

Software-Overclocker(in)
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

du besitzt eine immernoch sehr schnelle Grafikkarte die die meisten SPiele denke ich mal auf minimum Hoch, wenn nicht sogar ultra schafft und wofür immer ultra , den Unterschied merkt man meistens fast gar nicht

Hauptsächlich interessiert es mich wegen Watch Dogs, wäre eines der ganz wenigen Spiele die von der Leistung profitieren könnte.
Sollte nun zwischen Ultra und Hoch kein Unterschied sein, so würde ich Hoch nehmen und entweder die besseren FPS genießen oder Weitsicht höher stellen.

Danke jedenfalls allen für ihre Hilfe :daumen: :hail:
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

Hauptsächlich interessiert es mich wegen Watch Dogs, wäre eines der ganz wenigen Spiele die von der Leistung profitieren könnte.
Sollte nun zwischen Ultra und Hoch kein Unterschied sein, so würde ich Hoch nehmen und entweder die besseren FPS genießen oder Weitsicht höher stellen.

Danke jedenfalls allen für ihre Hilfe :daumen: :hail:

dafür sind wir hier doch da :)

und für IHRE hilfe muss nicht sein für eure/deine hilfe heisst das sind ja nicht beim Bewerbungsgespräch :D
 

beren2707

Moderator
Teammitglied
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

Um jetzt mal hier wieder den Deutschlehrer/Grammatik-Nazi vom Dienst heraushängen zu lassen, mal ganz verkürzt:
Sein Satz ist grammatikalisch vollkommen korrekt und schließt ein Duzen mit ein, *ihre* ist nur ein Pronomen für die Hilfeleistenden, waren ja mehrere. ;)

Aufgrund der Auslassungen ists vlt. nicht ganz klar geworden, aber mit Ergänzungen würde es heißen: "Ich danke jedenfalls allen Usern/Beteiligten/Kommentatoren für ihre/deren/die Hilfe"; anders formuliert hätte es "Ich danke jedenfalls euch allen für die/eure Hilfe" lauten können.
Außerdem hat er zuvor noch fleißig geduzt. :)
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

Um jetzt mal hier wieder den Deutschlehrer/Grammatik-Nazi vom Dienst heraushängen zu lassen, mal ganz verkürzt:
Sein Satz ist grammatikalisch vollkommen korrekt und schließt ein Duzen mit ein, *ihre* ist nur ein Pronomen für die Hilfeleistenden, waren ja mehrere. ;)

Aufgrund der Auslassungen ists vlt. nicht ganz klar geworden, aber mit Ergänzungen würde es heißen: "Ich danke jedenfalls allen Usern/Beteiligten/Kommentatoren für ihre/deren/die Hilfe"; anders formuliert hätte es "Ich danke jedenfalls euch allen für die/eure Hilfe" lauten können.
Außerdem hat er zuvor noch fleißig geduzt. :)

ne Grammatik muss gerade nicht sein bin froh das ich Ferien hab :D
 

wolflux

Lötkolbengott/-göttin
Viel Glück... NVIDIA GeForce GTX 780 Ti video card benchmark result - Intel Core i7-3930K Processor,ASUSTeK COMPUTER INC. P9X79

Sorry aber da konnte ich nicht wiederstehen.

Nebenbei - eine ganz brauchbare Einschätzung erhältst du auch wenn du den FireStrike mal durchlaufen lässt und die Punktzahl mit der einer Standard-780 (bei möglichst gleicher CPU!) vergleichst. ;)

Glaube ich, He he aber was ich nicht glaube das die Karte alle 3 Level ohne abzuschmieren schafft.
Tut mir Leid .
@The_Schroeder Würde mich aber für dich freuen wenn es klappt. )
Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

Jetzt meine Frage, inwieweit kann sie sich mit einer GTX 780 (non-OC) messen?
Nicht wirklich weit.
Ich bin von einer 770 mit 1.32GHz auf eine 780 umgestiegen.
Die 780 ist undervolted mit 1019MHz bereits in jedem Spiel schneller als die 770 und die 670 liegt noch mal ~20% unter der 770.
Abgesehen davon ist die 670 ein Speicherkrüppel, was nützt da der hohe Core Takt wenn "hinten" nur noch die Hälfte davon raus kommt.

Die 780 ist in jedem Fall (klar) überlegen.

Dennoch, nette Karte die du da hast ;)
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Hat die ein anderes Management?
Speicher + Anbindung sind ja gleich, bei schwächerer Gpu.
Die 660ti war das Minibiest mit Speicherverstopfung (192Bit)
 
TE
The_Schroeder

The_Schroeder

Software-Overclocker(in)
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

Hat die ein anderes Management?
Speicher + Anbindung sind ja gleich, bei schwächerer Gpu.
Die 660ti war das Minibiest mit Speicherverstopfung (192Bit)

Ein 256 bit, mit Speicher von 1550 auf 2000 MHz komm ich auf ~ 250 Gbit/s
Auch die 770 ist Speicher verkrüppelt, ist nix anderes als ne GTX 680 mit OC ;-)

Hoffe zumindest noch ein bisschen mit der hin zu kommen :D
 
M

MezZo_Mix

Guest
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

Krass es gibt doch noch eine GTX 670 die 1.4GHz packt :ugly: Mein packt auch 1.4GHz aber momentan "Nur" 1.3GHz im boost. Ich hab die Windforce X3 2GB von Gigabyte also auch das GTX 680 PCB. Aber viel mehr Frames hab ich leider nicht bekommen
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
Ein 256 bit, mit Speicher von 1550 auf 2000 MHz komm ich auf ~ 250 Gbit/s
Auch die 770 ist Speicher verkrüppelt, ist nix anderes als ne GTX 680 mit OC ;-)

Hoffe zumindest noch ein bisschen mit der hin zu kommen :D

Ich glaube nicht das dein speicher die 5000mhz lange mitmacht. Speicher ist sehr empfindlich in sachen oc von daher würde ich nal mindestens 150mhz runternehmen
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Ich habe meinen Elpida auf 1400 (5600) und der läuft gut. Zum Benchen nehme ich 1550 mit Artefakten :ugly:.
 
TE
The_Schroeder

The_Schroeder

Software-Overclocker(in)
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

Ja na sind ja maximal Werte, dauerhaft wird die Karte das nicht lange machen, eben auch wegen des Umgehens der BIOS Sperre bezüglich der Spannung.
Normal - 1,175V , mod Bios 1,23V.
Die Karte macht aber Spaß :devil: :D
 

lukas1254

Freizeitschrauber(in)
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

Ja na sind ja maximal Werte, dauerhaft wird die Karte das nicht lange machen, eben auch wegen des Umgehens der BIOS Sperre bezüglich der Spannung.
Normal - 1,175V , mod Bios 1,23V.
Die Karte macht aber Spaß :devil: :D

halb so wild meine macht auch schon 6 Monate 1,21 V mit bei 1350 Mhz ;)
 
TE
The_Schroeder

The_Schroeder

Software-Overclocker(in)
AW: Leistungseinschätzung GTX 670 @ 1,41 GHz

Hört sich gut an Lukas.
Was ich meiner aber noch irgendwann an tun will ist die Werksverpackung aber statt des GTX 680, ein GTX 580 Kühler.
Muss nur an der Basisplatte was wegnehmen.
Lochabstand ist der gleiche.
Nur hab ich dann ne Vapor Chamber und insgesamt einen Kühler der mal 250 W TDP tragen musste und nicht wie ab Werk einen zusammen gelöteten Alu/ Kupfer Block der die ~190W gerade so schaffte und da waren schon 1,38 GHz, bei 1,175V drinnen :devil: :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten